Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 28. April 2021, 10:02

Sind die Erweiterungen für ein Anfänger zwingend notwendig ?

Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne das Spiel kaufen und habe hierzu Fragen. Die "Suche" hat mir nicht so ganz meine Frage beantwortet.

Ich kaufe meine Spiele gerne bei mmoga und habe ESO auch gefunden. am günstigsten natürlich das Spiel selbst ohne Erweiterungen und dann gibt es ja noch die mit der ein oder anderen Erweiterung dazu.

Jetzt zu meinen eigentlichen Fragen:
- da ich Neu beginne, sind die Erweiterungen nötig ?
- kann ich die Erweiterungen gleich spielen oder muss ich erstmal ein bestimmtes lvl erreichen ?
- wenn die Erweiterungen nötig sind, welches soll ich dann kaufen?

Ich entschuldige mich schonmal im voraus, falls meine Fragen für blöde gehalten werden ^^

Grüße Sunny

Sundown

Geselle

Beiträge: 144

Gilde: Amaraldane

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. April 2021, 10:11

Hallo erstmal,

die Erweiterungen sind nur notwendig, wenn du sie spielen willst.
Die Erweiterungen brauchen auch kein Mindestlevel um sie zu spielen.

Vielleicht mal von den separat instanzierten Dungeons abgesehen. Da sollte man auch bei Schwierigkeitsgrad "normal" schon in Richtung Level 50 sein. Aber Open-World-Gebiete aus den Erweiterungen gehen auch ohne Mindestlevel.

Zudem ist zu erwähnen, dass es oft Verdionen des Grundspiels gibt in denen ein paar Erweiterungen schon drin sind.

Viele Grüsse!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sunny (28.04.2021)

3

Mittwoch, 28. April 2021, 10:19

Hallo Sundown,

danke für deine Antwort.
Also könnte ich mir erstmal das Spiel selbst kaufen und wenn es mir gefällt dann die neuste Erweiterung ?
Beinhaltet dann die Erweiterung Blackwood auch die die davor waren ?
Die neuste Erweiterung, habe ich gesehen, kommt ja im Juni dann noch dazu.

Grüße
Sunny

4

Mittwoch, 28. April 2021, 10:21

Wie Sundown schon sagt "nötig" sind sie nicht, aber mit dem Hauptspiel-Content hast du auch erst Mal jede Menge zu tun, gerade wenn du Quests magst und erst Mal alles entdeckt. Natrlich bleiben dir dann DLC Gebiete oder Fähigkeiten entsprechen verschlossen. Zwei Klassen, kann man auch extra kaufen, die mit Vvardenfell DLC und Elswyr DLC dahergehen. Wenn du ein schönes Angebot findest, schadet zugreifen nicht, wenn du lieber erst Mal ausgesten mag ist das Grundspiel vielleicht klüger. Kenne Spieler die mochten Elder Scrolls, aber das MMORPG dazu eher weniger, und manche MMORPGler die wiederum die aktivere Art des Kampfes bei ESO nicht mochten.
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
"Wenn die Winde des Wandels wehen, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen."
-Chinesisches Sprichwort

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sunny (28.04.2021)

5

Mittwoch, 28. April 2021, 10:31

Habe gerade selbst rausgefunden, dass die Erweiterung Blackwood, alle vorherigen beinhaltet. Nach einigen Gameplay Videos gehe ich mal davon aus das es mir gefallen wird. Dann kaufe ich lieber gleich das das Blackwood Collection wenn ich mir so die Preise für die einzelne Erweiterung anschaue.

Danke euch beiden für die Hilfe :)

Sunny

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Deikan (28.04.2021)