Sie sind nicht angemeldet.

Viola Valerius

ESO-Rollenspiel Journalistin

  • »Viola Valerius« ist weiblich
  • »Viola Valerius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 430

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 19:55

Werdet zum Monster & verdient euch während des Hexenfests einzigartige Belohnungen


Das grausige Spektakel des Hexenfests ist wieder einmal zurückgekehrt, um die Völker Tamriels heimzusuchen! Beteiligt euch an dieser Gänsehautfeier, um zusätzliche Erfahrung und einzigartige Belohnungen abzusahnen. Außerdem bietet sich euch zum ersten Mal die Gelegenheit, euch Ereignisscheine und Indrikfedern zu verdienen – also nicht verpassen!



WERDET ZUM MONSTER & VERDIENT EUCH ZUSÄTZLICHE ERFAHRUNG!

Das Hexenfest beginnt am Donnerstag, den 18. Oktober, um 16 Uhr MESZ und läuft bis Donnerstag, den 1. November, um 15 Uhr MESZ. Während dieses schaurigen Events könnt ihr euch über einen 100-%-Bonus auf Erfahrung freuen, zu einem Untoten werden und eine gruselige Sammlung Hexenfest-Gegenstände ergattern. Zudem führen wir die brandneuen Dremora-Plünderschädel ein, die einen nie zuvor gesehenen Handwerksstil enthalten.

Haltet euch an die folgenden Schritte, um an diesem furchteinflößenden Fest teilzunehmen:

  1. Öffnet im Kronen-Shop den Abschnitt „Feiertag“, um euch den „Krähenrufer“ zu holen.

  2. Schließt die Quest „Tauschhandel der Hexenmutter“ ab, um das Andenken „Pfeife der Hexenmutter“ zu erhalten.

    • Habt ihr die Quest bereits bei einem vorherigen Event abgeschlossen, müsst ihr den Krähenrufer nicht erneut besorgen oder die Quest noch einmal abschließen, sondern könnt die Pfeife, die sich bereits in eurem Sammlungen-Menü befindet, einfach gleich benutzen.


  3. Setzt die Pfeife ein, um den Kessel mit dem „Gebräu der Hexenmutter“ zu beschwören, der euch und eurer Gruppe zwei Stunden lang einen Erfahrungsbonus von 100 % gewährt, der auch noch mit allen anderen Erfahrungsboni kumuliert.

  4. Benutzt den Kessel der Hexenmutter, um euren Charakter in einen Untoten zu verwandeln. Keine Angst, das gibt sich wieder!

    • Beachtet, dass ihr den Kessel nicht benutzen müsst, um den Erfahrungsbonus zu bekommen.



Beschwört während des Hexenfests etwas Ärger herauf!



GRUSELGOODIES ABSAHNEN

Solltet ihr an den diesjährigen Festlichkeiten teilnehmen, könnt ihr euch atemberaubende Hexenfest-Beute verdienen. Darüber hinaus erbeutet ihr während des Events bei allen Anführern Plünderschädel-Behälter. Beachtet, dass ihr weder den Erfahrungsbonus noch die aktive Verwandlung benötigt, um diese einzigartigen Belohnungen zu bekommen, aber schaden kann's nicht!

In Plünderschädel-Behältern können die folgenden schaurigen Gegenstände enthalten:

  • Seite oder Buch des Handwerksstils von Kürbisfratze

  • Teile des neuen Kessels zum Apfeltauchen (Andenken)

    • Kombiniert alle sieben, um eine Runenkiste zu erhalten, in der ihr einzigartige Festtags-Andenken finden könnt.


  • Eine Runenkiste mit einer dieser Masken:

    • Kürbis-Geistermaske

    • Vogelscheuchen-Geistermaske

    • Kürbisfratze-Geistermaske

    • Dickicht-Geistermaske


  • Rezepte zum Hexenfest

  • Baupläne und Einrichtung

  • Stilmaterial für den Stil von Kürbisfratze und der Dremora

  • Verhexte Alchemiereagenzien

  • … und viele unheimliche Dinge!


Zusätzlich zu den gewohnten Plünderschädeln könnt ihr während des Events die brandneuen Dremora-Plünderschädel erhaschen. Diese teuflisch-neuen Belohnungen erhaltet ihr als erste Plünderschädel-Beute pro Tag für jede Art von Anführer. Ein Dremora-Plünderschädel beinhaltet dieselben Gegenstände, die ihr auch in normalen Plünderschädeln findet. Doch dazu gibt es garantiert ein neues Dremora-Stilkapitel, je nach dem, was für einen Anführer ihr bezwungen habt.

