Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aykami

Novize

  • »Aykami« ist weiblich
  • »Aykami« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Gilde: Morag Tong

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. Mai 2018, 17:08

Faewedh - Briefe an einen Freund

Spoiler Spoiler

Auch ich habe mich entschlossen gelegentlich kleine Einblicke in zumindest einen meiner Charaktere zu geben.

Ich hoffe, dass diese Briefsammlung ein wenig Neugierde weckt. Gerade in Umgebug Valenwald und Goldküste möchte ich meine Bosmer gerne mehr bespielen. An sonsten wünsche ich viel Spaß bei dem heimlichen Durchstöbern fremder Mer Briefe! - Also wirklich... wer macht denn sowas!



Das Rauschen des Meeres und das Schwappen der Wellen gegen die steinernen Mauern des Hafens erzeugen eine beinahe friedliche Atmosphäre – wäre da nicht das geschäftige Treiben der an- und ablegenden Schiffe. Es ist früh am Morgen als die zierliche Bosmer zwischen den Hafenarbeitern hindurch huscht, nicht ohne die eine oder andere raue Bemerkung zu ernten nicht im Wege zu stehen. Doch so flink wie sie ist, so schnell ziehen auch die Worte an ihr vorbei, und es findet sich bald eine Ecke am Steg, der nicht genutzt wird. Im Schutz der aufgestapelten Kisten lässt sie dich nieder, zieht Papier und Kohlestift sowie ein Buch hervor und nutzt es als Untergrund zum Schreiben. Immer wieder lässt sie den Blick über die blauen Weiten des Meeres gleiten, scheint zu überlegen was sie schreiben soll und genießt die frische Briese der See.


N.
Du wirst diese Zeilen wohl nie lesen, es sei denn ich überbrächte sie dir selbst. Nur welchen Zweck hätte es dann zu schreiben? Trotzdem stelle ich mir gerne vor wie ich einfach per dummen Zufall jemandem begegne, dem ich diese Zeilen in die Hand drücken könnte. Jemanden vertrauenswürdiges.

Aber so sitze ich auf dem Holz des Piers in Anwil und schreibe diese Zeilen. – Du liest richtig, ich bin an der Goldküste gestrandet. Der Weg durch Schwarzmarsch hat sich selbst für eine Bosmer wie mich als zu Risikobehaftet herausgestellt. Seien es einfach nur die unbekannten Wälder und Sümpfe oder das Gefühl jederzeit über eine Paktwache zu stolpern… ich entschied mich für die längere, bereits bekannte Route.

Jetzt ist es nur noch ein Senchesprung zurück in die Heimat und dennoch zögere ich. Suche Ausreden nicht zurückkehren zu können; die Überfahrten seien zu teuer, ich hätte zu wenig Geld… Die einzige wahre Ausrede ist wohl die Sorge um einen Bekannten. Mir ist als hätte ich eine Schwäche für Verlorengegangenes entwickelt. Vielleicht kehre ich hier her zurück und versuche mein Glück, wenn ich in Grünschatten keine Wurzeln mehr schlagen kenn?

Wenigstens muss ich den nächsten Schritt nicht alleine gehen. Scheint als wäre ich auf meinen Reisen nunmehr tatsächlich mit jedem Volk Tamriels in Kontakt gekommen. Und seltsamerweise… hatte ich nicht das Gefühl, dass jene mit denen ich längere Zeit in Berührung gekommen bin, eine große Abneigung gegen unsere Traditionen haben. Hatte ich einfach nur Glück? Oder verstecken die Menschen und Mer aus Höflichkeit ihre tatsächliche Haltung?

Wie dem auch sei. Ich muss weiter gehen, die Überfahrt für mich und meine Soldklinge in Angriff nehmen und sehen was mich erwartet. Mich meiner Angst stellen…

Mögen die Acht über dich und die anderen wachen.

Ich vermisse euch,

Fae

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Aykami« (29. Mai 2018, 07:51)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PainAndDispair (28.05.2018), Ainsel (29.05.2018), Slanion (29.05.2018)