Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 28. Januar 2013, 20:16

Ich habe ROSA! Für einen Dunmer... rosa... rosa... der Fluch des Letzten... rosa...

22

Dienstag, 29. Januar 2013, 14:59

Alaric? Was meinste mit dem Silber? Weißt du etwas über die Ingamewährung, was ich nicht weiß?
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

Alaric

Denker

  • »Alaric« ist männlich

Beiträge: 277

Gilde: Aru Tong

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 29. Januar 2013, 15:08

Jede vormoderne Währung besteht aus einem geprägten Edelmetall mit normiertem Gewicht und Feingehalt (heisst, wieviel reines Silber tatsächlich in der Münze enthalten ist). Jede Münze weist einen Prägestempel vom Hersteller auf, meist von einem Königreich oder Stadtstaat, der diese Werte garantiert. Als Edelmetalle gängig sind meist Kupfermünzen, Silbermünzen und Goldmünzen. Klar kamen in den Spielen bisher immer Goldmünzen vor, aber habt ihr euch nie gefragt, woher all das Gold herkommt, wenn man damit bereits seinen Honigmet bezahlt?

Was jetzt das Problem ist, das Alaric anspricht: Ein Fremder will ihm einen ungeprägten Brocken Silber andrehen, bei dem weder das Gewicht noch der Feingehalt feststeht, und verlangt im Gegenzug Silber, bei dem das der Fall ist. Das riecht doch schon von weitem nach Trickbetrug.

24

Dienstag, 29. Januar 2013, 15:13

Da ich keine Ahnung habe, wie die Währung Ingame ausschaut, kann ich da nicht viel zu sagen. Würde sagen Gold und sowas ist nur eine Bezeichnung für die Münzen. Keine Ahnung woraus die bestehen.

Alarics Unfreundlichkeit und Ablehnung ist durchaus gerechtfertigt und dagegen habe ich auch nix gesagt. :P

Einfach weitermachen.
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

25

Dienstag, 29. Januar 2013, 15:17

Nur ein kleiner Einwurf meinerseits: Der Dunmer fragte nach Münzen. Du hättest ihm in diesem Falle auch Kupfermünzen geben können. :)

Johann

ESO-Rollenspiel Lore-Fuchs

  • »Johann« ist männlich

Beiträge: 164

Gilde: Aru Tong

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 29. Januar 2013, 15:18

Deine Argumentation ist nur solange schlüssig wie wir davon ausgehen das sich der Wert der Münzen über die Anteile an Edelmetall definiert die sie enthalten. Wenn dies aber der Fall ist kann ich genauso sagen, wo haben wir all das Silber her um damit unser Met zu bezahlen? Unabhängig davon ob er jetzt das Silber tauscht oder nicht, gegen was für Münzen auch immer, denn es könnte natürlich ein Trickbetrug sein haben wir jetzt ein Problem als was wir das Geld behandeln. Hat es einen symbolischen Wert durch einen kleinen Anteil an Edelmetall? Dann sind die Preise die bisher in der Taverne bezahlt wurden in Ordnung. Hat es einen reelen Wert der durch seinen Edelmetallgehalt bestimmt wird? Dann macht euch bitte Gedanken darüber das hier zum Teil fünfzig Münzen für eine Zimmer bezahlt wurden.

27

Dienstag, 29. Januar 2013, 15:23

In jedem Fall ist der Wirt nur ein gieriger Drecksack der die Leute übern Tisch zieht. :D

Und da noch nichts genaues (nach meinem Wissensstand) über Ingame bekannt ist, bringts auch nichts darüber zu sprechen.
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

Johann

ESO-Rollenspiel Lore-Fuchs

  • »Johann« ist männlich

Beiträge: 164

Gilde: Aru Tong

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 29. Januar 2013, 15:25

Gut, bevor wir uns jetzt mit diesem Thema dumm und dämmlich quatschen lassen wir es. Wirkliche Annahmen die Hand und Fuß haben kann eh keiner treffen und das misstrauen ist unabhängig von dem Wert des Nuggets oder der Münzen berechtigt.

Alaric

Denker

  • »Alaric« ist männlich

Beiträge: 277

Gilde: Aru Tong

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 29. Januar 2013, 16:30

Ich werde meinen Charakter übrigens absichtlich etwas unfreundlicher ausspielen und nehme dementsprechend auch die Konsequenzen hin. Ich hoffe, dass sich OOC daran niemand stört. :)

Johann

ESO-Rollenspiel Lore-Fuchs

  • »Johann« ist männlich

Beiträge: 164

Gilde: Aru Tong

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 29. Januar 2013, 17:01

Ich gehe davon aus das sich niemand daran stören wird, im allgemeinen ging es ja im Foren RP bisher relativ rau zu.

31

Dienstag, 29. Januar 2013, 17:11

Und so als Vorwarnung: Es wird auch nicht unbedingt netter oder angenehmer. :P
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

32

Mittwoch, 30. Januar 2013, 22:44

Josua ist ausgestiegen, weil sein Rechner in Reperatur ist und er es nicht draufhat die Posts mitm Smartphone zu schreiben... Jammerlappen.

