Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Dienstag, 9. April 2019, 07:33

Die Magier Wegesruhs sind morgen am Mittwoch, den 10. April, wieder im Laden und werden neben dem Ladengeschäft unterrichten. Es geht diesmal um die Herkunft der Magie. Man kann gern dazu kommen. (Anker @joboxinc#8595)

22

Dienstag, 16. April 2019, 21:12

Auch morgen ist das "Magische Kunstwerke" in Wegesruh für Kunden und Interessenten geöffnet! (Anker @joboxinc)

23

Dienstag, 23. April 2019, 19:34

Das "Magische Kunstwerke hat morgen, den 24.04., wieder ab 20 Uhr geöffnet. Kommt gern vorbei. Zudem findet sich folgender Aushang in Wegesruh:

Zitat


Flitterwochen im Magische Kunstwerke,
die nächsten zwei Wochen 20% Hochzeitsrabatt auf alles.

Zudem gibt es ein Überraschungsgeschenk für jeden Käufer.

24

Mittwoch, 8. Mai 2019, 10:55

Das "Magische Kunstwerke hat heute, den 08.05., wieder ab 20 Uhr geöffnet. Kommt gern vorbei (Anker @Olivia Bates (@joboxinc) &@JarJar1991 (Marius Guerin) ). Zudem findet sich folgender Aushang in Wegesruh:

Flitterwochen im Magische Kunstwerke,
noch diese Woche 20% Hochzeitsrabatt auf alles.

Zudem gibt es ein Überraschungsgeschenk für jeden Käufer.

25

Dienstag, 14. Mai 2019, 13:04

Der Laden "Magische Kunstwerke hat morgen wieder geöffnet. Kommt am 15.05. gern ab 20 Uhr in Wegesruh vorbei. (Anker @joboxinc & @JarJar1991)

26

Mittwoch, 22. Mai 2019, 10:08

Das Magische Kunstwerke bleibt heute aufgrund einer Unterrichtsstunde außerhalb der Stadtmauern geschlossen.

Anfragen an die Magier Olivia und Marius Bates können natürlich auch innerhalb der Gildenhalle in Wegesruh hinterlegt werden.

Ooc:
Ansprechpartner weiterhin @joboxinc oder @jarjar1991

27

Freitag, 24. Mai 2019, 19:53

*Der Brief kommt mit der magischen Post aus der Gildenhalle in Wegesruh. Ein einfacher Brief, schlichter Briefumschlag, schlichtes Papier, nur ein Wachsiegel der Magiergilde, gibt Preis woher es stammt. Es ist eindeutig an Magus Marius Bates adressiert. Das Schriftbild das sich darin zeigt, weißt zackige Linien bei Buchstaben wie m, und n auf, hat ausladende Schnörkel vorzuweisen und ein senkrechtes Schriftbild, gut lesbar bleibt es trotz der markanten Schreibweise.*


Grüße Magus Bates,

wie versprochen sende ich Euch dieses Schreiben bezüglich der Entscheidung, wieso ich es für angemessen halte, Adeptin Tilia Castra eine Zeit lang zu Euch nach Wegesruh zu senden.

Es gibt einige Gründe:
1. Der Thalmor in Himmelswacht scheint mir zum derzeitigen Zeitpunkt mit mangelnder Kompetenz bestückt, wenn ich seine letzten Handlungen und den „Austausch“ zwischen diesen und der Magiergilde betrachte. Jemand oftmals so sorglos naiven und ab und an auch tolpatschigen, wie Adeptin Castra, wäre für Fehler oder Versprecher aller Art ein gefundenes Fressen für möglichen weiterem Tadel der etwas übereifrigen Thalmor.

2. In Himmelswacht sorgte die als Sahejaar bekannte, hoffentlich bald ehemalige Adeptin, dafür, dass die Gilde überhaupt erst Probleme mit den Thalmor bekam. Da Adeptin Castra sich aber mit jener gut verstand und vermutlich noch versteht, bringt dies die Adeptin in eine große Konfliktsituation die ihre Niedergeschlagenheit in letzter Zeit merklich steigerte. Das dies kontraproduktiv für ihre Konzentration und Leistung ist, versteht sich sicher von selbst.

