Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 9. März 2014, 21:31

Mächtige Mischwesen

Hallo liebe Rollenspielgemeinde,


genau wie der eine oder andere von euch, werde auch ich aus dem allseits bekannten MMORPG World of Warcraft (Server KdV ;D) hierher übersiedeln. Als langjähriger Fan der ES-Reihe habe ich vor den Sohn eine Daedrafürsten in Gestalt eines Argoniers zu spielen.
Zudem soll er ebenso Vampir- als auch Werwolfblut in sich vereinen, allerdings zur Strafe in genanntem Argonierkörper mit mehr oder weniger beschränkten Kräften sein "Leben" fristen.

Ich stelle mir das ganze als Oberhaupt eines fanatischen Kultes vor welcher den Deadrafürstenabkömmling in meinem Argonier verehrt. Mit Hilfe dieses Kultes soll er irgendwann sein fleischliches Gefängnis verlassen und seine wahre Gestalt wieder annehmen können.
Natürlich ist das ganze ziemlich abstrakt und vielleicht auch weit hergeholt, aber ich feile mir die ganze Geschichte darum schon recht lange zurecht und schreibe sie Textwand um Textwand auf. Ich würde mich freuen, wenn einige unter euch Interesse daran entwickeln und sich auf aberwitziges RP in einer Kultgeschichte einlassen, welches der Autor Terry Pratchett kaum schöner und unterhaltsamer ersinnen könnte. Hab mir mit dem ganzen echt sehr viel Mühe gegeben und werde schon bald, sofern es mir gestattet wid, die ersten Geschichten, Erläuterungen und auch Konzepte veröffentlichen. Natürlich brauche ich für das ganze ein paar engagierte und RP-Begeisterte Spieler die mir bei der Umsetzung zur Hand gehen. Wer also richtig Bock hat, gutes anspruchsvolles RP mit einem gelegentlichen Augenzwinkern umzusetzen, ist bei mir genau richtig. In diesem Sinne erstmal...


Liebe Grüße

euer Drakthul

Melethron

Gelehrter

Beiträge: 568

Gilde: Haus der Wissenschaft

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. März 2014, 21:34

Nicht sauer sein, aber ... Elder Scrolls ist nicht Terry Pratchett. Ich würde das an deiner Stelle sauber trennen.

Vrall

Gelehrter

  • »Vrall« ist männlich

Beiträge: 865

Gilde: Bund der Triskele

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. März 2014, 21:36

Ah
Ih
Oh

Ich... Ich weiss nicht mal, was ich darauf sagen soll. Ich bin sprachlos :|

"A recent report stated that 30% of the average playerbase
in a MMORPG buy gold and up to 20% are using bots."

Bund der Triskele
>> (Dolchsturzbündnis)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Schwarzwind (09.03.2014), Minordus (09.03.2014)

Angier

Geweihter

  • »Angier« ist männlich

Beiträge: 2 506

Gilde: Auf der Suche.

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. März 2014, 21:37

Zunächst wollte ich nach den ersten Zeilen Folgendes schreiben:
"Es gibt keine "Söhne von Daedrafürsten".

/case closed".

Dann sah ich die Pratchett-Referenz und musste laut lachen. Jemandem, der die Absurdität der Situation bewusst ist traue ich auch den "verantwortungsvollen" Umgang mit Headkanon zu.

/go for it!

Edit: Da wird ja doch nichts draus, also tuts auch nicht weh :P
Narben-Schuppe - Gelehrter mit gespaltener Zunge

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Waru (09.03.2014)

5

Sonntag, 9. März 2014, 21:37

*läuft kreischend wieder aus dem Thread*

6

Sonntag, 9. März 2014, 21:40

Uff...also nichts für Ungut, aber ich denke nicht dass es so umsetzbar ist.
Etwas freies RP gut und schön, aber DAS ist doch etwas...übertrieben.
Ich meine..Daedrairgendwas + Vampir und Werwolf...mischling?
Irgendwo gibt es immer noch Grenzen, auch wenn TES viel mächtiges an sich bietet.
Solch eine schräge Mischung kam mir ähnlich schon im Larp entgegen, in Form einer Dame, die 1/4 Elfe, 1/4 Zwerg, 1/4 Mensch und 1/4 Kender war.
Bitte die Finger davon lassen. v.v

Elder Scrolls ist nicht Therry Pratchet. Ich würde das an deiner Stelle sauber trennen.
Word.
"Diejenigen die gegen mich stehen,sind zum Scheitern verurteilt."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jiraken Venim (11.03.2014)

7

Sonntag, 9. März 2014, 21:41

*Legt einen Fisch in den Thread*

(War aber witzig)
"Es riecht ein bisschen komisch... und ich würde es nicht essen."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ToruKanze (09.03.2014)

8

Sonntag, 9. März 2014, 21:44

Keine Sorge, es klingt im ersten Augenblick viel schlimmer als es ist und mir ist natürlich durchaus bewusst, dass ich NICHT Terry Pratchett bin. Es soll auch keine Anlehnung an seine Romane sein, sondern einfach nur genauso schön absurd. Sheogorath hat in dem ganzen eine tragende Rolle. Das wird mitunter richtig lustig werden, sofern man sich darauf einlassen mag und "mir" folgen möchte. Mehr verrate ich nun aber erstmal nicht mehr.

Venroo

ESO-Rollenspiel Skalde

  • »Venroo« ist männlich

Beiträge: 243

Gilde: Nachtwind

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. März 2014, 21:45




*Edit*

Einfach mal machen und schauen was draus wird. Das Video kam mir nach den ersten paar Zeilen in den Sinn. Aber ich bin mal so naiv und gehe von keinem Troll aus, also was soll et.

