Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 4. Juni 2017, 18:32

Bosmer Vampir sucht Gilde (Neuling)

Hallo,
Mein Name ist Shini und ich bin auf der Suche nach einer Gilde. Ich bin ein Neuling im Bereich des Rollenspiels.

Nero

Novize

  • »Nero« ist männlich

Beiträge: 14

Gilde: Amaraldane, Moldark

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Juni 2017, 20:51

hey Shini,
Erstmal willkommen bei den Rpler ;). Vorab möchte ich dich darauf hinweisen, dass es viele verschiedene Richtungen gibt, was das Rp betrifft. Es gibt viele Gruppierungen, die Rp anders bespielen. Um einige wenige Beispiele zu benennen: Magier, Söldner, Händler, Sklavenjäger, Orkstämme oder einfach Rp in der bürgerlichen Gesellschaft. Es gibt bei weitem noch mehr Rpler, die natürlich auch anderes Rp bespielen, aber dies sind ja nur ein paar Beispiele. Am besten schaust du dich mal im Forum um, was es so an Gildenkonzepten gibt, die dich interessieren, da hast du dann natürlich auch die besten Ansprechpartner für deine Rp Vorstellungen. Falls noch Fragen offen sind frag ruhig :), hier beißt schon keiner (bis auf die Vampire und Werwölfe vermutlich :P).
Viele Grüße,
Nero

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shinigamina (05.06.2017)

3

Montag, 5. Juni 2017, 10:58

Vielen Dank für die schnelle Info und das herzliche Willkommen ^^ .
Aber anscheinend ist das hier nicht der richtige Ort für einen Vampir.
Ich war jetzt lange genug im Forum unterwegs gewesen. Und bin einfach nur schockiert und enttäuscht.
Da dieses Thema um die Vampire so verhasst ist hätte ich niemals gedacht. Ich mein als "Sklavenjäger" hat man hier seine Berechtigung? Aber als Vampir nicht? Und das die dunkle Bruderschaft KEINE Vampire aufnimmt, war die traurigste Nachricht seid Wochen für mich ;( . ICH MEINE COMMON!
Und mit was für einer Herangehensweise manche hier behandelt wurden, oder was für eine derbe Kritik an den Geschichten geübt wurde finde ich wirklich schade. Da traut man sich ja gar nicht seine "Werke" hier zu präsentieren.
Und trotzdem finde ich echt süß wie viele Geschichten und Figuren hier zusammengetragen wurden.
Ich liebe die Welt von Tes. Aber anscheinend werde ich hier leider nicht fündig.

"Shini zieht sich lautlos in den Nebel zurück"

Nero

Novize

  • »Nero« ist männlich

Beiträge: 14

Gilde: Amaraldane, Moldark

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Juni 2017, 11:29

Hey Shini,

Ich weiß was du meinst, das fand ich auch immer sehr schade, allerdings hab ich dir mal eine PN geschickt mit Plot über Vampire, der mir beim Lesen sehr angenehm aufgefallen ist. Ich finde es selbst schade, dass sowas eher selten bespielt wird, allerdings kommt es eher auf die Planung und Umsetzung an. Sowas wurde schon oft versucht und die Umsetzung wurde so nicht gern gesehen bzw. es kam zu Konflikten. Was die Sklavenjagd der Faroth Tong angeht, bin ich leider ein schlechter Ansprechpartner, allerdings wird das geduldet, weil die Umsetzung von Anraee u.a. sehr gut gelingt.
Ich hoffe der Artikel kann dir weiterhelfen und du wirst dennoch fündig.

Mit freundlichen Gruß,
Nero

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shinigamina (05.06.2017)

5

Montag, 5. Juni 2017, 12:00

Vampire, und auch etwas Dunkle Bruderschaft, sind nicht die leichtesten Rollen, eher sehr schwere. Gerade weil du schreibst dass du neu im Rollenspiel bist, sind da vermutlich auch solche zusätzlich skeptisch, was ich verstehen kann. Kann aber auch verstehen, dass die knallharten Meinungen die hier dann manchmal unverblühmt ins Forum kommen, abschreckend wirken. Meine Empfehlung ist für Neulinge gerne klein anfangen, auch wenns ich dann viele gleich auf den Fuß getreten fühlen weil sie eben "die" Rolle und keine andere im Kopf haben. Man lernt dann einfach besser mit dem Char mit, der nicht viel wissen muss, lernt die Eigenheiten der verschiedenen Rollenspieler und die Problematiken.

