Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »BenTenpenny« ist männlich
  • »BenTenpenny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Gilde: Leuchtfeuer Tamriels

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Mai 2018, 16:03

[Kvatch] Ein Abend in der Arena (Zuschauer-,Social-,Wett-RP) - Nächster Termin: 17.06.2018, 20:00 Uhr



“Süßkuchen und Todeskampf!”

Gäbe es eine Formel für ein erfülltes Leben, dann würde sie wohl in etwa so lauten.

Ähnlicher Ansicht scheint auch die Grafschaft Kvatch zu sein, welche die Tore der ihr ansässigen Arena in genau zwei Wochen für ein Spektakel der Extraklasse zu öffnen gedenkt.

Erlesenste Kampftalente aus ganz Tamriel üben bereits eifrig, um ihren Teams einen glorreichen Sieg zu erstreiten oder das eigene Leben im blutgetränkten Sand der Arena zu lassen.

Aushänge und Stadtschreier verbreiten die frohe Kunde in Kvatch, Anwil und dem Rest der Goldküste. Wie ein Lauffeuer scheint sich die Nachricht von dem bevorstehenden Ereignis auch in den Hauptstädten Tamriels zu verbreiten.

OOC-Organisatorisches:

  • im Rahmen dieses Events sollen die Tribünen der Arena in Kvatch bespielt werden, mit allem, was dazu gehört
  • dies schließt vor allem das Bespielen von Zuschauern, Arena-Mitarbeitern, Bauchhändlern, Wett-Enthusiasten u.a. Glücksspielern ein, nach dem Ende des Kampf-Segmentes bzw. während der Kampfpausen könnte auch Raum für Barden und Unterhalter bestehen
  • von Spielern ausgespielte Kämpfe sind zumindest für diese ersten Veranstaltung noch nicht vorgesehen, da der Kampfplatz der Arena für ein regelmäßiges Gameplay-Event genutzt wird und wir erst einmal gemeinsam schauen, wie sich allein das Bespielen der Tribünen gestaltet
  • Kämpfe der Teams werden emotet, Spieler haben die Möglichkeit auf Teams zu wetten, bei Gefallen könnte man das Prinzip in Zukunft ausweiten, auf eine richtige IC-Liga mit leichten Team-Management- und Sponsoring-Ansätzen für interessierte Spieler
  • das Event soll nach Möglichkeit, ganz organisch, zu einer regelmäßigen Event-Reihe heranwachsen

Interessierte Spieler erreichen mich bevorzugt über Discord (BenTenpenny #0537). Ansonsten hier im Forum oder in-Game unter @BenTenpenny.

Dieses Event ist Teil des Rollenspiel-Angebots von Leuchtfeuer Tamriels, einer Gilde, die sich dem offenen Rollenspiel an der Goldküste verschrieben hat.

Um mehr über uns zu erfahren könnt ihr unsere Homepage unter http://www.leuchtfeuer-tamriels.de oder unseren Discord unterhttps://discord.gg/c49dDDQ finden.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »BenTenpenny« (4. Juni 2018, 11:11)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sylriel (20.05.2018), Toxem (20.05.2018), Jassillia (21.05.2018), Estir (21.05.2018), Salem (21.05.2018)

  • »BenTenpenny« ist männlich
  • »BenTenpenny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Gilde: Leuchtfeuer Tamriels

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Juni 2018, 20:07

Eine Menschentraube wartet unruhig vor der Arena auf Einlass. Nervös steht ein Bosmer vor einer riesigen, bebänderten Truhe. Erdnüsse und Erfrischungen werden lauthals unter den Warenden angeprisen.

Da postiert ein Ausrufer sich vor der Menge:

"Hört ihr Leut' und lasst euch sagen,
dass das Großereignis wir vertagen!

Am heutigen Morgen wurde eine dreiköpfige Kampftruppe aus dem Valenwald ermordet in ihrem Quartier aufgefunden. Die Ausrichter der Goldküsten-Turnierreihe setzen die heutigen Kämpfe aus um sicherzustellen, dass es nur ein harmloser Mord war und kein Manipulationsversuch!

