Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Viola Valerius

ESO-Rollenspiel Journalistin

  • »Viola Valerius« ist weiblich
  • »Viola Valerius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 362

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. März 2018, 23:46

Ankündigung von The Elder Scrolls Online: Summerset


Wir freuen uns, euch mit „The Elder Scrolls Online: Summerset“ das neueste Kapitel für The Elder Scrolls Online vorzustellen, das für PC/Mac am 21. Mai und für Xbox One und PlayStation®4 am 5. Juni erscheinen wird. Erlebt zum allerersten Mal seit „The Elder Scrolls: Arena“ die Schönheit der Inseln von Sommersend und entdeckt die Heimat der Hochelfen.



THE ELDER SCROLLS ONLINE: SUMMERSET

Auf Befehl von Königin Ayrenn öffnet sich Sommersend für Fremde, doch eine daedrische Bedrohung lauert in der atemberaubenden Heimat der Hochelfen. Reist nach Sommersend, trefft euch mit alten Freunden und deckt eine finstere Verschwörung auf, die ganz Tamriel bedroht.




Dieses neueste Kapitel ist gefüllt mit allerlei aufregenden neuen Features und Herausforderungen sowohl für Neulinge als auch für Veteranen. In ESO: Summerset könnt ihr:

  • Mit Sommersend ein ganz neues Gebiet erkunden.

  • Eine epische Hauptgeschichte und mit ihr den Handlungsbogen abschließen, der im Grundspiel von ESO begann und über Clockwork City fortgesetzt wurde.

  • Euch dem mysteriösen Psijik-Orden zum ersten Mal in einem „Elder Scrolls“-Spiel anschließen und dessen Inselheimat Artaeum erkunden.

  • Eine brandneue Fertigkeitslinie des Psijik-Ordens erlernen und über die Zeit selbst gebieten.

  • Das neue Schmuckhandwerk meistern.

  • Euch mit Wolkenruh einer neuen herausfordernden Prüfung für 12 Spieler stellen.

  • Neue Gruppenherausforderungen bestreiten, darunter die Kluftgeysire.

  • … und vieles mehr!



Eine wunderschöne neue Welt zum Erkunden


Werft einen ersten Blick auf einige der wunderschönen Orte und versteckten Gefahren in unserem neuen Gameplay-Trailer:




Mehr zu den Besonderheiten von ESO: Summerset findet ihr auf der Kapitelseite für Summerset.

Aufgeregt, die Heimat der Hochelfen zu erkunden? Kauft jetzt vorab und erhaltet das Paket „Gabe der Königin“ und sofortigen Zugang zum Albtraumsenche als Reittier und außerdem das Kapitel „Morrowind“ (nur für digitale Vorabkäufe). Besucht unsere Seite zum Vorabkauf oder werft einen Blick auf unsere Übersicht zu den Editionen von ESO: Summerset, um alle Einzelheiten zu den verschiedenen Versionen von ESO: Summerset zu erfahren (einschließlich der Collector's Edition voller exklusiver Extras) und Belohnungen für den vorzeitigen Kauf.


SPIELT DIE PROLOGQUEST ZU „SUMMERSET“ NOCH HEUTE

Beginnt eure Reise in die Heimat der Hochelfen schon heute mit der Prologquest zu „Summerset“ und helft Vanus Galerion dabei, Berichten einer mysteriösen Prophezeiung nachzugehen.

Ab heute, dem 21. März, um 22 Uhr könnt ihr diese neue Quest beginnen, indem ihr euch den Nachrichtenstein kostenlos im Kronen-Shop holt. Benutzt den Stein im Inventar und ihr erhaltet eine dringende Nachricht von Vanus und gleichzeitig die Quest „Durch einen dunklen Schleier“. Alternativ findet ihr Vanus auch in den Gildenhallen der Magiergilde in den Allianzhauptstädten.

Einmal abgeschlossen erhaltet ihr die Wyrd-Elementarwolke als Andenken und seid bereit für die kommenden Abenteuer.



Tödliche neue Herausforderungen warten



KOSTENLOS SPIELEN

Wollt ihr vor einem Kauf lieber zur Probe spielen? Ab heute könnt ihr The Elder Scrolls Online einschließlich der Prologquest zu „Summerset“ kostenlos spielen! Das kostenlose Spielevent beginnt heute auf PC/Mac und PlayStation®4 und ab morgen, dem 22. März, auch auf Xbox One.

Um loszulegen, besucht einfach unsere Seite zur kostenlosen Probe und wählt eure Wunschplattform.


