Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Viola Valerius

ESO-Rollenspiel Journalistin

  • »Viola Valerius« ist weiblich
  • »Viola Valerius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Juni 2022, 19:37

The Elder Scrolls Online: High Isle & Update 34 jetzt für PC/Mac


Verteidigt das Vermächtnis der Bretonen mit „The Elder Scrolls Online: High Isle“ und dem Patch für das Grundspiel, Update 34, die jetzt für PC/Mac verfügbar sind.


The Elder Scrolls Online: High Isle ist jetzt live auf PC/Mac, Steam und Stadia*. Dieses neue Kapitel erlaubt es euch, einen Teil Tamriels zu erkunden, den man noch nie zuvor erlebt hat, die Inselheimat der bretonischen Oberschicht, und dabei eine emporstrebende Gefahr innerhalb der ritterlichen Adelsgesellschaft aufzudecken. Falls ihr zu den Konsolenspielern gehört, keine Sorge, ESO: High Isle wird ab 21. Juni für Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4 und PlayStation 5 verfügbar sein.




Diese Veröffentlichung beinhaltet auch Update 34, eine kostenlose Aktualisierung des Grundspiels für alle Spieler von ESO, die eine ganze Schar Fehlerbehebungen, Ergänzungen und Verbesserungen für das Spiel enthält.






KAPITEL „HIGH ISLE“

In diesem neuen Elder Scrolls Online-Kapitel könnt ihr euer Abenteuer „Vermächtnis der Bretonen“ fortsetzen (oder beginnen), indem ihr zum weit entfernten Systren-Archipel reist. Als Teil der ganzjährigen Sage führt High Isle die Erzählung fort, die im Februar mit dem DLC Ascending Tide begonnen hat und im Laufe des Jahres 2022 fortgesetzt wird. Dieses Kapitel bietet ein neues Gebiet, das es zu erkunden gilt, neue Arten zu spielen und jede Menge einzigartiger Belohnungen und Errungenschaften, die ihr euch verdienen könnt.

Das Gebiet Hochinsel

Für die bretonische Oberschicht stellt der Systren-Archipel eine Heimat fern der Heimat dar. Man genießt hier eine Art Neutralität hinsichtlich des Kriegs der Drei Banner. Hochinsel selbst ist ein idyllisches Paradies, das vom bretonischen Hof und seinen Adelshäusern aufgesucht wird, doch das Kapitel zeigt auch einen zweiten Schauplatz, den man entdecken kann: Amenos, eine unwirtliche Strafinsel für politische Gefangene, Kriminelle und Unzufriedene.




Erkundet die Gegenden von Hochinsel und Amenos


Während ihr die Systren bereist, besteht die Möglichkeit, sich auf beide Inseln zu wagen und die wahre Natur dieses uralten doch rätselhaften Landes zu entdecken, inklusive seiner unbestreitbaren Wunder und verborgenen Gefahren.

Eine emporstrebende Bedrohung

Im High Isle-Kapitel taucht ihr kopfüber in eine Geschichte voller politischer Intrigen und Konflikte ein, während die Adligen der Systren vom geheimnisvollen Orden der Emporstrebenden bedroht werden. Diese verdeckte Organisation hat fast jede Ebene der bretonischen Gesellschaft unterwandert und hinter den Kulissen damit begonnen, Hochinsel an den Rand der Katastrophe zu treiben.



Der Orden der Emporstrebenden arbeitet aus den Schatten heraus


Was ihr im Zuge eurer Untersuchungen in diesem aufgewühlten Land aufdeckt, wird für die Bretonen von Hochinsel und die Festlandbewohner gleichermaßen Konsequenzen haben, und während High Isle ein eigenständiges Erlebnis bietet, werden die Ereignisse des neuen Kapitels fortgeführt und bilden so die Grundlage für die weiterführende Sage um das „Vermächtnis der Bretonen“.

Ruhmesgeschichten

Ruhmesgeschichten ist ein einzigartiges Spielsystem und eine neue Art des Spielens, die ihr mit euren Mitspielern ebenso wie mit NSCs in nahezu jeder Taverne Tamriels genießen könnt. Es ist ein Deckbau-Kartenspiel, das euch herausfordert, Ansehen anzusammeln, während ihr gleichzeitig um die Gunst der Patrone werbt. Ruhmesgeschichten ist ein schnelles, strategisches Spiel, das jeder aufnehmen und spielen kann, der High Isle besitzt.




