Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Donnerstag, 30. Januar 2014, 19:24

Danke Navar. Werde nun meine Version von U-Play beziehen. Bin war nicht unbedingt ein großer AC Fan aber wenn es kostenlos gibt, why not? :D

62

Donnerstag, 30. Januar 2014, 20:36

Um sicher zu gehen würde mich interessieren:
Lohnt sich die Imperial version wirklich?
Sind immerhin 25€ mehr.

1. Was sind die genauen Vorteile als Kaiserlicher? Sind diese Boni (ausser freie Fraktionswahl) tatsächlich brauchbar? Und welcherart bzw. gut/besser ist diese Ausrüstung die man als Boni erhält?
2. Ist die herstellbare kaiserliche Ausrüstung rein kosmetisch und hat sonst keine Vor/Nachteile? bzw. da sie aussieht wie schwere rüstung, auch als Magier, der durch schwere Rüstung Nachteile hat, brauchbar?
3. Kann man mit diesem Haustier irgendwas machen bzw. hat es, ausser als Begleitung, auch irgendwelche rollenspielerischen Vorteile?
4. Ab welchem level könnte man ingame sich ein Mount kaufen ?

Falls diese Fragen hier schon irgendwo beantwortet wurden und ich sie lediglich nicht fand bitte ich um Entschuldigung :-)

Pacu

Novize

  • »Pacu« ist männlich

Beiträge: 29

Gilde: Schwarzwolfklan

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 30. Januar 2014, 20:49

Da kommt man Abends nach Hause, setzt sich an den Computer und sieht diese super Nachricht!

Echt schöne CE, besonders der Punkt "Du kannst jeder der drei Allianzen beitreten, egal aus welchem Volk dein ausgewählter Charakter entstammt."

Waaaahnsinn! :D

Mollorow

Gelehrter

  • »Mollorow« ist männlich

Beiträge: 824

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 30. Januar 2014, 21:08

Um sicher zu gehen würde mich interessieren:
Lohnt sich die Imperial version wirklich?
Sind immerhin 25€ mehr.

1. Was sind die genauen Vorteile als Kaiserlicher? Sind diese Boni (ausser freie Fraktionswahl) tatsächlich brauchbar? Und welcherart bzw. gut/besser ist diese Ausrüstung die man als Boni erhält?
2. Ist die herstellbare kaiserliche Ausrüstung rein kosmetisch und hat sonst keine Vor/Nachteile? bzw. da sie aussieht wie schwere rüstung, auch als Magier, der durch schwere Rüstung Nachteile hat, brauchbar?
3. Kann man mit diesem Haustier irgendwas machen bzw. hat es, ausser als Begleitung, auch irgendwelche rollenspielerischen Vorteile?
4. Ab welchem level könnte man ingame sich ein Mount kaufen ?

Falls diese Fragen hier schon irgendwo beantwortet wurden und ich sie lediglich nicht fand bitte ich um Entschuldigung :-)


1. Lediglich die Rassenboni

2. Rein kosmetisch. Außer einem anderen Design wird es dasselbe sein von den Werten wie das was du als anderes Volk herstellen kannst.

3. Das Haustier kann nichts außer hinter dir her dackeln. Was du im Rollenspiel draus machst ist ja dir überlassen.

4. NDA
Projektliste
Projekt Meldestation
Kurzer RP Guide für Neulinge und RP Interessierte

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sir Curd (30.01.2014)

