Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. November 2016, 22:16

Das "Bärenbanner" - Jernheim - Verbündete der Kriegergilde


Einen guten Abend wünschen wir Euch.

An dieser Stelle würden wir Euch gerne das Projekt "Bärenbanner" - Verbündete der Kriegergilde vorstellen.
Innerhalb dieses Threads könnt ihr gerne weiterhin Feedback oder Anregungen anbringen, auf dass es weiter ausgearbeitet werden kann.

Ein Gruß
Die Spieler hinter dem Projekt


~*~


- Inhalt der Vorstellung -

-> I. Ein genereller Überblick
-> II. OOC - Einführung
-> III. Das Schwertkerben - Belohnungssystem
-> IV. Ein Verzeichnis der bisherigen Waffengefährten mit Bildern und kleinen Vorstellungstexten
-> IV.(B) Ein Verzeichnis der bisherigen Waffengefährten mit Bildern und kleinen Vorstellungstexten
-> V. Antagonisten sowie ein schwarzes Brett für die Aufträge und die Kommunikation




"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »Margra« (16. Mai 2019, 15:05)


Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Germanix (25.11.2016), Daylight (25.11.2016), Celebringil (26.11.2016), Jadedrache (26.11.2016), svensonkeks (26.11.2016), Droku (26.11.2016), Pocket (26.11.2016), Quaradron (26.11.2016), Wolf (20.02.2017), Norven (22.02.2017), Jonna (21.03.2017)

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. November 2016, 22:18



- Bärenbanner - Verbündete der Kriegergilde -


→ Auf den ersten Blick:

Schwerpunkt des Projektes und der Gilde:
Rollenspiel (Gemeinsame Instanzengänge oder PvP werden gerne gesehen.)

Hauptaspekte des gemeinsamen Rollenspieles:

Kampf, Abenteuer, Entbehrungen, Reisen. Hauptsächlich in Himmelsrand und innerhalb der Kultur der Nord.
All das in einem bodenständigen Rahmen.

Bevorzugte Allianz:
Mittlerweile hat sich eine Vorliebe für den Ebenherz-Pakt entwickelt. Das bedeutet aber nicht, dass einige Abenteuer uns nicht fortführen könnten.
Der Schwerpunkt unseres Rollenspieles wird sich allerdings auf Ostmarsch, bzw. eine Ortschaft und Umgebung dort, verlagern.
→ Die Siedlung Jernheim.

Völker:
Es wird kein Charakter aufgrund seiner Volkszugehörigkeit kategorisch ausgeschlossen. Allerdings würden wir gerne durchaus noch ein paar kulturspezifische Eigenschaften an euren Charakteren erkennen und im Spiel erleben.
Nord im Besonderen, Dunmer und Argonier werden durch den Pakt-Schwerpunkt jedoch bevorzugt und werden einen leichteren Einstieg haben. Charaktere mit offener Zugehörigkeit zum Dolchsturzbündnis oder Aldmeri-Dominion werden IC nicht geduldet; Mitglieder der Gilden allerdings in jeder Form und volksunabhängig.

Ansprechpartner:
@Margra und @Jadedrache als Leitung; allerdings auch einfach jedes andre Projekt/- Gildenmitglied
Die Einladung zu unserem Discord-Server. Gäste und Interessenten sind willkommen!

Homepage:
Hier findet ihr zur Homepage (Wip)

Spieltage:
[Folgt] – generell per Doodle-Umfrage // 2-3 Abende die Woche; zwischen diesen Abenden steht es jedem frei, sich eigenständig zusammenzufinden oder aber in unserem Forum auch Text-Rp zu gestalten.

Derzeitiger Aufenthaltsort:
Auf dem Weg von Ostmarsch gen Rift.

Lexikoneintrag:
- Bärenbanner -

Forum:
www.baerenbanner.forumieren.com

Plot-Spiel? Würfelsystem?
Unbedingt & Vielleicht.
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Dieser Beitrag wurde bereits 16 mal editiert, zuletzt von »Margra« (17. Februar 2019, 23:20)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jadedrache (26.11.2016), svensonkeks (26.11.2016), Pocket (26.11.2016), Jonna (05.05.2017), Janda (05.05.2017)

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. November 2016, 22:24

- OOC – Einführung -


→ Was haben wir eigentlich vor und wo liegen unsere Schwerpunkte?

