Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Viola Valerius

ESO-Rollenspiel Journalistin

  • »Viola Valerius« ist weiblich
  • »Viola Valerius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 660

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 22:42

Verdient euch spukende Belohnungen während des Hexenfests


Tamriels Ghoulgala kehrt zurück! Bekämpft Tamriels Monster, erhaltet gruselige Goodies und doppelte Erfahrung während des Hexenfest-Spielevents!



EINE FURCHTERFÜLLTE FETE

Das Hexenfest beginnt kommenden Donnerstag, den 22. Oktober, um 16 Uhr MESZ und läuft bis zum Dienstag, den 3. November, um 16 Uhr MEZ. Während dieser schreckenserfüllten Zeit könnt ihr abstoßende Belohnungen in Gestalt gruselig-schöner Plünderschädel, eines Erfahrungsbonus von 100 %, Ereignisscheinen und neuer Sammlungsstücke erhalten.

So macht ihr bei der Ghoulgala mit:

  1. Öffnet im Kronen-Shop den Abschnitt „Feiertag“, um euch den „Krähenrufer“ zu holen.

  2. Schließt die Quest „Tauschhandel der Hexenmutter“ ab, um das Andenken „Pfeife der Hexenmutter“ zu erhalten.

    • Habt ihr die Quest bereits bei einem vorherigen Event abgeschlossen, müsst ihr euch die Pfeife nicht erneut besorgen oder die Quest noch einmal abschließen, sondern könnt die, die sich bereits in eurer Sammlung befindet, einfach gleich benutzen.


  3. Benutzt die Pfeife und ihr erhaltet zwei Stunden lang 100 % zusätzliche Erfahrung und ihr beschwört zusätzlich den Kessel der Hexenmutter.

  4. Benutzt den Kessel der Hexenmutter, um euren Charakter in einen Untoten zu verwandeln.

    • Bitte beachtet, dass ihr den Kessel der Hexenmutter nicht benutzen müsst, wenn ihr nur den Erfahrungsbonus nutzen möchtet, nur die Pfeife. Der Kessel kann nicht in Cyrodiil beschworen werden.



Bah! Das Hexenfest ist zurückgekehrt!



GÖNNT EUCH GRUSELIGE GEGENSTÄNDE

Während des Hexenfests erhaltet ihr in der Beute von Anführern neben der üblichen Beute auch einen Plünderschädel. Diese gruseligen Behältnisse können die folgenden Gegenstände beinhalten:

  • Neu: Teile für das Andenken „Knochenwerfen“

    • Kombiniert 10 Teile, um dieses Sammlungsstück herzustellen


  • Stilmaterial für den Handwerksstil von Kürbisfratze

  • Stilmaterial für den Handwerksstil der Dremora

  • Rezepte zum Hexenfest

  • Zum Hexenfest passende Einrichtung und Einrichtungspläne

  • Verhexte Alchemiereagenzien

  • … und viele unheimliche Dinge!


Aber haltet eure (Hexen-)Hüte fest, denn da kommt noch mehr! Wenn ihr zum ersten Mal an einem Tag jeweils eine der verschiedenen Arten von Anführern besiegt, erhaltet ihr einen Dremora-Plünderschädel. Diese Belohnung enthält dieselben zufälligen Gegenstände wie normale Plünderschädel, aber auch einige zusätzliche Belohnungen. Nachfolgendes findet ihr mit etwas Glück in Dremora-Plünderschädeln:

  • Kapitel über den Stil der Dremora

  • Hexenfestschriebe

    • Mit diesen erfüllt ihr eine Errungenschaft, die euch einen Hexenhut als Sammlungsstück UND den Titel „Hexe“ beschert!


  • Glenmoril-Schatzkarten

    • Benutzt die Karte, um Monturstilseiten des Glenmoril-Wyrd für Waffen in ganz Tamriel aufzuspüren.


  • Monturstilseiten des Glenmoril-Wyrd für Rüstungen

  • Neu: Monturstilseiten des Grabtänzers für Waffen



Verdient euch einen bedrohlichen neuen Waffenstil.


Je nachdem, welche Art von Anführer ihr bezwingt, erhaltet ihr eine von zwei verschiedenen Dremora-Handwerksstilseiten:

  • Die letzten Anführer in Arenen hinterlassen Dremora-Stilkapitel für Bögen und Beinlinge.

  • Anführer an Dunklen Ankern, Geysiren und Gramstürmen und umherziehende Drachen hinterlassen Dremora-Stilkapitel für Dolche und Handschuhe.

  • Gewölbe-Anführer hinterlassen Dremora-Stilkapitel für Stäbe und Gürtel.

