Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Llynya

Novize

  • »Llynya« ist weiblich
  • »Llynya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Gilde: Ghorbash Clan

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Januar 2018, 15:00

Achtung: nur noch 64bit mit Update 17

Warum kann ich den 32-Bit-Client für The Elder Scrolls Online nicht länger verwenden?
Aktualisiert 02.01.2018 11:49

Ab Update 17, das Anfang 2018 veröffentlicht werden wird, wird The Elder Scrolls Online keinen 32-Bit-Client unterstützen. Ein kleiner Prozentsatz unserer Spieler nutzt immernoch den 32-bit-Client und wir hoffen, dass durch die frühe Ankündigung diese Änderung weniger unangenehm ausfällt.

Hier sind einige weitere Informationen, wie diese Änderung Sie abhängig vom verwendeten Betriebssystem betreffen könnte:

Falls Sie eine 32-Bit-Version von Windows ausführen, werden Sie auf eine 64-Bit-Version von Windows umsteigen müssen, um ESO weiterspielen zu können.
Falls Sie eine 64-Bit-Version von Windows ausführen, können Sie den 64-Bit-Client verwenden. Das Startprogramm wird diese Version nach Veröffentlichung von Update 17 standardmäßig verwenden.
Falls Sie auf einem Mac, auf der Xbox One oder auf der PlayStation 4 spielen, sind Sie von dieser Änderung nicht betroffen.

Falls Sie sicherstellen möchten, dass Sie den 64-Bit-Client verwenden können, bevor der Umstieg stattfindet, klicken Sie auf das Zahnrad in der oberen rechten Ecke des Startprogramms und stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen „64-Bit-Spielclient ausführen“ aktiv ist.


Quelle

Ihr könnt prüfen, ob ihr Windows 32bit habt, wenn ihr in die "Systemsteuerung geht" - "System" --> "Systemtyp"

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wolf (07.01.2018), Spiffypurse (07.01.2018), Tlalyth (07.01.2018), Narmaeril (07.01.2018), Lunatis (08.01.2018), Venduril (09.01.2018), Katinka12 (10.01.2018)

Ähnliche Themen