Das Bärenbanner umfasst seit jeher die Krieger und engsten Verbündeten Jernheims (→ bespielte Siedlung in Ostmarsch), die sich der Verteidigung der Küste von Ostmarsch verschrieben haben. Hauptsächlich kämpft das Bärenbanner in den Gebieten des Ebenherz-Paktes, immer wieder Seite an Seite mit den Kameraden der Kriegergilde, seltener mit Vertretern der Magiergilde, um das Wirken der Daedra und ihrer Diener einzudämmen.
Von Zeit zu Zeit führt das Schicksal die Krieger über die Grenzen der Paktlande hinaus, wenn es darum geht Hand in Hand mit den Gilden zu arbeiten. Das allerdings nur solange es den Ambitionen des Paktes nicht zuwider läuft und die Neutralität der Gilden nicht verletzt.

So fallen die daedrischen Übergriffe oder das Wirken entsprechender Kulte genau so ins Spektrum unseres Rollenspieles wie die Eindämmung einer lokalen Plage aufgescheuchter Goblins, wenn man uns darum bittet.
Unser Hauptaugenmerk liegt auf Charakter-Rollenspiel, bei dem Handlungen Konsequenzen besitzen, sich innerhalb des Rahmens dieser Welt bewegen sollten und den weiteren Weg des Charakters bestimmen. Die Ziele und auch die Beziehungen unsrer Charaktere untereinander entwickeln sich also frei gemäß dessen, was sie erleben, was natürlich nicht ausschließt, dass einzelne Seelen nicht gemeinsame Hintergrundgeschichten besitzen oder ausgestalten könnten.
IC-Konflikte, Reisen, Kämpfe und entbehrungsreiches Rollenspiel stehen ebenfalls ganz oben auf der Liste.

→ Wir sind als Mitstreiter oder Gegenspieler zu gewinnen.


→ Wen und was suchen wir?
  • Spieler, die weder dreckiges noch bodenständiges Kampf- und Abenteuerrollenspiel scheuen und dabei auch einmal verlieren können.
  • Spieler, denen sowohl Zuverlässigkeit als auch Konsequenz keine Fremdworte sind.
  • Charaktere, die sich in ein bestehendes Gruppengefüge einbringen können und eine gewisse kämpferische Erfahrung entweder bereits besitzen oder aber erwerben wollen.
  • Charaktere, die trotz dessen, dass sie die Kriegergilde unterstützen, weder ihre Wurzeln vergessen noch die Eigenarten ihres Volkes gänzlich abgelegt haben. Das schließt nicht aus, dass man sein Volk nicht mit vollster Absicht zurück gelassen hat.


→ Haben wir Platz für Rollenspiel - Anfänger?

Selbstverständlich können Anfänger sich in unser Projekt einbringen und sowohl bei Fragen als auch bei den ersten Schritten ins Rollenspiel / ins Spiel selbst Hilfestellung erhalten.
Wir behalten es uns allerdings vor, nur einen kleinen Anteil Anfänger aufzunehmen, um uns um jene auch entsprechend kümmern zu können. Kritikfähigkeit setzen wir dabei voraus, auch den Wunsch nach bestehender Lore zu spielen.


–> Was suchen wir gar nicht?
  • Spieler, die keinerlei Freude an der Thematik des Kampfrollenspieles mit sich bringen oder aber nur übermächtige Heldencharaktere spielen wollen.
  • Spieler, die vollkommen inkompatible Charaktere spielen, dann aber mit der entsprechenden Reaktion nicht zurecht kommen. Ja, ihr könnt IC (!) ausgeschlossen oder aber verwundet werden.
  • Charaktere, die beliebig gespielt werden und ohne jegliche Eigenart oder Entwicklung.
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »Margra« (12. September 2017, 17:52)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jadedrache (26.11.2016), Pocket (26.11.2016), Norven (22.02.2017), Jonna (05.05.2017)

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. November 2016, 22:29

- Die Schwertkerben als Belohnungssystem -


Wir haben uns überlegt, dass wir aktives IC-Spiel gerne in gewisser Weise belohnen würden.

Das bedeutet genauer, dass ein jeder Charakter, der sich der „Gruppe“ anschließt, ein stilisiertes hölzernes Messer erhält, auf das am Ende jeder Woche Kerben geritzt werden. Die Anzahl dieser – die Höchstzahl sind drei Kerben – entscheidet sich je nach Erfüllung der Pflichten (Instandhaltung eines Lagers, Holzsammeln, Essen zubereiten, Jagen, Vorräte aufstocken, Versorgung verwundeter Kameraden etc.), dem Erfolg der Waffenübungen oder aber der Rolle, die man in einem Kampf gespielt hat.