  • Letzte Verlies-Anführer hinterlassen Dremora-Stilkapitel für Helme und Keulen.

  • Offene Verliese, Anführer in der Kaiserstadt und Quest-Anführer hinterlassen Dremora-Stilkapitel für Schilde und Stiefel.

  • Die letzten Anführer in Prüfungen hinterlassen Dremora-Stilkapitel für Schwerter und Brustteile.

  • Mächtige Gegner der offenen Welt hinterlassen Dremora-Stilkapitel für Schulterteile und Äxte.


Ganz gleich, ob ihr Gramstürme zerstreut, die Winkel und Nischen von Labyrinthion erkundet oder Hordreks wildem Werwolfrudel nachstellt, ihr könnt euch während des Eventzeitraums allerlei Bonusbelohnungen verdienen, indem ihr Monster erschlagt.


IM ANGEBOT BEI DER IMPRESARIA

Während des Hexenfests erhaltet ihr jeweils zusammen mit eurem ersten Dremora-Plünderschädel des Tages auch drei Ereignisscheine – vergesst also nicht, schön alles einzustecken! Dieses Event führt außerdem die letzte Indrik-Evolution ein: den Purpur-Indrik.



Erhellt Tamriel mit dem Purpur-Indrik!


Während des gesamten Events bietet euch die Impresaria zudem die folgenden Gegenstände gegen Ereignisscheine:

  • Alle vier Indrikfedern

  • Die ersten beiden Beeren für den Purpur-Indrik (Purpur-Beeren des Keimens und der Blüte)

  • Gruppenreparaturmaterial

  • Knochenwurf (Andenken)

  • Monturstilseiten des Grabtänzers für Waffen

  • Neue Hexengrabbelbeutel!


Was sind Grabbelbeutel? Diese interessanten Behältnisse können ein Sammlungsstück der bisherigen Hexenfeste enthalten. Öffnet ihr einen Grabbelbeutel, wird dieser garantiert ein Sammlungsstück enthalten, das euch noch fehlt. Habt ihr bereits alle möglichen Stücke in eurem Besitz, könnt ihr diese nicht länger erstehen. Bitte stellt sicher, dass ihr euch immer nur einen Beutel kauft und dessen Inhalt an euch nehmt, bevor ihr weitere Beutel kauft (um Duplikate aus weiteren Beuteln in eurem Inventar zu vermeiden).

Solltet ihr bereits alle Sammlungsstücke besitzen, aber dennoch einen Grabbelbeutel öffnen können, so wird dieser Gruppenreparaturmaterial enthalten – immerhin nützlich! Die Grabbelbeutel dieses Events können Kapitel über den Monturstil von Kürbisfratze, das Andenken der Skelettmarionette, Fragmente für den Kessel zum Apfeltauchen und die Geistermasken als Kopfbedeckungen enthalten.


ANGEBOTE IM KRONEN-SHOP

Diesen Monat erscheinen allerlei gruselige Goodies im Kronen-Shop, darunter diese unheimlichen Artikel:




Insignien dunkler Gelüste (Kostüm) & Einrichtungspaket „Hexenzirkel“




Albtraum-Feuerschreiterjunges & Schwester Gellenna (Hausgast)


Um euch einige Kronen zu schnappen und diese Artikel zu kaufen, solltet ihr auf unserer Seite zum Kronen-Shop vorbeischauen. Einen Überblick über alle Artikel, die im Oktober im Kronen-Shop erscheinen oder zurückkehren – noch mehr schaurige Sammlungsstücke – findet ihr in unserem neuen Schaukasten des Kronen-Shops.


EINE GHOULGALA

Gebt euch Tamriels spukendsten Feierlichkeiten hin und sichert euch zusätzliche Erfahrung und Belohnungen im Kampf gegen all die Dinge, in die man mitten in der Nacht stolpern könnte. Freut ihr euch schon darauf, beim Hexenfest mitzumachen? Lasst es uns wissen, über @TESOnline_DE, Instagram oder Facebook — buh!

Das Hexenfest beginnt am Donnerstag, den 22. Oktober, um 16 Uhr MESZ und läuft bis zum Dienstag, den 3. November um 16 Uhr MEZ. Als Teil unserer Feierlichkeiten zu #TamrielTogether ist das Hexenfest das nächste Event zum Jahresende bei The Elder Scrolls Online. Mehr zu #TamrielTogether, darunter auch ein riesiges Gewinnspiel und Informationen, wie ihr ESOs viele fantastische Communities feiern könnt, findet ihr in diesem Artikel.