3. Adeptin Castra ist generell ein Sorgenkind in Sachen soziale Kontakte. Sie tut sich derzeit noch sehr schwer auf andere zuzugehen, wie ihr beim Magiergildentreffen bezüglich Eurer Adeptin sehen konntet. Derzeit arbeite ich mit ihr daran, dies zumindest von der grundlegenden Körperhaltung auszubessern – wie ständige unangemessene Blicke zum Boden – was sich aber noch mit mäßigen Erfolg verbucht und zum sporadischen Anstarren, statt zum Ansehen anderer ausartet wenn sie sich bemüht daran zu halten. Kurz um: Ihr mangelt es öfter mal an Selbstvertrauen und Standhaftigkeit.

4. Dies führt auch zum nächsten Punkt, nämlich ihre mangelnde Eigeninitiative. Oftmals reicht es ihr völlig zuzuhören und sich im Hintergrund zu halten. Die Adepten in Himmelswacht sind es geradezu gewohnt schon „schützend“ für sie einzuspringen, was dazu führt, dass die Adeptin manch gesagtes, wenn man dann auch nach ihrer Meinung fragt, nur noch in eigenen Worten – wenn überhaupt – wiedergibt. Sie hat diesbezüglich der Eigeninitiative auch noch eine Strafe zu verbüßen, da sie sogar eine Anweisung gekonnt umgangen hat, um nicht vor vielen sprechen zu müssen. Neben einer Buchvorstellung, die sie nachzuholen hat, sollte künftig auch noch einen Vortrag über Drachenfrösche dazukommen, was zumindest vom Inhalt kein Problem darstellen sollte, hat sie doch als Projekt Drachenfrösche und scheint geradezu begeistert von ihnen. Damit ist auch der Standort zur Absprache mit dem Haus der Wissenschaft für sie persönlicher zu organisieren.

5. Adeptin Castra hatte bereits schon mal in Wegesruh studiert, jedoch keine guten Erfahrungen zu verbuchen, da sie bis vor einigen Tage wohl noch nicht mal ohne Erklärung begreifen konnte, wieso sie wohl sehr abweisende Reaktionen erhalten hatte; dass eine gewissen Völkerfeindlichkeit in einzelnen Gildenhallen – gerade unter den noch ungeschulten Adepten – durchaus da oder dort vorhanden ist, ist Euch sicher bekannt. Ich erhoffe mir daher, dass sie die Abneigung für Wegesruh auch mit dem Aufenthalt und positiven Kontakten ausgleichen und Vergangenes überwinden lässt.

6. Ich werde am heutigen Tage die Magiergilde Himmelswacht als Gast vollständig verlassen – so mich die Pflicht dort nicht absolut notwendig hintreibt. Daneben gedenkt dies wohl auch Magus Sadri bis zu einem gewissen Grad zu tun. Angesichts der oben geschilderten Lage, halte ich es aber besser, wenn jemand ein Auge auf Adeptin Castra hat, dem ich die notwendige Kompetenzen eins Magiers zuspreche. Da Maga Indariel in Himmelswacht aber durch den Umschwung sicher genug zu tun haben wird, fällt mir dort keine passende andere mir bekannte Person ein, die Adeptin Castra sonst im Auge haben könnte. Auch deshalb, halte ich einen zumindest vorübergehenden Umschwung für angemessen.

Ich denke die Punkte verschaffen euch einen groben Überblick über meine Überlegungen bezüglich des anderen Standortes für Adeptin Castra. Die nächsten zwei Monde dienen damit für weit mehr als der Entscheidung für einen Gildenstandortes, wenngleich ich Adeptin Castra ein paar von den Punkten durchaus erläutert habe, so nicht alle.