Entdeckt ein neues Spiel innerhalb des Spiels


Dank eigener Ranglisten, einer Questreihe und besonderer Belohnungen (inklusive einzigartiger Sammlungsstücke und Errungenschaften) gibt es sowohl für wettbewerbsorientierte als auch für lockere Spieler zahlreiche Gründe, eine Partie Ruhm zu spielen.

Neue Gefährtinnen

Wenn ihr euch an das High Isle-Kapitel wagt, habt ihr auch Gelegenheit, zwei neue Gefährtinnen in euren Dienst zu stellen: Funke, die Khajiit, und Isobel Veloise, die bretonische Ritterin. Habt ihr sie erst einmal angeheuert, begleiten euch diese sehr unterschiedlichen Verbündeten auf euren Reisen durch die Systren und darüber hinaus. Sie verfügen zudem über eigene Questreihen und Geschichten, die ihr freischalten könnt, während ihr mit ihnen Abenteuer besteht.

Neue Herausforderungen & Belohnungen

Wie ihr euch vielleicht schon gedacht habt, mangelt es auf Hochinsel nicht an Gefahren, doch ihr findet auch reichlich Belohnungen für eure Umstände in diesem neuen Land. Neue Weltereignisse namens Vulkanschlote treten immer häufiger sowohl auf Hochinsel als auch auf Amenos auf, und es braucht eine Gruppe, um diese zu schließen, bevor sie die idyllischen Inseln permanent verunstalten. Das Grauenssegelriff, die Prüfung für 12 Spieler, ist eine neue Herausforderung für größere Gruppen, in der euer Team gegen die furchteinflößenden Grauenssegel-Piraten bestehen muss. Zu guter Letzt wartet dieses neue Gebiet mit einigen neuen Gewölben, offenen Verliesen und Anführern in der offenen Welt auf, die eure Fertigkeiten und eure Zusammenarbeit auf die Probe stellen.



Schaltet neue Sammlungsstücke, Gegenstandssets, Stile und mehr frei


Bei all diesen Erlebnissen warten eigene Belohnungen, inklusive einzigartiger Gegenstandssets, Sammlungsstücke und Errungenschaften, die es sonst nirgendwo in Tamriel gibt.

Um euch alles anzusehen, was mit dem neuen Kapitel und dem Update erscheint, lest euch die Patchnotizen in unserem offiziellen Forum durch und stöbert durch die verschiedenen Vorschauen auf unserer offiziellen Website.


EINZELHEITEN ZUM KAUF UND DEN VORAUSSETZUNGEN

The Elder Scrolls Online: High Isle gibt es in vier Varianten, diese wären:

  • The Elder Scrolls Online Collection: High Isle

  • The Elder Scrolls Online Collection: High Isle Collector’s Edition

  • The Elder Scrolls Online: High Isle Upgrade

  • The Elder Scrolls Online: High Isle Upgrade Collector’s Edition


Für ganz neue Spieler enthält die ESO Collection: High Isle das Grundspiel, das Kapitel High Isle und alle vorangegangen Kapitel. Wer ESO und die vorigen Kapitel bereits besitzt, bekommt mit dem ESO: High Isle Upgrade Zugriff auf das neue Kapitel. Bitte beachtet: Damit High Isle auf PC/Mac läuft, muss der Rechner diese Mindestvoraussetzungen für das Spiel erfüllen: PC, Mac.

Neben dem Kapitel selbst umfasst die Collector’s Edition außerdem eine Reihe einzigartiger Belohnungen im Spiel, darunter ein Begleiter, ein Reittier, ein Monturstil und mehr.



Gegenstände der High Isle Collector’s Edition


Für alles rund um die einzelnen Ausgaben von High Isle, Inhalte der Collector’s Edition und mehr seht euch diesen Artikel an.


ERSTE SCHRITTE MIT „HIGH ISLE“

Sobald ihr Zugriff auf das Kapitel High Isle habt, könnt ihr auf jedem der folgenden Wege in das neue Gebiet reisen und euer Abenteuer beginnen:

Über Wegschreine

Falls ihr Hochinsel mit einem bestehenden Charakter bereisen wollt, könnt ihr euch direkt über den Wegschrein der westlichen Bucht dorthin begeben. Öffnet einfach eure Karte, wählt Hochinsel als Gebiet und dann das Symbol für den Wegschrein der westlichen Bucht aus (er sollte der einzige aktive Wegschrein im Gebiet sein).

Über die Hauptgeschichte von „High Isle“

Die Hauptgeschichte zu High Isle findet ihr in eurer Sammlung unter „Erzählungen“ und dann „Kapitel“. Wählt hier „High Isle“ und startet die erste Quest „Von Rittern und Schurken“. Die Quest wird euch direkt dahin führen, wo ihr hinmüsst, um ins Gebiet zu kommen.