ERKUNDET DIE HEIMAT DER HOCHELFEN

Sommersend ist ein in Tamriel einzigartiges Land und wir freuen uns schon darauf, euch zu zeigen, was euch im neuesten Kapitel der Elder Scrolls Online-Saga erwarten wird. Haltet die Augen offen nach weiteren Informationen zu ESO: Summerset und Update 18 in der Zeit bis zur Veröffentlichung.

Freut ihr euch schon darauf, die Heimat der Hochelfen zu entdecken? Lasst uns wissen, worauf ihr euch in ESO: Summerset am meisten freut – ob über Twitter, Facebook oder Instagram unter dem Hashtag #Summerset!

„The Elder Scrolls Online: Summerset“ erscheint für PC/Mac am 21. Mai und für Xbox One und PlayStation®4 am 5. Juni. Kauft „ESO: Summerset“ vorab und erhaltet das Paket „Gabe der Königin“ sowie zusätzlich sofortigen Zugriff auf das Grundspiel von ESO und das Kapitel „Morrowind“ (nur für digitale Vorabkäufe unter bestimmten Bedingungen). Verpasst diese Gelegenheit auf keinen Fall!

Narmaeril

Gelehrter

  • »Narmaeril« ist weiblich

Beiträge: 1 564

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. März 2018, 08:01

Das Warten hat für die Hochelfen-Spieler & Fans nach 4 Jahren endlich ein Ende. :love:

Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor
Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

As3her (22.03.2018)

Vilvyth

Gelehrter

  • »Vilvyth« ist männlich

Beiträge: 742

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. März 2018, 09:20

Das Warten hat für die Hochelfen-Spieler & Fans nach 4 Jahren endlich ein Ende. :love:


Ja... das Warten hat ein Ende... endlich kann meine Leidensklinge im Altmerblut baden... :P

Also ich bin jedenfalls gehyped. Und das obwohl ich nicht gerade Altmerfan bin. Aber die Insel, was man so zeigte, sieht atemberaubend aus und neuen Abenteuern bin ich immer aufgeschlossen. Abseits davon ist es immerhin eine Demütigung, dass aus meiner persönlichen Sicht ein Dunmer die Altmer erretten wird. *g*
Projektliste
Projekt Meldestation

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ddr.Peryite (22.03.2018)

Narmaeril

Gelehrter

  • »Narmaeril« ist weiblich

Beiträge: 1 564

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. März 2018, 09:47

Typisch Dunmer. *murmel*

Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor
Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

Faldur

Geselle

  • »Faldur« ist männlich

Beiträge: 115

Gilde: Die gekreuzten Klingen

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. März 2018, 10:13

Hmmm Juwelier und Psijick...dürften schon als Gründe ausreichen, vorallem da das reine Upgrade 10 Euro billiger ist als damals Morrowind.

Ich hoffe mal die Story wird gut fortgesetzt und entschädigt mich für X weitere Elfenhandwerkstile*g*
Per aspera ad astra. Per astra ad aspera. Per aspera ad aspera.

6

Donnerstag, 22. März 2018, 10:35

"

Zitat

Durch einen Vorabkauf des digitalen Collector's Edition Upgrade sichert ihr euch das Paket „Gabe der Königin“ sowie den sofortigen Zugriff auf den Albtraumsenche als Reittier und das Kapitel Morrowind.
"

SOFORT heißt offenbar nicht "unmittelbar", sondern "sobald die Edition erscheint" -- wie es mir scheint...
Charakter
Aufenthaltsort
Andralina Direnni
Himmelswacht, Auridon
Bonnadea
Himmelswacht, Auridon
Kuna Winterstätte
Irgendwo in Steinfälle
Unia Herbstweide
Auridon, Kolleg der Aldmerischen Schicklichkeit
Centurio Iulia Tarquinia
Sturmfeste, Schattenfenn
Ivela Drelen
Gramfeste, Deshaan
Yrin Kingsley
Dolchsturz, Glenumbra

Vilvyth

Gelehrter

  • »Vilvyth« ist männlich

Beiträge: 742

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. März 2018, 10:37

"

SOFORT heißt offenbar nicht "unmittelbar", sondern "sobald die Edition erscheint" -- wie es mir scheint...


