Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 858

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Juni 2015, 10:08

Gilden-MoTD (Gildennachricht)

Liebe ESO-RP-Mitglieder,

da sich bereits manche von Euch über die unübersichtliche Gildennachricht bzw. MotD (message of the day) beschwert haben und sich da ein bisschen mehr Übersicht gewünscht haben:

Es gibt ein ein nützliches Add-On für diese Dinge namens "Shizzu's Guild Tools". Aber auch ohne dieses Add-On kann man die Nachricht farblich bearbeiten. Und zwar so:

Zitat

Gelb: |cf1ff77 text|r
Rot: |cff7d77 text|r
Grün: |c77ff7a text|r
Blau: |c779cff text|r

z.B. |c779cff hallo|r erscheint als hallo


Ich habe heute die Gildennachricht mal _probeweise_ schon farblich angepasst und zwar besonders die einzelnen Allianzen hervorgehoben:
Gelb für das Aldmeri Dominion
Blau für das Dolchsturzbündnis
Rot für den Ebenherzpakt
Das sind ja auch soweit die offiziellen Farben von ESO.

Das Ganze sollte aber auch nicht zu bunt werden, daher würde ich vorschlagen man belässt es bei den regelmäßigen Events bei einer farblichen Kennzeichnung der Allianz.

Änderungen und neue Events, die nur einmal stattfinden (wie z.B ein Markt etc.) kann man gerne besonders farblich hervorheben!

Überlasst solche Änderungen aber grundsätzlich den Leuten, die das Event leiten ;)

Eure Narmaeril

Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor
Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

2

Samstag, 13. Juni 2015, 12:21

Heya,

ich rate mal und nehme an, die Beschwerden über die MotD beziehen sich in erster Linie auf das kleine Hinweisfenster, welches einen netterweise auf Änderungen in der MotD aufmerksam macht? Würde es da nicht schon ganz einfach helfen, mal eine Leerzeile zwischen den Events einzufügen, damit sie nicht zu einem Klumpen verschmelzen und bei Änderungen an einem regulären Event halt ein Ausrufezeichen davor zu setzen? Den Klumpen nur einfach einzufärben, macht ihn nicht unbedingt übersichtlicher ... oder angenehmer anzusehen. Aber das ist nur mein Gedanke dazu ...

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 858

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Juni 2015, 12:30

Hm, also ich finde dass die farblichen Akzente den Klumpen schon etwas besser auflösen.

Manche Spieler hatten halt Probleme die Änderungen auf einen Blick zu erkennen, wenn das Hinweisfenster neu aufploppt.
z.B. wenn ein neues Event dazukam, oder ein bestehendes Event editiert wurde.

Es wurde vorhin auch darum gebeten, dass man die Location eines Events doch besser in die Gildennachricht dazuschreibt - da manche zu faul sind sich im Forum zu informieren ;)

Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor
Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

4

Samstag, 13. Juni 2015, 13:10

Man könnte auch einfach die Gilde öffnen und sich dort die Nachricht des Tages anschauen, denn dort ist sie ja kein Klumpen. Vielleicht erwarte ich aber auch zuviel von den Leuten, wenn ich denke, sie könnten einen Klick mehr machen und sich die paar Zeilen durchlesen.

Noch mehr in die Nachricht des Tages zu packen ist natürlich eine exzellente Lösung dafür, es übersichtlicher zu machen. Man kann den Standort ja auch nicht im Forum nachlesen, oder aber, ein ganz verrückter Gedanke, einfach in der Gilde nachfragen, wo genau das Event zu finden ist. Ich erwarte offensichtlich einfach zuviel von den Leuten.

Ja, dieser Post war sehr bissig und eventuell ein wenig zynisch. Ich bin nur gerade wirklich etwas sprachlos, wie sehr einige Leute offenbar alles auf dem Silbertablett serviert bekommen möchten. Man macht sich die Mühe, zieht ein Event auf, postet dazu gefühlt seitenweise Zeug im Forum und macht sich hunderte Gedanken ... und den Leuten ist es schon zuviel, mal einen Klick mehr zu machen und ein paar Zeilen zu lesen. Sprachlos. Einfach sprachlos.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ark Kajus (13.06.2015), Celebringil (13.06.2015), Morgenstern (13.06.2015)

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 858

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. Juni 2015, 14:12

Ja, ein bisschen Frust abzulassen ist ja verständlich.