Bei Details bezüglich ihres aktuellen Trainingsplanes und den zu übenden oder lernenden Zaubern, möchte ich darauf vertrauen, dass Adeptin Castra Euch dies zumindest eigenständig erläutern kann. Wenn es der Zeitmangel oder Euer Lehrmaterial es bedarf, sehe ich als angemessen, dass Ihr Übungen während der zwei Monde streichen oder ergänzen könnt. Ich möchte aber darauf verweisen, dass ich ungern eine Unterbrechung in ihren pyromantischen Übungen, so wie körperlichen Ertüchtigungen sehen würde, so die Situation die Ausführung erlaubt. Die Adeptin hat zwar inzwischen Eigenverantwortung entwickelt, auch für Dinge, die sie nicht gern tut, jedoch könnte ich mir vorstellen, dass sie solch unbeliebte Aufgabe gerne ein mal aussetzen würde, wenn sie die Gelegenheit dazu hat.

Zuletzt, möchte ich Euch verdeutlichen, dass ich Euch jene Verantwortung übergebe, nicht Maga Olivia Bates. Es mag vielleicht in Euren Augen eine Beleidigungen darstellen jedoch sehe ich Disziplin und professionellen Umgang unter Kollegen als ein hohes Gut an, welches meines Erachtens gerne ein mal von Eurer Ehefrau vernachlässigt wird. Der Adeptin wird dererlei, entsprechend der Hirarchie der Magiergilde, jedoch nicht weiter vermittelt werden, außer in jener Hinsicht, dass Ihr das letzte Wort bezüglich ihrer Ausbildung während meiner Abwesenheit habt.

Den kommenden Tirdas werde ich Adeptin Castra noch nach Wegesruh begleiten, da ich auch selbst in Hochfels öfter Angelegenheiten zu erledigen habe, was zur Begünstigung führt, ab und an mal nach Adeptin Castra zu sehen.

Sollten noch Fragen bestehen könnt Ihr diese gern schriftlich oder am Tirdas persönlich mit mir klären. Vorneweg, danke ich jedoch für die Möglichkeit Euch meiner Adeptin zu ihrem Wohle anzunehmen.

Gezeichnet
Maga
Yer‘asha al-Shairig
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
"Wenn die Winde des Wandels wehen, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen."
-Chinesisches Sprichwort

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celebringil (25.05.2019), Elfe (26.05.2019)

28

Sonntag, 26. Mai 2019, 14:29

Zitat

An die Niederlassung der Magiergilde, Wegesruh
Zu Händen des Magus Marius Bates und der Maga Olivia Bates


Augvea, den 26ten Tag des Zweitsaat 2Ä587


Sera Magi Bates,
wie von Euch gewünscht, wurde Yranil Loraethaere, Mitglied der Magiergilde im Rang eines Adepten für die verbleibenden Tage des Monats der Zweitsaat sowie für die gesamte Jahresmitte in der Gildenhalle von Wegesruh zugeteilt und der Zuständigkeit von Sera Maga Olivia Bates unterstellt.

Während ich Ihnen beiden sicherlich noch eine Erklärung für diesen plötzlichen Bedarf eines Lernplatzes schuldig bin, erscheint es mir in diesem Fall sinnvoll, den Guar von hinten aufzuzäumen und mit einer Erläuterung des bisherigen Wissensstandes des Adepten zu beginnen:

Heilkunst und Kräuterkunde
Adept Yranil ist bevor er - zunächst als Lehrling des inzwischen verstorbenen Arenil Athian - nach Himmelswacht kam und sich der Magiergilde anschloß, von seiner Mutter in Heilkunst und Kräuterkunde unterwiesen worden. Wie es bei jenen, die allein von ihren Eltern unterrichtet werden, oft der Fall ist, zeigt der Adept in beiden Themengebieten ausgesprochen schwer einschätzbare Kenntnisse; brilliert er in einigen Punkten, sind ihm in anderen die einfachsten Grundlagen nicht geläufig.

