Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Viola Valerius

ESO-Rollenspiel Journalistin

  • »Viola Valerius« ist weiblich
  • »Viola Valerius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 641

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Mai 2020, 19:54

The Elder Scrolls Online: Greymoor & Update 26 jetzt für PC/Mac


Entdeckt das Schwarze Herz von Skyrim in „The Elder Scrolls Online: Greymoor“, dem nächsten Kapitel der „Elder Scrolls Online“-Sage.



Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass The Elder Scrolls Online: Greymoor und Update 26 jetzt für PC/Mac verfügbar sind.

Dieses neue Kapitel führt euch einmal mehr in die Heimat der Nord und bietet euch eine düstere Geschichte voller Monster und Sterblicher.

Falls ihr auf Xbox One oder PlayStation®4 spielt, keine Sorge: Greymoor erscheint am 9. Juni für die Konsolen. Außerdem erscheinen Greymoor und The Elder Scrolls Online offiziell auf Stadia – und zwar am 16. Juni*. Zusätzlich erhalten Mitglieder von Stadia Pro mit ihrem Abonnement kostenlos Zugang zur The Elder Scrolls Online Standard-Edition (das Kapitel Greymoor ist nicht enthalten).





INHALT
„Greymoor“-Kapitel
Details zum Kauf und Anforderungen
Nach Einsamkeit gelangen
Update 26
Stellt euch dem Schwarzen Herz von Skyrim



„GREYMOOR“-KAPITEL

Ein uraltes Böses erhebt sich unter dem westlichen Himmelsrand. Monster lauern den einheimischen Nord auf und bringen allen Untergang und Schrecken, mit denen sie in Kontakt kommen. Greymoor bietet euch eine düstere Hauptgeschichte über ein Königreich, das von einer übernatürlichen Bedrohung belagert wird. Außerdem ist es Teil eines größeren Abenteuers ins „Schwarze Herz von Skyrim“, das mit der DLC-Verlieserweiterung Harrowstorm im Februar begann und im Verlauf von 2020 fortgesetzt wird.

Im Kapitel Greymoor erwarten euch:

  • Zwei neue Gebiete zum Erkunden: das westliche Himmelsrand und Schwarzweite

  • Eine düstere Hauptgeschichte um eine uralte übernatürliche Bedrohung

  • Ein neues System: Antiquitäten

  • Eine neue Prüfung für zwölf Spieler: Kynes Ägis

  • Eine gewaltige Auswahl an Nebenquests, Geschichten und Charakteren

  • Neue Gegenstandssets, Sammlungsstücke und Errungenschaften


Zwei neue Gebiete

„Greymoor“ erlaubt es euch, das westliche Himmelsrand und die Graumoorkavernen von Schwarzweite darunter zu erkunden. Jeder wahre Anhänger von Kyne wird die schneebedeckten Berge und die felsigen Schluchten des westlichen Himmelsrand wiedererkennen – und dies nun zum ersten Mal in The Elder Scrolls Online. Ihr könnt die Stadt Einsamkeit und die sie umgebenden Jarltümer nahezu 1.000 Jahre vor den Ereignissen aus The Elder Scrolls V: Skyrim aufsuchen.



Entdeckt Einsamkeit nahezu 1.000 Jahre vor TES:V


Neben dem westlichen Himmelsrand könnt ihr euch zudem in die unterirdische Welt von Schwarzweite wagen. Sie ist gefüllt mit Schätzen und Mysterien: Schwarzweite ist eine farbenfrohe Tiefenwelt voller einzigartiger Lebensformen und ganz eigenen Gefahren!

Eine düstere Geschichte

In der Hauptgeschichte von The Elder Scrolls Online: Greymoor müsst ihr der aufkommenden Dunkelheit nachgehen, die die Nord des westlichen Himmelsrand heimsucht. Isoliert und Fremden – selbst anderen Nord – gegenüber verschlossen muss sich das Volk des westlichen Himmelsrands Monstern stellen, die aus den finstersten Tiefen hervorkriechen: Eine Armee aus Vampiren, Werwölfen und Hexen greift von einem verborgenen Stützpunkt aus an und führt schreckliche, Lebenskraft entziehende Rituale durch.




Als Teil von „Das Schwarze Herz von Skyrim“ spielen die Ereignisse aus dem Kapitel Greymoor eine wichtige Rolle in diesem jahresumfassenden Abenteuer. Sie bilden allerdings auch für sich genommen eine alleinstehende und interessante Geschichte!