Bitte bleibt jetzt aber konstruktiv und beim Thema: Es geht darum die Gildennachricht möglichst übersichtlich zu halten.

Ich lese aus Theos Beitrag aber heraus, dass noch mehr Detail-Informationen vermutlich die Übersichtlichkeit eher behindern. Und Neulinge können sich wirklich einfach per Gildenchat oder im Forum bzw. Event-Kalender über die genauen Details informieren. Man sollte sich auch vorher informieren, denn viele Details lassen sich eben nicht über den Gildenchat mitteilen und sind im Forum gut aufgehoben.

Vor allem ging es aber darum, wenn Änderungen vorgenommen werden, diese auch zu markieren - damit man schneller findet, was genau geändert wurde.

Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor
Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

6

Samstag, 13. Juni 2015, 16:10

Dann noch einmal sachlich: Ich bin nicht der Meinung, dass man an der Nachricht des Tages irgendetwas ändern muss. Ich bringe es ja an vielen Stellen immer wieder gern an: Man muss es nicht allen Recht machen und ein Klick auf die Gilde reicht oft schon, um die Unübersichtlichkeit zu minimieren. Desweiteren schreibe ich, sollte die Taverne mal ausfallen, das immer in Capslock in die Nachricht und nehme das Event auch hier im Forum für die entsprechende Woche raus. Bisher ging ich davon aus, dass das ja wohl reichen sollte.

Wenn das aber nun wirklich nicht genug ist: Ja, man könnte einmalige Events farblich markieren , mit einem Ausrufezeichen oder was auch immer davor kennzeichnen und von mir aus auch, wenn ein wiederkehrendes Event mal ausfallen sollte. Da hört es für mich dann aber auch schon auf. Farben brauche ich persönlich nicht, doch solang es so "dezent" (nur farbliche Markierung vorne, nicht der ganze Text) bleibt, kann ich mich damit aber auch noch anfreunden. Neue Dauerevents kann man von mir aus auch die erste Woche noch kennzeichnen, um darauf aufmerksam zu machen.

Ansonsten gilt: Wenn die Leute sich die Mühe machen, ein solches Event aufzuziehen, kann man von den Spielern auch erwarten, sich zumindest soviel "Mühe" zu machen, alle gewünschten, nicht genannten Details zu erfragen oder im Forum nachzulesen. Den Ansprechpartner in der Nachricht mit anzugeben fand ich damals auch nicht schlecht, macht die Nachricht aber wieder nur länger und dadurch unübersichtlicher.

Celebringil

Gelehrter

Beiträge: 572

Gilde: Haus der Wissenschaft

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. Juni 2015, 16:40

Mal ganz blöd gefragt - was spricht denn dagegen, wenn man in der Gildennachricht bezüglich RP-Events schlicht und einfach auf das Forum/den Kalender verweist? Der Platz in der Gildennachricht ist arg knapp bemessen, es dürfte also schwer sein, alle laufenden Events darin unterzubringen. Wem es zu viel ist, sich alle paar Tage oder 1 mal pro Woche im Forum zu informieren, dem traue ich nicht wirklich ernsthaftes Interesse am Rollenspiel zu, sorry. Zudem werden die Spieler per System-Nachricht informiert, wenn etwas in der Gildennachricht geändert wurde. Bei einigen wenigen Zeilen sollte es eigentlich möglich sein, auch ohne große Farbspielereien zu merken, was geändert wurde.

So sehr ich dein Engagement ehrlich begrüße, Narmaeril, es wird immer noch genug Leute geben, denen alles zu viel Aufwand ist. Und was ist der nächste Schritt? Alle potentiell interessierten Spieler ingame anschreiben, weil es zu viel ist, die Gildennachricht zu lesen? Ich für meinen Teil würde es begrüßen, wenn man die Events tatsächlich aus der Gildennachricht rausnimmt und aufs Forum/auf den Kalender verweist. Ein Minimum an Aufwand darf man den Leuten durchaus zumuten.