Um dies auszugleichen, und die tiefen Schluchten in Adept Yranils Fähigkeiten an die Gipfel seines Könnens anzuheben, habe ich den Adepten für einige Kurse im Chironasium zu Wegesruh angemeldet. Hier sollen seine Fähigkeiten in der Wiederherstellungsmagie gemessen und nach den allgemeinen Standards eingeschätzt sowie eventuelle Lücken ausgeglichen werden.

Ferner soll er im Chironasium die Grundlagen der Alchemie erlernen, worunter der korrekte Umgang mit frischen wie konservierten Reagenzien fällt - wobei mit Hinblick auf die Kräuterkunde der Umgang mit vegetabilischen Substanzen von besonderer Bedeutung ist aber auch andere organische sowie anorganische Reagenzien Beachtung finden sollen. Ferner soll ihm im Chironasium der korrekte Umgang mit den Werkzeugen der Alchemie sowie das korrekte Beschriftung von Reagenzien wie Erzeugnissen beigebracht werden und er soll darin unterwiesen werden, einfache Salben und Heiltränke sowie Pastillen herzustellen.

Die Befähigung in der Alchemie halte ich für einen Heiler als unabdingbar und musste mit Erschrecken feststellen, dass der Adept darin keinerlei Kenntnisse besitzt. Von der Heilkunst abgesehen halte ich die Alchemie als für den Adepten sinnvoll, da er bisher mit viel Freude und Eifer in unserem Gildenladen ausgeholfen hat, eine Arbeit für die er mit seiner freundlichen, hilfsbereiten, stets dienstbaren und gelegentlich ans Devote grenzenden Art gut geeignet ist.

Aufgaben
Dem Adepten wurde aufgetragen, ein Kräuterbuch über die heimischen Kräuter und Heilpflanzen Sturmhafens anzufertigen. Welche Systematik er dafür wählt, ist ganz ihm überlassen. Wie bereits angesprochen, hoffe ich, dass Ihr, Magus Bates, ihn darin unterstützen könnt.

Verzauberkunst
Um das jüngst im Adepten erweckte Interesse an Verzauberkunst zu fördern, habe ich ihn im Chironasium ebenfalls für einen Kurs in Runenkunde angemeldet. Dies geschah nicht, um Eure Expertise in diesem Gebiet in Frage zu stellen, Maga Bates, sondern um Euch zu entlasten. Ich wäre Ihnen beiden jedoch sehr dankbar, wenn Sie den Adepten in seinen im Chironasium belegten Kursen unterstützten und ihm bei eventuellen Fragen oder Problemen zur Seite stünden.

Sonstige Fähigkeiten
Über seine Fähigkeiten als Heiler hinaus, hat Adept Yranil im vergangenen Jahr bei der Magiergilde erste Zauber der Veränderung (Wasseratmung), Mystik (Leben entdecken), Thaumaturgie (Levitation) und Zerstörung (einfache Feuer- und Blitzzauber) erlernt. Um meinen Minimalanforderungen für die Teilnahme an Expeditionen zu entsprechen, hat er sich außerdem den Eichenhautzauber angeeignet und ist im Begriff sich mit den ersten schützenden Schilden zu beschäftigen. Die darin angedeutete Eigeninitiative des Adepten ist bedauerlicherweise einer berechenbaren Wankelmut unterworfen: Zeigt er ein großes Maß davon, solange man ihn allein auf sich selbst stellt oder er einen Zauber - oder eine andere Qualifikation - vor allem deswegen erlernen möchte, um anderen zu helfen, verfällt der Adept nur zu gerne in völlige Passivität, sobald er eine feste Bezugsperson hat, von welcher er zu erwarten scheint, dass sie ihm das Wissen wie Scribgelee mit Löffeln füttert.