Ein neues Antiquitätensystem

Ihr könnt ganz Tamriel durchstreifen und dessen verborgene Relikte und Geschichten mit dem Antiquitätensystem ausgraben. Es handelt sich dabei um eine neue Aktivität im Spiel, die tolle Belohnungen für Tamriels angehende Erzarchäologen, Historiker und Schatzjäger bereithält. Dieses System führt zwei Minispiele ein: Erspähen, bei dem ihr nach der Position von Ausgrabungsstätten sucht, und Ausgrabungen, bei denen ihr die Relikte ans Tageslicht befördert!




Mit den beiden Fertigkeitslinien und einer Fülle an Belohnungen (darunter Sammlungsstücke, Schätze und lange vergessenes Wissen) bieten Antiquitäten eine ganz neue Möglichkeit, Tamriel zu erleben.

Eine neue Prüfung: Kynes Ägis

Eine monströse Armee aus Riesen, Halbriesen und Vampiren hat die Inselbastion von Kynes Ägis angegriffen und die nordischen Verteidiger sandten einen Hilferuf aus. In dieser neuen Prüfung für 12 Spieler müsst ihr euch mit euren Verbündeten durch diese boshaften Truppen kämpfen und euch dem Vampirfürsten im Herzen der Invasion stellen. Neue Ausrüstungssets, Sammlungsstücke und Ruhm warten!

Mehr über Greymoor könnt ihr auf unserer offiziellen Seite entdecken und nachlesen.


DETAILS ZUM KAUF UND ANFORDERUNGEN

The Elder Scrolls Online: Greymoor ist in verschiedenen Ausgaben erhältlich; es gibt eine Standard Edition, Collector’s Edition und Upgrade-Editionen für diejenigen, die das Grundspiel bereits besitzen. Beachtet bitte, dass euer PC/Mac für Greymoor die folgenden Mindest-Systemanforderungen erfüllen muss: PC, Mac.

Neben dem Kapitel Greymoor selbst enthält die digitale Collector's Edition und auch das digitale Collector's Edition Upgrade eine Auswahl einzigartiger Spielgegenstände, darunter ein besonderes Reittier, ein Begleiter, ein Stil und mehr!



Die Bestandteile der digitalen Collector's Edition


Weitere Informationen zu den Editionen von „Greymoor“, Belohnungen beim Vorabkauf, Inhalte der Collector's Edition und mehr – alles, was ihr wissen müsst – findet ihr in diesem Artikel.


NACH EINSAMKEIT GELANGEN

Habt ihr „Greymoor“ erstanden, könnt ihr in die neuen Gebiete aufbrechen und euer Abenteuer auf folgende Weise beginnen:

Über einen Wegschrein reisen

Falls ihr mit einem bestehenden Charakter aufbrechen wollt, gelangt ihr am einfachsten mithilfe eines Wegschreins in das neue Gebiet. Öffnet einfach eure Karte, wählt das westliche Himmelsrand aus und benutzt dann den Wegschrein der Docks von Einsamkeit (was den einzigen verfügbaren Wegschrein darstellen sollte).

Beginnt die „Greymoor“-Hauptquest

Die Haupt-Questreihe zu Greymoor findet ihr über euer Sammlungen-Menü, wenn ihr Erzählungen und dann die Kapitel auswählt. Aus diesem Menü könnt ihr Greymoor wählen und erhaltet so die Quest „Der aufziehende Sturm“. Diese führt euch zum passenden Boot, das euch nach Einsamkeit bringen kann.

Spielt das neue Tutorium

Ihr könnt auch mit einem neuen Charakter ins westliche Himmelsrand aufbrechen, mit dem ihr das neue Kapitel-Tutorium abschließt. Im Anschluss beginnt ihr eure Abenteuer im neuen Gebiet.

Ihr könnt das westliche Himmelsrand und Schwarzweite mit einem bestehenden Charakter erkunden oder einen neuen erstellen. Es gibt keine Mindestanforderungen für das neue Gebiet und dessen Abenteuer. In diesem Artikel findet ihr weitere Informationen für den Einstieg ins neue Kapitel, einschließlich mehr dazu, wie ihr auf das Antiquitätensystem zugreifen könnt.


UPDATE 26

Neben dem neuen Kapitel bietet euch Update 26 auch eine neue Aktualisierung des Grundspiels mit einer ganzen Reihe von Neuerungen, Änderungen und Verbesserungen für alle Spieler von ESO, ganz ungeachtet dessen, ob ihr euch das Kapitel gekauft habt oder nicht!

