Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. April 2014, 15:20

Vampir werden und finden

Hallo,
ich hab erfahren dass man Vampir werden dann indem man sich wie in Skyrim infiziert. Alternativ kann man aber auch sich von echten Spielern, die Vampire sind infizieren lassen. Ich würd gerne einer werden. Im Vorraus: ja, ich bin mir der Vor- und Nachteile bewusst.

Wenn es in diesem Forum jemanden gibt der Vampir ist oder weis wo man in Auridon welche findet (bin stufe 13) soll es bitte hier mitteilen.

2

Sonntag, 6. April 2014, 16:50

Hm die Vor- und Nachteile würden mich mal interessieren?
:)
Mein Meta-Konzept: @Ylyr's Handelskontor

Sammlung meiner Einzelprojekte




Keywan

Novize

Beiträge: 56

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. April 2014, 16:53

Zitat

So holen Sie sich die Krankheit

Warnung: Werwölfe und alle, die mit der Werwolfkrankheit infiziert sind, können sich nicht mit Vampirismus infizieren.

Methode #1: Orte, an denen Sie sich infizieren können

Vampire sind in allen „advanced-level“ Zonen (Zonen für Spieler, die schon etliche Levels aufgestiegen sind) von Tamriel zu finden. Halten Sie nach besonderen Orten (ähnlich den Dungeon oder Battle Zone Markern) mit einem Mondsichel-Symbol Ausschau. Vampire versammeln sich an diesen Orten.

Wenn Sie gebissen werden und sich mit Vampirismus infizieren, wird eine neue Quest namens “Scion of the Blood Matron” in Ihrem Journal (Tagebuch) aufscheinen. Erledigen Sie diese, um entweder zum Vampir zu werden oder sich von der Krankheit zu heilen.

Methode #2: Andere Spieler

Andere Spieler können Sie beißen und mit Vampirismus infizieren. Das passiert an der traditionellen Vampir-Ritualstätte. Zwischen zwei Bissen gibt es eine Abkühlphase/Wartezeit von 7 Tagen.


Zitat

Vorteile & Nachteile

Als Vampir erhalten Sie eine neue Skill-Reihe im World Skills Untermenü dazu und Ihr Avatar wird vier Stufen vampirischer Effekte erleben/durchmachen, die über einen gewissen Zeitraum bestimmte Buffs und Debuffs (Boni und Nachteile) hinzufügen.

Stufe 1 (30 min): +50% Fire Damage Weakness

Stufe 2 (60 min): -25% Health Regeneration, +50% Fire Damage Weakness, -20% Health Cost to Vampirism Skills

Stufe 3 (90 min): -50% Health Regeneration, +50% Fire Damage Weakness, -40% Health Cost to Vampirism Skills

Stufe 4 (90+ min): -75% Health Regeneration, +50% Fire Damage Weakness, -60% Health Cost to Vampirism Skills

Vampire sind immer für Feuer anfällig (schwach gegen Feuer) und die Anwendung ihrer speziellen Vampirfähigkeiten kostet Gesundheit statt Magicka.

Um die Stufen des Vampirismus zu verringern, muss der Spieler menschliche Gegner beißen und ihnen Blut absaugen. Wenn Sie Unsichtbarkeit (Nightblade Skill) nützen oder Dark Stalker freischalten, geht das um einiges leichter. Ansonsten müssen Sie einfach in die Hocke gehen (crouch) und sich geduckt einem menschlichen Feind (PVE) nähern, um die Option zu erhalten, sich von dessen Blut zu nähren.


Quelle: The Elder Scrolls Online – So werden Sie zum Vampir (Guide)

Fürs RP empfiehlt sich das aber wirklich nur, wenn du einen Vampir spielen willst. Hab gehört, dass wenn man 30 min kein Blut trinkt, beim Charakter die ersten Anzeichen eines Vampirs sichtbar werden.

Hier noch ein Video, wo etwas mehr auf Vor- und Nachteile eingegangen wird:


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Annie (06.04.2014), Shaenoria (07.04.2014), Akisha Del´Daerte (07.04.2014)

Meredith

Novize

Beiträge: 23

Gilde: Banner des Drachen

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. April 2014, 17:24

Fürs RP empfiehlt sich das aber wirklich nur, wenn du einen Vampir spielen willst. Hab gehört, dass wenn man 30 min kein Blut trinkt, beim Charakter die ersten Anzeichen eines Vampirs sichtbar werden.


Ja das stimmt gesehen habe ich es noch nicht aber schon davon gehört und gelesen, was ich auch sehr sehr cool finde :).

Vorsichtig Achtung für die die es selbst herrausfinden wollen!
Nun nicht mehr weiter schauen.


Spoiler Spoiler

Wer also unbedingt einer werden will sollte in Rift danach suchen, dort sollen sehr selten zu bestimmten Zeiten
welche auftauchen und wenn dann wohl auch nur bei Nacht.

