Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mollorow

Gelehrter

  • »Mollorow« ist männlich
  • »Mollorow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 806

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. April 2014, 13:27

RP Sammelgilde und die Konflikte

Da ich nicht wusste wo ich es am besten hin bringe, habe ich mich entschieden einen Thread dazu zu erstellen. Falls es irgendwo besser rein passt, bitte ich darum es in den entsprechenden Thread zu verschieben.

In letzter Zeit, so fiel es mir auf, gibt es immer häufiger Streit im Channel. Noch dazu wegen Kleinigkeiten. Das fängt da an das man sofort auf die Barrikaden geht, wenn man etwas informativeres zum Spiel sagt.

ich kann ja verstehen wenn jemand direkt davon anfängt die Geschichte der Hauptstory nach zu erzählen. Allerdings halte ich nicht die erwähnung von Namen für Spoiler. Wenn jemand sagt "nach dem tot von.. " wissen die anderen zumeist noch lange nicht worum es geht. Und zumeist ist bei den Quests von anfang an klar ersichtlich wen man töten wird. Auch die Gebietschannel quillen mit viel sensibleren Informationen über.

Aber es dreht sich ja nicht unbedingt nur um heute. Auch gestern und die Tage zu vor wurde immer wieder geplärt: spoiler nicht! Bei zum Teil Sachen die gar nix mit der Story zu tun haben oder gar mit Quests.

Zu der Spoiler Geschichte kommt hinzu das natürlich auch mal viel Quatsch im Channel betrieben wird. Und fast immer fühlt sich irgendwer beleidigt oder angewidert bzw gestört...

Also kommt es mir ansich so vor als hätten wir einige sehr empfindliche Persönlichkeiten dabei. Und an jene Apelliere ich einfach mal: Seht nicht immer alles so eng, setzt diejenigen die ihr nicht mögt oder von denen ihr euch besonders gestört fühlt auf Ignor oder blendet den Chat aus. Die Gilde ist groß und ich glaube nicht das es klug ist als einzelner zu verlangen das jeder sich in dieser Gilde so verhalten muss wie man es gerne hätte, noch dazu bei solchen Kleinigkeiten.

Ich selbst werde den Chat jetzt aus der Konsequenz heraus das ich nicht mehr weiß, was ich noch sagen darf, nicht mehr nutzen. Außer vllt für die RP Suche für die diese Gilde ja ohnehin gedacht war. Suche ich kein RP bleibt der Channel für mich ausgeblendet bis auf weiteres.
Projektliste
Projekt Meldestation
Kurzer RP Guide für Neulinge und RP Interessierte

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Narmaeril (17.04.2014), Ra'Jar (17.04.2014), Londar (18.04.2014), Melania (25.04.2014)

  • »Ingjald Windspeer« ist männlich

Beiträge: 159

Gilde: Windspeer Clan

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. April 2014, 13:36

Wie ich bereits sagte, der Channel dient der Rp Findung und dem Austausch über teso (meiner Meining nach). Genau wie seiner Zeit bei Swtor müssen aber einige Selbstdarsteller immer und immer wieder mit irgendetwas diesen Channel zumüllen. Dieser post hier wird das aber auch nicht ändern sondern wird eher zu 17 Seiten shitstorm führen... Leider. Mein Rat: macht euch eine quasselgilde und gut ist.
,,Three voices as one shouted BLOOD FOR THE PACT!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Deikan (16.04.2014)

Mollorow

Gelehrter

  • »Mollorow« ist männlich
  • »Mollorow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 806

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. April 2014, 13:43

Wie ich bereits sagte, der Channel dient der Rp Findung und dem Austausch über teso (meiner Meining nach). Genau wie seiner Zeit bei Swtor müssen aber einige Selbstdarsteller immer und immer wieder mit irgendetwas diesen Channel zumüllen. Dieser post hier wird das aber auch nicht ändern sondern wird eher zu 17 Seiten shitstorm führen... Leider. Mein Rat: macht euch eine quasselgilde und gut ist.