Bedeutet das jetzt, dass wir Hyperaktivität erwarten?
Nein. Ganz bestimmt nicht. Wer in einem normalen Rahmen mit uns spielt (d.h. Nicht nur einmal alle zwei Monate auftaucht) und sich ein wenig einbringt, erhält seine 1-2 Kerben die Woche. Auch Spieler, die vielleicht mal einige Tage keine Zeit haben, können durch beispielsweise das Schreiben eines kleinen IC-Textes eine Kerbe erringen.

Und was bekommt man nun für diese Kerben?
In erster Linie seinen Anteil an der Belohnung für einen Auftrag, bzw. den Anteil vom Anteil, den die Kriegergilde uns zugesteht. Hinzu kommt, dass das ein oder andere Bier extra oder aber die größere Ration einem Kämpfer zugestanden werden. Und in manchen Fällen gibt es sogar einen besonderen Gegenstand oder eine Waffe, die erworben werden können.
Einmal ganz abgesehen davon, dass viele Kerben Respekt und Neid der Mitkämpfer erwecken können.

Bei dem zuvor beschriebenen handelt es sich um eine reine IC-Belohnung.
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Margra« (21. Januar 2017, 18:13)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mythal (26.11.2016), Jadedrache (26.11.2016), svensonkeks (26.11.2016), Pocket (26.11.2016), Jonna (05.05.2017)

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. November 2016, 22:34

- Die Waffen- und Weggefährten -



Skrava - (@Margra)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Anführerin
  • Fähigkeiten: Nahkampf (Schwert und Schild); Taktik
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    Skrava, die man die Kriegerskaldin nennt, ist die Wächterin Jernheims. Als Huskarl des im Paktheer dienenden Thanen Sjolfur Felsaxt erfüllt sie ihre Eide, indem sie all ihre Kraft dem Schutz der gemeinsamen Heimat widmet. Unter den ihrigen gilt sie als kampferfahren und gnadenlos, als Jägerin, die Jernheims Feinde gemeinsam mit ihren Kriegern und ihren Hunden zu Tode hetzt.



Bhrea - die Bärin, die Felsaxt - (@Margra)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Kynepriesterin
  • Fähigkeiten: Nahkampf (Axt), Motivation, Taktik, "Glaubensdinge"
  • Hintergrund und Wissenswertes: Zuallererst ist Bhrea eine Nord und wurde in Himmelsrand geboren. Kriegerin, Anhängerin der Kyne und Seefahrerin ist sie, ebenso aber auch das Eheweib eines während der Akaviri-Invasion gefallenen Nordmannes und die Mutter seiner Kinder. Zwei Töchtern und einem Sohn hat sie das Leben geschenkt.
    Bhrea ist eine Veteranin zahlreicher Schlachten und hat dort stets als Nahkämpferin in den Reihen ihres Blutes gekämpft. Ihre Fähigkeiten mit der Axt - sowohl einhändig, als auch beidhändig - gelten als gefürchtet und haben ihr den Beinamen Felsaxt eingebracht. Ebenso sagt man ihr nach, sie solle eine leidenschaftliche Anhängerin der Kyne sein, zu ihren Ehren streiten und ihre Kampfgefährten gerade durch ihren Glauben stets antreiben.
    Vielfach sieht man sie mitten unter ihren Waffengefährten sitzen, meist erzählend, singend oder gar trinkend.


Jilae Do'ar - (@Jadedrache)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Späherin, Bogenschützin
  • Fähigkeiten: Fernkampf (Bogen), Nahkampf (Zwei Schwerter), Alchemie
  • Hintergrund und Wissenswertes: Als Kind eines weniger bedeutsamen Hauses wurde Jilae von kleinauf als Soldat erzogen, um in der Armee ihres Volkes zu dienen.
    Nach der Invasion der Akaviri ließ sie diesen Pfad hinter sich und nahm dementsprechend nicht teil an dem 2-Fronten-Krieg gegen das Dolchsturz-Bündnis und das Aldmeri-Dominion. Welche Gründe auch immer sie dazu bewogen haben, gewiss ist jedoch, dass sie sich entschieden hat an der Seite des Banners zu kämpfen und dementsprechend Jernheim zu unterstützen.
    Innerhalb des Banners gilt sie als Auge und Ohr Bhreas sowie als rechte Hand.