5

Sonntag, 6. April 2014, 18:23

Was ist denn das letzte Allianzgebiet beim Domnion bzw wie komm ich dahin? ich würd gern auch wissen wo genau sich dann diese Ritualstätten befinden etc.

6

Sonntag, 6. April 2014, 18:29

Das hier zum Thema Vampire und Werwölfe hatte mich auch schon ziemlich interessiert.
Man sprach zwar gestern schon in der ESO-RP-Gilde darüber, aber es ist gut hier nochmal eine Überblick zu haben...

Allerdings stelle ich es mir extrem nervig vor, so oft Blut trinken zu müssen. xD
"Diejenigen die gegen mich stehen,sind zum Scheitern verurteilt."

7

Sonntag, 6. April 2014, 18:36

Müssen tut man ja gar nichts, man bruahct es doch nur um anfälligkeit zu senken. Ich hab jetzt schon einen Gefunden, weis aber nicht ob er mich beissen will.

Natürlich hat es grosse Nachteile, aber das nehme ich in Kauf. Soweit ich es sehe kann man sich von jedem menschlichen Gegner nähren, also auch Schleierbe-Soldaten oder so. Gehen eigentlich auch Spieler ohne dass man sie damit infizert?

@Meridith: Weist du auch wo man in Auridon welche findet? Ne andere Frage: Wie komm ich eigentlich in die anderen Provinzen wenn es da kein Schrein gibt?

Beiträge: 192

Gilde: Schwingen des Dominions

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. April 2014, 18:58

Der größte Nachteil ist das man es Dir sofort ansieht wenn Du lange genug kein Blut trinkst. Für RP also etwas schlecht. Denn meistens geht es ja doch länger als 30 Minuten. Also kein "Ich bin Vampir aber keiner merkt es". Jeder wird es merken.
"It may help to understand human affairs to be clear that most of the great triumphs and tragedies of history are caused, not by people being fundamentally good or fundamentally bad, but by people being fundamentally people.”
― Neil Gaiman, Good Omens: The Nice and Accurate Prophecies of Agnes Nutter, Witch

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vexaris (07.04.2014)

9

Sonntag, 6. April 2014, 19:26

Na und? In Skyrim hies es auch das es ein Problem ist, war aber keins. Dazu greifen ja einen die Wachen nicht an. Von mir aus kann jeder merken das ich Vampir bin solang ich nicht Edward heisse.

  • »Ingjald Windspeer« ist männlich

Beiträge: 159

Gilde: Windspeer Clan

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. April 2014, 20:06

Na und? In Skyrim hies es auch das es ein Problem ist, war aber keins. Dazu greifen ja einen die Wachen nicht an. Von mir aus kann jeder merken das ich Vampir bin solang ich nicht Edward heisse.

Dann musst du aber auch damit rechnen und es akzeptieren, dass jeder Spieler der es merkt dich im RP töten wolln wird.
,,Three voices as one shouted BLOOD FOR THE PACT!"

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aithne (06.04.2014), Jonah Karrik (07.04.2014), Vexaris (07.04.2014), Ragnar Windspeer (07.04.2014)

11

Sonntag, 6. April 2014, 20:12

Naja, im PvP eben. Und dann doch nur feindliche. Oder wie sollen eigentlich einen angreifen? Abgesehen davon ist es auch nur an den Augen zu erkenne, und da achte ich erhlich gesagt nicht drauf.

Weis egentlich jemand von einem Vampirdungeon in Auridon/Cyrodiil?

Vrall

Gelehrter

  • »Vrall« ist männlich

Beiträge: 865

Gilde: Bund der Triskele

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 6. April 2014, 20:23

Alternativ kann man aber auch sich von echten Spielern, die Vampire sind infizieren lassen.

Bitte was?! Ich soll mich von so einem dahergelaufenen Hugo infizieren lassen, nur weil dem das in den Kram passt? Also echt nicht. Als Spielmechanik find ich das bescheuert. Da rennen dann Trollspieler herum und beißen einfach jeden!

"A recent report stated that 30% of the average playerbase
in a MMORPG buy gold and up to 20% are using bots."

Bund der Triskele
>> (Dolchsturzbündnis)

13

Sonntag, 6. April 2014, 20:51

Nein, das geht nur an einer ganz bestimmten Stelle. Dazu müssen glaub ich auch beide ein Ritual machen ähnlich wie bei dem Hochzeitsritual.

14

Sonntag, 6. April 2014, 21:11

Na und? In Skyrim hies es auch das es ein Problem ist, war aber keins. Dazu greifen ja einen die Wachen nicht an. Von mir aus kann jeder merken das ich Vampir bin solang ich nicht Edward heisse.