Wie Ihr dieser Auflistung an nützlichen Kenntnissen entnehmen könnt, wäre der Adept durchaus in der Lage, allein kleinere Missionen zu übernehmen; auch hat er sich in der Vergangenheit schon in gefährlichen Situationen bewiesen. Allein hindern ihn hohe Furchtsamkeit und mangelndes Selbstvertrauen oft daran, sich selbst und seine Fähigkeiten richtig einzuschätzen und in brenzlichen Situationen schnell zu reagieren. Setzt man ihn einer akuten Gefahr aus - gleich ob diese nun in einem wilden Tier oder einer Herausforderung des Zwischenmensch- und -merlichen besteht - verfällt er alsbald in die Todesstarre eines verängstigen Kaninchens, welches der Schlange in den Rachen schaut. Ferner führt diese Unsicherheit auch dazu, dass er in Situationen, in welchen tatsächlich Vorsicht angebracht wäre, versucht sich selbst zu überwinden, während er bei eigentlich harmlosen Gegebenheiten, furchtsam zurückschreckt.

Es ist gerade dieser letzte Punkt, der mir große Sorgen bereitet und es ist dieser letzte Punkt aus dem ich den Adepten vor allen anderen nach Wegesruh entsende. Der Thalmor Himmelswachts ist - wie Maga al-Shairig gewiss schon erwähnt hat - über die Gebühr übergriffig und beliebt es, seine Finger und Nasen in Dinge zu stecken, die ihn nichts angehen. Mit seinem Wunsch zu gefallen und seiner Abscheu davor, anderen einen Wunsch auszuschlagen oder unhöflich zu wirken, ist Adept Yranil ein gefundenes Mahl für einen solchen Apparat. So kam es denn, dass der Adept kürzlich von einem Mitglied der Strafbehörde unter anderem Vorwand ins Justiziariat gelockt wurde und man ihn dort mit etwas, was sich mir im Gespräch mit Adept Yranil, als eine gelungene Mischung aus süßen Wein, süßen Worten und gezielten, bohrenden Fragen darstellte, über Interna der Gilde aushorchte. Zum Schutz der Gilde sowie des Adepten und um ihm die Gelegenheit zu geben, sich an einem anderen Ort gegen derlei Verhalten zu rüsten, sah ich mich also gezwungen ihn aus Himmelswacht zu entfernen.

Dies schließlich ist auch der Grund, warum ich den Adept Yranil in Eure Zuständigkeit übergebe, Maga Bates. Ich kenne Euch als fordernde Gesprächspartnerin die, wenn Ihr mir diese Bemerkung erlaubt, ihre Hammerschläge nicht immer über die Gürtellinie schwingt; gleichzeitig vertraue ich Euch aber dahingehend, dass Ihr nur das Beste für die Gilde der Magier und das Wohl Eurer Auszubildenden wollt. Kurz, ich könnte mir keine bessere Schmiede vorstellen, um den Adepten ausreichend zu stählen als Eure Obhut.

Bis zu unserem nächsten Treffen am Tirdas verbleibe ich mit den besten Wünschen,
Hlaalu Ilaris Sadri.

Post Scriptum // Wie ihnen sicherlich aufgefallen ist, neigt Adept Yranil zu Übergewicht. Dies ist zum einen dem Umstand verschuldet, dass der Adept durch eine Behinderung am Arm, körperliche Aktivitäten scheut aber zum anderen auch in der schlechten Angewohnheit begründet, dass er sich bei hoher Belastung durch backen und essen beruhigt. Diese Kombination hat in den letzten Wochen zu einer Gewichtszunahme geführt, die mir Sorgen für seine Gesundheit bereitet. Wenn Ihr ihn daher fern von allen Süßkringeln in Bewegung halten könntet, wäre es sicherlich von Vorteil.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celebringil (26.05.2019), Elfe (26.05.2019), Deikan (26.05.2019)

29

Montag, 27. Mai 2019, 17:58

Auch diese Woche öffnet das Magische Kunstwerke am Middas zur 20sten Stunde. (29.05, 20:30 Uhr)

Dieses Mal laden wir jedoch zu etwas besonderem ein:

In einer Kooperation mit dem Handelshaus "Blauer Hirsch" aus dem idyllischen Städtchen Windburg können exotische Stoffe aus den Fernen Landen von Abahs Landung, noch vor dem nächsten Markt, begutachtet und erworben werden!

