Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Celestia Aviesta« ist weiblich
  • »Celestia Aviesta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 395

Gilde: Die Nachtschwingen

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 15:30

[Planung] Adelshaus Greifenritt mit Heilerstübchen

Huhu zusammen,
ich habe mir nun endlich überlegt was ich wirklich in Planung setzen möchte und
was nochmal überdacht werden könnte was mein Projekt angeht, also das öffentliche.

Hier werden ab und an eben einiges an Veränderungen stehen, was so geplant wird und
dann eben wirklich umgesetzt wird. Da wir in moment wenige aktive sind möchte
ich das aussterben von diesem RP natürlich verhindern, da meine ideen für dieses
RP manchmal einfach so im Schlaf kommen oder wenn Sie halt gerade so mal kommen.

Zum Anderen bin ich leider nun alleine was die Leitung betrifft, aber ich bin
weiterhin stark drauf und gebe dieses Projekt nicht auf! Egal wie lange es dauern
mag und so, ich werde hier und da ab und an eben dran arbeiten.

Dieses RP soll auf jeden Fall stressfrei werden, eine entspannte Atmosphäre beinhalten,
sowohl im Adelshaus als auch im Heilerstübchen.

Was der öffentliche Teil angeht, der ist noch in Arbeit.
Das Heilerstübchen ist natürlich schonmal etwas öffentlich offen,
bald eben das ganze Adelshaus.

Es wird keine feste Zeiten für das Adelshaus geben, das Heilerstübchen wird
ganz normal gegen Samstag um die Abendstunde offen haben.
Der Kleine Laden was zum Heilerstübchen wird noch in Arbeit sein,
getestet wurde dieser zwar schon, aber ich selber mag noch einiges
verändern.

In Moment mache ich mir eben kein Stress was die Planungen und dann
wirkliche Eröffnung angeht, man sollte ja das Reale Leben stets berücksichtigen.
Wie ich mir den öffentlich Teil vorgestellt habe? Nun ja in Moment sehr sehr wenig,
da ich vor paar Wochen und Monate noch damit beschäftigt war wie das Haus
insgesamt aussehen könnte oder ob es nun so bleibt wie es ist.

Dann noch die dekoration des Heilerstübchen, was ein extra Häuschen ist.
Nun kam noch das RL dazwischen und dann noch ganz ganz viele andere Dinge.
Ich möchte auf jeden Fall dieses Adelshaus als Abenteuer Haus bzw. auch Handelshaus
mit Anderen zusammen aussehen lassen.

Heißt Ich werde mir noch überlegen wie man mit dem Adelshaus hier mit
einem anderen Projekt zusammen arbeiten könnte, denn das hätte ich gerne
auch vor, da ich sehr offen für Außeneinsätze im RP bin!

Das Abenteuerliche daran wird sein, einiges an Bewohnern die dort am Adelshaus
leben werden so genannte Aufträge erledigen können, wie das alles mit dem
Schwarzenbrett System wirklich funktionieren könnte oder sollte werde ich mir
auch nochmal in Ruhe ausdenken. Auf jeden Fall und da zählt ja immer irgendwie,
ist es das man Spaß daran haben sollte.

Nun nochmal zurück zum Heilerstübchen, hier habe ich mir gedacht,
mit meiner Heilerin die dort Ihren Platz hat so genannte Hausbesuche
auch zu organisieren, heißt Jemand von außerhalb der gerne rpn möchte
und eben z.B Jemand verletztes spielt und aber der Charakter einen Hausbesuch
braucht weil er nicht kommen kann, nun ja kann an die Heilerin einen Brief schicken
wo Sie dann eben hin kommen kann. Das ist alles auch nochmal in arbeit!
Natürlich fehlt noch das Personal.