Mir will nicht ganz klar werden warum ein Shitstorm entstehen sollte. Und das solche Channel nunmal nicht nur für die RP Suche genutzt werden, hätte von Anfang an klar sein müssen. Insbesondere nutzen "beide Parteien" ihn auch nicht nur für die Suche nach Rp. Ebenso hat das nix mit Selbstdarstellungen zu tun. Jedenfalls habe ich den Channel nicht für die Selbstdarstellung genutzt. Falls man mir das Unterstellen wollte.
Projektliste
Projekt Meldestation
Kurzer RP Guide für Neulinge und RP Interessierte

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Lenariel

Novize

  • »Lenariel« ist weiblich

Beiträge: 31

Gilde: Haus Nevain

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. April 2014, 13:46

Als außenstehender Mitleser sieht es wie folgt aus:

Man loggt sich ein und es wird um eine Serie und den verschiedenen Geschmäckern der Leute gestritten
Am Abend wird im Forum in einem Plauderstübchen für Server gestritten.
Am nächsten Morgen liest man als erstes sowas wie: "Halts Maul."
Ein anderer prahlt damit, dass er schon von mehreren ignoriert wird.

Ich möchte hier nicht lamentieren, aber ich war jetzt erst drei Tage im Chat und das sind meine Eindrücke.

Glücklicherweise war abends jemand bereit einen Anker fürs RP zu spielen, die einzigen Gründe, warum man noch Hoffnung in der Gilde sieht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lenariel« (16. April 2014, 13:55)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vilvyth (16.04.2014), Skjarbrand (16.04.2014)

Daglafor

Denker

  • »Daglafor« ist männlich

Beiträge: 575

Gilde: Nevain

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. April 2014, 13:48

Wir haben just als ich den Beitrag hier entdeckte auch gerade darüber gesprochen gehabt. Auffällig war, dass es in der Gilde Stimmen gab die sich auf die Ignores, die ihnen verpasst wurden, schon was eingebildet haben. Ich analysiere das mal nicht weiter.

Für mich war vor einigen Wochen das Ufer schon erreicht, als ich nach einem Schrein Stendars fragte und es nur 'Ständer Witze' regnete. Wäre ja gar nicht so gravierend, wenn man eben den Humor eines 12jährigen hat, hat man auch was zu lachen. Aber irgendwo sollte da dann auch eine vernünftige Antwort zu finden sein, sonst verliert alles irgendwann seinen Sinn.

Ich blende den Chat auch schon ne ganze Weile hauptsächlich aus, notgedrungen, weil ich keine Lust habe, mich den ganzen Tag nur zuspammen zu lassen. Letzten Endes funktioniert so etwas genau wie das Forum hier und das wird ja nun auch moderiert. Würde es nicht moderiert wüsste jeder, was dabei rumkommt. Und das wird da auch rumkommen. Ich weiß das ich nicht der einzige bin, der sich das nicht die ganze Spielzeit über antun will und es werden noch mehr werden, davon ist zumindest auszugehen. In wie weit das der Idee dahinter nützt, Leute erreichen zu wollen, kann jeder sich selbst zusammenreimen.


Entzünd die Flamme tief in mir, mit jedem für und wider

Dann erleuchte ich die Welt für Dich, oder brenn' sie mit Dir nieder

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tsanlea (16.04.2014), Sterbehelfer (17.04.2014)

Argolo

Novize

  • »Argolo« ist männlich

Beiträge: 48

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. April 2014, 14:15

Sammelgilde heißt Sammelbecken für sabbelnde Spieler. Mit einer Gildenmitgliederanzahl von etwa 400 Personen darf es einen nicht wundern, wenn einzelne Spieler aneinander geraten oder es zu Spam im Gildenchat, ein unmoderierter semiöffentlicher Chatchannel, kommt. Blendet den Chat etweder über Einstellungen oder gedanklich aus und nutzt ihn, wenn ihr ihn wirklich mal braucht. (Wie für die suche nach Rollenspiel.) Das ist meine Empfehlung.