Beim Kauf von Seide und einer Verzauberung erwartet den Kunden sogar ein Rabatt!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Deikan (27.05.2019)

30

Mittwoch, 5. Juni 2019, 07:54

Wir sind auch heute wieder im Laden 'Magische Kunstwerke' anzutreffen. Besucht uns gern zwischen 20 und 22 Uhr in Wegesruh. (Anker @joboxinc & @JarJar1991)

31

Dienstag, 11. Juni 2019, 19:47

Ein neuer Aushang findet sich in den größeren Magiergilden in ganz Tamriel:

Zitat


Hoch geschätzte Magi, Gelehrte und Studiosi,

am Abend des 21. Jahresmitte möchten wir wieder zum Gelehrtenabend einladen.

Der Gelehrtenabend ist eine seit über einem Jahr quartalsweise stattfindende Veranstaltung für Gelehrte, Adepten und Interessierte und beschäftigt sich mit diversen Kultur-, Geschichts- und Magiewissenschaftlichen Themen.

In unseren Räumlichkeiten in der wegesruher Oberstadt laden wir zur achten Abendstunde zu einem Vortrag mit anschließender offenen Runde ein. Die Serie über die Schulen der Magie, das letzte mal widmeten wir uns der Schule der Zerstörung, setzt sich an diesem Abend mit der Schule der Beschwörung fort.

Erfahrt im Vortrag etwas über das Gefüge der Welt, wie es sich auf Beschwörungszauber auswirkt, wie diese funktionieren und worin das enorme Potential, aber auch die große Gefahr beim wirken solcher Zauber liegt.

Für Getränke und Knabbereien ist gesorgt - bitte lassen sie ihre Daedra zu Hause.

Um ein formloses Anmeldeschreiben wird gebeten.

Hochachtungsvoll
Die Magier Olivia und Marius Bates



OOC

Da die Plätze begrenzt sind bitten wir um möglichst verbindliche Anmeldung, ihr bekommt dann eine IC Nachricht mit der Bestätigung von uns - oder wie es leider auch schon die letzten Male öfter vorkam, dass wir euch auf die Warteliste setzen und Bescheid geben sobald ein Platz frei geworden ist. Da wir diesmal jedoch keine persönlichen Einladungen verschicken, vermuten wir, dass es nicht so voll wird.

Wir bitten dahingehend um Verständnis.

LG
Olivia & Marius

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celebringil (12.06.2019)

32

Dienstag, 18. Juni 2019, 15:54

Kleiner Reminder: Man kann sich noch für den Gelehrtenabend am Freitag anmelden, es gibt noch ein paar freie Plätze,

33

Dienstag, 23. Juli 2019, 08:05

Der Laden "Magische Kunstwerke" hat morgen (24.07) wieder bis 22 Uhr in Wegesruh geöffnet. Kommt ruhig vorbei und lasst Euch beraten und Verzaubern! (Anker @Olivia Bates (@joboxinc) (at joboxinc) bzw. @Marius Guerin (@JarJar1991) )

34

Mittwoch, 31. Juli 2019, 06:17

Auch heute hat der Laden "Magische Kunstwerke" hat auch heute (31.07) wieder bis 22 Uhr in Wegesruh geöffnet. Kommt ruhig vorbei und lasst Euch beraten und Verzaubern! (Anker @Olivia Bates (@Olivia Bates) (@ joboxinc) bzw. @Marius Guerin (@JarJar1991) )

35

Mittwoch, 7. August 2019, 08:24

Auch heute abend (07.08, 20:00 - 22:00) öffnet das Magische Kunstwerke in Wegesruh wieder die Türen und lädt dazu ein, sich von unserem Sortiment verzaubern zu lassen. Seien es ausgesuchte Tees aus ganz Tamriel, Beratungen in Magischen Belangen oder Alchemistische Erzeugnisse... all das und mehr könnt Ihr erstehen und genießen!

