Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 23. Mai 2021, 06:38

Spiel bleibt bei der Datenschutzrichtlinie von Zenimax hängen

Guten Morgen,
Ich hatte das Spiel vor einiger Zeit über Steam gekauft, die letzte Erweiterung damals war wohl Morrowwind, jedenfalls komme ich in Vvardenfell raus. Ich habe es nach dem Kauf angespielt aber relativ schnell frustriert aufgegeben weil ich mit Steuerung und IUI etc. so gar nicht klarkam. Ich hatte davor nur HDRO und SWTOR gespielt.
Jetzt habe ich einen neuen Versuch unternommen und musste dann gestern erstmal ewig updates laden.
Nach dem Start über Steam startete es zunächst, dann kam eine Seite mit „Datenschutzrichtlinie“ von Zenimax. Nach dem Versuch die ewig lange Seite runterzuscrollen friert alles ein. Mit Taskmanager den Launcher abgebrochen - was ich immer zweimal machen muss - kommt nach ewigen Zeiten folgende Fehlermeldung:

  1. Too many resize to fit updates processed. Is a child control anchored outside of a resize to fit control?


    Das kann ich dann irgendwann wegdrücken und nach ewigen Zeiten kann ich dann mal starten. Auch Charakter laden dauert dann ewig.
    Ich habe versucht das Spiel über eso64.exe und diverse andere exes aus dem Verzeichnis zu laden aber es kommt immer derselbe Fehler oder das Spiel lädt gar nicht weil es nicht über Steam lädt.


    Ich wollte jetzt eigentlich echt dran bleiben, habe sogar erstmal einen Monat Esoplus gekauft und wollte jetzt dann einige addons installieren (bis jetzt sind KEINE drin) aber ich habe da ein ungutes Gefühl solange das alles nicht sauber läuft.


    Kennt jemand dieses Problem und weiß wie man das lösen kann? Ich habe wenig Lust das Spiel jetzt nochmal ausserhalb von Steam zu kaufen.


    Vielen Dank und Grüße,
    Liasanyia

Peragan

ESO-Rollenspiel Leitung

  • »Peragan« ist männlich

Beiträge: 882

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. Mai 2021, 21:52

Mir ist so ein Fehler bisher nicht untergekommen, die letzte Neu-Installation ist allerdings auch schon eine Weile her.

Hast du schon versucht, dich mit deinem Problem mittels Ticket an den Support von ESO oder mittels Forenbeitrag an den technischen Kundendienst im offiziellen Forum zu wenden?
"Es ist das Kennzeichen der "Elder Scrolls"-Reihe -
Es gibt nicht nur eine Wahrheit in der Welt. Jeder sieht die Dinge von seinem eigenen Blickwinkel aus."


- Lawrence Schick, Lead Loremaster