Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Angkuld

Geselle

  • »Angkuld« ist weiblich
  • »Angkuld« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Gilde: Ghorbash Clan

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 1. August 2017, 20:59

Ganz ursprünglich ging es mir ja um Briefe :> Aber die Diskussion hat sich interessant entwickelt, gerade die Portalnutzung wie von Sturmfaust beschrieben könnte in der Tat sogar bezahlbar sein, natürlich nicht von Einzelpersonen. Dennoch dürfte es für z.B. Stadtverwalter, diverse Gilden und Organisationen ein schnellerer und effizienterer Weg sein, als dem üblichen "Gut, daß ich Euch erwische!" Kurier zu vertrauen. Auch weil die Magiergilde doch recht präsent zu sein scheint.
So long, and thanks for all the fish.

22

Sonntag, 6. August 2017, 19:14

Bei meinen Diebeszügen bin ich auf folgendes gestoßen. Und ja.. mir ist bekannt das man nicht alles aus dem Spiel für das Rp verwenden kann. Aber es könnte durchaus sein, das so etwas von größeren Gruppierungen die über Magier verfügen genuzt werden könnte um zumindest kleiner Gegenstände rasch transportieren zu können.





Vermutlich ist die Erstellung solcher Gegenstände nicht billig und nur von Fachkundigen möglich. Aber durchaus denkbar.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angkuld (06.08.2017)