  • »Jonah Karrik« ist männlich

Beiträge: 182

Gilde: Goldener Mohn

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. April 2014, 14:17

Mal ganz ehrlich: Wundert das hier wirklich noch irgendjemanden?

In der Gilde befinden sich wirklich Massen von Spielern. Wie viele sind es mittlerweile? Hundertfünfzig? Zweihundert? Dreihundert? Und davon sind im Schnitt zu jeder Zeit mindestens einem Drittel gleichzeitig online. Und das sind dann auch noch alles Rollenspieler! (Wie jeder weiß, fängt unsereins schon bei weit unbedeutenderen Dingen als Story-Spoilern Glaubenskriege an.) Und dann kommt noch erschwerend hinzu, dass die Community-Gilde nunmal keine "Gilde" im klassischen Sinne ist, sondern ganz einfach nur ein (nahezu alternativloses) Sammelbecken für Rollenspieler. Jeder ist dort drin, vollkommen egal, ob er wirklich mit jedem gut auskommt.

Und bei solchen Voraussetzungen soll man dann auch noch ein angenehmes Gildenklima erwarten?

Die Community-Gilde ist ein Sammelbecken. Ein nützliches Werkzeug, um Rollenspieler zu vernetzen, Rollenspiel voranzutreiben und damit zumindest die Illusion eines "Rollenspielservers" zu suggerieren. In manchen Fällen ist es auch ein guter Ort, um Handel zu betreiben. Mehr aber nicht. Für alles, was darüber hinaus geht, ist sie einfach zu groß.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Argolo (16.04.2014), Shakdoo (16.04.2014), Avilias (16.04.2014), Melania (25.04.2014)

Vrall

Gelehrter

  • »Vrall« ist männlich

Beiträge: 865

Gilde: Bund der Triskele

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. April 2014, 14:21

Der Doktor empfiehlt: Reggae hören und den Chat abschalten.
Es ists doch gar nicht wert sich drüber aufzuregen, oder?

*lauscht weiter Bob Marley's Klängen* 8)

"A recent report stated that 30% of the average playerbase
in a MMORPG buy gold and up to 20% are using bots."

Bund der Triskele
>> (Dolchsturzbündnis)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jonah Karrik (16.04.2014), Silann (17.04.2014)

Daglafor

Denker

  • »Daglafor« ist männlich

Beiträge: 575

Gilde: Nevain

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. April 2014, 14:33

Es geht nicht darum ob sich jemand darüber aufregt. Es geht darum welchen Sinn es macht einen Chat zu betreiben, den man abschalten muss? Ich kriege nicht mit ob es eine Veranstaltung gibt, ob jemand eingeladen werden möchte oder sonstwas, wenn ich die Meldungen diesbezüglich nicht lesen kann. Da die Sache mit dem Phasing sich ja eh als ominös gestaltet, wird da irgendwann der Sinn des ganzen in Frage gestellt.


Entzünd die Flamme tief in mir, mit jedem für und wider

Dann erleuchte ich die Welt für Dich, oder brenn' sie mit Dir nieder

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Deikan (16.04.2014), Shakdoo (16.04.2014), Tsanlea (16.04.2014)

Mollorow

Gelehrter

  • »Mollorow« ist männlich
  • »Mollorow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 806

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. April 2014, 14:42

Nach den Kommentaren war meine Entscheidung wohl richtig die Gilde explizit nur noch für das zu gebrauchen für dessen Zweck sie gegründet wurde.

Ich hatte den Channel selbst eben mitgenutzt dafür auch mal anderen zu helfen oder hilfe zu bekommen. Auch fand ich es nicht verkehrt auch mal mit den jeweils anderen dort zu schreiben, wenn es denn nicht zu.. seltsam wurde. Aus den Streitereien etc. hielt ich mich raus so gut es geht.

