Sie sind nicht angemeldet.

Allianzübergreifend Offener RP Hotspot: Anwil

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sturmfaust

Geselle

  • »Sturmfaust« ist männlich
  • »Sturmfaust« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Gilde: [Projektleitung] Die Abekäis Allianz - ein Zusammenschluss für offenes Rollenspiel

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. November 2017, 15:07

Offener RP Hotspot: Anwil

Offener RP Hotspot: Anwil



Der Offene RP Hotspot: Anwil ist ein neues allianzübergreifendes Projekt, welchen den Anspruch hat, Spielern eine bespielte Region im ruhigen Westen Cyrodiils zu bieten. Wir möchten somit Kaiserlichen eine Heimat bieten und eine Region mit regen Treiben verschiedenster Völker füllen.
Unser Schwerpunkt liegt bei Anwil, dem Juwel der Goldküste, welchen wir mit einem bespielten, von Spielern gewählten und bespielten Stadtrat versehen haben. Nun möchten wir die Stadt weiter mit Leben füllen und weitere Projekte anbieten.


Worum geht es überhaupt?
Es geht in allererster Linie darum einen permanenten, offenen RP Hotspot für die Community zu generieren.
An diesem Hotspot soll es zu jeder Zeit möglich sein spontanes RP zu finden, in welches ohne Anmeldung, ohne Verabredung oder vorherige Planung einfach eingestiegen werden kann.
Kurz gesagt: Es ist ein übergreifendes Metaprojekt in welches sich Subprojekte einreihen können, die eine lebendige und florierende Stadt bespielen.
Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Offenheit, Spontanität und Selbstregulierung, die es jedem Spieler ermöglichen soll RP frei von irgendwelchen Verpflichtungen oder Terminabsprachen dann zu betreiben, wann dieser gerade Lust und Zeit hat.
Jeder Spieler bespielt seine eigene Geschichte, seinen eigenen Charakter und verwebt sich so selbst in die Geschichten und Geschehenisse der anderen Spieler in Anwil.

Dazu möchten wir den Offener RP Hotspot: Anwil als Rahmenprojekt für die Goldküste und besonders Anwil aufstellen. Wir möchten es mit einem funktionellen politischen System probieren, sprich die Spieler/Charaktere sollen ic Stellvertreter wählen die dann im Stadtrat sitzen und die Stadt aktiv verwalten.
Geplant ist auch ein Schwarzes Brett für Anwil, an welchem der Stadtrat seine Beschlüsse veröffentlicht, Händler und Bürger Gesuche anstecken oder Gerüchte die Runde machen können.
Da wir dieses politische System bespielen möchten, haben wir das RP nach der Questreihe der Dunklen Bruderschaft angesetzt. Man sollte als Spieler also die Quest bereits gespielt haben oder zumindest bereit sein sich "spoilern" zu lassen.

"Unser Storystand"



Fortunata ap Dugal ist erst seit einigen Monaten tot. Die Ermittlungen laufen noch, werden jedoch nur halbherzig vorrangetrieben. Die Übergangsregierung der Oberhäupter von Anwils angesehensten Familien will nun langfristig eine Art Demokratie errichten, da man sich auf keinen neuen Grafen einigen kann, ebenso das Volk nach mehr Selbstbestimmung verlangt.
In Kvatch bereitet sich Carolus Aquilarios derweil vor, Anwil notfalls mit Gewalt an sich zu reißen - nach Fortunata soll endlich Frieden in einer geeinten Goldküste unter seiner Herrschaft sein.




Wie komme ich ins RP?
Da wir das RP so offen wie möglich halten wollen, ist es kein Problem auch RP in den Straßen der Stadt anzutreffen. Alle RP-Orte sollen öffentlich zugänglich sein (z.b. das Schloss wo der Stadtrat tagt) und zusätzlich möchten wir Anwil mit weiteren Subprojekten beleben.

In der Anfangsphase des Projektes empfehlen wir Enricks Gasthaus im Westen der Stadt, quasi als Sammelpunkt für Rollenspielsuchende, aufzusuchen.
Ebenso kann der Zentrale Platz vor dem Nordtor/den Gildenhäusern als Sammelpunkt für Rollenspiel dienen.

Was für Rollenspiel wird geboten/Welches Rollenspiel wird hier gemacht?
Wir bieten in erster Linie nur den Rahmen für diesen Rollenspiel Ort an, in zweiter Linie den Rollenspielrahmen durch den Stadtrat.
Da Anwil eine sehr weltoffene Hafenstadt ist, kann sich hier eine Vielzahl von Konzepten niederlassen. Unser Ziel ist es, irgendwann eine möglichst belebte Stadt mit allen möglichen Bewohnern zu haben.

Was sind Subprojekte und muss ich einem beitreten?
Nein, man muss keinem Subprojekt beitreten, aber sie fördern das RP in der Stadt ungemein. So könnte ein Subprojekt etwa die Stadtwache, eine Taverne oder ein Geschäft darstellen.

Frei nach dem Motto:
"I am definitely a mad man with a box!"
---
[Projektleitung] Die Abekäis Allianz - ein Zusammenschluss für offenes Rollenspiel - Link

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Corentin (01.11.2017), Exorbitanz (01.11.2017), Deikan (01.11.2017), Narmaeril (01.11.2017), Jassillia (02.11.2017), Katinka12 (02.11.2017), mysticarla (02.11.2017)