Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 27. August 2018, 15:49

Klassenzauber / verstehen der Klasse

helft mir mal etwas zu verstehen.

ist die folgende Aussage richtig?

-> Eine Klasse ist nichts anderes als eine Zauber-/Fähigkeitenschule mit 3 Ausrichtungen. Der Rest, den ein Charakter erlernen kann, ist bei allen Charaktere gleich.

Wenn dies so wäre, dann wär's doch perfekt, wenn man einen klassenlosen Helden erstellen und einer Schule beitreten und auch wechseln könnte. Dann könnte man fast immer alles in einem Charakter vereinen. Immerhin steckt eine riesige Menge Aufwand in einem lang gespielten Charakter. Und nur weil ich statt einer Schattenklinge (auf Magicka) nun doch einen Zauberer spielen möchte (sind doch eh sehr ähnlich) gleich alles nochmal komplett neu erspielen?

nur so ein Gedanke...

Reggie

  • »Valisma gra-Lusk« ist weiblich

Beiträge: 161

Gilde: Ghorbash Clan

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. August 2018, 16:30

Kann man so sehen ja, allerdings ist es auch möglich eine Schattenklinge als Caster, Heiler oder Tank zu spielen, dafür sind ja dann noch die Waffenskills da. Das gilt so auch für jede andere Klasse.

Weiterhin muss man sehen, dass die Championpunkte die man sich erspielt mit einem Charakter, diese auch anderen Charakteren zur Verfügung stehen wenn du neu anfängst z.B. So muss man also "nur" noch die Fähigkeiten erspielen und die 50? Level machen.

Ich bezweifle zwar, das ZOS nochmal was am Klassensystem ändern wird, immerhin besteht das Spiel schon ein paar Jährchen, aber einen Vorschlag kannst du dort ja dennoch einreichen.

Ansonsten muss man sich wohl die Mühe machen und statt der Schattenklinge auf Magicka den doch so ähnlichen Zauberer spielen, wenn man das unbedingt will.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Toxem (28.08.2018)

3

Dienstag, 28. August 2018, 07:32

Ich fände es würde auch viel von den Spiel an sich nehmen, es wäre recht langweilige, wenn es nur noch eine klasse gäb.

Einen Char auf Lvl 50 zu lvln ist nicht die Welt. Theoretisch würdest du es bei wenig Spielzeit in maximal 2 Monaten schaffen, du müsstest einfach nur jeden Tag einen Dungeon run machen.

Kann man nicht durch diese Char umgestaltungs Wertmarken, nicht auch die Klasse wechseln :thinking: Wenn man da schon Volk , Aussehen und Namen ändern kann ?

4

Dienstag, 28. August 2018, 09:43

Ich fände es würde auch viel von den Spiel an sich nehmen, es wäre recht langweilige, wenn es nur noch eine klasse gäb.
Naja, es würde sich ja nichts ändern. Du erstellst einen Klassenlosen Char, gehst dann zu deinem Lehrer und trittst in deine gewählte Schule ein. Ob du die nun bei der Char-Erstellung oder kurz dannach wählst, macht doch keinen Unterschied.
ABER
du könntest jederzeit wieder austreten und einer anderen Schule beitreten, wenn du es willst. Mehr Freiheit. Wer es nicht will, der bleibt in seiner Schule (Klasse) ud es ändert sich nix.

Reggie

Katinka12

Geselle

  • »Katinka12« ist weiblich

Beiträge: 74

Gilde: Ghorbash Clan - Leitung

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. August 2018, 10:33

Nein, mit den Wertmarken kannst du wirklich nur Name, Rasse und Aussehen ändern. Klasse und Allianz bleiben unabänderlich.

Wem es nur reizt von Stamina auf Magika zu wechseln mit seinem Char, der kann dies über die Altäre der Göttlichen in den Hauptstädten der Allianzen mit Gold ganz einfach tun und seine Fertigkeitspunkte in den Skillbäumen, die bis jetzt verteilt wurden, wieder zurücksetzen. Die Waffenart ist auch schnell getauscht und eine neue Waffenskilllinie freigeschaltet.