Edith meint: im Nachhinein ärgere ich mich mehr darüber, daß ich mich darüber ärgere, als daß einige Leute so bequem sind. Es war schon immer so, und egal, wie sehr so etwas im Chat oder im Forum thematisiert (oder darüber gemeckert) wird, man kann die Leute doch nicht ändern. Wie meinte eine Spielerin in WoW so treffend zu mir: "Mach Rollenspiel für dich, nicht für andere. Wenn es mehr Stress als Spaß macht, läuft was schief."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Celebringil« (13. Juni 2015, 23:11)


Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 858

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

8

Samstag, 13. Juni 2015, 23:12

Es gibt allerdings genug Leute in der ESO-Gilde die absolute Foren-Muffel sind - nicht aus Gründen der Information, sondern schlicht und einfach weil sie sich nicht überall registrieren wollen oder eine gewisse Abneigung gegen Foren-Aktivität haben. Nicht alle sind so Foren-Aktive wie die Leute, die sich hier im Thread auch gemeldet haben.

Einen gewissen Kompromiss finde ich persönlich durchaus okay, um beide Spielergruppen zu erreichen.
Auf den Event-Kalender und das Forum in der MotD nochmal hinzuweisen finde ich auch eine gute Lösung.

Und letztlich kann jeder Event-Organisator für sich entscheiden, wie er für seine Events Werbung machen will. Für mich persönlich stellt es kein Problem da Forum und Chat zu nützen. Aber mit diesem Thread will ich auch niemanden vorschreiben, wie er es zu tun hat. Wer's lieber schwarz und weiß will, der darf das gerne weiter beibehalten. Ich mag's farbig ;)

Ich habe nur das Feedback einer handvoll Spieler aufgegriffen.

Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor
Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Narmaeril« (13. Juni 2015, 23:19)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Silvany Alvaris (20.06.2016)

Peragan

ESO-Rollenspiel Leitung

  • »Peragan« ist männlich

Beiträge: 870

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. Juni 2015, 23:20

In Zukunft sollten solche Änderungen, die immerhin auch die Informationen anderer Leute in der Nachricht des Tages betreffen, zunächst mit der Plattform- bzw. Gildenleitung abgesprochen werden, bevor sie eigenmächtig vorgenommen werden - Änderungen, die sowohl Vor- als auch Nachteile haben.

Außerdem sollte das Forum auch unserer Meinung nach weiterhin die zentrale Anlaufstelle für weitergehende Informationen bleiben.

Konstruktive Verbesserungsvorschläge zur Gilde sind stets willkommen. Im Normalfall beißen wir auch niemanden. ;)

Mit freundlichen Grüßen

Aquiel & Peragan
"Es ist das Kennzeichen der "Elder Scrolls"-Reihe -
Es gibt nicht nur eine Wahrheit in der Welt. Jeder sieht die Dinge von seinem eigenen Blickwinkel aus."


- Lawrence Schick, Lead Loremaster

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 858

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. Juni 2015, 23:29

Lieber Peragan,

deswegen habe ich meinen Verbesserungsvorschlag auch hier im Forum gepostet und um andere Meinungen gebeten.
Wenn hier die Gildenleitung eine Meinung äußern möchte, kann sie das auch tun.
Die Informationen der Events von anderen Spielern wurden in keinsterweise berührt oder verändert.
Außerdem wurde auch die Gildeninformation nicht verändert.

Im Endeffekt gehts bisher nur um einen Farbklecks o.O

Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor
Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

Celebringil

Gelehrter

Beiträge: 572

Gilde: Haus der Wissenschaft

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

11

Samstag, 13. Juni 2015, 23:32

Vielleicht kann man ja in den Gildennachrichten die Tavernen der Fraktionen dauerhaft stehen lassen, da sie eh oftmals erste Anlaufstelle für Rollenspiel sind. Für alle weiteren Events verweist man auf den Kalender/das Forum. Müsste eigentlich alle Parteien zufrieden stellen :)

12

Samstag, 13. Juni 2015, 23:51

Liebe Narmaeril,

Wie Peragan bereits geschrieben hat, begrüßen wir es generell sehr, wenn Verbesserungsvorschläge an uns herangetragen werden.