Doch Sofort heißt Sofort. Ich hab das Tier schon. Du musst einmal komplett ausloggen und wieder ein. Also neu anmelden mit deinem Konto. Dann wars gestern bei mir da.
Projektliste
Projekt Meldestation

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

8

Donnerstag, 22. März 2018, 10:40

Hab ich gemacht, passiert ist nix.
Charakter
Aufenthaltsort
Andralina Direnni
Himmelswacht, Auridon
Bonnadea
Himmelswacht, Auridon
Kuna Winterstätte
Irgendwo in Steinfälle
Unia Herbstweide
Auridon, Kolleg der Aldmerischen Schicklichkeit
Centurio Iulia Tarquinia
Sturmfeste, Schattenfenn
Ivela Drelen
Gramfeste, Deshaan
Yrin Kingsley
Dolchsturz, Glenumbra

Vilvyth

Gelehrter

  • »Vilvyth« ist männlich

Beiträge: 742

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. März 2018, 10:41

Hab ich gemacht, passiert ist nix.


Starte einfach mal das komplette Spiel neu. Vielleicht dauerts auch ein paar Stündchen mit der Auslieferung. Haben ja viele Vorbestellt. Er erscheint übrigens einfach in der Sammlung, kommt nicht per Post.
Projektliste
Projekt Meldestation

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bosmerland (22.03.2018)

10

Donnerstag, 22. März 2018, 10:46

Ich hab mich nochmal aus- und wieder eingeloggt, jetzt ist es da. Das Schiff von Sommersend musste wohl erst durch den Zoll von Vivec. Das kann halt dauern...
Charakter
Aufenthaltsort
Andralina Direnni
Himmelswacht, Auridon
Bonnadea
Himmelswacht, Auridon
Kuna Winterstätte
Irgendwo in Steinfälle
Unia Herbstweide
Auridon, Kolleg der Aldmerischen Schicklichkeit
Centurio Iulia Tarquinia
Sturmfeste, Schattenfenn
Ivela Drelen
Gramfeste, Deshaan
Yrin Kingsley
Dolchsturz, Glenumbra

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Adlersang (22.03.2018)

Slanion

Novize

  • »Slanion« ist männlich

Beiträge: 15

Gilde: Blut und Asche

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. März 2018, 23:54

So, hab die CE gerade in Österreich vorbestellt. 18.05. ist Versanddatum! :)

Ich hoffe nur, die Zeitmanipulationsskills und die ganze Psijiic-Skilllinie bringt nich ZU viele davon im RP hervor... Das wäre.... Ungut.

Sturmfaust

Geselle

  • »Sturmfaust« ist männlich

Beiträge: 119

Gilde: Leuchtfeuer Tamriels

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

12

Freitag, 23. März 2018, 01:04

Ich würde mal vermuten, dass es sich bei der Sache mit der Zeitmanipulation um Questereignisse handelt, nicht zwingend um Skills.
Ich weiß, es steht bei den Skills dabei, aber das ist doch quasi undenkbar, die Zeit in einem MMO zu manipulieren.
Frei nach dem Motto:
"I am definitely a mad man with a box!"
---

nuvak

Novize

  • »nuvak« ist männlich

Beiträge: 51

Gilde: Bärenbanner

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

13

Freitag, 23. März 2018, 01:59

Die Ultimate aus der Skilllinie ("Undo") setzt dein Leben/Magicka/Ausdauer und deine Position auf die Werte von vor 4 Sekunden vorher zurück. Also gewissermaßen Zeitmanipulation, aber natürlich nicht auf die gesamte Welt bezogen ... das wär in einem MMO wirklich schwierig.

Böse Zungen behaupten ja, Zeitmanipulation sei schon lange im Spiel ... meist als "Lags" bekannt ;)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Narmaeril (23.03.2018), Spiffypurse (23.03.2018), Sturmfaust (23.03.2018), Deikan (24.03.2018)

14

Freitag, 23. März 2018, 06:38

Wär auch ein schweres Kaliber wenn man beobachtet dass die Zeit ihr fett sonst immer mithilfe von gewissen Schriftrollen ab bekommt.

15

Freitag, 23. März 2018, 07:23

Von zwei oder drei Skills mit Zeitmanipulation war die Wirkung zu lesen. Die "Zeitmanipulation" scheint ähnlich wie in GW2 gehandhabt zu sein:
Man setzt die Zeit für den eigenen Charakter zurück und springt keine lange Zeit zurück sondern nur einen "Augenblick"
Zum Beispiel: Setz den Füllstand von Mana, Ausdauer und Leben auf den Stand von vor 4s zurück. (Beispiel-Skill auf der ESO-Seite)
Oder sowas wie: Lass die Dauer der Buffs nochmal von vorne zählen.
Oder man friert den Gegner in der Zeit ein -> wird langsamer in seinen Aktionen oder man friert sich selbst ein: Unverwundbar, aber man auch nichts tun.
Das ist es jetzt eine Mischung aus dem was sie mit den erwähnten "Muster-Skills" veröffentlicht haben und dem was meiner Fantasie entspringt und denkbar ist.