Was mich nur wundert, ich denke in der Beziehung habe ich wohl nicht alles mitbekommen, das noch vor einer Woche dieses Theater nicht herrschte und das es nach meinen Beobachtungen immer dieselben sind die sich an die Gurgel gehen. und wenn ich mir die Personen merken kann unter den ganzen Leuten die in der Gilde sind, dann will das wohl was heißen.

/edith

Vllt sollte man auch klare Regeln einführen, das alles zu unterlassen ist was nicht mit dem RP zu tun hat. Und Diskussionen im Channel verboten sind. Die Frage ist wer das dann überwacht. Deswegen Daglafor wird sich denke ich nichts ändern auch wenn es jetzt einen weniger gibt der den Chat falsch benutzt hat (ich). Letztlich ist es wohl besser Events im Forum zu kommunizieren.
Projektliste
Projekt Meldestation
Kurzer RP Guide für Neulinge und RP Interessierte

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

11

Mittwoch, 16. April 2014, 14:56

Also ich finde den Channel eigentlich immer eher erheiternd, man muss sich ja nicht dran beteiligen und dann kann man ihn a einfach ausblenden. Zumal ich ihn als gar nicht so schlimm wahr nehme, vll bin ich aber auch zu den Zeiten online, wo die Teilnehmer solcher Unterhaltungen schon von den Eltern ins Bett gebracht wurde.Allerdings bin ich auch nicht so empfindlich und nehme jede Diskussion oder Meinungsverschiedenheit gleich als handfesten Streit war, so wie es hier scheinbar oft passiert

Alles in allem finde ich erfüllt die Gilde ihren Zweck sehr gut, war er doch eigentlich ursprünglich nur, dass man in der selben Phase landet. Man sollte aber auch nicht versuchen sie zu mehr zu machen als sie ist, jeder ist denke ich gut beraten, sich noch eine entsprechende, kleinere Themengilde oder ähnliches zu suche.
Man kann nach RP fragen und bekommt meist eine Antwort und ebenso finde ich das Leute häufig genug RP ausrufen, wenn irgendwo was tolles los ist.
„Du kannst einem Kapitän alles nehmen.
Seinen Reichtum. Seine Gesundheit. Sein Dasein.
Doch nimmst du ihm sein Schiff und seine Mannschaft,
dann bist du besser bereit, dafür mit deinem Leben zu zahlen!“




Charaktere:
Bjargar Schwarzmeer (EP) - Kapitän, Pirat, Drecksack
Uruurz (DB) - Helfender Wanderer
Noraer - Jäger

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Schwarzwind (16.04.2014), Felidea (16.04.2014), Rogarson (16.04.2014), Melania (25.04.2014)

12

Mittwoch, 16. April 2014, 15:31

Der Chat der Sammelgilde beweist halt eines: Es kann nicht jeder mit jedem und soll es auch nicht.

Unabhängig von dem was Bunkertor geschrieben hat, hier mal meien Erfahrung und Meinung.

Ich wurde auch schon persl. angeschrieben, das meine Sprachwahl unpassend sei. Was mich ehrlich gesagt etwas verwundert. Ich habe nun nicht mit vulägeren Fachwörtern um mich geschmissen, sondern blödel ab und an (einmal am Tag, drei Sätze und dann ist wieder gut) herum.
Da ging es auch nicht um die Wortwahl, sondern das scheinbare niveaulose Thema (Blödelei) an sich. Gut man kann ein Thema als geistlos betrachten - das ist der Chat aber, abgesehen von spielrelevanten Fragen, meistens - jedenfalls in meinen Augen. Das haben Chats auch irgendwo so an sich, sie sind eben kein Forum in dem man langatmig in wohlüberlegten Postings, seine Ansichten kund tun kann und andere Leser meistens einiges an Zeit investieren um diese Postings zu lesen.

