Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kirill30

Geselle

  • »Kirill30« ist männlich
  • »Kirill30« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Gilde: -

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. April 2014, 05:23

Projekt: lebendiges Himmelswacht.

Ich möchte hier einen Vorschlag unterbreiten über ein Projekt, dass ich mir schon seid geraumer Zeit und mehreren Spieltiteln wünsche. Eine Stadt von Spielern für Spieler. Eine Stadt mit Wache, Schenke, funktionierender Magier- und Kriegergilde, mit Händlern und Handwerkern.



Eine Idee die hier ob der Aufsplittung der Völker in die 3 Fraktionen möglicherweise an fehlender Teilnehmerzahl scheitern könnte. Jedoch war es in Spielen die teso vorausgingen meiner Ansicht nach eher Desinteresse der Spielerschar als alles andere weshalb das dann nicht umgesetzt wurde.



Ich selbst führe die Schenke zum Widerhaken in Himmelswacht und bin Mitglied der Auridon Seesoldaten welche als Wachposten in Himmelswacht dienlich sein sollen. Ich möchte mir dahingehend auch nicht zuviel aufladen da ich noch in Erwägung ziehe eine Werwolfgilde zu gründen. Deshalb hier die Frage: Wer kann was wo machen und hat bock drauf. Vielleicht seht ihr euch einfach mal in Himmelswacht um ? Die Stadt ist groß und hat viele Gebäude.



Wie gesagt ist es mir völlig schnurz ob die Magiergilde jetzt bespielt wird, die Kriegergilde, ein Marktstand vom hiesigen Fischer, ein Schreiner oder Schmied. Ich hätte nur gerne mehr "Leben in der Bude". Anspielpunkte wo man sagen kann XY ist gewiss da, da ziehen wir jetzt mal dran vorbei. Jede Idee ist willkommen.



Das ist keineswegs jetzt nur an "neue Leute" gerichtet oder an jene die andere Fraktionen bespielen sondern auch an jene, die schon mehr oder minder fest in Himmelswacht RP betreiben aber immer aus ihren "imaginären Häusern starten" .

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Geisterfuchs (21.04.2014), Blodstyre (21.04.2014)

2

Montag, 21. April 2014, 11:31

Ich werde dort im Rahmen meines Handels-Projektes einen Laden eröffnen - bzw. habe ihn auch schon das ein oder andere mal bespielt. Ich muss aber zugeben, dass das Dominion auf meiner Prioritäten-Liste ganz hinten steht... wird also noch etwas dauern, bis das dortige Geschäft als Projekt vorgestellt und "richtig" bespielt wird.
:)
Mein Meta-Konzept: @Ylyr's Handelskontor

Sammlung meiner Einzelprojekte




Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich

Beiträge: 1 811

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. April 2014, 10:41

Hey,

grundsätzlich begrüße ich eine Ansiedlung von Projekten in Himmelswacht.

Mal sehen inwieweit wir hier die Magiergilde ausleben können. Wie schon im eigentlichen Thread beschrieben ist der eigentliche Turm der Magiergilde recht klein und eher schlecht für Vorträge geeignet, verglichen mit der in Vukhelwacht. Dafür gibt es aber eine einladende Park-Anlage für philosophische Gespräche. Die ich auf jedenfall für das ein oder andere RP-Event ins Auge gefasst habe.

Gruß,
Narmaeril

Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor
Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

Kirill30

Geselle

  • »Kirill30« ist männlich
  • »Kirill30« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Gilde: -

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Mai 2014, 16:37

Erstes Update:

Das Projekt sollte nunmehr eigentlich "Lebendiges Auridon" heissen, da sich die Projekte überall auf Auridon zu verteilen scheinen.



- Schenke zum salzigen Flügel -

Schenke, RP-Hotspot (für alle) betrieben von 2 engagierten Spielern in Vulkhelwacht. Eigene Website samt IC-Preisliste und Öffnungszeiten seht ihr hier.



- Orden des Blutmonds -

Anwesen, RP-Hotspot (Vorrangig für Wolfs- und Vampirspieler) Informationen dazu seht ihr hier.