Melyssra - (@Sternensichel)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Magierin
  • Fähigkeiten: Fernkampf; Zerstörungsmagie (insbesondere Feuer)
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    Melyssra Celyvenn ist eine Altmer, die als Tochter eines militanten Adelshauses auf Sommersend geboren wurde. Als Kampfmagierin eines Stoßtrupps, der für das Dominion einen Brückenkopf in Ostmarsch sichern sollte führte sie einen Angriff auf eine Siedlung der Nord durch. Jener Angriff sollte ihren Tod bedeuten, denn die Nord obsiegten.
    Melyssra leistete keinerlei Gegenwehr, doch anstatt sie zu töten, nahmen die Nord sie gefangen. Mehrere Jahre verweilte sie als Gefangene von Jernheim und ertrug Folter, Fieber, Angst, Demütigung und Hass. Nun jedoch trägt sie einen Armreif eben jenes Dorfes – ein Zeichen ihres Treueeids und liegt nicht länger als Kriegsgefangene in Ketten.

    Warum sie nicht für das Dominion gestorben ist und als Altmer ohne jegliche Verbindungen zur Krieger- oder Magiergilde für Jernheim kämpft … das weiß nur sie selbst. Dabei lässt sie keine Gelegenheit aus, um ihren Wert zu beweisen, selbst wenn sie dafür kämpfen oder mit ihrem Blut bezahlen muss.



Arden Medemius - (@Quaradron)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Kämpfer
  • Fähigkeiten: Nahkampf (Zweihänder), Fernkampf (Bogen)
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    Der Kaiserliche Arden Medemius hat sich Bhrea und ihrem Bärenbanner in Dolchsturz angeschlossen, nachdem er aus den Kriegswirren seiner Heimat entkommen konnte. Er reiste mit ihr und weiteren ihrer Gefährten von Dolchsturz zu ihrer Heimatsiedlung Jernheim an der Nordküste Himmelsrands. Dort erbrachte er den Treueschwur auf das Banner und Bhreas Sippe an einem Schrein der Kyne, der ihn wohl noch immer im kalten Norden bindet.
    Inzwischen ist er in einer eigenen Hütte in Jernheim sesshaft geworden.

    EIgenarten:

    - Empfänglich für Lob und Schmeicheleien, wenn nicht mit zu plumper Absicht angebracht (Eitelkeit also durchaus vorhanden)
    - In Kampfsituationen überwiegt geschultes taktisches Vorgehen gegenüber eher ungestümem Verhalten
    - Vorsicht bis Abneigung gegenüber magischen Vorgängen und Thematiken
    - Hang zum Met, möglicherweise um Probleme zu bewältigen




Schlägt-Wurzeln - (@nuvak)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Kämpferin
  • Fähigkeiten: Nahkampf (Schwert und Schild; Vielseitigkeit)
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    - Folgt -



Kix'uya - (@Drahtbürste)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Kämpfer / Paktsoldat
  • Fähigkeiten: Nahkampf
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    - Folgt -



Jewa Klingensang - (@SewerFairy)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Kämpferin
  • Fähigkeiten: Nahkampf; Zweihandschwert
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    Eine Kriegerin aus Jernheim, die manchmal ein rechter Sturkopf und deren bevorzugte Waffe ein Bidenhänder ist. Sie hegt wenig Sympathien für Angehörige anderer Völker. Auch wenn sie die neuen Götter nicht ablehnt, fühlt sich Jewa doch den alten Wegen und den Tierkulten verpflichtet, wie sie es jeden mit ihren Tätowierungen erkennen lässt.



Shelur gra-Thormok (und Storvakkr) - (@LilDyke)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Kriegerin
  • Fähigkeiten: Nahkampf; Axt und Schwert; Messer
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    Shelur ist eine in Himmelsrand geborene und aufgewachsene Orsimer. Ihre Eltern verließen ihren Stamm lange vor ihrer Geburt. Danach besaßen sie eine kleine Schmiede nahe Karthwasten, in der auch Shelur, ganz getreu der Tradition, die Schmiedekunst erlernte. Bei einen Überfall durch die Nord, vermutlich Plünderer, starben ihre Eltern und ein Feuer verschlang Haus, Hof und Schmiede. Storvakkr, ihre treue Bärin, rettete ihr an diesem Tag das Leben.