Ich habe vorhin nachgesehen, was genau geändert wurde. Ich habe es jetzt mal auf einen Kompromiss hin angepasst. Ich denke es macht durchaus Sinn, die Begriffe "AD", "DB" und "EP" farblich hervorzuheben. Einzelne Events dann nochmal entsprechend gesondert farblich hervorzuheben finde ich dann doch etwas zu viel des Guten.
Vor allem könnte man mit diesem "Stilmittel" absichtlich manche Events besonders hervorheben. Im nächsten Schritt kommt sonst der Nächste an und markiert sein Event in Signal-Rot, der Nächste Regenbogenfarben, der Übernächste Capslock, und so weiter.

Meiner Meinung nach sind aber alle Events gleichbedeutend und gleich besuchenswert. So wie es unterschiedliche Interessen gibt, so gibt es unterschiedliche Events und für jeden sollte etwas dabei sein.

Dementsprechend habe ich das auch jetzt angepasst.

Wem das immernoch zu unübersichtlich ist, dem kann ich dann auch nicht mehr helfen. Gerade als Rollenspieler sollte man doch auch eigentlich gerne Texte lesen ;).

Ansonsten sollte wie Peragan auch schon geschrieben hat, das Forum die Anlaufstelle für weitere Informationen sein. Du schreibst, manche Leute wollen sich nicht extra dafür in einem Forum registrieren. Auch gut, denn praktischerweise kann man auch ohne Registrierung den Eventbereich einsehen. Da sehe ich also gar kein Problem. :)

Ich habe die Gildennews immer als kurze und knappe Übersicht für aktuelle Geschehenisse in der Community gesehen. Wenn wir jetzt so viele Events haben, dass sie den Rahmen dort sprengen muss ich sagen "PERFEKT"! Denn was wollen wir mehr als eine aktive Community? Leider kann auch ich den Platz in der Gildennachricht nicht größer machen als er ist, also müssen wir uns mit dem behelfen was wir von Zenimax geliefert bekommen.

Wenn du weiteres Feedback von Spielern oder Forenmuffeln hast, dann kannst du das jederzeit gerne an mich weiterleiten und ich mache mir meine Gedanken dazu. :)
"Möge Euer Schwert scharf und Eure Zunge schärfer sein." Skyrim

"Sonne und Mond verändern die Welt, aber was verändert das Denken?" Morrowind

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 858

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 14. Juni 2015, 00:50

Das man alle Events gleich und fair behandelt sollte, da stimme ich Aquiel zu.

Der Punkt, der aber noch nicht angesprochen wurde ist, wie man in Zukunft Änderungen besser hervorheben könnte.
Ich habe auch bewusst die wöchentlichen Events von einzelnen Events unterschieden. Erstere kennt und weiß man nach einiger Zeit, da sie regelmäßig stattfinden. Letztere benötigen meines erachtens schon ein Ausrufezeichen.

Hier könnte man dank dieses Foren-Threads ja durchaus eine klare Regelung treffen, die für die Mehrheit der Community okay ist.
Da es hier um eine Option für die Community geht - und da bisher kaum eine Moderation von Seiten der Gildenleitung geplant war - bin ich sehr offen mit diesem Thema umgegangen. Ich bin ein bisschen überrascht, dass man soetwas in Zukunft doch direkt mit der Gildenleitung absprechen muss.

Da ich aus einer solchen Mücke aber auch nicht weiter einen Elefanten machen will, ziehe ich mich aus der Diskussion zurück. Die farbliche Markierung der Allianzen ist für mich ja schon genug.

Lieben Gruß,
Narmaeril

Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor
Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

14

Sonntag, 21. Juni 2015, 14:34

Da es mir gerade wieder auffällt und zum Thema passt: Wieso genau steht die TS-Adresse eigentlich in der Nachricht des Tages und nicht in den Hintergrundinformationen zur Gilde? Hat das einen tieferen Sinn? Könnte man das nicht vielleicht mal nach unten packen? Spricht irgendetwas dagegen?