:D

Es ist wieder ein Platz frei!
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

33

Donnerstag, 31. Januar 2013, 21:44

Einen wunderschönen guten Tag,

wird nicht mehr allzu lange dauern, da geht ein zweites ForenRP los in dem die sich bildende Gruppe im Auftrag des Vermittlers Action macht und eine Geschichte erleben wird. Vielleicht auch nicht, kommt auf die Entscheidung der Spieler an. Sobald die Gruppe aber aufgebrochen ist, wird die Taverne zu einem stinknormalen Tavernenrollenspiel in dem unbegrenzt Spieler ein und aussteigen können wie sie lustig sind und das machen können was auch immer sie wollen.

Es wird keinerlei aktives Zugehen mehr auf die Spieler im TavernenRP von meiner Seite aus geben, aber ich werde die NPCs und die Zeit und all das weiter verkörpern. Weiterhin können die Leute hier miteinander labern, sich besaufen, sich prügeln oder sich einfach nur kennenlernen und was auch immer machen. Ich kontrolliere als Gott einfach weiter das allgemeine Geschehen und diene der Übersicht.

Sobald dies soweit ist, werde ich eine Aktualisierung hier reinschreiben, sowie einen neuen Thread eröffnen für das Rollenspiel der Gruppe vom Vermittler.

lg

Kazé
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

34

Sonntag, 3. Februar 2013, 18:40

Allright. Die bisherigen Mitspieler haben sich alle entschieden.

Gruppe 1: AbenteuerRP
Alaric, Trobosh, Johann, Rial

Gruppe 2: KneipenRP
Tyrhelm, Theron

Gruppe 2, also das TavernenRP ist unbegrenzt und es kann nun beliebig ins TAVERNENROLLENSPIEL ein und ausgestiegen werden. Ich bespiele weiter NPCs, etc.

Gruppe 1 allerdings darf maximal sieben Mitglieder haben. Also... es sind noch drei Plätze frei. Jedenfalls bis es los geht. Wer Interesse an AbenteuerRollenspiel hat und mindestens einen Post pro Tag schafft und sich halbwegs mit meinen Regeln zurechtfinden kann, darf mir eine PM schicken und wird hineingesteckt. Es werden ansatzweise Stellen im Plot sein, wo Neue einsteigen können. Aber bedenkt: Je später ihr einsteigt, desto weniger bekommt ihr von der Geschichte mit. Desto weniger können eure Charaktere sie beeinflussen und desto weniger müssen eure Charaktere leiden. :)

Wer will noch in Gruppe 1? Ich bin ein sehr aktiver und einfallsreicher Spielleiter und brauche noch Futter für meine Monster, Ungeheuer und Fallen!
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

35

Montag, 4. Februar 2013, 23:58

Zeitsprung im Kneipenrollenspiel.

Musste leider sein, um die anderen ins Abenteuerrollenspiel zu stecken. Jetzt ist es für alles zugänglich. (Also das Kneipenrollenspiel). Ich wünsche viel vergnügen! :)
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

36

Samstag, 27. April 2013, 21:15

Salve ihr vielen Teilnehmer des KneipenRPs!

Da ich so ganz nebenbei erwähnt in Vier anderen Rollenspielen stecke, davon zwei leite und so, habe ich leider wenig Energie um auch noch die Kneipe großartig mit NPCs zu beleben. Daher fühlt euch in eurer Fantasie keinesfalls noch groß eingeschränkt und macht was ihr wollt. Ihr dürft die NPCs jetzt als NPCs sehen und selbst ausspielen wie ihr lustig seid.

Have fun... und bitte schickt mir keine PMs mehr mit Ausrüstungslisten für das TavernenRP. :D

lg

Kazé
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

Mharkuv

Geweihter

  • »Mharkuv« ist männlich

Beiträge: 1 892

Gilde: Keiner Gemeinschaft vereidigt

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

37

Montag, 29. April 2013, 23:37

Hat jemand etwas dagegen, dass wir es nun Nacht werden lassen?
"Ein Leser durchlebt tausend Leben, ehe er stirbt. Der Mann, der nie liest, lebt nur sein eigenes."
- George Raymond Richard Martin

Mharkuv

Geweihter

  • »Mharkuv« ist männlich

Beiträge: 1 892

Gilde: Keiner Gemeinschaft vereidigt

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 1. Mai 2013, 18:14

So ihr nichts weiter großartiges geplant habt, können wir es nun auch wieder morgen lassen werden, aye?
"Ein Leser durchlebt tausend Leben, ehe er stirbt. Der Mann, der nie liest, lebt nur sein eigenes."
- George Raymond Richard Martin

39

Donnerstag, 1. August 2013, 13:09

Hört auf mir Inventarlisten zu schicken! Ich habe mit dem RP hier nichts mehr am Hut! Wenn ihr wem Inventarlisten schicken wollt, schickt sie an Angier oder Peragan!

Im Ernst. Keine Inventarlisten mehr an mich und auch keine Fragen mehr über dieses RP! Alles was man wissen muss, kann man aus diesem OOC-Thread ziehen.
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

Morthanios

Geselle

  • »Morthanios« ist männlich

Beiträge: 85

Gilde: ____________

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 1. August 2013, 13:11

tschuldigung mir hat man gesagt weil du den thread gestartet hast solls ich dir schicken sry