    Als Shelur nicht wusste, wohin sie sich wenden sollte, schloss sie sich dem erstbesten Stamm an. Viele moralische Unstimmigkeiten zwangen die junge Orsimer daraufhin zwischen Ehre und Loyalität zu entscheiden. So verließ sie den Stamm wieder. Ihr ratloser Weg fand ein Ende als Skrava sie ausfindig machte und die Beiden sich im ebenbürtigen Kampf begegneten. Zunächst wurde sie als Gefangene nach Jernheim gebracht, wo sie dann jedoch ihre Treue der Huskarl und der Siedlung versprach, als Skrava feststellte, dass sie nicht den orkischen Plünderern angehörte wie zunächst vermutet. Zurzeit arbeitet sie bei der alten Schmiedin Skori oder reist mit den Gefährten.



Kelrog gro-Kadrun - (@WulfgarGER)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Krieger
  • Fähigkeiten: Nahkampf; Axt
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    Kelrog gro-Kadrun ist ein Orsimer und ein kampferprobtes Mitglied der Kriegergilde. Seine Glaube ist bekannt, seine Hingabe zu Mauloch offensichtlich. Schon viele Aufträge hat er zu Ehren seines Gottes ausgeführt, was ihn bei manchen den abfälligen Beinamen 'Daedraanhänger' eingebracht hat. Ein paar jener Aufträge führten ihn zu unterschiedlichsten Orten, meist jedoch kämpfte er in der Heimat gegen Winterkinder, Plünderer oder gegen Fanatiker des „falschen“ Gottes. Der jüngste Auftrag führte ihn jedoch nach Himmelsrand. Ein Auftrag, wo er mit der harten Kultur der Nord und der Bärenbanner Bekanntschaft gemacht hat, die nur zu gerne mit der eigenen Einstellung kollidiert. Viele hitzige Gespräche entstanden dadurch, aber dennoch entschied sich Kelrog die Kameraden des Bärenbanners zu begleiten. Nur Mauloch weiß, was ihn genau antreibt, aber eines ist sicher: Auf der Reise wird sich zeigen, ob Kelrog und das Bärenbanner wirklich zusammenarbeiten können.



~*~
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Dieser Beitrag wurde bereits 58 mal editiert, zuletzt von »Margra« (17. Mai 2019, 16:24)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pocket (01.12.2016), Jonna (05.05.2017), Sternensichel (18.02.2019)

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. November 2016, 22:35

- Verbündete / Gäste -


Septimus Marinus (aus Anwil) - (@Anska0815)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Vielseitiger Alchemist und Hobby-Okkultist
  • Fähigkeiten: Verbände anlegen und Gifte mischen
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    Eine Zufallsbekanntschaft, die das Bärenbanner in einer stürmischen Nacht in Niederyorgrim machte. Ob sich der alternde Alchemist den Kriegern nun anschloss, um seinem heruntergekommenen Laden in Windhelm für eine Weile zu entkommen, in den Jernheimern neue Kunden zu gewinnen hoffte oder ob vielleicht etwas ganz anderes sein Interesse geweckt hat, bleibt noch herauszufinden




Sjur - (@Idefix)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Heiler (eher einsiedlerisch) / "Weiser"
  • Fähigkeiten: Kräuterkunde, Erste Hilfe, Naturverbundenheit
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    Sjur ist in Himmelsrand geboren und auch aufgewachsen. Sein Vater ist ein ehrbarer Krieger und die meisten seiner Kinder sind diesem Vorbild gefolgt. Sjur ist der zweitälteste und kommt überhaupt nicht nach seinem Vater. In seiner Kindheit hat er wie seine Geschwister gelernt sich zu verteidigen, aber er hat sich schon immer mehr für andere Dinge interessiert, zum Beispiel für die Natur und Pflanzen. Von einer Nachbarin, die ihn unterrichtete, lernte er in seiner Jugend vieles über Kräuter und entdeckte seine Naturverbundenheit. Ab da war für ihn klar, dass er sich nützlich machen möchte, indem andere heilt und ihnen hilft.
    Laufe der Jahre hatte er unterschiedliche Lehrer und Mentoren und seine Fähigkeiten erweitert und viele Erfahrungen gesammelt. Allerdings hat er dabei auch eine immer größere Abneigung entwickelt Gewalt anzuwenden und hat auch sonst ein paar Eigenarten entwickelt. Monatelang hat er auch alleine verbracht, um seine Naturverbundenheit auszuleben.
    Zudem zeichnet er sich durch einen starken Glauben daran, dass die Dinge sich fügen werden und eine absolute Zuneigung zu allen Lebewesen aus.