Und wie Valisma schon sagte steht einem mit jeder Klasse jede Rolle offen.
Ob Tank, Heiler oder DD, egal ob auf Ausdauer oder Magika basierend, alles ist möglich.
Lediglich die Skills der 3 Skillbäume sind mit der Wahl der Klasse vorgegeben und so wird eine Nachtklinge, die eben Schatten- und Blutmagie nutzt keine Blitze vom Himmel schleudern können (Im RP sieht das natürlich anders aus und man ist mit seinem Char ja nicht an die Dinge gebunden, die die Klasse einem Vorgibt :) )

Aber wem die eine Klasse zu langeweilig wird (oder wem das häufige wechseln von Stamina auf Magika nervt) hat ja noch 8 weitere Plätze um sich Chars zu erstellen und auf Lv. 50 zu bringen oder eben nur im RP zu nutzen ;)




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Valisma gra-Lusk (28.08.2018)

6

Dienstag, 28. August 2018, 10:52

Ich erkläre es an einen einfachen Beispiel, warum es dir viel von den Spiel nimmt.
Nehmen wir an du spielt seine stam Nachtklinge auf lvl 50, möchtest die Klasse zu Zaubere mal ausprobieren/spielen, du zahlst deine Kronen (dir wird das sicherlich nicht umsonst gestattet oder für IG-Geld) Gebühr und bis in der neuen Klasse.
Machst dir wohl dann noch etwas Gedanken, wie du deine Skill und Stats Punkte einsetzt, ich gehe mal davon aus, dass du auch hier keinen Progress Verlust haben möchtest
Fertig.

Nun bei den jetzigen System musste du dir einen neuen Char erstellen und wieder bei Lvl 1 mit deinen neuen Magier anfangen.
1. Schritt, die Char Erstellung. Du machst dir Gedanken, was gut mit einen Zaubere, welchen du dieses Mal mit Magica spielen möchtest harmoniert. Entweder einen Altmer oder gar einen Bretonen? Wie soll er denn aussehen ?

2. Dann beginnst du das Spiel und machst dir Gedanken, wo fange ich an zu Questen, welche Story-Line möchte ich erleben oder noch einmal durchspielen, Pakt, DB, Dominion, Morrowind erleben, Sommersend durchspielen, oder vielleicht mit einen der DLC gebiete anfangen?

3. Du erlebst Teile der Story, wenn du magst oder grindest dich auf Lvl 10 und fängst an, deine neue Klasse und dein neuen Char kennen zu lernen.

4. Nun hast du die Wahl, möchtest du Dungeons machen oder hat dich die Story so gepackt, das du sie weiterspielen möchtest. Magst du vielleicht gar mehr PvP ausprobieren? So beginnst du dann deinen neuen Char auf max lvl zu grinden, lernst die Welt und Geschichte kennen und die neue Klasse. Du passt deine Skillung, deine Stats entsprechend an, an das was du brauchst. Brauchst mehr Magica, mehr Ausdauer oder mehr Leben? Welche Waffe benutzt du, welche Gildenfähigkeiten sind am besten für dich?
Möchtest du mehr PvE oder mehr PvP machen?

5. Du lvlst auf, lernst deine Wunschwaffe kennen, eine neue Rüstungsart, stellst vielleicht fest, dass dir die Klasse gar nicht gefällt und hörst einfach auf zu lvln oder erreichst Schluss endlich lvl 50 und hast eine Reise und ein kleines Abenteuer mit deinen neuen Char hinter dir.

Möchte man nur ein anderes Guid-Build ausprobieren und hat an alle dem kein Interesse, dann ist natürlich die Variante einfach die Klasse bei einen Lehrer zu wechseln natürlich einfacher.

Und wenn du kein Interesse daran hast, die schöne Beschäftigung des Rollenspiels in Teso kennen zu lernen, glaube ich bist du im offizielen Forum besser aufgehoben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Valisma gra-Lusk (28.08.2018)

7

Dienstag, 28. August 2018, 12:14

ich verstehe dich. Und wenn du einen neuen Charakter erstellen und spielen möchtest, vielleicht sogar völlig anders und mit anderem Schwerpunkt spielen möchtest, dass kannst du das auch machen, egal in welchem System.
Wo du auf Rollenspiel ansprichst. Vielleicht schafft mir gerade das die Zeit für mehr Rollenspiel, wenn ich nicht mehrere Charaktere hochspielen muss. Hochspielen beinhaltet ja nicht nur der pure Abenteuerlevel. Auch Handwerk, Titel, Bücher, Questen, Himmelsscherben, Karten erforschen, Reiseschreine freischalten und und und. Das kostet Zeit, die man vielleicht lieber in etwas anderes steckt (Rollenspiel, Raids, andere Spiele oder Familie....).

Reggie

Rae

Denker

Beiträge: 220

Gilde: Faroth Tong, Rollenspielgilde

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. August 2018, 12:23

Ändert allerdings nichts daran, dass ein Klassenwechsel nicht möglich ist. ^^ Der Gedanke ist nett, wird aber hier in diesem Forum keine Veränderung bringen, da ZOS hier nichts mitbekommt und hier nicht beteiligt ist. So einen Vorschlag bringt man besser im offiziellen Forum an.
---------------------------

"Reach heaven by violence, then."

Enslaving N'wah since 2016




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Valisma gra-Lusk (28.08.2018)