Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. März 2013, 20:59

[OoC] Der Untergang

Dies ist der OoC Thread für das kommende ForenRP "Der Untergang".
Hier werde ich die geltenden Regeln posten, an die sich alle Mitspieler zu halten haben. Sollten diese missachtet werden, folgen Verwarnungen & Konsequenzen, je nach Art des Verstoßes.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Regeln:

1. Der SL hat das letzte Wort. Er bestimmt über Zeit, Raum, Nichtspielercharaktere, Wetter, usw.

2. Powerplay ist nicht erlaubt, außer es wird mit dem SL per PN abgesprochen. So ist es also zu handhaben, alles erst einmal zu versuchen. (z.B Türen aufschließen, Angriffe durchführen, etc.)

3. Keine Einzeiler-postings. Beachtet bitte eine vernünftige Zeichenanzahl um euren Mitspielern die Gelegenheit zu geben, auf euch und euer Handeln zu reagieren.

4. Spieler dürfen nur durch Rücksprache mit dem SL ins Geschehen einsteigen. Ebenso verhält es sich mit spielereigenen NPCs, die in das ForenRP eingebracht werden sollen.

4.1 Fügt eurer PN bitte eine kurze und aktuelle Inventarliste eures Charakters bei. Bedenkt bitte, dass ihr im ForenRP nur die genannten Gegenstände oder jene, die er im Laufe des Geschehens ergattert, verwenden könnt. Nur so kann die Fairness im Spiel gesichert werden.

4.2 Die Spielereigenen NPC's dürfen per Absprache mit dem SL vom Spieler selbst übernommen werden. Spielt dieser die NPC's aber zu stark o.ä. entscheidet der SL wie damit verfahren wird.

5. Das Töten eines Spielercharakters, egal ob es der eigene oder ein fremder Charakter ist, bleibt untersagt. Im Falle eines geplanten Todes ist dies vorher mit dem SL abzusprechen.

6. Rollenspiel ist die Kunst des Zusammenspielens. Daher wird OoC stets ein freundlicher und kritikfähiger Umgangston vorrausgesetzt. Weiterhin liegt es an den Spielern, wie die Geschichte verläuft. Der SL reagiert auf die Aktionen der Spieler d.h. es ist alles möglich, davon dass Eure Charaktere sterben können oder das Forenrollenspiel durch eine Sackgasse frühzeitig beendet werden muss.

7. Bleibt fair euch und euren Mitspielern gegenüber. Dies beinhaltet auch, mindestens ein bis zweimal am Tag im Forenrollenspiel zu posten, um die Geschichte am Laufen zu halten und eure Mitspieler nicht unnötig aufzuhalten. Solltet ihr einmal verhindert sein ist das kein Problem. Meldet euch dafür einfach im entsprechenden OOC Thread ab. Euer Charakter wird im Falle einer längeren Abwesenheit mitgezogen.

8. Der SL ist euer Gott. Hat aber trotzdem nicht die Verantwortung ständig zu schreiben, wenn es nicht umbedingt von Nöten ist. Sollte der SL also verhindert sein oder einfach nicht schreiben, stört Euch nicht daran. Spielt miteinander. Genießt die ruhigen Momente, bis euer SL wieder Chaos herrschen lässt.

9. Zu extremes Rollenspiel oder sogenanntes ERP ist hier nicht erwünscht. Denkt bitte daran, dass wir hier in einem öffentlichen Forum sind, das jeder lesen kann.

10. Last but not least ... habt Spaß!



Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. - Albert Einstein

Striptease ist Anatomieunterricht mit Musik. - Frank Sinatra

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Minordus« (26. März 2013, 21:04) aus folgendem Grund: Formatierungsteufel ..


2

Dienstag, 26. März 2013, 22:31

Ich weise hier daraufhin hin, dass dieses FRP ausschließlich für Charaktere des Ebenherz-Paktes sein soll. Zudem handelt es sich um das Ausspielen einer Hintergrundgeschichte von Spielercharakteren. Überlegt es euch also gut. :)

Akteure:

  • Spielleiter: Vincent - Kaiserlicher, übernimmt Umwelt, Zeit, Raum, Physik & NPC's -> AKTIV
  • (Schwarzwind): Lisara - Nord -> AKTIV
  • (Kazé): Otis - Nord -> TOD
  • (Angier): Rhavos - Argonier -> VERSCHOLLEN
  • (Venroo): Keerasa-Ru - Argonier -> In Warteschlange
  • (Keldras): Keldras - Nord -> In Warteschlange
  • (Silberzunge): Balerion Dämmerkling - Nord -> In Warteschlange
NPC's:
  • "R" -> VERSTORBEN
  • Gunnar
  • Henrik & Sverre
  • Torge & Linnea
  • Hjalmar & Gunhild

Dieser Beitrag wird aktuell gehalten. Ein Einstieg wird nur über PN bewilligt. Weiterhin warne ich vor, dass Neueinsteiger Geduld mit sich bringen sollten, da nicht alle auf einmal einsteigen können. Lediglich nach und nach. :)

Es stehen momentan Zwei Plätze zur Verfügung!
Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. - Albert Einstein

Striptease ist Anatomieunterricht mit Musik. - Frank Sinatra

Dieser Beitrag wurde bereits 22 mal editiert, zuletzt von »Minordus« (22. Juli 2013, 19:00)


3

Sonntag, 7. April 2013, 14:34

Kleine Randinfo:

Der liebe Minordus und ich sind derzeit in den Tiefen der Galaxis des Star Wars Universums unterwegs und genießen bei einer Runde Paazak leckeren Chimbakwein, weswegen es im ForenRP momentan etwas schleppender vorwärts geht. ;)

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Droiden Ihres Vertrauens.