Ausdem was jemand im Chat schreibt kann man nur sehr selten Rückschlüsse ziehen was derjenige sonst so treibt, außer es liegt eine ganz klare Aussage zu einen ganz klaren Thema vor (Politik zB). Wenn ich einen Blödeleisatz über Nackschnecken schreibe, dann kann man daraus nämlich sicher nicht ableiten, das ich in meiner anderen Freizeit das Buch "Lingua Tertii Imerpii" von Victor Klemperer duchkaue. Um sich eine Meinung über "mein Bildungsniveau" zu bilden, wäre die zweite Information allerdings wichtiger, als der Spruch über Nacktschnecken.

tl;dr: Einfach mal locker durch die Hose atmen und nicht jeden Mist anderer Leute in einer derart vollen Gilde (immerhin sind bis zu 200! Leute online) lesen oder interpretieren. Das rettet graue Zellen und die gute Laune.
Und nicht immer gleich vom Allerschlimmsten ausgehen, danach wären ja von den 200 Leuten mindestens 190 absolute Wasauchimmer.


Der Nackschneckenhund aus dem Weltraum sagt: Over and out. Wir sehen uns ingame.
(Ich biete übrigens dort gerne Hilfe jeglicher Art und meine Handwerkskills an, ich kann alles, auser Karate!)

Edit: Ich hielt es von vorne herein über absolut utopisch das der Gildenchat ausschließlich für Ankündigungen von RP-Ankern genutzt werden würde. Ich habe aber auch nie ein Problem damit gehabt wenn ab und an, also nicht ständig und die ganze Zeit, auch andere Theman besprochen werden. zB Serien oder Bücher. Ich halte das für in Ordnung und es ist mir lieber als die ewig gleichen Diskussionen über gutes RP, falsches Rp, gute Franzosen, schlechte Franzosen, das Lamentieren über Chinafarmer, Phasing oder ähnliche Streitsthemen.

Es ist mir sogar viel angenehmer über Serien und Bücher oder Witzze zu lesen, lachen und zu schreiben, als immer wieder verbuggte Quests, Intsanzbosse oder Klassenmechaniken als Thema im Chat zu sehen.
"Es riecht ein bisschen komisch... und ich würde es nicht essen."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Slugdog« (16. April 2014, 15:39)


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vilvyth (16.04.2014), Angier (16.04.2014), Rogarson (16.04.2014), Geisterfuchs (16.04.2014), Londar (18.04.2014), Schlappohr (20.04.2014), Melania (25.04.2014)

Angier

Geweihter

  • »Angier« ist männlich

Beiträge: 2 506

Gilde: Auf der Suche.

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. April 2014, 15:37

Nehmt den Chat nicht so ernst. Ihr fangt ja auch keine Bahnhofsprügelei an, weil euer Nachbar euch nen Kinofilm spoilert.
Narben-Schuppe - Gelehrter mit gespaltener Zunge

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vilvyth (16.04.2014), Minordus (18.04.2014), Londar (18.04.2014)

  • »Blodstyre« ist männlich

Beiträge: 36

Gilde: nicht mehr aktiv

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. April 2014, 15:58

Jungs .... Mädels ... das ist doch die gleiche Diskussion wie "Was ist gutes RP?".

Beim RP heißt es:

"Rollenspiel muss aber dieses und jenes beinhalten" - "Nö, muss es nicht. Wenn dir mein RP nicht passt, spiel doch nicht mit mir!" - "Oh, wie kann man nur so klein kariert sein?" - "Im Rollenspiel nutze ich auch meine Engine Fähigkeiten." - "Bah, das geht ja überhaupt nicht. Ich würfel!"

Beim Chat heißt es:

"Yay, St. Pauli hat den HSV mit 7:0 in der Relegation aus dem Stadion gekegelt!" -"Das ist ein RP Chat, hier wird nicht über OOC geredet!" - "Na toll, jetzt wurde ich gespoilert. Wollte doch gleich die Sportschau noch gucken..." - usw. usf.