10

Sonntag, 9. März 2014, 21:47

Mein Rat an dich: Schau dir die hießige Lore nochmal ein bisschen an. Und dann überleg, inwiefern es sich - gerade im Hinblick auf das Wohl deiner Mitspieler, welche sich gleich einen Strick suchen... - in die Welt einfügt, ohne überzogen zu wirken. Weniger ist oft mehr. ^^

11

Sonntag, 9. März 2014, 21:59

Mehr... ist mehr. Applaus ist ja auch nicht das Brot des Künstlers. Um Marc-Uwe Kling zu zitieren... BROT ist das Brot des Künstlers. Aber ich möchte nicht unnnötig abschweifen. Mir wäre einfach nur daran gelegen, ungewöhnliche oder von mir aus auch unübliche Ideen nicht sofort zu torpedieren, sondern stattdessen einfach mal Umsetzung und Resonanz abzuwarten ;-)

Daglafor

Denker

  • »Daglafor« ist männlich

Beiträge: 575

Gilde: Nevain

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. März 2014, 22:00

Also wenn es der Anspruch war, so ziemlich alle Horrorvorstellungen die man so hat bezüglich eines Rollenspielkonzeptes in einen Rahmen zu bringen, dann ist Dir das bisher ganz gut gelungen. Es fehlt noch der Reitdrachen und ein Schwarm Aliens als Notfalleingreiftruppe (in der Gestalt von barbusigen Nord-Frauen natürlich), aber für einen ersten Versuch gar nicht übel.

Falls Du das ernst meinst ist es glaube ich nicht nötig, mehr zu verraten. Dann wissen wir genug :).


Entzünd die Flamme tief in mir, mit jedem für und wider

Dann erleuchte ich die Welt für Dich, oder brenn' sie mit Dir nieder

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ce'rana Natal (09.03.2014), Deikan (09.03.2014), Ghazkull (21.03.2014)

  • »AdeptusAlchemicus« ist weiblich

Beiträge: 188

Gilde: Faroth Tong

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. März 2014, 22:01

Nach so vielen MMOs solltet ihr eigentlich in der Lage sein einen Troll zu erkennen wenn ihr einen seht.





Nur zur Erinnerung...
Einzig, aber ganz sicher nicht artig.


Daralyne Athrelas - Dunmer - Telvanni, Alchemistin
Nlaaeri Hlisi - Dunmer - Aschländerin auf Abwegen, Jägerin
Velesea - Dunmer - Sklavin


Nalcariel - Altmer - Söldnerin in Himmelswacht

Ardaya Larethian - Altmer - Reisende Söldnerin

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Venroo (09.03.2014), Deikan (09.03.2014)

Daglafor

Denker

  • »Daglafor« ist männlich

Beiträge: 575

Gilde: Nevain

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. März 2014, 22:03

In all den MMO's ist mir mehr als einer begegnet, der sowas in die Tat umgesetzt hat.


Entzünd die Flamme tief in mir, mit jedem für und wider

Dann erleuchte ich die Welt für Dich, oder brenn' sie mit Dir nieder

15

Sonntag, 9. März 2014, 22:10

Nenen sowas auch dann Troll, ist besser für's eigene Seelenheil.
"Es riecht ein bisschen komisch... und ich würde es nicht essen."

Chaki

Novize

  • »Chaki« ist weiblich

Beiträge: 42

Gilde: Picknick am Wegesrand

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 9. März 2014, 22:15



Navar

Denker

  • »Navar« ist männlich

Beiträge: 388

Gilde: Die schwarze Rose

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 9. März 2014, 22:21

Trotz des ähm.. etwas ungewöhnlichen Themas: lasst es bitte nicht zu einem Spam- oder Flamefest werden.
Hier könnte ihre Werbung stehen....

Shatum

Denker

  • »Shatum« ist männlich

Beiträge: 378

Gilde: Triangulum

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 9. März 2014, 22:36

@Threadersteller

Da du ja anscheinend schon ein Fan der ES-Reihe bist und hoffentlich auch ein Freund von GUTEM Rollenspiel, würde ich dich doch bitten von diesem Konzept abzulassen. Es ist loretechnisch schonmal nicht möglich Vampir und Werwolf zu sein (das solltest du aber bereits wissen wenn du Skyrim + Add ons gespielt hast...auf Morrowind brauch ich sicher nicht verweisen). Und Sohn eines Daedra ... naja...selbst wenn es möglich wäre halte ich die Rolle eines Sohn "Gottes" für etwas übertrieben für angenehmes Rollenspiel. Solltest du dich wirklich auf diese Rolle einlassen wollen wirst du sehr wahrscheinlich nicht all zu viel Freunde haben im Rollenspiel.

MfG Shatum

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jiraken Venim (11.03.2014)

  • »Ce'rana Natal« ist weiblich

Beiträge: 43

Gilde: Bund der Triskele

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 9. März 2014, 22:43

@Drakthul

Humor hast du, dass muss man dir lassen. ;-)
Aber ansonsten lass die Idee lieber sein... ist besser für dich und besser für uns. :D


Ich will nicht sagen, weinet nicht. Denn nicht jede Träne ist von Übel.

Gandalf der Graue
~By J.R.R. Tolkien~

20

Sonntag, 9. März 2014, 22:47

Also laut einer Legende hatte zumindest Malacath einen Sohn. Shegorath brachte ihn mit einer List dazu diesen zu töten. Da Molag Bal auch Gott der Vergewaltigungen ist, kann ich mir auch vorstellen das dieser Kinder besitzt. Zumindest sollen so laut einer Legende auch die ersten Vampire entstanden sein.


Ich persönlich würde aber abraten den Sohn eines Deadra zu spielen. :D