Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Viola Valerius

ESO-Rollenspiel Journalistin

  • »Viola Valerius« ist weiblich
  • »Viola Valerius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 430

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. September 2018, 17:05

Vorschau auf „Murkmire“ und Update 20


Wagt euch nach Schwarzmarsch und erlebt die argonische Kultur wie nie zuvor – in Murkmire, der neuesten DLC-Spielerweiterung von The Elder Scrolls Online. Entdeckt in diesem Vorschauartikel, was uns mit dem neuen Gebiet erwartet, und erfahrt mehr über Update 20 für das Grundspiel.


Diese neue DLC-Spielerweiterung lässt euch ein ganzes neues Gebiet erkunden, eine neue Questreihe erleben, eine herausfordernde neue Gruppenarena meistern und noch mehr. Update 20 wird zusammen mit der neuen DLC-Spielerweiterung erscheinen und große Veränderungen für Cyrodiil, neue Spieluhr-Einrichtungsgegenstände und eine Reihe Verbesserungen für den Wohn-Editor sowie Balanceänderungen mit sich bringen.


ENTDECKT DEN HIST

Mit Murkmire werdet ihr ein ganz neues Gebiet erkunden können, das an der südlichen Küste von Schwarzmarsch liegt. Während ihr euch in diese neue Welt wagt, bewegt ihr euch durch knietiefen Sumpf und einen dichten und sehr lebhaften Dschungel, wobei ihr auf staunenerregende Stelzenhäuser, längst vergessene Tempel und zerfallende Ruinen des Kaiserreichs stoßen werdet.



Wagt euch tief in die Schwarzmarsch


In diesem neuen Gebiet werdet ihr die geheimnisvollen Saxhleel (die dem Rest Tamriels als Argonier bekannt sind) erleben, während ihr die tiefsten Tiefen der Marsch erkundet und Geheimnisse über die Beziehungen zwischen den argonischen Stämmen und ihre heiligen Histbäume enthüllt, die nie zuvor offenbart wurden.

Auf euren Reisen durch diese neue Welt trefft ihr auf neue Herausforderungen und Gefahren, unter anderem einzigartige mächtige Gegner, Gewölbe, Quests und mehr. Natürlich ist dieses neue Gebiet randvoll mit Reichtümern wie neuen Gegenstandssets, Einrichtungsgegenständen, Stilen, Sammlungsstücken und mehr. Die Wildnis von Schwarzmarsch ist prall gefüllt mit Leben und vielen verborgenen Gefahren, doch sie ist auch eine Welt voller Möglichkeiten für all jene, die wagen, ihre Geheimnisse zu enthüllen.


BERGT EIN VERLORENES ARTEFAKT

Murkmire hält darüber hinaus eine Hauptgeschichte bereit, die euch durch das gesamte Gebiet führt, damit ihr unerschrockenen Kundschaftern und rätselhaften Argoniern dabei helft, eine legendäre Saxhleel-Antiquität zu bergen. Während eures Abenteuers trefft ihr auf zahlreiche farbenfrohe Charaktere und taucht in die verborgene Geschichte und die Geheimnisse der Saxhleel ein. Und beim Aufspüren dieses Relikts entdeckt ihr nebenbei die facettenreiche Kultur des ungewöhnlichsten Volkes in Tamriel.



Lernt die argonische Kultur kennen


In dieser neuen Questgeschichte müsst ihr euch gegenüber der gefährlichen Schwarzgarde, argwöhnischen Argonierstämmen, bedrohlichen Grabräubern, uralten Fallen, wilden Bestien und sogar fleischfressenden Pflanzen behaupten. Reichtum und Abenteuer erwarten euch in der tiefen Finsternis, doch all jenen, die sich in die übelriechenden Sümpfe und zerfallenen Ruinen Trübmoors vorwagen, ist der größte Preis das Wissen.


KÄMPFT IN DER ARENA

Das an nur einem einzigen Tag vom mächtigen Magier Pelladil Direnni und seinen Steinatronachen erbaute Schwarzrosengefängnis gehörte einst zu den gefürchtetsten Strafkolonien des Kaiserreichs. Die Bedauernswerten und Unglücklichen, die in das Gefängnis gesperrt wurden, das in den südlichen Sümpfen Trübmoors liegt, hat man selten je wieder gesehen. Jetzt dienen die bröckelnden Ruinen dieses Verlieses einem neuen Zweck als Bewährungsprobe für die Schwarzgarde, eine abscheuliche Bande aus den Ahnen der ehemaligen Gefängnisinsassen.




Falls ihr euch beweisen wollt, könnt ihr diese brandneue Arena für vier Spieler mit Ranglistenwertung betreten und euch durch ihre fünf Stufen kämpfen. Überlebt ihr, verdient ihr damit mächtige neue Waffen wie den Schwarzrosen-Bidenhänder, der eure „Aufwärtsschnitt“-Fähigkeit verstärkt, und neue Gegenstandssets. Die neue Arena ist extrem herausfordernd, doch während ihr euch durchkämpft, können ihr und eure Truppe vier mächtige neue Siegel nutzen, unter anderem das Siegel der Wiederbelebung, das euer gesamtes Team auf einen Schlag wiederbelebt!