65

Donnerstag, 30. Januar 2014, 21:32

Bezahlsmodell

Ist das euer Ernst? Ich bezahle im Schnitt 60 Euro und darf dafür dann 30 Tage spielen? Das kanns doch nicht sein! Mit den 13 Euro im Monat konnte ich mich noch abfinden und habe mich wirklich auf das Spiel gefreut. Und jetzt? Zahle ich 60 EURO für einen Monat? Das ist doch verrückt? Wie sieht denn eure Zielgruppe aus? 25+ jährige mit festem Job? Was ist mit Schülern, Studenten und Azubis? Schade. Und dass so monatliche Bezahlungen ja nicht unbedingt erfolgreich sind, ist ja bekannt (jaja Ausnahme WoW). Den ersten Monat für ca. 20 Euro wäre noch angebracht. Aber wenn euer Spiel so toll, umfangreich und schön ist und man das evtl. 1 Jahr spielen möchte, kommt bei 13 Euro schon was zusammen und das ist ja dann auch okay. Aber dann mit schon 60 Euro zu starten?! Wow. Für mich nicht bezahlbar! Finde ich sehr schade. Die Beta hat mir sehr Spaß gemacht. Ciao ESO! :-(

Mollorow

Gelehrter

  • »Mollorow« ist männlich

Beiträge: 824

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 30. Januar 2014, 21:38

Ist das euer Ernst? Ich bezahle im Schnitt 60 Euro und darf dafür dann 30 Tage spielen? Das kanns doch nicht sein! Mit den 13 Euro im Monat konnte ich mich noch abfinden und habe mich wirklich auf das Spiel gefreut. Und jetzt? Zahle ich 60 EURO für einen Monat? Das ist doch verrückt? Wie sieht denn eure Zielgruppe aus? 25+ jährige mit festem Job? Was ist mit Schülern, Studenten und Azubis? Schade. Und dass so monatliche Bezahlungen ja nicht unbedingt erfolgreich sind, ist ja bekannt (jaja Ausnahme WoW). Den ersten Monat für ca. 20 Euro wäre noch angebracht. Aber wenn euer Spiel so toll, umfangreich und schön ist und man das evtl. 1 Jahr spielen möchte, kommt bei 13 Euro schon was zusammen und das ist ja dann auch okay. Aber dann mit schon 60 Euro zu starten?! Wow. Für mich nicht bezahlbar! Finde ich sehr schade. Die Beta hat mir sehr Spaß gemacht. Ciao ESO! :-(


Also den ersten Beitrag zu verfassen um rum zu motzen ist schonmal ganz toll.

Bei jedem Abo Mmorpg war es schon immer so das du für das Spiel den Vollpreis zahlst. Einmalig 60 Euro. Und dann in jedem weiteren Monat nur noch die 13 Euro wie immer. Also keine 60 Euro pro Monat. Keine Ahnung wo du das gelesen haben willst. Wenn du willst das das Grundspiel ansich weniger kostet musst du warten bis es billiger wird. WoW hat auch nicht nach Release 10 Euro gekostet.

Wird ja immer verrückter hier.
Projektliste
Projekt Meldestation
Kurzer RP Guide für Neulinge und RP Interessierte

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Traffarnov/Olodriel (03.02.2014)

67

Donnerstag, 30. Januar 2014, 21:41

Ist das euer Ernst? Ich bezahle im Schnitt 60 Euro und darf dafür dann 30 Tage spielen? Das kanns doch nicht sein! Mit den 13 Euro im Monat konnte ich mich noch abfinden und habe mich wirklich auf das Spiel gefreut. Und jetzt? Zahle ich 60 EURO für einen Monat? Das ist doch verrückt? Wie sieht denn eure Zielgruppe aus? 25+ jährige mit festem Job? Was ist mit Schülern, Studenten und Azubis? Schade. Und dass so monatliche Bezahlungen ja nicht unbedingt erfolgreich sind, ist ja bekannt (jaja Ausnahme WoW). Den ersten Monat für ca. 20 Euro wäre noch angebracht. Aber wenn euer Spiel so toll, umfangreich und schön ist und man das evtl. 1 Jahr spielen möchte, kommt bei 13 Euro schon was zusammen und das ist ja dann auch okay. Aber dann mit schon 60 Euro zu starten?! Wow. Für mich nicht bezahlbar! Finde ich sehr schade. Die Beta hat mir sehr Spaß gemacht. Ciao ESO! :-(


Hast Du den Text ein paar mal kopiert und postest ihn jetzt bei facebook und allen Foren wo "Elder Scrolls" drüber steht?
Liesst sich wie das übliche "Ich-will-alles-umsonst"-Geheule, das bei jedem Spiel mit Abosystem aufkommt.