Nun so habe ich es mir vorgestellt, niemand muss ganz im RP mit drin sein, noch
in der Gilde mit drin. Es ist schließlich öffentlich. Also kann auch ein IC Charakter
nachfragen ob er im Heilerstübchen aushelfen könnte. Dieser wird dann
vermerkt und auf die Liste extra gesetzt. Bzw. in die Freundesliste genommen
oder wenn dieser mag in die Gilde eingeladen werden und hat dann eben seinen
Rang als "Aushilfe" z.B

Aber dies ist alles noch in Arbeit wie gesagt, man kann mich gerne auch OC
ansprechen wenn man irgendwie im Heilerstübchen oder so aushelfen mag.
Es sind eben noch Alles Gedankengänge die in Arbeit sind aber so ungefähr durchgesetzt
werden könnten. Auch wenn das RP schon lange läuft, so muss einiges eben noch
daran gearbeitet werden.


Ansprechpartnerin für Adelshaus Greifenritt in Windhelm
und Drachenkult "Ved Dovah".

  • »Celestia Aviesta« ist weiblich
  • »Celestia Aviesta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 395

Gilde: Die Nachtschwingen

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. November 2018, 12:20

Adelshaus Greifenritt wird viele Veränderungen durchleben!
Es wird mehr Erkundungen geben, jedoch Privat und der öffentliche Teil dafür wird ganz weg
genommen, weil ich es in Moment echt nicht leiden kann wenn Leute von Außerhalb kommen
die meinen Sie können tun und machen was Sie wollen, wo ich die Kreativität nicht wegnehmen
will aber es manche eben echt übertreiben.. und dann noch beleidigend werden.

Außerdem wird der Drachenkult mehr ins Rampenlicht gestellt, es gibt mehr Aufträge
und etwas mehr zu tun als sonst. Keine Rituellen Sachen. Aber hauptsächlich Aufträge
wo ich der Meinung bin, wieso legen Sie sich mit fast allem an wenn in Moment nix mehr passiert?
Tja das will ich ein klein wenig ändern und die Spannung aber auch nicht zu dolle erhöhen!

Auch im Adelshaus stelle ich die Spannung etwas höher, aber lass dann wieder die ruhigen
Tage einfallen wie gewohnt. Denn neben der Schnitzeljagd die bald nur mit meiner Gilde
laufen wird, habe ich noch andere viele Ideen die ich für mich aber behalte aus sehr guten
Gründen, natürlich vorerst und werde alles am Schluss enthüllen wenn es soweit ist und fertig.

Natürlich sollen Andere vom Projekt jetzt nicht ausgeschlossen werden, aber
ich wollte einen kleinen Sicherheits Riegel stellen damit es im RP freundlich bleibt
und man Spaß hat! Und eben die Gefahr weniger ist, das es unruhiger wird
sowohl im RP auch im OC Bereich. Denn man sollte schließlich beides gut trennen
während RP stattfindet oder man etwas RP mäßiges planen möchte aber eben
ohne die Probleme Im OC Bereich mit rein zu nehmen.

Mein Wunsch ist es auf jeden Fall erstmal den RP Riegel vom Adelshaus Greifenritt
auf PRIVAT zu stellen. Nicht für immer, aber bis ich mir denke das es sich ein wenig
beruhigt hat und so, dann mache ich auch gerne wieder öffentliche Geschichts Abende.
Es kommen auf jeden Fall noch veränderungen dazu was z.B RP Situationen angeht
oder z.B wie die Ideen ankommen und was für Ideen andere noch hätten!

Natürlich stehen die Türen für RP mit anderen, gerne offen,
doch bin ich in Moment eben nicht für Jeden wirklich offen was RP angeht.
Trotzdem werde ich dieses Projekt weiterhin stabil aufbauen, bis es wirklich
von ein wenig alleine steht.

Die Geschichts Abende werden dennoch, wenn es sein sollte wie gewohnt
spontan sein, da ich selber auch viel im RL zu tun habe in Moment.
Und später haben werde.


Ansprechpartnerin für Adelshaus Greifenritt in Windhelm
und Drachenkult "Ved Dovah".

Ähnliche Themen