Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Nachttara« ist weiblich
  • »Nachttara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Gilde: Berghain Rp-Gilde

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. Februar 2021, 14:34

Sklavin sucht einen Herren

Sklavin sucht einen Herren


Hallo zusammen, ich suche einen oder auch mehrere Rp Partner für ein langfristiges Sklaven RP und ich würde mich freuen vielleicht ein paar Leute zu finden die auf ein eben solches RP Lust und Laune haben.

Oder vielleicht kann mir jemand sagen ob es bereits Leute gibt die ein solches RP betreiben wo ich mich vielleicht anschließen könnte.

Charakterdetails:

Name: Nachttara Dunkelklaue
Rasse: Khajiit
Klasse: Hüter
Charakter: Freundlich ,Hilfsbereit
Aussehen: seht ihr ja ihm Spiel

Nachttara wurde im Kreise ihrer Familie aufgezogen und Später zur Hüterin ausgebildet , bei der Spezialisierung war schnell klar das ihr die Heilkunst und Heilmagie sehr gut gelang worauf hin zu zur Heilerin ausgebildet wurde. Die Jahre vergingen ohne Schwierigkeiten doch das Abenteuer Leben rief sie und so nahm sie ein Schiff welches sie zu Davons Wacht bringen sollte, jedoch wurde das Schiff gekapert und viele andere so wie auch sie selbst als Sklaven verschleppt und verkauft.

Wie die Geschichte weitergeht würde ich gerne mit einen RP Partner erfahren.

Ich würde mich natürlich auch freuen in andere Rps eingeladen zu werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nachttara« (19. Februar 2021, 19:33)