15

Sonntag, 21. Juni 2015, 18:29

Ja der Platzmangel ;) unten passen schlichtweg keine Zeichen mehr rein.
"Möge Euer Schwert scharf und Eure Zunge schärfer sein." Skyrim

"Sonne und Mond verändern die Welt, aber was verändert das Denken?" Morrowind

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 858

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 8. Mai 2016, 09:33

Schönen guten Morgen,

mir ist heute beim Einloggen aufgefallen, dass derzeit in der "Nachricht des Tages / MotD" unserer Sammelgilde nur noch Dominion und Dolchsturz repräsentiert sind.
Ich nehme aber an, dass im Ebenherz-Pakt auch noch einige Projekte aktuell laufen.
Aus meiner Sicht ist es sehr schade, wenn nur wenige Projekte dort aufgelistet werden. Gerade neue Spieler können sich da gut einen Überblick verschaffen, was gerade wo läuft. Daher finde ich es wichtig, dass die Projekte dort drin stehen.

Daher wäre mein Vorschlag für die Gilden-MoTD:
Man könnte ja die Projekte (gerne auch kleine RP-Gruppen!) auch so erwähnen, selbst wenn kein fester Termin in der Woche feststeht.
Einfach eine kurzer Hinweis, in welcher Allianz das Projekt ausgespielt wird und eventuell eine Kontaktperson angeben (@Name).
Wegen der Zeichenbeschränkung geht da halt nur ein kurzer Stichpunkt, aber das reicht ja auch um zu symbolisieren, dass das Projekt oder die Gruppe aktiv bespielt wird.

Was meint Ihr?

LG Narma

P.S.: Nur nochmal als Hinweis, jedes Gildenmitglied kann in die Gilden-Nachricht des Tages etwas reinschreiben. Bitte einfach keine anderen Einträge von anderen Spielern verändern oder rauslöschen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vilvyth (08.05.2016), As3her (08.05.2016)

Harandar

Denker

  • »Harandar« ist männlich

Beiträge: 236

Gilde: Brian is in the kitchen

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 8. Mai 2016, 11:15

Ist Hjornstein nicht mehr gelistet? Das war zumindest immer noch drinnen - und eindeutig Ebenherzpakt.


Nachtrag: Sehe gerade die Projektankündigung dazu, hat seine Richtigkeit.

18

Sonntag, 8. Mai 2016, 11:48

Hm, es ist natürlich nicht meine Sache aber wäre es nicht sowohl im Sinne dessen, was Narmaeril oben schreibt (also neuen Spielern eine Anlaufstelle zu bieten), als auch Hjorsteins (das ja laut der Ankündigung weiterbespielt werden soll, wenn wieder mehr Mitspieler vorhanden sind) das Projekt zumindest irgendwie weiter in der GNdT aufzuführen? Wenn keiner weiß, dass dort noch potentielle Ansätze für nordisches Dorf-RP vorhanden sind, wie soll denn sonst jemand hinfinden? Auch Anraees Sklavenjägerprojekt scheint ja eine durchaus offen angelegt zu sein. Vielleicht wären kurze Notizen folgender Gestalt eine Möglichkeit:

Nord-RP: @werauchimmer
Dunmer-Sklavenjäger-RP: @Anraee

Nur als Vorschlag. Ob man in der Nachricht erscheinen möchte, ist ja letztendlich die Entscheidung der beteiligten Personen.

19

Sonntag, 8. Mai 2016, 11:52

Ich selbst wusste noch gar nicht, dass jeder diese Nachricht bearbeiten kann und habs auch aus Respekt vor der Gildenleitung nicht angerührt. xD Aber wenn das in Ordnung ist, schreibe ich gern mein offenes Projekt mit hinein. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Narmaeril (08.05.2016)

Mollorow

Gelehrter

  • »Mollorow« ist männlich

Beiträge: 824

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 8. Mai 2016, 12:01

Ich denke ich sollte auch das Diebesgildentreffen im EP mal mehr verbreiten. Und da wäre die Nutzung der Gilden-MoTD ja ein guter Anfang. Letztlich können ja auch Kriminelle am Diebesgildentreffen teilnehmen die nicht direkt in der Gilde sind.
Projektliste
Projekt Meldestation
Kurzer RP Guide für Neulinge und RP Interessierte

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Narmaeril (08.05.2016)