Sie sind nicht angemeldet.

Allianzübergreifend Vvardenfell Gesetzlosenversteck

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vilvyth

Gelehrter

  • »Vilvyth« ist männlich
  • »Vilvyth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 824

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. November 2018, 11:16

Vvardenfell Gesetzlosenversteck

*Einige Personen haben einen Zettel zugesteckt bekommen oder man konnte sich ihn in anderen Verstecken als Aushang durchlesen. Beigelegt ist ein kleines Rätsel das zum genauen Ort auf Vvardenfell führen sollte. Manche haben sogar eine konkretere Karte bekommen.*


Zettel:

*Ob man ihn heimlich zugesteckt bekam oder man ihn in einem Gesetzlosenversteck las, wie auch immer an ihn gekommen ist*

Die Sheogorath Inseln auf Vvardenfell werden jeden willkommen heißen der sich eines Verbrechens schuldig gemacht hat oder sich im Kriminellen Umfeld aufhält und Hehlerware zu verkaufen hat. Bei uns seid ihr vor jeder Verfolgung sicher.

Versklavung innerhalb des Verstecks wird nicht geduldet. Sklavenhalter hingegen schon, die auch gerne dort ihre Sklaven anbieten dürfen. Diebstahl untereinander im Versteck ist untersagt. Sklavenbefreiung gehört zu diesem Diebstahl ebenso dazu. Wer sich nicht daran hält wird sich als Wasserleiche in der Kanalisation Vivec´s wiederfinden.


*Beigelegtes Rätsel*

Wasser an den Küsten liegt, die Sehnsucht drüber weg verfliegt. Süden und Westen ergeben Eins, die Daedra Ruine davor ist keins. Rechts stehen drei Büsche an der Wand, Leitfaden durch das kleine Land. Hinter Ruinen unter einem Pilz verborgen, öffnet sich ein Loch, hell am Morgen. Dunkelheit erfüllt das Augenlicht, eine Tür aus Stein versperrt die Sicht. Dreimal Klopfen, Viermal Klopfen, zweimal klopfen gehts im Takt, Tür eröffnet die volle Pracht. Vorne Wasser, rechts ein Weg. Am Wasser vorbei es ist nie zu spät. Am Ende ein mächtiger Lavastrom bildet ein Leck, hinter dem verbirgt sich der gut riechende Speck

Sinn des kleinen Projekts, dass diesmal keine Ambitionen kennt, ist ein Rückszugsort für Gesetzlose und alles was damit zu tun hat, zu bieten. Heißt man kann das Versteck gerne für sein RP nutzen solange es nicht in das RP von anderen eingreift. Das Versteck befindet sich ooc in der Kargstein Kaverne die ich passend für Morrowind umdesignt habe. Es wird mein Hauptgebäude sein, so kann man jederzeit dahin reisen, selbst ohne Addon oder wenn ich offline bin. Möglich wären natürlich auch kleinere Events die ich dort mal planen könnte und austragen. Allerdings kann auch jeder andere dieses Versteck dafür nutzen. Allerdings ist das Versteck so wie es ist komplett. Es wird also nichts umgebaut. Das einzige Wermutströpfchen vllt.

*"Fleißig" ließ der Verwalter einen Lageplan des Verstecks mit Inventar recht unvollständig erstellen, auch die Karte wirkt recht grob gezeichnet. Zudem ließ sich der Verfasser nicht nehmen eigene Notizen darauf zu kritzeln. Man merkt, dass er keine Lust hatte.*