Sofern die Ermittlungen der Wache keinen Anlass zur Sorge geben, wird das nächste Turnier in zwei Wochen wieder statt finden!"

  • »BenTenpenny« ist männlich
  • »BenTenpenny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Gilde: Leuchtfeuer Tamriels

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. Juni 2018, 10:06

Ein dicklicher Bosmer schlurft durch die Straßen von Kvatch. Unter sichtbaren Mühen schleift er eine ausladende Truhe hinter sich her.

Das verwitterte Holz ächzt unter den massiven Eisenbeschlägen, als er das wuchtige Behältnis auf einen kleinen Tisch vor den Toren der Arena hieft.

Leder und Brokat zieren den feisten Leib des Waldelfen und weiße Spitze wabert aus den Ärmeln hervor, als er sich seufzend einige Tropfen frischen Schweißes von der Stirn wischt.

Er räuspert sich, ehe seine quäkende Stimme den Vorplatz der Arena zu erfüllen beginnt:

“Bürger und Gäste von Kvatch,

eine neue Saison voller Spektakel steht uns bevor!

Am morgigen Tag werden wir frohlocken,wenn der Boden der Arena mit dem Blut der Gefallenen getränkt wird und uns im Jubel ergehen, wenn glorreiche Sieger emporsteigen und sich nicht nur unserer Gunst, sondern auch ihres Überlebens sicher sein können
!”

Nach und nach versammeln sich Schaulustige vor dem kleinen Elf und scheinen mit jeder Silbe gebannter zuzuhören, als dieser seine Ansprache fortsetzt.

“Sobald am morgigen Tag die Listen aushängen, welche von unseren unerschrockenen Kampftruppen künden, werdet ihr hier bei mir Wetten aufgeben können und, wie unsere wackeren Kämpfer,Ruin und Triumph am eigenen Leib erfahren können!”

Sichtlich erheitert quittiert die Menge das zufriedene Schweigen des Bosmers mit lauten Jubelrufen und Applaus.

Für den Rest des Tages wird er seine kleine Rede mehrmals wiederholen, zwischendurch wird man ihn gelegentlich dabei beobachten können, wie er in den Straßen Kvatchs einige Aushänge an Laternenpfosten und Tageln schlägt, die von der Eröffnung der Arena und dem morgigen Spektakel künden, ebenso wie von einer Gelegenheit für interessiertes Schankpersonal, sich ein paar Münzen zu verdienen.

Die frohe Kunde vom blutigen Zeitvertreib verbreitet sich wie ein Lauffeuer in der Bevölkerung. Womöglich wird sie auch Anwil oder gar entferntere Städte entlang des abekäischen Meeres erreichen.

***********************************

OoC-Info:

Nachdem das letzte Mal leider etwas dazwischen kam, sind nun alle Rahmenedingungen geschaffen, damit das Arena-Event morgen wie geplant stattfinden kann.

Um 20 Uhr geht es los, wobei bereits ab 19 Uhr etwas Vorgepkänkel als WarmUp zu erwarten ist.

Falls noch jemand kurzfristig aushelfen möchte, sei es im Schank, der Speiseausgabe, dem Wettgeschäft oder womöglich auch als Barde für die Pausen, der kann sich gern noch bei mir melden.
(Foren-PN, Ingame @BenTenpenny, Discord BenTenpenny #0537)

Das ganze soll mit dem morgigen Event ruhig und gediegen beginnen und nach und nach wachsen, basierend auf den Bedürfnissen aller beteiligten Spieler.

Morgen wird der Turnierplan veröffentlicht, ebenso mit den Informationen darüber, wie man auf die Kampfausgänge wetten kann.