Über das Tutorium

Ihr könnt auch nach Hochinsel aufbrechen, indem ihr einen neuen Charakter erstellt und mit ihm das neue Tutorium abschließt. Am Ende dieser Einführung könnt ihr dann Hochinsel als euer Ziel auswählen und loslegen.

Natürlich könnt ihr Hochinsel mit einem existierenden oder einem neuen Charakter erkunden, da es in ESO keinerlei Stufenvoraussetzungen für PvE-Gebiete gibt. Also viel Spaß!


UPDATE 34

Zusammen mit dem High Isle-Kapitel erscheint Update 34 als Patch für das Grundspiel. Dieses enthält jede Menge neuer Funktionen, Spielerleichterungen und Fehlerbehebungen und ist für alle aktuellen Spieler von ESO kostenlos; ein Kauf des Kapitels ist also nicht notwendig.

Spanische Sprachunterstützung

Mit Update 34 kann unsere stetig wachsende spanischsprachige Community aus der ganzen Welt ein vollständig übersetztes Tamriel erleben. Es bringt die spanische Übersetzung aller Texte und Untertitel im Spiel, inklusive Menüs und Dialogen.



Viel Spaß mit dem Spiel auf Spanisch


Bitte beachtet allerdings, dass die spanische Version weiterhin englische Sprachaufnahmen verwenden wird, diese aber spanisch untertitelt. Den spanischsprachigen Text könnt ihr im Spiel aktivieren, indem ihr eure Sprache im Startprogramm für PC/Mac (im Einstellungen-Menü, das ihr über das Zahnrad erreicht) auswählt, falls ihr an PC/Mac spielt; oder ihr achtet darauf, dass die Systemeinstellungen eurer Konsole auf Spanisch gestellt sind, falls ihr Konsolenspieler seid.

Erleichterungen und Verbesserungen

Das Update beinhaltet auch zwei Verbesserungen am Grundspiel, die von euch Spielern nachgefragt wurden. Mit U34 unterstützt das Arsenalsystem nun das Hinzufügen bestimmter Mundussteine, sodass ihr für verschiedene Zusammenstellungen unterschiedliche Segen setzen und auswählen könnt. Bitte beachtet, dass bei eurem ersten Einloggen ins Spiel euer aktuell aktiver Mundusstein eures Charakters automatisch auf alle eure Arsenal-Zusammenstellungen angewendet wird – ihr werdet also möglicherweise eure Zusammenstellungen zusätzlich anpassen müssen, wenn es losgeht.

Zusätzlich zur Aktualisierung des Arsenalsystems haben wir das Schnellzugriff-Rad verbessert. Dadurch könnt ihr einzelne Elemente auf das primäre oder sekundäre Rad an PC/Mac legen und euch somit an erster Stelle auf Gegenstände für den Kampf konzentrieren, während ihr weiterhin schnellen Zugriff auf andere Gegenstandsarten wie Andenken, Aktionen oder Werkzeuge habt.



U34 verbessert das Schnellzugriff-Rad


Dies sind natürlich nur einige der Verbesserungen, die euch mit Update 34 erwarten, also seht euch alles, was mit dem Grundspiel-Patch einhergeht, an, indem ihr die Patchnotizen im offiziellen Forum aufruft.


VERTEIDIGT DAS VERMÄCHTNIS DER BRETONEN

In The Elder Scrolls Online: High Isle zieht eine Finsternis über dem Systren-Archipel auf und eine emporstrebende Bedrohung erhebt sich vom Inselparadies der bretonischen Oberschicht. Erkundet ein weit entferntes Land, das man in der „Elder Scrolls“-Reihe noch nie zuvor gesehen hat, deckt eine tödliche Verschwörung im Herzen der bretonischen Gesellschaft auf, spielt eine Partie des neuen Deckbau-Kartenspiels und verteidigt das Vermächtnis der Bretonen, bevor die Kriegswirren sowohl Hochinsel als auch ganz Tamriel verschlingen. Seid ihr gespannt darauf, eure Reise nach Hochinsel zu beginnen? Lasst es uns auf Twitter, Instagram und Facebook wissen.

„The Elder Scrolls Online: High Isle“ ist jetzt für PC/Mac und Stadia* verfügbar und erscheint am 21. Juni für Xbox und PlayStation.

* Nur in bestimmten Regionen verfügbar.