16

Freitag, 23. März 2018, 09:20

Man könnte jetzt auch etwas ausspinnen und weiter denken, was hat Zenimax mit diesen Zeitmagie aspekt vor, wie kann man das Ausweiten und davon profitieren.
Mit der offiziellen Einführung Zeitmagie in die offiziellen Lore könnte man spekulieren, dass sie damit den Weg bereitet haben für Zukünftige Addons. :huh:

Eventuell ein Gebiet, wo aufgrund von einer komnimation von übertriebener Zeitmagie, wo vielleicht noch ein Deadra Fürst seine Finger im Spiel hatte, zu einer Verzerrung der Zeit kommt. :S

Vielleicht würde damit dann einer Rasse oder Volk spielbar gemacht, die es zu der Zeit, in welcher TESO spielt, gar nicht mehr gibt. ?(

Natürlich sind das alles nur weit hergeholte Spekulationen und Theorien, aber es ist immer noch im Bereich des möglichen, in meinen Augen. :huh: :S

nuvak

Novize

  • »nuvak« ist männlich

Beiträge: 51

Gilde: Bärenbanner

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

17

Freitag, 23. März 2018, 09:49

Mit der offiziellen Einführung Zeitmagie in die offiziellen Lore könnte man spekulieren, dass sie damit den Weg bereitet haben für Zukünftige Addons.


Wobei Zeitmagie schon vorher in der Lore war, wenn immer eher nur am Rand. Das die Psijic das können konnte man zumindest in Skyrim schon sehen, wo der Psijicgesandte alles anhält um in Ruhe privat mit dir sprechen zu können. Und auch in eso gibts sowas wie Zeitmagie, siehe zB in Glenumbra, wo man mehr tun kann als die Vergangenheit nur zu beobachten. Und dann natürlich die Schriftrollen, mit denen so ziemlich alles möglich sein dürfte, was die jeweiligen Autoren sich wünschen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sturmfaust (23.03.2018)

Sturmfaust

Geselle

  • »Sturmfaust« ist männlich

Beiträge: 119

Gilde: Leuchtfeuer Tamriels

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

18

Freitag, 23. März 2018, 10:22

Naja, die Schriftrollen sind bisher nicht dafür bekannt, die Zeit zu manipulieren. Sie zeigen dir nur die wahrscheinlichste Zukunft (und alle anderen möglichen Zukünfte wenn du nicht trainiert bist sie zu lesen).
Oder besser: ihre Zeitmanipulativen Kräfte sind für Sterbliche extrem schwer zugänglich. Siehe in Oblivion, wo der Graufuchs nicht den Fluch von sich nehmen kann, sondern nur auf dich überträgt. Hier ist die Frage, wie weit das schon Zeitmanipulation war..
Aber ansonsten Stimme ich dir voll und ganz zu!
Frei nach dem Motto:
"I am definitely a mad man with a box!"
---

Slanion

Novize

  • »Slanion« ist männlich

Beiträge: 15

Gilde: Blut und Asche

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

19

Freitag, 23. März 2018, 10:43

Ich stehe der Sache eher kritisch gegenüber, was die stärkere Thematisierung im Spiel angeht. Aber ich bin wohl immernoch getriggert von dem Zeitgewurste aus WoW damals...

nuvak

Novize

  • »nuvak« ist männlich

Beiträge: 51

Gilde: Bärenbanner

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

20

Freitag, 23. März 2018, 11:26

Skyrim gespielt? Die Hauptquest? Um Paarthurnax zu zitieren: "You have it. The Kel - the Elder Scroll. Tiid kreh... qalos. Time shudders at its touch." Die Schriftrollen sind doch ein wenig mehr als nur ein Prophetiewerkzeug mit Nebenwirkungen, aber ich will hier weder Skyrim spoilern noch zu weit vom Thema abkommen.

Auch sonst bleibt ja noch abzuwarten, ob die Zeitmagie eher ein Gimmick ist oder wirklich eine zentrale Rolle einnimmt. Das man in Spielerhänden Fähigkeiten hat, die alles andere als alltäglich sind, ist ja nun auch nichts neues.