Wenn Du jeden Monat etwas umsonst spielen willst, geh in den Wald und bastel Dir etwas Schönes.

PS: Nein, antworte mir nicht, ich werde keinen weiteren Post mehr von Dir lesen können.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nysha (30.01.2014), Gragosh gro-Donneraxt (31.01.2014), Traffarnov/Olodriel (03.02.2014)

Jott

Denker

  • »Jott« ist männlich

Beiträge: 180

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 30. Januar 2014, 21:44

Rechnet man das um kostet das Spiel an sich nur noch unter 50 Euro ohne den ersten Gratismonat, was im Moment völlig im Rahmen liegt. Lang lang ists her dass ein Spiel mal 50 Mark gekostet hat aber das isn anderes Thema. :-)

Viel interessanter wäre es zu wissen wann denn endlich mehr konkrete Infos rauskommen bzw die NDA aufgelöst wird. Immerhin sin es nr noch 2 Monate zum Release.


If I should fall in battle my brothers who fight by my side, gather my horse and weapons tell my family how I died.

Until then I will be strong. I will fight for all that is real.

All who stand in my way will die by steel.

69

Donnerstag, 30. Januar 2014, 21:47

Ist das euer Ernst? Ich bezahle im Schnitt 60 Euro und darf dafür dann 30 Tage spielen? Das kanns doch nicht sein! Mit den 13 Euro im Monat konnte ich mich noch abfinden und habe mich wirklich auf das Spiel gefreut. Und jetzt? Zahle ich 60 EURO für einen Monat? Das ist doch verrückt? Wie sieht denn eure Zielgruppe aus? 25+ jährige mit festem Job? Was ist mit Schülern, Studenten und Azubis? Schade. Und dass so monatliche Bezahlungen ja nicht unbedingt erfolgreich sind, ist ja bekannt (jaja Ausnahme WoW). Den ersten Monat für ca. 20 Euro wäre noch angebracht. Aber wenn euer Spiel so toll, umfangreich und schön ist und man das evtl. 1 Jahr spielen möchte, kommt bei 13 Euro schon was zusammen und das ist ja dann auch okay. Aber dann mit schon 60 Euro zu starten?! Wow. Für mich nicht bezahlbar! Finde ich sehr schade. Die Beta hat mir sehr Spaß gemacht. Ciao ESO! :-(


Also den ersten Beitrag zu verfassen um rum zu motzen ist schonmal ganz toll.

Bei jedem Abo Mmorpg war es schon immer so das du für das Spiel den Vollpreis zahlst. Einmalig 60 Euro. Und dann in jedem weiteren Monat nur noch die 13 Euro wie immer. Also keine 60 Euro pro Monat. Keine Ahnung wo du das gelesen haben willst. Wenn du willst das das Grundspiel ansich weniger kostet musst du warten bis es billiger wird. WoW hat auch nicht nach Release 10 Euro gekostet.

Wird ja immer verrückter hier.
Ich habe nie davon geredet, dass es jeden Monat 60 Euro gekostet. Eben der erste Monat. Und ich mecker nicht rum. Aber für mich und viele andere ist das so nicht bezahlbar, egal aus welchen Gründen. Und das finde ich sehr schade. Und ja, ich habe mich hier angemeldet, um diesen einen Beitrag zu verfassen. Und nein, es gibt genug Mmorpgs, die zu Beginn weitaus billiger sind oder man evtl ein Probeabo abschließen kann.

Vrall

Gelehrter

  • »Vrall« ist männlich

Beiträge: 865

Gilde: Bund der Triskele

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 30. Januar 2014, 21:50

Und nein, es gibt genug Mmorpgs, die zu Beginn weitaus billiger sind oder man evtl ein Probeabo abschließen kann.