Wie gutes RP, ist auch gutes Chat Verhalten für jeden anders. Man kann es nun mal nicht jedem Recht machen. Die Sammelgilde ist doch dafür da um RP Möglichkeiten zu erkennen. Das dort auch mal ooc geredet wird ist unvermeidlich und wen es stört, der sollte einfach nur den Gildenchat lesen wenn die Worte RP oder Anker fallen (als Beispiel). Wer gezielt nach diesen Worten Ausschau hält, der erkennt sie auch beim überfliegen. Und bis jetzt ist noch kein RP Gesuch wirklich untergegangen.
Ich persönlich bin auch kein Fan von Spoilern im Chat, aber ich kann nicht erwarten das, bei über 100 Leute die gleichzeitig online sind, keine Spoiler in den Chat gepostet werden. Augen auf, beim Chatverlauf! Und ab und an sollte man sich seinen Teil einfach selbst denken, anstatt einen Kleinkrieg im Chat anzuzetteln.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shaenoria (16.04.2014), Londar (18.04.2014)

Meredith

Novize

Beiträge: 23

Gilde: Banner des Drachen

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 16. April 2014, 16:05

Respekt, Toleranz und Vernunft.

Dann wäre alles okay. Aber genau so gut kann man dem Märchen vom ewigen Weltfrieden glauben.
Wir Menschen sind einfach nicht dafür gemacht ohne Konflikte auszukommen, irgendjemand kann
man immer mit einer bestimmten Sache auf den Nerv treffen was einen anderen völlig kalt lässt.

Allein schon der Versuch Regeln aufzustellen ist von vornerein schon zum Scheitern verurteilt.
Wo grosse Mengen an Leute sich Häufen da wird es auch immer Ärger geben das ist Gesellschaftlich und
Menschlich gesehen der normale Alltag.

Ob sich die leute an die Gurgel gehen oder nicht das gibt es immer ob mit Chat oder ohne. Rollenspiel oder eben nicht.

16

Mittwoch, 16. April 2014, 16:07

Zitat

der sollte einfach nur den Gildenchat lesen wenn die Worte RP oder Anker fallen (als Beispiel). Wer gezielt nach diesen Worten Ausschau hält, der erkennt sie auch beim überfliegen. Und bis jetzt ist noch kein RP Gesuch wirklich untergegangen.


Dafür gibt es btw ein Addon, welches Schlüsselwörter erkennt. So ein Hilfsmittel kann man dann benutzen.
"Es riecht ein bisschen komisch... und ich würde es nicht essen."

Vrall

Gelehrter

  • »Vrall« ist männlich

Beiträge: 865

Gilde: Bund der Triskele

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. April 2014, 16:07

Wir Menschen sind einfach nicht dafür gemacht ohne Konflikte auszukommen, irgendjemand kann
man immer mit einer bestimmten Sache auf den Nerv treffen was einen anderen völlig kalt lässt.

Allein schon der Versuch Regeln aufzustellen ist von vornerein schon zum Scheitern verurteilt.
Wo grosse Mengen an Leute sich Häufen da wird es auch immer Ärger geben das ist Gesellschaftlich und
Menschlich gesehen der normale Alltag.

Padomay ist nicht umsonst die Kraft der Veränderung.

"A recent report stated that 30% of the average playerbase
in a MMORPG buy gold and up to 20% are using bots."

Bund der Triskele
>> (Dolchsturzbündnis)

Angier

Geweihter

  • »Angier« ist männlich

Beiträge: 2 506

Gilde: Auf der Suche.

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 16. April 2014, 16:17

... Padomay ist nicht die Kraft der Veränderung sondern statisches Potential.

