Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 3. Juli 2013, 21:42

Die Entstehung von ESO: Die Kwama



Werft einen genaueren Blick auf die wühlenden Kwama und erfahrt mehr dazu, wie wir die Kreaturen von The Elder Scrolls Online zum Leben erwecken.

Die Kwama, die ihr wiedererkennen werdet, falls ihr Morrowind gespielt habt, sind insektoide Kreaturen, die ihr in drei Formen in ESO antreffen werdet: Skrib, Arbeiter und Krieger. Kwama sind in Morrowind heimisch, wo ihre Eier als wichtige Nahrungsquelle der Dunkelelfen dienen. Ihre Baue – allgemein als „Eierminen“ bezeichnet, wenn diese erschlossen und von den Elfen ausgebeutet werden – werden von Arbeitern gegraben und erweitert, wenn die Kolonie wächst. Kwamakrieger, die größten Vertreter der Spezies, beschützen die Arbeiter und die Skrib (ihre Larvenform) vor Eindringlingen.


Wie bei allen Kreaturen, die es schon in einem der bisherigen Spiele der „Elder Scrolls“-Reihe gab, sahen wir uns für die Erstellung erster Konzeptzeichnungen deren bisheriges Erscheinungsbild und vorhandene Hintergründe an. Sobald wir das Konzept – bzw. im Fall der Kwama deren drei Konzepte – verfeinert hatten, ging es an die Erstellung eines 3D-Modells und das Einfügen in das Spiel. Der Weg von Konzeptzeichnung zum Modell ist aber erst der Anfang.




Animationen sind für jede Kreatur wichtig, auch die Kwama stellen hierbei keine Ausnahme dar. Als sich unsere Animatoren an die Bewegungen für Krieger und Skrib setzten, hatten sie gewisse Ziele im Hinterkopf. Beispielsweise sollten die Krieger reizbar wirken, immer auf der Hut und bereit, Eindringlinge abzuwehren. Ihre Angriffe wirken kräftig und wild. Für die achtbeinigen, krabbelnden Bewegungen der Skrib sahen sie sich zur Inspiration reale Tiere, beispielsweise Krabben, Spinnen, Zecken und Milben an.


Jede Kwamavariation besitzt ihre eigenen Angriffe und einige von ihnen interagieren mit anderen, um neue Effekte zu bewirken – diese nennen wir Synergien. Die Arbeiter können auf Gegner zustürmen und diese zurückstoßen, während Krieger einfach riesige Felsen packen, um diese auf Eindringlinge zu werfen. Hebt ein Krieger einen Fels aus einem Bereich, durch den ein Arbeiter stürmt, bringt dies einen ganzen Schwarm an Skrib hervor! Diese Kombinationen basieren auf der natürlichen Kooperation zwischen den verschiedenen Kwamaarten und helfen dabei, dass sie sich wie eine zusammengehörige Gruppe anfühlen. Ein Kwama alleine mag keine große Bedrohung darstellen, aber sie können schnell überwältigend wirken, wenn sie zusammenarbeiten. Schaut euch dieses Video an, um die Kwama in Aktion zu erleben:




Wir hoffen, euch hat dieser kleine Blick hinter die Kulissen von ESO gefallen. Haltet eure Augen offen, denn beim nächsten Mal werden wir euch mehr dazu zeigen, wie wir Tamriel Leben einhauchen!
"Möge Euer Schwert scharf und Eure Zunge schärfer sein." Skyrim

"Sonne und Mond verändern die Welt, aber was verändert das Denken?" Morrowind

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Raz'vira (03.07.2013), Terezu (03.07.2013), Kazé (04.07.2013)

2

Donnerstag, 4. Juli 2013, 13:40

Nur die Krieger, Arbeiter und Skrib? Was ist mit der Königin?

*seufz* Schade. Ich fand das hässliche Biest damals zu Morrowindzeiten richtig sexy.
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

Shatum

Denker

  • »Shatum« ist männlich

Beiträge: 378

Gilde: Triangulum

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Juli 2013, 13:55

ich würde die Königin nicht ausschließen;-) könnte als Instanzboss auftreten..und das zu verraten wäre ja doof ;-)

Xgna

Novize

  • »Xgna« ist männlich

Beiträge: 20

Gilde: suchend

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Juli 2013, 17:38

Seh ich auch so denke sie wird uns in einer Instanz entgegen treten :D Mein Ork freut sich schon drauf :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gragosh gro-Donneraxt (05.07.2013)

5

Donnerstag, 4. Juli 2013, 17:40

Das gefällt mir gut :)

  • »Gragosh gro-Donneraxt« ist männlich

Beiträge: 664

Gilde: Ghorbash Clan

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. Juli 2013, 12:30

Ich mag diese Biester :thumbsup:

Venroo

ESO-Rollenspiel Skalde

  • »Venroo« ist männlich

Beiträge: 243

Gilde: Nachtwind

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. Juli 2013, 21:59

Kann mich Gragosh nur anschließen :thumbup:

Shakdoo

Denker

  • »Shakdoo« ist weiblich

Beiträge: 275

Gilde: keine

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 7. Juli 2013, 09:44

Das Aussehen der Scrib passt für mich irgentwie nicht zum Rest. Die anderen 2 sind mehr Humanoid angehaucht, was bei der Larvenform überhaupt nicht der Fall ist.

Angier

Geweihter

  • »Angier« ist männlich

Beiträge: 2 506

Gilde: Auf der Suche.

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Juli 2013, 10:59

Das ist eine der Besonderheiten der Kwama. Wenn man es nicht weiss, würde man die Scrib nicht zu ihnen rechnen. War auch in Morrowind so.
Narben-Schuppe - Gelehrter mit gespaltener Zunge

Kunitsa

Novize

  • »Kunitsa« ist männlich

Beiträge: 55

Gilde: Sua Sponte

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. Juli 2013, 03:01

Hrm.. ich find das design nicht schlecht aber allein von meinen Morrowind erinnerungen.. ich wüsste nicht das das Kwama sind.. vorallem weil mir die Kundschafter da zum gesammtbild irgendwie fehlen.. so hießen die "Würmer" doch?