Ich bin sehr gespannt und freue mich auf euch
!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BenTenpenny« (17. Juni 2018, 14:44)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Estir (17.06.2018)

  • »BenTenpenny« ist männlich
  • »BenTenpenny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Gilde: Leuchtfeuer Tamriels

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Juni 2018, 13:43

Mit dem Beginn des heutigen Tages können Bürger Kvatchs und Anwils Aushänge in den Städten vorfinden, die von den Einzelheiten des kommenden Arenaspektakels künden.

Ebenso streift der dickliche Waldelf Umgolin durch die Straßen und beschreit die kommenden Ereignisse persönlich.

Vereinzelt wurden auch heute bereits die tapferen Kämpfer in Kvatch gesichtet. Zwei Altmer präsentieren einige dwemerische Spielzeuge auf dem Marktplatz und mustern die Bevölkerung geringschätzig, drei Argonier dehnen ihre Gliedmaßen nahe des Heckenlabyrinths, während ein paar Orks aus dem örtlichen Gasthaus geworfen werden.

Auch der Rest der Stadt scheint durchaus aufgeregt dabei, sich auf den bevorstehenden Wettkampf vorzubereiten.


Die folgenden Kämpfergruppen werden sich heute in der Arena ein Stelldichein geben:

--------------
Der graue Trupp

Die Begnadigten

Vor dem eigentlichen Turnier treten zehn Gefangene aus ganz Tamriel gegeneinander an. Im Kampf ums eigene Überleben und die Freiheit. Die letzten drei Überlebenden bilden das Team der Begnadigten und können sich im Verlauf des Wettkampfes ihre Freiheit erkämpfen!


--------------
Der blaue Trupp

Die Oreichalkosfäuste

Die Oreichalkosfäuste sind eine Truppe dreier orkischer Söldner aus dem fernen Wrothgar. Unnachgiebig und brutal, schlagen sie am liebsten mit Faustwaffen zu. Die schnellen Reflexe eines geschulten Kriegers sind ihnen ebenso zu eigen, wie blitzschnelle Koordination auf dem Schlachtfeld.


-----------------
Der gelbe Trupp

Die Dwemer-Demolierer

Ein altmerisches Geschwisterpaar und unkontrollierbare Tötungsmaschinen der Zwerge bilden die gelbe Kampftruppe, die von Enthusiasten des Arenakampfes auch “Die Dwemer-Demolierer” genannt wird. Jeden Kampf bestreiten sie Mithilfe eines Dwemerkonstruktes, welche sich auch gern gegen sie selbst wendet.


---------------------
Der rote Trupp

Die Schepperschuppen

Der von der Wettkampfleitung als bedenklich eingestufte Spitzname “Die Schepperschuppen” könnte passender nicht sein. Eine Dreiergruppe aus argonischen Schlägern deren Kampfstil als wild und unberechenbar gilt.

----------------------
Neben dem Auswahlkampf der Begnadigten werden drei Kämpfe im Rahmen des heutigen Spektakels abgehalten.

Die Begnadigten treffen zunächst auf die Oreichalkosfäuste, während die Dwemer-Demolierer gegen die Schepperschuppen in den Kampf ziehen.

Die Überlebenden der beiden siegreichen Kampfgruppen treten gegeneinander an. Der oder die Sieger qualifizieren sich den großen Finalkampf am Ende der Turnierserie.


Auf folgende Ausgänge kann vor Beginn des Wettkampfes gewettet werden:

Die drei Überlebenden des Gefangenenkampfes.
Der Ausgang der beiden Gruppenkämpfe
Der Siegertrupp des Wettkampftages

Umgolin hat seine gut gesicherte Truhe vor der Arena postiert und nimmt (gegen 19 Uhr im Spiel selbst) Wetten an.

Alternativ kann auch ein Umschlag, mit Gold und entsprechenden Notizen zur abgegebenen Wette, über einen Schlitz im Truhendeckel eingereicht werden.(Foren-PN, Ingame @BenTenpenny, Discord BenTenpenny #0537)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BenTenpenny« (17. Juni 2018, 14:38)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Estir (17.06.2018), Linyon Athal (18.06.2018), Jassillia (19.06.2018)