(Anker @Olivia Bates (@Olivia Bates) (@ joboxinc) bzw. @Marius Guerin (@JarJar1991) )

36

Mittwoch, 14. August 2019, 16:29

Auch heute Abend (14.08, 20:00 - 22:00) öffnet das Magische Kunstwerke in Wegesruh wieder die Türen und lädt dazu ein, sich von unserem Sortiment verzaubern zu lassen. Seien es ausgesuchte Tees aus ganz Tamriel, Beratungen in magischen Belangen oder alchemistische Erzeugnisse... all dies und mehr könnt Ihr erstehen und genießen!

(Anker @ joboxinc bzw. @JarJar1991 )

37

Mittwoch, 21. August 2019, 06:17

Das "Magische Kunstwerke" bleibt heute (21.08) aufgrund einer Expedition geschlossen. Die Magi Bates werden in der kommenden Woche jedoch wie gewohnt für alle Wissbegierigen, Interessierten und Kauffreudigen zugegen sein!

Celebringil

Gelehrter

Beiträge: 637

Gilde: Haus der Wissenschaft

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 27. August 2019, 15:48

Ein bretonischer Laufbursche reicht im Magierladen einen Brief aus dem Haus der Wissenschaft ein und verschwindet erst wieder, als er eine Münze für seinen Dienst erhalten hat. Während Papier und Tinte von guter Qualität sind, zeigt die Handschrift die für Namir al-Rashid typischen Merkmale: leicht krakelig und unsauber. Für den Leser des Briefes mag es ein ewiges Rätsel bleiben, wie jemand, der von Beruf Schreiber ist und sogar Kalligraphie beherrscht, bei alltäglichen schriftlichen Korrespondenzen einfach kein ansehnliches Schriftbild hinbekommt.

Zitat


Julianos zum Gruße, Maga und Magus Bates

unsere Jagd nach dem Mörder des Hauses Abutemal hat uns zuletzt erheblich mehr Zeit gekostet, als wir erwartet hatten. Doch es scheint, als würden wir uns endlich auf dem richtigen Pfad befinden und kurz davor stehen, den Mörder seiner gerechten Strafe zuzuführen. Bevor wir zu unserer letzten Etappe aufbrechen, will ich zusammen mit meinem Forscherkollegen Ghin Korcisis die Gelegenheit nutzen, Euch im Magierladen aufzusuchen, um eine persönliche Einladung für einen zukünftigen Vortrag auszusprechen. Ein Vortrag, der sicher auch für den einen oder anderen Eurer Schüler von Interesse ist.

Da wir es zu den regulären Öffnungszeiten des Magierladens nicht schaffen werden, wären wir Euch sehr verbunden, wenn wir Euch stattdessen am kommenden Turdas zur 8. Abendstunde aufsuchen können. Bitte lasst mir eine kurze Nachricht zukommen, sollte es Euch nicht möglich sein, uns zu empfangen.


mögen die Götter Euch leiten
Namir al-Rashid


39

Dienstag, 27. August 2019, 18:33

Auch morgen Abend (28.08, 20:00 - 22:00) öffnet das Magische Kunstwerke in Wegesruh wieder die Türen und lädt dazu ein, sich von unserem Sortiment verzaubern zu lassen. Seien es ausgesuchte Tees aus ganz Tamriel, Beratungen in Magischen Belangen oder Alchemistische Erzeugnisse... all das und mehr könnt Ihr erstehen und genießen!

(Anker @Olivia Bates (@Olivia Bates) (@ joboxinc) bzw. @Marius Guerin (@JarJar1991) )

40

Dienstag, 3. September 2019, 15:56

Neuer Monat, alte Öffnungszeiten: Morgen Abend (04.09, 20:00 - 22:00) hat das "Magische Kunstwerke" in Wegesruh wieder geöffnet. Lasst euch verzaubern, füllt eure alchemistischen Vorräte auf oder genießt einen exquisiten Tee. Oder hat eure Katze eure Hausaufgaben geschreddert? Kommt vorbei und lasst sie restaurieren!

Anker @joboxinc bzw. @JarJar1991