Yay, Arbeit für unsere Monsterjäger-Gilde! *besorgt Holzpflöcke*


Und ich hoffe mal das man noch Ja/Nein sagen kann wenn man von einem Spieler gebissen wird.
Stöcke, soviele Stöcke!

15

Sonntag, 6. April 2014, 22:50

Und ich hoffe mal das man noch Ja/Nein sagen kann wenn man von einem Spieler gebissen wird.

Kann man. Du wirst nur zum Vampir/Werwolf durch einen Spieler infiziert, wenn du dich mit ihm am Ritualplatz befindest.
"Diejenigen die gegen mich stehen,sind zum Scheitern verurteilt."

Esseleth

Denker

Beiträge: 192

Gilde: Die Hüter Tiefwaldens

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. April 2014, 11:04

Naja, im PvP eben. Und dann doch nur feindliche. Oder wie sollen eigentlich einen angreifen?
Im RP - darum ging es ja bei dem Einwurf.

Auch Charaktere aus deiner eigenen Fraktion werden es vermutlich nicht einfach so gutheißen, wenn sie bemerken, dass dein Charakter ein Vampir ist. Stell dich da also auf mindestens angriffslustige Charaktere, wenn nicht sogar einen Lynchmob ein. Man muss da schon die Konsequenzen akzeptieren und sollte im RP darauf eingehen. Kein Duschen ohne nass zu werden.

RP dauert meist länger als 30 Minuten. Das fällt dann auch sicherlich mindestens in der Engine auf, sofern das nicht fairerweise auch mit Emotes umschrieben wird. Ich kann da auch also wirklich nur allen RPlern raten, vorsichtig damit zu sein und wenn sie das schon machen, dann aber auch mit allem drum und dran zu leben. Es ist eine aktive Entscheidung und es wird niemand dazu gezwungen, soweit ich das gesehen habe.

Ich stelle schon einmal für Esseleth die Fackel bereit. Läuterung ist genau ihr Stichwort. Man will das arme Wesen immerhin erlösen von seiner Qual - na gut, und die Umwelt auch von dessen Anwesenheit.
Esseleth Mallestel
"War leaves its trail | in moonlight so pale | its shadows they flow |in rivers, in rivers
So put on my mask | I'll go where they ask | so I might once again see the Roses of May
.""

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Esseleth« (7. April 2014, 16:40) aus folgendem Grund: Aktion = Fraktion ... da habe ich wohl ein paar Buchstaben vergessen.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vexaris (07.04.2014)

Rowan

Denker

Beiträge: 409

Gilde: Bund der Triskele

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. April 2014, 13:50

Vermutung: Ich glaube der Threadersteller ist kein Rollenspieler und weiss nicht was mit Rp gemeint ist.

18

Montag, 7. April 2014, 13:58

Rowan: Danke. Ne, ich wies nicht was ihr genau meint aber ich hab so ne Ahnung. Aber wie soll man den angegriffen werden von den eigenen, das geht doch laut Spielmechanik gar net.

Kobolte

Geselle

  • »Kobolte« ist männlich

Beiträge: 157

Gilde: Schwarze Eule

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

19

Montag, 7. April 2014, 14:03

Nächste Sache, das Problem an der ganzen Geschichte ist ja fürs RP nur, wenn man es auch vor den Leuten OOC geheim halten will. Ich glaube nicht, das sich der Otto normal Vampir alle 30 Minuten ernähren muss, damit man garnichts sieht, sondern das ein Engine Effekt ist, um dem Spieler die Folgen zu verdeutlichen... und rein beim normalen spielen kommt man mehr als genug dazu, Leute auszusüppeln, während man sich durchquestet/levelt/schnetzelt.

Ist fürs RP natürlich schade, wenn nach ner halben Stunde deine Augen anfangen zu leuchten und du dann halt sagen musst: "Ja, ich bin ein Vampir, nein es ist noch nicht zu sehen, ich hatte vorhin das Family Menü: Vater, Mutter, Kind."

@Janus: Wir Rollenspieler halten uns da nicht an die Mechanik, sondern denken bzw. spielen den Kampf dann über emotes aus, so das dennoch die Gefahr besteht, für uns zumindest, das der Charakter trotzdem Schaden nimmt. Das Spiel hindert uns zwar Enginetechnisch daran, aber nicht uns ;)

Meredith

Novize

Beiträge: 23

Gilde: Banner des Drachen

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

20

Montag, 7. April 2014, 15:58

Der Thread kommt ganz schön vom eigentlich Thema ab nicht wahr?
Es geht hier darum wie man Vampir werden kann und wo man welche findet :).

Dennoch das Thema ist interessant besonders der Punkt mit ''Angreifen'' wie regelt man Kämpfe im Rollenspiell?
Wäre ein interessantes Thema falls es das noch nicht gegeben hat.