Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 15. April 2014, 02:50

(Projektvorschlag) 1.Auridon Seesoldaten Vulkhel-Wacht[outdated]

EDIT:http://www.teso-rollenspiel.de/index.php…d&threadID=1325
Aktuelle Infos werdet ihr hier nachlesen können. Dieser Thread wird von mir nicht weitergepflegt und gilt somit als Outdated




1.Auridon Seesoldaten Vulkhel-Wacht

Könnte Spoiler enthalten.



OOC:
Ich möchte ein Wachen/Militär RP für das Aldmeri Dominion anbieten.
Dazu brauche ich natürlich eure Unterstützung,wenn kein Interesse daran besteht dann macht es ja auch keinen Sinn,nicht?
Ihr dürft natürlich jederzeit Vorschläge mit einbringen oder Kritik üben. Ich habe noch nie in irgendeiner Weise ein Projekt begonnen,sondern war immer nur Teil von Projekten,darum nehme ich jede Hilfe gern an.

Also hier ist erstmal mein Grundgerüst,meine Wahl fiel auf Vulkhel Wacht,da ich dort einige tolle Orte, die regelrecht nach Wachen Rp schreien gefunden habe,ausserdem ist es einer der ersten Orte auf Auridon und ist leicht zu erreichen.



Durch die jüngsten Ereignisse in Vulkhel-Wacht,
und dem schändlichen Verrat durch Wachthauptmann Astanya, an ihrer Majestät Königin Ayrenn,
wird die Garde der Vukhel-Wacht durch weitere Mitglieder der 1.Auridon Seesoldaten,verstärkt.
Diese sind der Königin und dem Dominion treu ergeben.


Die Aufgaben der Wachen sind wie folgt:

- Wahrung der öffentlichen Ordnung
- Hafenaufsicht
- Sicherung der näheren Umgebung
- Geleitschutz von Händlern und Würdenträgern
- Verhinderung von Spionage, Sabotage und Zersetzung gegen das Aldmeri Dominions

*Ausweitung des Aufgabenbereichs können erfolgen


Angehörige der Wache sind reguläre Soldaten des Dominions,der Angriff auf eine Wache wird somit, auch als ein Angriff auf das Dominion und ihre Majestät geahndet.
Angehörige der Wache dürfen unter bestimmten Voraussetzungen unmittelbaren Zwang gegenüber anderen Personen ausüben.
Angehörige der Wache sind dazu berechtigt,im Verdachtsfall unangekündigte Durchsuchungen vorzunehmen.
Angehörige der Wache sind dazu berechtigt,Gefängnisstrafen bei Vergehen und entsprechenden Beweisen auszusprechen,diese kann je nach Schwere des Verstoßes bei Zahlung einer Kaution entfallen.
Den Anweisungen der Wache ist Folge zu leisten.
Beschwerden bei ungerechter Behandlung werden schriftlich beim zuständigen Wachthauptmann eingereicht.

Lokations:
Der Wachtturm inklusiver funktionierender Kerkerzelle und Schwarzem Brett.





Die Wachtstube Erdgeschoß mit Zugang zum Kerker

Oberes Geschoß mit Betten und Ausguck in alle Himmelsrichtungen




Jetzt seid ihr dran.
Kritik erwünscht :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ojuni« (4. Mai 2014, 14:57)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Adlon (15.04.2014)

2

Mittwoch, 16. April 2014, 19:07

Ergänzend möchte ich noch hinzufügen das wohl Festnahmen oder Einkerkerung wohl eher Ausnahme als Regel sind.
Nur weil es das Angebot gibt,heisst es ja nicht das eure Charaktere sich nun dazu aufgefordert fühlen müssen gegen Gesetze zu verstossen. Ich verstehe dies einfach nur als ein Angebot an die anderen Rollenspieler sich an eine Wache wenden zu können wenn sie Probleme haben, oder wenn andere Projekte sich eine bespielte Wache für Ihre Plots wünschen. Generell sehe ich es so, keine Festnahmen/Einmischungen ohne grobe Absprache im Einverständnis beider Seiten unter Wahrung der Würde des entsprechenden Charakters.Heisst eine Wache darf nicht ihr Gesicht verlieren und zum Kasperle verkommen. Es ist ein Geben und Nehmen auf beiden Seiten.

Peace :love:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Esseleth (16.04.2014), Avilias (16.04.2014)

Kirill30

Geselle

  • »Kirill30« ist männlich

Beiträge: 56

Gilde: -

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. April 2014, 22:00

Update

Da wir schon stark angewachsen sind in den ersten Tagen und auch die ersten Erfahrungen machen "durften" mit dem OOC-Pöbel hier in Vulkhelwacht folgende Änderungen zu dem Projekt/der Gilde Auridon Seesoldaten :



Die Gilde zieht um, behält aber den Turm samt Kerker in Vulkhelwacht. In besagtem Turm werden nunmehr aber nur noch 4 Spieler stationiert sein. Der Rest der Gildenspieler und involvierten Charaktere wird in die geclearte Phase von Mathiisen umziehen.



Zum einen hat man da Platz.. zum anderen kann man auch mal spielen ohne das jemand in den Raum kommt und durch die Schränke nach wertvollem wühlt.



An den Patrouillen die mit dem heutigen Tage bespielt werden in Himmelswacht ändert sich hierbei nichts.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Avilias (22.04.2014)

4

Sonntag, 4. Mai 2014, 14:58

Dieser Thread wird von mir nicht weitergepflegt.
Aktuelle Infos werden im oben verlinkten Thread,eingetragen.

Vielen Dank
~die Ojuni~