CYRODIIL ZERFÄLLT

Als Teil des Patchs für das Grundspiel verändert sich mit Update 20 die Gestalt des Allianzkriegs in Cyrodiil dramatisch, denn er wird nun vollständig zerstörbare Brücken und Grenzwälle enthalten. Ebenso wie ihr im vernichtenden Hagel eurer Belagerungswaffen die Mauern einer feindlichen Burg zerstören könnt, ist es nun auch möglich, Cyrodiils viele Brücken und Grenzwälle komplett niederzureißen, womit ihr einen feindlichen Vorstoß aufhalten, wenn nicht gar verhindern könnt.




Um den Kriegern eurer Fraktion zu helfen, diese Hindernisse zu meistern, finden sich in der Nähe neue Schleichwege, womit euch ein geheimer aber begrenzter Weg zur Verfügung steht, um in feindliches Territorium vorzudringen. Weiß der Feind jedoch von eurem Vormarsch, können euch dieselben Pfade in einen tödlichen Hinterhalt führen. Zu guter Letzt wurden in ganz Cyrodiil neue Außenposten hinzugefügt, womit sich euch neue Bollwerke bieten, von denen aus ihr euren Ansturm ausführen oder an denen ihr euch zum letzten Gefecht verbarrikadieren könnt.


UPDATE 20

Zusätzlich zu den Änderungen und Ergänzungen in Cyrodiil wird es eine Reihe Verbesserungen am Heimsystem geben. Wenn ihr nun den Wohn-Editor nutzt, könnt ihr mehrere Gegenstände gleichzeitig auswählen und bewegen, damit ihr mühelos ganze Szenen verschieben könnt. Damit ihr einfacher euer perfektes Heim einrichten könnt, haben wir auch eine Rückgängig-Funktion in den Wohn-Editor eingebaut, damit ihr Änderungen, die ihr vorgenommen habt, auch wieder rückgängig machen könnt. Und wir bereichern das Spiel um eine neue Art von Einrichtungsgegenständen: Spieluhren. Nun könnt ihr einige Klänge Tamriels genießen, während ihr zu Hause entspannt!



Lasst in eurem Heim Musik erklingen!


Natürlich ist das noch nicht alles, was Update 20 zu bieten hat. Mit diesem neuen Patch geben wir euch auch ein paar kleinere Annehmlichkeiten an die Hand. Beispielsweise die viel geforderte Möglichkeit, eure Charaktere in der Charakterauswahl neu sortieren zu können. Schließlich haben wir eine Reihe breit angelegter Änderungen an ESOs Kampfsystem vorgenommen, die für mehr Gleichgewicht in puncto Durchhaltevermögen über die Klassen hinweg sorgen, Kontermöglichkeiten für Schadenschild-Fähigkeiten und mehr Effektivität bei den passiven Fähigkeiten leichter und mittlerer Rüstung bringen sollen.

In naher Zukunft wird es weitere Informationen zu den Änderungen im Rahmen von Update 20 geben; also Augen offenhalten!


BEGINNT EURE EXPEDITION

Ein neues Gebiet erkunden, neue Geschichten erleben, neue Herausforderungen überstehen – The Elder Scrolls Online: Murkmire eröffnet ESO-Spielern die geheimnisvolle Welt der Argonier wie nie zuvor. ESO: Murkmire wird zunächst für Mitglieder von ESO Plus und im Kronen-Shop im Spiel erhältlich sein. Wir freuen uns aber auch, ankündigen zu können, dass die gesamte DLC-Spielerweiterung im November als im Rahmen der täglichen Belohnungen erhältlich sein wird. Haltet in den kommenden Wochen die Augen offen, um zu erfahren, wie ihr euch ESO: Murkmire als Tagesbelohnung sichern könnt.

Wagt ihr euch, in die unerforschten Sümpfe von Schwarzmarsch vorzudringen? Eine ganze neue Welt wartet darauf, von unerschrockenen Kundschaftern und Abenteurern entdeckt zu werden. Lasst uns auf Twitter @TESOnline_DE und Facebook wissen, worauf ihr euch bei Murkmire und Update 20 am meisten freut!

The Elder Scrolls Online: Murkmire wird bald für ESO Plus-Mitglieder und im Kronen-Shop im Spiel erscheinen. Außerdem wird es im November als Teil der täglichen Belohnungen verfügbar sein. Diese neue DLC-Spielerweiterung kommt mit Update 20, einem kostenlosen Update des Grundspiels für alle ESO-Spieler.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Venduril (14.09.2018), Celestia Aviesta (17.09.2018)

Vilvyth

Gelehrter

  • »Vilvyth« ist männlich

Beiträge: 806

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. September 2018, 18:19

Ein neues Gebiet erkunden, neue Geschichten erleben, neue Herausforderungen überstehen – The Elder Scrolls Online: Murkmire eröffnet ESO-Spielern die geheimnisvolle Welt der Argonier wie nie zuvor. ESO: Murkmire wird zunächst für Mitglieder von ESO Plus und im Kronen-Shop im Spiel erhältlich sein. Wir freuen uns aber auch, ankündigen zu können, dass die gesamte DLC-Spielerweiterung im November als im Rahmen der täglichen Belohnungen erhältlich sein wird.

Haltet in den kommenden Wochen die Augen offen, um zu erfahren, wie ihr euch ESO: Murkmire als Tagesbelohnung sichern könnt.
Projektliste
Projekt Meldestation
Kurzer RP Guide für Neulinge und RP Interessierte

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sturmfaust (13.09.2018), Meavy (13.09.2018)