4

Mittwoch, 10. April 2013, 16:21

Grüße,

wird eigentlich das FRP irgendwann auch mal wieder aktiver fortgeführt, vielleicht auch mal mit aktiven Postingabenden?
Ich möchte nicht nörgeln, jedoch sehe ich bei dem Tempo kein großen Erfolg, und auch keine große Motivation aufkommen.

LG Keldras

5

Mittwoch, 10. April 2013, 19:15

Grüße zurück.
Wird es. Ganz sicher, keine Sorge. Allerdings handelt es sich hier - wie auch hier im Thread erwähnt - um das ausspielen der Hintergrundgeschichte der beiden Charaktere Vincent und Lisara. Ich bzw. wir waren aber so frei, zu erlauben, dass noch Mitspieler einsteigen können. Und eigentlich hatte ich den Einstieg der Leute noch vieeel vieeel später geplant, aber sobald es weiter geht, dürfen die ersten mitwirken. :)

Ich bitte um Entschuldigung, wenn das RL, sei es das alltägliche, oder eben RL-Probleme das FRP aufhalten.
jedoch sehe ich bei dem Tempo kein großen Erfolg, und auch keine große Motivation aufkommen.

Wenn Erfolg bei dir vom Tempo abhängt, werde ich explizit auf dein Tempo achten, sobald du einsteigen darfst. Sei gewarnt. :thumbup:
Und ich weiß nicht, wie es Lisara geht, aber meine Motivation ist weiterhin auf dem Höchstpunkt. Die Mitspieler, die allerdings noch nicht aktiv dabei sind sollten sich die Motivation für den Zeitpunkt aufheben, wenn sie einsteigen. Denn erst dann geht es für sie los.
Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. - Albert Einstein

Striptease ist Anatomieunterricht mit Musik. - Frank Sinatra

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Darlia Croziel (10.04.2013)

6

Donnerstag, 11. April 2013, 13:00

*dreht bereits ungeduldig die Axt zwischen seinen Händen und sitzt grimmig motiviert in einer möglichst düsteren Ecke herum*
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

7

Donnerstag, 11. April 2013, 19:56

Kazé und Angier sind nun spielberechtigt.

Viel Spaß!
Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. - Albert Einstein

Striptease ist Anatomieunterricht mit Musik. - Frank Sinatra

8

Mittwoch, 24. April 2013, 19:43

Ich muss hier einmal melden, dass ich meine Aktivität momentan auf's Minimum geschraubt habe. Das liegt an den Abschlussprüfungen, die innerhalb der nächsten 2 1/2 Wochen auf mich zukommen.

Natürlich werde ich dennoch versuchen, jeden Tag mindestens 1x zu posten. Zudem ist die Regel mit der Post-Aktivität während diesem Zeitraum außer Kraft gesetzt. Versteht sich von selbst.

Gruß
Minordus alias Vincent
Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. - Albert Einstein

Striptease ist Anatomieunterricht mit Musik. - Frank Sinatra

9

Montag, 6. Mai 2013, 17:56

Hier einmal eine aus kurzer Pause vom Pauken entstandene Übersicht. Verzeiht mir die überaus schöne und fantastische Darstellung. :D

Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. - Albert Einstein

Striptease ist Anatomieunterricht mit Musik. - Frank Sinatra

Angier

Geweihter

  • »Angier« ist männlich

Beiträge: 2 506

Gilde: Auf der Suche.

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Mai 2013, 14:26

Was ist an nem tumb wirkenden Muskelprotz, der seine Aufmerksamkeit dümmlich einem viel schwächeren und betrunkenen Deppen angedeihen lässt verdammt beängstigend für Personen, die offensichtlich schon wenig Angst vor einer ganzen Gruppe Wachleute haben?

Was ich damit sagen will: Beim Herausstellen der Charaktereigenschaften muss man nicht anderen vorschreiben, wie sie darauf zu reagieren haben, auch emotional nicht, danke ;)
Narben-Schuppe - Gelehrter mit gespaltener Zunge

11

Dienstag, 14. Mai 2013, 16:09

Wen sprichst du an? Mich? Oder den anderen Muskelprotz?

@Angier: Da ich weiß, dass du nichts lesen kannst, was nicht mindestens vierhundert Fremdwörter enthält, überspringe einfach das Rote.