- Pausiert / Inaktiv / Ehemalige -



Eranduel Klingenbogen - (@BenVolkmann)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Bogenschütze, Jäger
  • Fähigkeiten: Fernkampf (Bogen), Nahkampf (leichte Klingenwaffen), Fährtenlesen, Jagd
  • Hintergrund und Wissenswertes: Eranduel Klingenbogen ist ein Bosmer aus Valenwald, welcher jenen mit Stolz seine Heimat nennt und ihn seit seiner Geburt nicht verlassen hat.
    Er wuchs in dem Dorf seiner Sippe auf, welches sich innerhalb von Grahtwald befindet, jedoch weit von Eldenwurz entfernt liegt. Als er dazu fähig war, beanspruchte er die Rolle des Jägers für sich und übte sich in dieser Kunst, bis er alle anderen Mitglieder seiner Sippe überschattete. Seitdem belehrt er die Mitglieder seiner Sippe, sowie seine verbliebene Schwester in den Künsten der Jagd. Oft hat sein Handeln und seine aggressive Führung für seine Sippe die Nahrung gesichert die sie zum Überleben brauchte. Seine Hingabe, dem grünen Pakt gegenüber ist absolut vollkommen, dies zeigt er ebenfalls, indem er die Lehren und Gebote des grünen Pakt den jüngeren ohne Rücksicht einflößt.

    Dieser Bosmer scheint eindeutig seine ganz eignen Gründe zu haben, das Banner auf manch einer Reise zu begleiten.


Maelir - (@DasLilaLied)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Bogenschütze, Jäger
  • Fähigkeiten: Nahkampf (Dolch, Schild, waffenlos), Camouflage (mit magischen und mechanischen Mitteln), Einschüchterung
  • Hintergrund und Wissenswertes: Maelir stammt aus Cormount, Grahtwald. Zudem munkelt man, dass er mit der Schwarzsaftrebellion sympathisiert(e?) und beim Massaker von Cormount dabei war.
    Der Bosmer fällt vor allen Dingen durch seine allgemeine „Geräuschlosigkeit“ auf, wobei auch seine Feindseligkeit Altmern gegenüber dennoch nicht unbemerkt bleibt. Anderen Völkern gegenüber begegnet er weder mit besonderer Zu- noch mit besonderer Abneigung.
    Maelir ist Wächter der Weberin Elerya und folgt ihr mit großer Hingabe. Deshalb verwundert es sicher nicht, dass er sich meist in ihrer Nähe aufhält. Der Grund, warum diese beiden sehr traditionellen Bosmer der Einheit folgen, liegt momentan im Dunkeln.



Elleria Rindenwort

  • Rolle innerhalb der Einheit: Jägerin
  • Fähigkeiten: Fernkampf, "Naturverbundenheit"; "Geschichtenweben".
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    Eine aus dem Valenwald stammende Weberin, die eine Weile mit ihren Gefährten unter dem Banner der Kriegergilde reiste.



Jonna Felsaxt - (@BenVolkmann)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Kämpferin
  • Fähigkeiten: Nahkampf
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    Jonna wurde als Tochter der Schildmaid und Seefahrerin Bhrea geboren, sodass sie schon früh mit dem Kriegshandwerk Bekanntschaft machte. Bhrea lehrte sie sowohl den Umgang mit dem Schild als auch mit der Axt, sodass sie eines Tages in der Lage sein würde ihre Heimat zu verteidigen. Jedoch war sie während des Angriffs der Akaviri zu jung um in die Schlacht zu ziehen und trotz aller Sturheit zwangen ihre Eltern sie in Jernheim zu verbleiben. Eine weise Entscheidung wie sich herausstellte, denn ihr Vater starb in der Schlacht. Die folgenden Jahre verfeinerte sie ihren Umgang mit Axt und Schild um sich eines Tages beweisen zu können.

    Als das Bärenbanner unter der Führung von Sjolfurs Mutter Bhrea auszog, schloss sie sich ihnen ohne Zögern an.
    Unter den Einwohnern von Jernheim ist sie als willensstarke, kriegerische aber gelegentlich auch sture Frau bekannt, welche ebenfalls einen stark ausgeprägten Glauben an Kyne besitzt und vertritt. Aus eben diesem Grund wird sie von Bhrea auch zu einer Schildmaid der Kyne ausgebildet, ein Pfad, dem sie nunmehr mit Hingabe folgt.