1.) Der Eingang (Steintür - Warum nutzen, wenn man über das Meer hinein kann? Das ist wohl das eigentliche Rätsel.)
2.) Kleine Anlegestelle mit kleinem Lager davor (Kisten.. Kisten.. Kisten... - Anlegestelle.. mein Bruder würde sich totlachen.. würde er sehen was ich hier Anlegestelle nenne)
3.) Verteidigungsplattform (1 Katapult - Irgendwann lassen sie damit noch die ganze Höhle einstürzen)
4.) Vorplatz (mit Feuerstelle - Na immerhin muss man als Wächter nicht frieren. Der Boden scheint etwas hart zum schlafen..)
5.) Verwalterquartier mit Inventar (1 größeres Bett, 1 Kochstelle, 1 Schreibtisch und weitere Möbel, 1 Badewanne - Fast könnte man meinen er wohnt wie ein König)
6.) 1 Brunnen (1 Färbestation und Waschmöglichkeit - Das Wasser in dem Brunnen sollte man besser nicht mehr zum trinken nutzen...)
7.1) Unten 1 Quartier mit Inventar (3 Betten, 1 Kleiderschrank und 1 Anrichte - Viel zu wenig Betten bei dem Trubel.. aber wer hat keinen eigenen Schlafsack?)
7.2) Oben 1 Quartier mit Inventar (2 Betten, 1 Verzaubererstelle und 1 Alchemie mit dazugehörigem weiteren Inventar, 1 Kleiderschrank, 1 Bücherschrank und 1 Anrichte)
8.) 1 Schmiedestelle (dahinter: 1 kleine Angelstelle mit freiverfügbaren Angelrouten und Netzen sowie Stelle um die Fische aufzuhängen)
9.1) Unten: Lager mit Schreiner und Flickstelle (Dazugehöriges Inventar einige Kisten und andere Dinge - Da steht eh jeden Tag was anderes herum...)
9.2) Mitte: Quartier ( 2 Betten, 1 Feuerstelle, 1 kleiner Tisch, 1 Kleiderschrank, 1 kleinerer Schrank mit mehreren Schubladen - Laut, eng und alle trampeln hindurch...)
9.3) Oben: Verteidigungsplattform (1 Balliste - Man könnte meinen der Pakt würde es vermissen. )
9.4) Ganz Oben: Aussichtsstelle (1 Couch... - auf einem Pilz... und es gibt nicht einmal einen Zaun... aber gut... Gesetzlose sind ohnehin Lebensmüde... )
10. Bar (1 Schnellkocher, ein paar Vorräte, 1 Bartisch, 1 großer und 1 kleiner Tisch + mehrere Stühle - Ich frage mich was der Lageplan eigentlich bringen soll.)

Noch ein paar OOC Infos:

Es gibt 8 Betten. Das heißt wenn man in einem dieser länger schlafen will und es besetzt, kann es natürlich zu Streitigkeiten kommen, wer dort oder dort schlafen darf. Von daher werde ich das so regeln: Wenn dort jemand Unterschlupf sucht und längere Zeit bleiben will bzw. übernachten will, und es gibt noch freie Betten, dann sagt man mir dass man ein Bett besetzen will und ich trage das hier ein. Will man nur 1 Nacht dort schlafen, und ein Bett ist frei soll man es nutzen. Würde aber in derselben Zeit der Rpler dort unterwegs sein, mit seinem Char der dort ein Anrecht hat zu schlafen, bekommt der der sich ins fremde Bett gelegt hat natürlich mit Recht auch einen Anschiss womöglich.

Was wenn alle Betten besetzt sind und man dort übernachten will? Auch wenn ich das erstmal als unwahrscheinlich erachte, habe ich den Tipp schon gegeben in Gewisserweise. Schlaft auf dem Boden oder nutzt IC schlafsäcke. Wer viel in der Wildnis unterwegs ist hat ohnehin nicht immer ein Bett das er nutzen kann. Wer über 1 Monat damit auffällt kaum sein "gebuchtes" Bett zu nutzen verliert es. IC ist dann der Grund, dass man seine monatliche "Spende" für das Bett versäumt hat zu zahlen. Sei denn man meldet sich von selbst und sagt dass man das Bett nicht mehr braucht.

Derzeit sind alle Betten frei.

OOC Regeln. Da es mein Haus ist verwalte ich auch die ooc Regeln des Verstecks, nicht nur die IC. Somit bin ich bei Fehlverhalten und Kritik auch Anlaufstelle Nummer 1 (jay....). Jedenfalls wenn jemand mehrmals negativ auffällt durch viel Powerrp, durch Ärger und OOC Diskussionen die sich dann darum im Versteck drehen, besser gesagt sich unbelehrbar ständig daneben benimmt und damit das RP anderer negativ beeinflusst oder ihren Spaß raubt, nehme ich mir raus ihn aus dem Haus zu verbannen. (Der Vorteil eines Hauses und des Hausrechts). Gibt es Streit über die Lore und man kann nicht miteinander spielen, dann tut euch und mir einen gefallen: Ignoriert euch im RP. Auch eine friedliche Koexistenz in dem Versteck kann sicher möglich sein. IC Wachen spiele ich aus. Bin ich aber nicht da oder zu weit weg dann dürfen sie auch von anderen Spielern emotet werden, dasselbe gilt für das Personal. Aber NUR und da werde ich mich auch darauf verlassen müssen, wenn es wirklich Sinn macht, gilt insbesondere bei den IC Wachen. Hält sich jemand nicht daran oder meint zu unrecht von IC Wachen belangt worden zu sein kann man sich an mich wenden.

Bleibt nur zu sagen: Viel Spaß! (Sogar mein Hlaalu kann hin und wieder dort sein. Er ist ja auch Hehler inoffiziell)
Projektliste
Projekt Meldestation
Kurzer RP Guide für Neulinge und RP Interessierte

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »Vilvyth« (15. November 2018, 17:46)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rae (14.11.2018), Exorbitanz (14.11.2018), Aykami (15.11.2018), Thondaar (15.11.2018), Aeloth (18.11.2018)