Für den Fall, dass du mich meinst kann ich dir eine Auswahl an drei unterschiedlichen Antworten anbieten. Eine ist recht vulgär und würde sich mit dem Inhalt einer Biotonne befassen. Die Zweite ist mir doch eigentlich am Liebsten, da sie den Konflikt umgeht indem einfach die Schuld und eigene Unfähigkeit zugegeben wird. Die Dritte ist eine selbstgerechte Verteidigung, welche jedoch recht sinnlos ist, da damit nur eine Diskussion aufkommen würde.

Da Aquiel, Peragan und der Dritte, dessen Name so schwierig auszusprechen ist, von diesen Göttern hier mich wohl schon länger nicht mehr lieb haben, sehe ich mal von Antwort 1 ab. Da es zu mir passen würde Nummer Zwei zu nehmen, erkläre ich noch kurz Nummer Drei (Diese Beschreibungen und wie sie wirken könnten sind nur eine von vielen Möglichkeiten wie man auf so einen Fleischberg reagieren könnte der gerade einem unschuldigen kleinen Piss... kleinen Mann die Ohren abreißt und ich versuche damit lediglich meine Posts voller aussehen zu lassen. Christbaumschmuck halt). Nummer Zwei ist ganz einfach. Du hast Recht, ich gebe auf und beschreibe nurnoch Aussehen und versuche niemandem mehr irgendwie etwas vorzuschreiben. Das würde sich aber mit meinem Rebellentum gegen alles was klüger als ein Mistkäfer ist beißen, von daher befinde ich mich in einer ganz schönen Zwickmühle.



Einwand zur Kenntnis genommen.
Wird möglicherweise bearbeitet.
Oder auch nicht. Entscheide ich nach'm dritten Bier.
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

12

Montag, 20. Mai 2013, 14:11

Sodele~

ich melde mich nun wieder zurück. Prüfungen überstanden, frei, alles tutti. :thumbup:
Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. - Albert Einstein

Striptease ist Anatomieunterricht mit Musik. - Frank Sinatra

13

Mittwoch, 22. Mai 2013, 14:54

Posten, ihr Lieben, posten! ^^
Ich möchte wissen, wie es weitergeht!
*wartet ungeduldig*

14

Mittwoch, 22. Mai 2013, 15:00

Mhja... ich auch!

Allerdings überlege ich gerade wohin Otis den Räuber wirft... auf die Wachen oder auf euch. Schwierig, schwierig.

...

Ich werf 'ne Münze! *wirft; Münze bleibt in den Spinnenweben an der Decke hängen*

...

Hm.. hat nicht weitergeholfen.
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

15

Mittwoch, 22. Mai 2013, 15:04

Der arme Räuber....irgendwie tut er mir schon leid - son bisschen zumindest. ;)

Otis sollte sich mit der Entscheidung nicht zu lange Zeit lassen. Außerdem will ich sehen, wie er den Hauptmann auseinander nimmt, hrhr. Oder er ihn, oder..ach, ich lass mich überraschen!

16

Mittwoch, 22. Mai 2013, 15:07

Nein, nein! Diesmal habe ich mir überlegt, spiele ich etwas Vernünftiges. Weißt du... sowas was auch so ein paar RP-Minuten und OOC-Wochen überleben kann. :P


EDIT: Ähh... das 'Vernünftig' bezog sich nur darauf, dass der Charakter nicht Selbstmörderisch veranlagt ist... mh... hätte ich das vorgehabt, hätte ich auch einen nackten Rothwardonen spielen können, der sich Feuerrunen auf den Körper gepinselt hat und während er irgendwelchen Unsinn in die Welt gackert in irgendwen reinläuft. ... Das muss ich mir aufschreiben. Wird im IngameRP bestimmt klasse! Der Hit in jeder Taverne! :D
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.

17

Mittwoch, 22. Mai 2013, 15:14

Du machst mir Angst.
Den Tag muss ich mir wahrlich rot im Kalender anstreichen! xD

Gut, hrm, nicht selbstmörderisch, keine Blitze, keine nackten Rothwardonen. Nun bin ich enttäuscht.

18

Sonntag, 26. Mai 2013, 22:12

Sou, hab ich mir lange genug angesehen. Wenn bis morgen Abend 20:00 keine Posts mehr kommen, werd' ich die Charaktere mitziehen.

Dankö.
Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. - Albert Einstein

Striptease ist Anatomieunterricht mit Musik. - Frank Sinatra

19

Donnerstag, 30. Mai 2013, 15:05

Minordus' Netzteil vom Laptop hat heute über Nacht leider den Geist aufgegeben.
Er meldet sich, sobald er ein neues hat und wieder durchstarten kann ^^

Habt bis dahin bitte ein wenig Geduld.

20

Donnerstag, 30. Mai 2013, 23:01

Der Typ sollte aufhören wie ein Gangster auszusehen. Das FBI sabotiert ihn daher vermutlich ständig.

...

Ehhr... wer weiß wie Minordus im RL aussieht, weiß wovon ich rede!
_____________________________________________________________________________
Es gibt kein lästigeres Geräusch als das Geschnatter eines Kindes, doch wie traurig ist die Stille, die Kinder hinterlassen, wenn sie gehen.