Das gleiche Potential, dass sich dann in solchen Chatkleinkriegen entlädt ;)
Narben-Schuppe - Gelehrter mit gespaltener Zunge

Meredith

Novize

Beiträge: 23

Gilde: Banner des Drachen

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 16. April 2014, 16:35

Jungs .... Mädels ... das ist doch die gleiche Diskussion wie "Was ist gutes RP?".

Beim RP heißt es:

"Rollenspiel muss aber dieses und jenes beinhalten" - "Nö, muss es nicht. Wenn dir mein RP nicht passt, spiel doch nicht mit mir!" - "Oh, wie kann man nur so klein kariert sein?" - "Im Rollenspiel nutze ich auch meine Engine Fähigkeiten." - "Bah, das geht ja überhaupt nicht. Ich würfel!"

Beim Chat heißt es:

"Yay, St. Pauli hat den HSV mit 7:0 in der Relegation aus dem Stadion gekegelt!" -"Das ist ein RP Chat, hier wird nicht über OOC geredet!" - "Na toll, jetzt wurde ich gespoilert. Wollte doch gleich die Sportschau noch gucken..." - usw. usf.

Wie gutes RP, ist auch gutes Chat Verhalten für jeden anders. Man kann es nun mal nicht jedem Recht machen. Die Sammelgilde ist doch dafür da um RP Möglichkeiten zu erkennen. Das dort auch mal ooc geredet wird ist unvermeidlich und wen es stört, der sollte einfach nur den Gildenchat lesen wenn die Worte RP oder Anker fallen (als Beispiel). Wer gezielt nach diesen Worten Ausschau hält, der erkennt sie auch beim überfliegen. Und bis jetzt ist noch kein RP Gesuch wirklich untergegangen.
Ich persönlich bin auch kein Fan von Spoilern im Chat, aber ich kann nicht erwarten das, bei über 100 Leute die gleichzeitig online sind, keine Spoiler in den Chat gepostet werden. Augen auf, beim Chatverlauf! Und ab und an sollte man sich seinen Teil einfach selbst denken, anstatt einen Kleinkrieg im Chat anzuzetteln.



Ich kann dir da nur vollkommen zustimmen Bloodstyre. Ich weiss nicht immer wenn ich manche darüber
reden höre wie andere zu Spielen haben und andere nicht stell ich mir immer den guten Henry Eden aus
Fallout 3 vor XD.

Liebe Mit-Eliterollenspieler, hier spricht ihr Präsident John Henry Eden!
Direkt in ihr Herz!

Reden wir doch heute einmal über diese schlechten Rollenspieler! Sie wissen sicher was ich damit
meine... ich rede von niedlichen'' Khajitrollenspieler, Erotik Rpler und diese Vampirsauger! Und dann
wären da noch diese schrecklich verblendeten Rpler die denken sie dürften eigene Idee aufbringen!
Ohne den Gedanken dass es seinem Nachbar womöglich missfällt. Denn sind wir nicht alle eine Einheit?
Doch wie sollen wir eine Einheit sein wenn einer aus der Reihe tanzt?

Solche Rollenspieler sollten von ''echten reinen Rpler ignoriert werden!
Und wer das nicht macht wird entfernt so einfach ist das!''

Denkt sets daran euch der Enklav...der Elite anzuschliessen denn nur bei uns
werdet ihr wahrhaftes Rollenspiel und Sonnenschein geniessen können.

Das wars es für heute meine Lieben von eurem Präsident John Henry Eden!''



Es ist nunmal einfacher und flockig die leute einfach auf ignore zu knüppeln und sich dann
keine Gedanken mehr um etwas zu machen, dabei haben die anderen dann nicht mal was
schlimmes gemacht!

Also wenn mich jemand ignorieren würde nur weil ich etwas spiele was der andere nicht mag
dann frage ich mich ob der andere nicht einen gewaltig an der Klatsche hatt.