Kein einziges davon bot soetwas zum Spielbeginn an. Probemonate kommen dann zum Tragen, wenn die Spielerzahlen schwinden. Meistens ein halbes bis ein Jahr nachher.

"A recent report stated that 30% of the average playerbase
in a MMORPG buy gold and up to 20% are using bots."

Bund der Triskele
>> (Dolchsturzbündnis)

Jott

Denker

  • »Jott« ist männlich

Beiträge: 180

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 30. Januar 2014, 21:51

Startpreis der letzten großen MMos waren immer normale Boxpreise die mit Singleplayer Spielen vergleichbar waren und dann entweder inklusive erstem Monat oder ohne.


If I should fall in battle my brothers who fight by my side, gather my horse and weapons tell my family how I died.

Until then I will be strong. I will fight for all that is real.

All who stand in my way will die by steel.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vilvyth (30.01.2014), Traffarnov/Olodriel (03.02.2014)

72

Donnerstag, 30. Januar 2014, 21:53

Dieses Argument es würde zu viel Kosten ärgert mich irgendwie. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte das TESO mit seinem Preismodell völlig normal ist. Früher war das halt so. Jedes MMO war ein ABO-Spiel und kostete 50-60 Euro und zusätzlich die 13 Euro Monatsgebühren. Wo ist die Zeit hin? Nun soll plötzlich ABO Teufel sein? Da kann ich mich noch an die Zeit von vor wenigen Jahren noch erinnern. Da wollten die Leute um Himmelswillen ein ABO-MMO haben. Weil F2P für die immer mit Abzocke verbunden war.


Mal ganz ehrlich. Selbst die 12 Jährigen Schüler konnten sich WoW leisten. Das Argument es kostet zu viel lass ich einfach nicht durchgehen.

Vrall

Gelehrter

  • »Vrall« ist männlich

Beiträge: 865

Gilde: Bund der Triskele

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 30. Januar 2014, 22:00

Da wollten die Leute um Himmelswillen ein ABO-MMO haben.

Das will ich immer noch. Lieber fix bezahlte Preise als dieser wirre, undurchsichtige Dschungel aus Angebot-Schnippseln.

"A recent report stated that 30% of the average playerbase
in a MMORPG buy gold and up to 20% are using bots."

Bund der Triskele
>> (Dolchsturzbündnis)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gragosh gro-Donneraxt (31.01.2014), Traffarnov/Olodriel (03.02.2014)

Jott

Denker

  • »Jott« ist männlich

Beiträge: 180

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 30. Januar 2014, 22:01

Vor allem ist ein Hobby egal welches auch immer mit Geld verbunden. Mal mehr mal weniger. Wenn man dem Hobby fröhnen will muss man dieses Geld eben investieren.

Der Witz ist ja oft das Leute brüllen sie hätten kein Geld aber es für andere Sachen rauswerfen. Ich für meinen Teil hab vor Monaten mim Rauchen aufgehört und hab das Geld für das erste Halbe Jahr ESO zoggn plus Spielkauf schon lange wieder drin.

Nich dass ich darauf nun achten müsste. Sollte nurn Beispiel sein. Immerhin sollte man nicht alles umstellen nur um am Ende des Monats die 13 Euro übrig zu haben. Muss man das machen isn MMO vielleicht eh nicht das richtige für einen.


If I should fall in battle my brothers who fight by my side, gather my horse and weapons tell my family how I died.

Until then I will be strong. I will fight for all that is real.

All who stand in my way will die by steel.

75

Donnerstag, 30. Januar 2014, 22:10



1. Lediglich die Rassenboni

2. Rein kosmetisch. Außer einem anderen Design wird es dasselbe sein von den Werten wie das was du als anderes Volk herstellen kannst.

3. Das Haustier kann nichts außer hinter dir her dackeln. Was du im Rollenspiel draus machst ist ja dir überlassen.



Danke für deine Antworten.
Nachdem Kaiserlicher ja keine eigene Rasse ist wird es also keine zusätzlichen (Rassen)boni geben.
.
Vorbestellen werde ich es, als uralter (59 :-)) Rollenspielfreak (zock seit 89 regelmässig, so gut wie alle nahmhaften RP games) definitiv.