Natürlich kannst du einfach dein Glück versuchen als Vampir loslegen und gucken wie es läuft... aber dann rate ich dir zu einem dicken Fell und am besten der Erwähnung dass du Neuling bist, denn ohne eine solche hast du gegebenenfalls keinen "Welpenschutz" und wirst möglicherweise gleich auf die knallharte Konsequenz der Mitspieler treffen. Bei Vampiren im Speziellen, schränken sie auch die Möglichkeiten für Kontaktaufnahme ziemlich ein, das ist schon mal einer der Hürden, daneben bist du bei Aufdeckung gleich das nächste der Abschussliste und kann sehr schnell zum Aus des Chars führen, zusätzlich sind Vampire mächtigere Chars und die Verantwortung dafür, gerade wenn man nöch "Böse" spielt und andere SC gar aussaugen oder lynchen will, sehr hoch. Das ist zumindest meine Sicht der Dinge - daher @andere bitte keinen Diskussionsthread hierraus machen.

Falls du dennoch Vampir spielen willst, kannst du ja mal bei den ehemaligen Spielern von Moldark anfragen ob es zumindest - auch wenn an sich wohl aufgelöst - da vielleicht Kontaktmöglichkeiten für deinen Vampir gibt um mal mit einzelnen Spielern etwas erstes Vampir-RP zu bekommen. Dennoch empfehle ich lieber einen einfacheren Char, auch wenn ich damit fies wirken mag. Einfache Konzepte erweisen sich nach meiner Rollenspielerfahrung meist als die besten, weil Rollenspieler teils zum Exot neigen und man mit einem normalen Char dann gegebenenfalls sogar der Spezielle unter den Leuten ist :D

Ach ja und im Zweifslfall bei Geschichtsthread einfach kein Feedbackthread machen oder mit dem vermerk, von nur konstruktiver Kritik, dann sollte im Normalfall auch kein Problem sein, so denke ich.
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
"Wenn die Winde des Wandels wehen, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen."
-Chinesisches Sprichwort

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nero (05.06.2017), Shinigamina (05.06.2017)

6

Montag, 5. Juni 2017, 15:59

Das Projekt Moldark ist nicht aufgelöst, es pausiert nur derzeit wegen des RLs des Gildenleiters. ^^ Es gibt dennoch sporadisch aktive Vampire (ich u.a.) dort. ;) Vampire sind wirklich nciht einfach und nicht gern gesehen, aber du kannst mich gern einmal ingame anflüstern, wenn du Fragen hast.

Ansonsten schließe ich mich dem Rest an, den Deikan schrieb. Und ich empfehle dir die Sammelgilde. Dort sind beinahe alle User dieses Forums, sowie die meisten Projekte auch vertreten. Schreib am besten HIER , wenn du eingeladen werden möchtest. :>

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spiffypurse (06.06.2017)

7

Montag, 5. Juni 2017, 22:32

Oh, überlesen...

Wir Sklavenjäger werden OOC geduldet bzw akzeptiert, weil wir nicht offen IC mit unserem Tun hausieren. Wir bemühen uns, das Spiel im IC- Untergrund zu halten, was man von den bisher vergangenen vielen Vampir-Konzepten leider nicht sagen kann. Leider kam es in der Vergangenheit bei Vampiren zu sehr groben Unsinnigkeiten, daher sind sie von dem Großteil der Comm nicht gern gesehen. Aber wie gesagt, Moldark ist eigentlich ein Vampir-Projekt, dass sich an die Lore der Vampire halten will und das auch recht gut umsetzt. Soweit ich das als Beteiligte so sagen darf... xD

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nero (06.06.2017), Spiffypurse (06.06.2017)

8

Dienstag, 6. Juni 2017, 01:17

Erstmal vielen Dank für die ganzen Ratschläge :D

Jedoch würde es mich wirklich interessieren was es mit diesen "groben Unsinnigkeiten" auf sich hat oder bzw. welche Konflikte ihr Generell mit Vampiren hattet. (Natürlich um selber gravierende Fehler zu vermeiden.)