Vampirüberarbeitung

Mit Update 26 haben wir einigen von Tamriels gefürchtetsten Monstern eine vielfach notwendige Überarbeitung verpasst. Jetzt können alle Spieler mit Vampiren von einer überarbeiteten Fertigkeitenlinie, neuen Animationen beim Nähren und einer kompletten Überarbeitung der Interaktion im Rechtssystem profitieren.




Alles, was ihr über die Überarbeitung von Vampiren wissen müsst, findet ihr in dieser Vorschau.

Präzisionsbearbeitung im Wohn-Editor

Mit der neuen Präzisionsbearbeitung im Wohn-Editor von ESO könnt ihr Einrichtung viel genauer ausrichten und sie so genau an die Stelle bringen, an der ihr sie stellen möchtet. Diese Erleichterung beseitigt einige der haarsträubenden Probleme beim genauen Ausrichten. Dazu gibt es auch das neue „Begradigen“, mit dem Einrichtungsgegenstände passend im rechten Winkel zu einer Oberfläche positioniert werden können. Mit der Präzisionsbearbeitung habt ihr alles, was ihr benötigt, um aus eurem Heim euer Traumheim zu machen!

Leistungsverbesserungen

Die neue Aktualisierung des Grundspiels setzt unsere Arbeiten an der allgemeinen Spielleistung fort. Hierzu gehören sowohl Server- als auch Clientoptimierungen und Stabilitätsverbesserungen mit einem Fokus auf Begleiter, die Erstellung von Umgebungen über mehrere Threads hinweg und das Zwischenspeichern von Animationssets. Was genau das für euch und euer Spielerlebnis bedeutet, erfahrt ihr in unserem monatlichen Update mit weiteren Informationen.

Russische Sprachunterstützung

Update 26 führt außerdem offizielle russische Spieltexte hinzu, wodurch ihr nun optional auch alle Texte, Dialoge und Untertitel in russischer Sprache erleben könnt. Bitte beachtet, dass es sich hierbei ausschließlich um Spieltexte ohne russische Sprachaufnahmen handelt. Mehr über die neue Sprachunterstützung erfahrt ihr in unserer Ankündigung.

„Elsweyr“ und der Nekromant kommen in den Kronen-Shop

Ab heute findet ihr The Elder Scrolls Online: Elsweyr nicht mehr im Laden zum Kauf für PC/Mac. Stattdessen findet ihr Elsweyr (mit dem nördlichen Elsweyr als Gebiet und dessen Geschichten) im Kronen-Shop im Spiel als DLC. Das bedeutet, falls ihr Mitglied bei ESO Plus™ seid, dass ihr automatisch Zugriff auf das nördliche Elsweyr und dessen Geschichten habt. Außerdem findet ihr den Nekromanten als Klasse im Kronen-Shop im Spiel. Ihr findet ihn unter „Klassen“ im Bereich „Upgrades“.

Für alles, was in Update 26 enthalten ist, solltet ihr euch im Abschnitt Patchnotizen unseres offiziellen Forums umsehen.


STELLT EUCH DEM SCHWARZEN HERZEN VON SKYRIM

In The Elder Scrolls Online: Greymoor erhebt sich ein uraltes Böses aus dem Untergrund und eine monströse Schar lauert den Bewohnern des westlichen Himmelsrand auf. Es ist an der Zeit, in die Heimat der Nord zurückzukehren, die Mysterien der unterirdischen Welt von Schwarzweite zu entdecken und sich dem Schwarzen Herz zu stellen, bevor es ganz Tamriel bedrohen kann. Himmelsrand braucht Helden – werdet ihr dem Ruf folgen? Erzählt uns, ob ihr vorhabt, dieses neue Kapitel zu erleben – über @TESOnline_DE, Instagram oder Facebook.

Als Teil des jahresumfassenden Abenteuers „Das Schwarze Herz von Skyrim“ ist „The Elder Scrolls Online: Greymoor“ jetzt für PC/Mac verfügbar und erscheint am 9. Juni für PlayStation®4 und Xbox One und am 16. Juni auf Stadia*.

*NUR IN AUSGEWÄHLTEN REGIONEN ERHÄLTLICH. BESUCHT https://support.google.com/stadia/answer/9566513 FÜR MEHR INFORMATIONEN.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Taleey (27.05.2020)