Leider setzt der 5 tage Bonus einen digitalen download voraus.

Bezüglich Magier und schwere Rüstung bilde ich mir ein irgendwann im Spiel gelesen zu haben (hab bei nem freund die beta angezockt (bis er mich vom PC wegzerrte :-)) das Stoff/leichte Rüstung Vorteile für magische Klassen bietet?

Jott

Denker

  • »Jott« ist männlich

Beiträge: 180

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 30. Januar 2014, 22:13

Ja gibt es wohl. Ähnlich wie bei den übrigen Elder Scrolls Teilen gibt es Boni ab einer gewissen Anzahl Rüstungsstücke gleicher Art.


If I should fall in battle my brothers who fight by my side, gather my horse and weapons tell my family how I died.

Until then I will be strong. I will fight for all that is real.

All who stand in my way will die by steel.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sir Curd (30.01.2014)

Angier

Geweihter

  • »Angier« ist männlich

Beiträge: 2 506

Gilde: Auf der Suche.

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 30. Januar 2014, 22:14

@Sir Curd wie kommst du darauf dass die Kaiserlichen kein eigenes Volk wären im Sinne der Rassenwahl?
Narben-Schuppe - Gelehrter mit gespaltener Zunge

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sir Curd (30.01.2014)

78

Donnerstag, 30. Januar 2014, 22:15



1. Lediglich die Rassenboni

2. Rein kosmetisch. Außer einem anderen Design wird es dasselbe sein von den Werten wie das was du als anderes Volk herstellen kannst.

3. Das Haustier kann nichts außer hinter dir her dackeln. Was du im Rollenspiel draus machst ist ja dir überlassen.



Danke für deine Antworten.
Nachdem Kaiserlicher ja keine eigene Rasse ist wird es also keine zusätzlichen (Rassen)boni geben.
.
Vorbestellen werde ich es, als uralter (59 :-)) Rollenspielfreak (zock seit 89 regelmässig, so gut wie alle nahmhaften RP games) definitiv.

Leider setzt der 5 tage Bonus einen digitalen download voraus.

Bezüglich Magier und schwere Rüstung bilde ich mir ein irgendwann im Spiel gelesen zu haben (hab bei nem freund die beta angezockt (bis er mich vom PC wegzerrte :-)) das Stoff/leichte Rüstung Vorteile für magische Klassen bietet?


Doch, kaiserlicher/imperialer ist eine eigene Rasse, welche Rassenboni die dann haben, habe ich allerdings noch nicht gelesen.
Ihr Rüstungsstil wird reine Optik sein, aber das ist er bei allen anderen auch, Argonigeroptik, Orkoptik, etc.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sir Curd (30.01.2014)

79

Donnerstag, 30. Januar 2014, 22:31

Zitat

.... Und ich mecker nicht rum.


ROFL

Zitat

....
Aber für mich und viele andere ist das so nicht bezahlbar,


Das hab ich letztens im media markt mit Blick auf dem 3000€ SuperGamesPC Desktop zum Verkäufer auch gesagt.
Hab ihn trotzdem nich billiger gekriegt :-)

Zitat

....
es gibt genug Mmorpgs, die zu Beginn weitaus billiger sind


:-)

Welches denn?

Und vom Anfang an mit (Gratis) Probemonat?

Mit Sicherheit keines der wirklich Guten und der (langfristig) Erfolgreichen mit ausreichend Spielern.
Schrott und Kopien gibts jetzt ja schon Unzählig.

Rowan

Denker

Beiträge: 409

Gilde: Bund der Triskele

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 30. Januar 2014, 22:35

Bitte kein Geflame hier. Bleibt beim Thema. Euren Frust- egal ob am Spiel, Bezahlmodell oder einem anderen Poster- könnt ihr an eurem Kissen auslassen.
Entsprechende Posts wurden gelöscht.