  • Arena-Anführer bringen Dremora-Stilkapitel für Bögen und Beinlinge

  • Dunkle Anker und Geysir-Anführer bringen Dremora-Stilkapitel für Dolche und Handschuhe

  • Gewölbe-Anführer bringen Dremora-Stilkapitel für Stäbe und Gürtel

  • Letzte Verlies-Anführer bringen Dremora-Stilkapitel für Helme und Keulen

  • Öffentliche Verliese und Quest-Anführer bringen Dremora-Stilkapitel für Schilde und Stiefel

  • Letzte Prüfungs-Anführer bringen Dremora-Stilkapitel für Schwerter und Brustteile

  • Mächtige Gegner in der offenen Welt bringen Dremora-Stilkapitel für Schulterteile und Äxte



Verdient euch schreckliche Handwerksstile


Ihr könnt jede einzelne Art von Anführer besiegen und erhaltet pro Tag garantiert einen Dremora-Plünderschädel. Damit könnt ihr an einem Tag also bis zu sieben Stück bekommen. Bezwingt ihr dieselbe Art von Anführer erneut, nachdem ihr bereits euren Dremora-Plünderschädel erhalten habt, erbeutet ihr stattdessen einen regulären Plünderschädel. Dremora-Stilkapitel können gehandelt werden. Also macht euch bereit, es mit Tamriels Monstern aufzunehmen!


HOLT EUCH EURE EREIGNISSCHEINE!

Mit dem Hexenfest bietet sich euch auch zum ersten Mal die Gelegenheit, Ereignisscheine zu bekommen! Wie wir in unserem Ankündigungsartikel ausgeführt haben, könnt ihr pro Tag einen Ereignisschein bekommen, wenn ihr euren ersten Dremora-Plünderschädel erhaltet. Habt ihr 10 Scheine zusammen und bringt sie zur Impresaria (die ihr in Dolchsturz, Davons Wacht und Vulkhelwacht findet), könnt ihr eure erste Indrikfeder kaufen.



Verdient euch Ereignisscheine, um den heranwachsenden Indrik als Reittier freizuschalten!


Sobald ihr eure Indrikfeder für das Hexenfest erworben habt, könnt ihr weitere Ereignisscheine verdienen, um schon mal für die nächste zu sammeln. Holt euch alle vier einzigartigen Federn und beschwört so das neue Reittier!


SCHAURIGE NEUE & WIEDERKEHRENDE KRONEN-SHOP-ARTIKEL

Als Vorgeschmack und während des Events findet ihr gruselige Gegenstände, die in den Kronen-Shop im Spiel zurückkehren, dazu gehören die Todesmasken-Säbelzahnkatze als Reittier und das Einrichtungspaket: Düstere Kürbisfratze.




Todesmasken-Säbelzahnkatze & Einrichtungspaket: Düstere Kürbisfratze


Diesen Monat kommen scharenweise neue und wiederkehrende Kürbisfratze-Gegenstände zurück in den Kronen-Shop. Ihr solltet also auf jeden Fall in unseren Schaukasten des Kronen-Shops sehen, um eine Vorschau zu erhalten.


EIN HÄUSCHEN, WIE GEMACHT FÜR EINEN ZIRKEL

Spinnt eure Flüche in dieser verlassenen Hexenhütte fernab von neugierigen Augen. Sobald das Event beginnt, wird sie wieder für Kronen im Kronen-Shop im Spiel erhältlich sein. Ihr könnt sie euch aber auch für Gold kaufen, falls ihr die Errungenschaft zum Hexenfest, „Eine gute Ernte“, bereits habt. Diese bekommt ihr, indem ihr euch zunächst diese anderen Errungenschaften zum Hexenfest verdient:

  • Kürbisfratz' wird's amüsieren

  • Plünderschädelschwärmer

  • Kürbis passt gut zu Innereien

  • Ernte des Schnitters



Weitab von allem ist diese verlassene Hexenhütte der perfekte Rückzugsort


Einzelheiten zu dieser Errungenschaft findet ihr im Questtagebuch im Spiel unter Feiertage im Errungenschaftsmenü. Keine Sorge: Wer die benötigten Errungenschaften bereits erledigt hat, muss sie nicht noch einmal abarbeiten.

Dieses Heim gibt es AUSSCHLIEẞLICH während des Hexenfests, also verpasst eure Chance nicht!


SUCHT TAMRIEL HEIM

Frönt während des kommenden Hexenfests dem Entsetzlichen und Düsteren, um ganz neue Belohnungen, Ereignisscheine und einen netten Erfahrungsbonus freizuschalten. Habt ihr bereits Vorkehrungen für dieses schreckliche Event getroffen? Erzählt uns auf Twitter @TESOnline_DE und Facebook, ob ihr euch schon darauf freut, die grausigste Zeit im tamrielischen Kalender zu feiern.

Das Hexenfest beginnt am Donnerstag, den 18. Oktober, um 16 Uhr MESZ und endet am Donnerstag, den 1. November, um 15 Uhr MESZ. Viel Spaß!