Im Rl ignoriere ich doch auch nicht leute wegen ihrer Sprechweise oder weil mir deren
Musikgeschmack nicht schmeckt. Wenn mir jemand absichtlich was Böses will dann kann
man es ja nachvollziehen aber einfach nur so? Weil man es kann? X(

Am Ende wird sich dann aber sehr grosse darüber gewundert warum denn jeder anfängt
gegen den andern zu stänkern.

Ein Online Rollenspiel ist eben kein privater Rp Server oder dem da drüber seine kleine
P&P Runde in der die Regeln des Spielleiter gelten.

Hier gibt es keinen Spielleiter und das ist auch verdammt gut so :).

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Londar (18.04.2014), K'renrij (18.04.2014), Varian Allectus (24.12.2014)

20

Mittwoch, 16. April 2014, 16:38

Der Chat der Sammelgilde beweist halt eines: Es kann nicht jeder mit jedem und soll es auch nicht.

Unabhängig von dem was Bunkertor geschrieben hat, hier mal meien Erfahrung und Meinung.

Ich wurde auch schon persl. angeschrieben, das meine Sprachwahl unpassend sei. Was mich ehrlich gesagt etwas verwundert. Ich habe nun nicht mit vulägeren Fachwörtern um mich geschmissen, sondern blödel ab und an (einmal am Tag, drei Sätze und dann ist wieder gut) herum.
Da ging es auch nicht um die Wortwahl, sondern das scheinbare niveaulose Thema (Blödelei) an sich. Gut man kann ein Thema als geistlos betrachten - das ist der Chat aber, abgesehen von spielrelevanten Fragen, meistens - jedenfalls in meinen Augen. Das haben Chats auch irgendwo so an sich, sie sind eben kein Forum in dem man langatmig in wohlüberlegten Postings, seine Ansichten kund tun kann und andere Leser meistens einiges an Zeit investieren um diese Postings zu lesen.

Ausdem was jemand im Chat schreibt kann man nur sehr selten Rückschlüsse ziehen was derjenige sonst so treibt, außer es liegt eine ganz klare Aussage zu einen ganz klaren Thema vor (Politik zB). Wenn ich einen Blödeleisatz über Nackschnecken schreibe, dann kann man daraus nämlich sicher nicht ableiten, das ich in meiner anderen Freizeit das Buch "Lingua Tertii Imerpii" von Victor Klemperer duchkaue. Um sich eine Meinung über "mein Bildungsniveau" zu bilden, wäre die zweite Information allerdings wichtiger, als der Spruch über Nacktschnecken.

tl;dr: Einfach mal locker durch die Hose atmen und nicht jeden Mist anderer Leute in einer derart vollen Gilde (immerhin sind bis zu 200! Leute online) lesen oder interpretieren. Das rettet graue Zellen und die gute Laune.
Und nicht immer gleich vom Allerschlimmsten ausgehen, danach wären ja von den 200 Leuten mindestens 190 absolute Wasauchimmer.


Der Nackschneckenhund aus dem Weltraum sagt: Over and out. Wir sehen uns ingame.
(Ich biete übrigens dort gerne Hilfe jeglicher Art und meine Handwerkskills an, ich kann alles, auser Karate!)

Edit: Ich hielt es von vorne herein über absolut utopisch das der Gildenchat ausschließlich für Ankündigungen von RP-Ankern genutzt werden würde. Ich habe aber auch nie ein Problem damit gehabt wenn ab und an, also nicht ständig und die ganze Zeit, auch andere Theman besprochen werden. zB Serien oder Bücher. Ich halte das für in Ordnung und es ist mir lieber als die ewig gleichen Diskussionen über gutes RP, falsches Rp, gute Franzosen, schlechte Franzosen, das Lamentieren über Chinafarmer, Phasing oder ähnliche Streitsthemen.

Es ist mir sogar viel angenehmer über Serien und Bücher oder Witzze zu lesen, lachen und zu schreiben, als immer wieder verbuggte Quests, Intsanzbosse oder Klassenmechaniken als Thema im Chat zu sehen.


This,wenn auch nicht immer einfach :D