Ps. Das mit den Sklavenjägern war nicht böse gemeint :) Ich halte nur nicht viel von der Sklaverei :P

Tarja

Novize

Beiträge: 39

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. Juni 2017, 03:23

Ich finde solche Pauschalverurteilungen, welche es leider in jedem MMO RP gibt immer schade.
Da werden neue Spieler deren Spielart man gar nicht kennt, schräg von der Seite angemacht, weil es früher mal Spieler gab die das Konzept anscheinen falsch ausspielten.

Sollte ein Konzept irgendwie grobe Fehler aufweisen, kann man ja immer noch Ratschläge geben wie man es anders machen "könnte". Könnte hier in "" weil manche gern dazu neigen die eigenen Lore/spielansichten aufzuzwingen und direkt herum poltern wenn man nicht der gleichen Ansicht ist.


Bei den groben Unsinnigkeiten vermute ich jetzt mal ohne es genau zu wissen, dass die Vampire in aller Öffentlichkeit damit Hausieren gegangen sind, Vampire zu sein.
Naja, kann man doch machen. Dann sind es eben Vampire mit Hang zum gelyncht werden wollen ;)
Lange überleben...also überuntoten würden sie mit der Einstellung vermutlich nicht, da Vampire selten sozial anerkannt sind in Fantasywelten.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Toxem (06.06.2017), Margra (06.06.2017), Spiffypurse (06.06.2017)

10

Dienstag, 6. Juni 2017, 07:51

Ja, das, was Tarja sagt. Waren meist Vampire, die unter Lebenden erkennbar herumliefen, und dann OOC stressten, wenns dem Char nunmal an den Kragen ging dann IC. Vampire werden nunmal nicht sozial anerkannt unter Lebenden, wenn man sie erkennt. Egal, wie "lieb und gut" sie angeblich sind.

Grob gesagt gibts wirklich immer wieder Leute, die Twilight oder die Vampire von Anne Rice nachspielen... Was mit den Vampiren von TES nunmal nichts gemein hat. Und das stört die Comm und sorgte dafür, dass bei Vampiren erstmal mit den Augen gerollt wird.

Daher ist es extrem schwer, als Vampir RP zu finden: Wegen der Lore und leider auch wegen der Haltung der Community

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich

Beiträge: 815

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 6. Juni 2017, 09:45

Moin.

Ja, Tarja, solche Vampire (und im gleichen Atemzug auch Werwölfe) sind immer wieder aufgetreten. Entweder mit der Weigerung, nach sehr offenem Umgang damit, auch die harsche Konsequenz annehmen zu wollen oder aber mit der Erwartungshaltung, dass man sie sozial doch akzeptieren müsse, weil sie aber nicht böse wären. Die Streitereien wird man irgendwann müde, wenn Spieler "sozialunverträgliches" spielen, dir dann aber vorwerfen, dass du ihnen das Rollenspiel schwer machst. Da hilft es auch nichts zu argumentieren, dass der "soziale Vampir" manch einer Gruppe das Spiel tatsächlich auch schwer macht oder die Welt sehr unstimmig.

Ich für meinen Teil lehne Rollenspiel mit einem Vampir nicht pauschal ab, sehr wohl aber die leichtfertige Akzeptanz dessen in einer "normalen Gesellschaft".
In meinen Augen gibt es jenseits einer erzwungenen Kooperation in größter Not, dem Kampf gegeneinander oder aber der "Freundlichkeit der Erlösung" keine weitere Zusammenspielgelegenheit mit meinen "normalen" Charakteren. Das hat nichts mit einer Abneigung gegen einen Spieler zu tun, sondern damit, dass ein Vampir eben ist, was er ist.
Wenn das jemandem Spaß macht, kann man gerne interagieren, muss dann allerdings wiederum sehr vorsichtig sein, was gegenseitige Machtvorstellungen angeht. Einige Spieler sind da mittlerweile mehr als vorsichtig bei Vampiren (und auch Werwölfen) geworden.

Der Fairness halber:
Fänden meine "netteren" Charaktere heraus, dass ihnen ein Sklavenjäger gegenübersteht, gäbe es da aber auch wenig Akzeptanz IC.

Ein Gruß
-Margra
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nero (06.06.2017)