Erjasta Eiskind - (@ChiefMatata)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Kämpferin
  • Fähigkeiten: Nahkampf
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    - Folgt -



Ragnhildr Bärengrimm - (@Margra)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Kämpferin / Fanatikerin
  • Fähigkeiten: Nahkampf
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    - Folgt -



Flüstert-im-Regen - (@Margra)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Fährtenleser
  • Fähigkeiten: Fährtenlesen, Jagen, Kundschaften
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    - Folgt -


Janda Sturmreiter - (@Nellkir)

  • Rolle innerhalb der Einheit: Kämpferin / Berserkerin
  • Fähigkeiten: Nahkampf
  • Hintergrund und Wissenswertes:
    - Folgt -
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Margra« (16. Mai 2019, 15:00)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sternensichel (18.06.2019)

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. November 2016, 22:37

- Antagonisten -






- Das Schwarze Brett -


[In Arbeit]
[Aushänge werden ebenso in entsprechenden allgemeinen Thread im Forum hier eingetragen; hier wird allerdings spezifisch aktuell gehalten, was aktuell ist.]
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Margra« (16. Mai 2019, 15:08)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sternensichel (18.06.2019)

8

Freitag, 25. November 2016, 23:15

Das klingt sehr Interessant

Ich finde das klingt alles sehr gut. Und ich bin davon überzeugt das dieses Konzept ein wirklich hohes Potenzial hat.
Das wird garantiert eine menge Spaß machen^^ :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Margra (26.11.2016)

Pocket

Novize

Beiträge: 4

Gilde: Bärenbanner

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. November 2016, 19:12

Ich freu mich sehr auf das Rollenspiel und danke für das Konzept, genau nach meinem Geschmack.

Gerade das 'Kerbensystem' find ich super. "Ha, ich hab mehr Kerben als du!" Ich sehe schon herrliche Wettkämpfe untereinander entstehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Pocket« (27. November 2016, 13:54)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Margra (26.11.2016)

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. November 2016, 01:48

Update:
  • Der derzeitige Aufenthaltsort des Banners wurde eingetragen. Wer uns aufsuchen will, kann sich gerne an einem der nächsten Abende melden, an denen wir gewiss ins Rollenspiel aufbrechen werden.
  • Eine Forenadresse wurde hinzugefügt.
  • Die ersten Charakterportraits sind bei den Waffen- und Weggefährten eingetragen worden.
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pocket (01.12.2016)

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 6. Dezember 2016, 13:35

Einen guten Nachmittag wünsche ich Euch!

Die ersten drei Spielabende mit einem kleinen Plot haben wir nun hinter uns gebracht und es lief eigentlich ziemlich gut.
Alle Charaktere leben noch - in mehr oder weniger Einzelteilen :whistling: - und wir werden uns wohl nun gen Dolchsturz zurück begeben, ehe wir nächste Woche von dort aus weiter reisen.

Hier könnt ihr euch vielleicht für einen Tag eintragen, damit wir wissen, wann die meisten Leute könnten oder wann jemand gerne mit uns Spiel hätte.
Wir würden uns freuen!

"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 14:14

Der Umfrage nach werden wir morgen Abend gegen 20:30 in Dolchsturzer Umgebung, bzw. später Dolchsturz selbst anzutreffen sein.

Ein Gruß
- Margra
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Droku

Geselle

  • »Droku« ist männlich

Beiträge: 103

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

13

Samstag, 10. Dezember 2016, 21:35

Da das Projekt nun schon einigermassen ausgearbeitet scheint, möchte ich ein paar Worte dazu verlieren.

Ich finde die Idee und das Konzept an sich sinnvoll und schlüssig. Eine kleine, flexible Einheit unter dem Banner der Kriegergilde bietet meiner Meinung nach sehr viel Potenzial und ist in dieser Art bisher auch noch nicht gegeben.
Krieger, Abenteurer und Verfechter des Guten wird es wohl auch immer geben, in diesem Sinne halte ich es auch für sinnvoll, ein Projekt zu bespielen, das jene anspricht.

An dieser Stelle möchte ich dir auch, wie bereits angesprochen, vorschlagen, dass wir als Mit- oder Gegenspieler agieren, ob in einem gemeinsamen Plot, oder auch nur als Bedrohung am Rande. Der Schwarze Pakt ist immer auf der Suche nach Streitern der Ordnung, welche bereit sind, die Dunkelheit beizeiten wieder in ihre Schranken zu verweisen.

In dem Sinne wünsche ich dir in jedem Falle Erfolg mit deinem Projekt.

Gruß Droku
Malacath sei Zeuge unserer Taten

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Margra (10.12.2016), Elfenblut (10.12.2016), Jonna (05.05.2017)

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. Dezember 2016, 16:35

Guten Nachmittag

Erst einmal zu deinem Beitrag, Droku: Sehr gerne und das weißt du! Ich würde mich freuen!
Wir wollten uns ja schon immer mal "prügeln". ;)


--------------------------------------------------------------------------------

Da es dieses Mal unter der Woche eher nicht klappen wird und mir das RL auch ein bisschen was an Terminen zwischen meine Rollenspiel-Zeit funkt, habe ich schon einmal eine Doodle-Umfrage zum nächsten gemeinsamen Rollenspielabend erstellt.
- Klick mich! -

Ein Gruß
Margra
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 18. Dezember 2016, 17:51

Guten Abend

Wir werden morgen und wahrscheinlich Mittwoch Abend in der Dolchsturzer Kriegergilde anzutreffen sein - jeweils zwischen 20 Uhr und 20:30.
Es haben sich ja ein paar Leute angemeldet, bzw. bei mir gemeldet, so dass sich ein oder zwei Abende vor einer kurzen Weihnachtspause bestimmt lohnen.

Alles Liebe
- Margra
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

16

Samstag, 31. Dezember 2016, 12:06

Einen guten Mittag wünsche ich Euch!

Ein kleines Lebenszeichen setze ich einmal hier herein.
Das Neue Jahr bricht bald an und damit kommt die Weihnachts-Neujahr-Pause auch zu einem Ende.
Uns gibt es also bald wieder aktiv im Rollenspiel.

Wer in der ersten Januarwoche Interesse an einem gemeinsamen RP-Nachmittag oder Abend hätte, darf sich gerne melden.
Eine Doodle-Umfrage folgt morgen / übermorgen dazu.
Wer Interesse hätte, sich aber an einem andren Ort befindet, als auf den Gebieten des Dolchsturzbündnisses, die wir derzeitig durchreisen, der kann sich ja einfach einmal melden und wir finden vielleicht eine Möglichkeit oder aber wir passen unsere Reiseroute in weitere Gebiete an. ;)

Ansonsten: Kommt heute Abend erst einmal gut in das Neue Jahr und feiert das Ganze.
Wenn ihr so wie ich arbeiten müsst, dann macht das Beste draus. Auch das geht.

Ein Gruß
- Margra
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Margra« (31. Dezember 2016, 12:16)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Quaradron (31.12.2016)

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

17

Samstag, 14. Januar 2017, 01:04

Guten Abend!

Nach ein paar Umzugsproblemen bei Jilae und einer Handvoll an Umstrukturierungen: Jetzt geht's wieder los!
Wer an Abenteuer- und Kampfrollenspiel interessiert ist - mit etwas ernsterem und entbehrungsreichem Unterton - kann sich gerne auch bei uns melden.

Für Mitspieler und solche, die es werden wollen, wäre - HIER - die Umfrage, um sich einzutragen und einen guten Spielabend zu finden.

Alles Liebe
Margra
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 19. Januar 2017, 16:14

Heute Abend ab 20 Uhr kann man uns in der Kriegergilde von Dolchsturz antreffen.
Wer möchte, kann dazustoßen, bzw. @Margra oder @Jadedrache als Anker nutzen.

Ein Gruß
- Margra
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 22. Januar 2017, 13:33

Vorstellung und Beschreibungen aktualisiert aufgrund der aktuellen Entwicklung, dass es uns eher in den Ebenherzpakt zieht.

Eine neue Doodle-Umfrage kommt dann auch heute Abend oder morgen.

Ein Gruß
- Margra
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich
  • »Margra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

20

Montag, 23. Januar 2017, 02:11

Zur Nacht die beiden Umfragen für die Woche ...

- Erstens -
- Zweitens -

Und gute Nacht nun!
"True honor need not be named."
- Talia at-Marimah, Ash'abah, Alik'r -

Ähnliche Themen