Sie sind nicht angemeldet.

  • »Shifa'asif« ist weiblich

Beiträge: 18

Gilde: Leuchtfeuer Tamriels

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

721

Samstag, 21. Juli 2018, 21:06

(Anwil)

Diebstahl im Heilerhaus

Gut gelaunt konnte man die Heilerin am letzten Abend noch in der Stadt und Enriks Taverne sehen, mit Sack und Pack, war sie wohl gerade von ihrer Reise zurückgekehrt. Doch so schnell wie die gute Laune da war, legte sich auch schon Anwils Schatten erneut darüber und verfinsterte die Züge der hellen Khajiit.

So soll sich ein Vorfall im Heilerhaus ereignet haben, ein Diebstahl. Mit ernster Miene zog Shifa an diesem Tag aus und fragte in der Stadt herum, ob jemand eine rothaarige, behörnte Bosmer gesehen hat, während sie Zettel aushängte. Darauf zu sehen, die Skizze einer hübschen Truhe und dem Versprechen einer großzügigen Entlohnung, sollte die Kiste zurück zu ihr finden und nicht geöffnet worden sein. Der Inhalt sei von großem, nostalgischem Wert für die khajiitische Heilerin.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Deikan (22.07.2018), Linyon Athal (23.07.2018)

  • »mysticarla« ist weiblich

Beiträge: 175

Gilde: AlbusDraco

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

722

Montag, 23. Juli 2018, 18:05

[DB] - Wegesruh

Morgens, halb zehn in Wegesruh
…sieht man auf dem Marktplatz Asela ganz aufgeregt ihre Klatschfreundin Elsine quer über den Platz heranwinken…

„Elsine! Elsine!!“

… und Elsine halb schockiert die Hand abwedeln, während sie zu ihrer Freundin eilt, ehe diese sich noch vollkommen lächerlich macht. Was mag die Edle nur so aus der Fassung bringen, fragt man sich. So spitzt sich doch das ein oder andere Ohr…

„Asela, so beruhige Dich doch, ich bin ja da. Was treibt Dich so?“
„Elsine, ich fasse es nicht! Ich kann es selbst jetzt kaum glauben!“
„Gemach Asela, komm erst zur Luft und dann berichte mir. Du meine Güte. Du bist ja puterrot.“
„Hach, Elsine, das glaubst Du mir nie!“
„Asela, so beruhige Dich endlich.“
„Hach... Du hast ja recht, aber… stell Dir vor, wen ich gerade aus der Amtsstube kommen sah.“
„Die Amtsstube besuchen viele. Was ist daran so auffällig?“
„Aber selten eine der Familie Adren. Es war tatsächlich Celera Adren, die mehr als wohlgelaunt diese verließ.“
„Tatsächlich, Asela? Faszinierend. Vermutlich hat sie nur eine hohe Kontraktentlohnung erhalten. Wenn die Blutklinge etwas kann, dann ihrem Namen gerecht werden, habe ich gehört.“
„Wo holst Du nur immer diese morbiden Geschichten her, Elsine? – Aber nein. Tatsächlich sah ich kurz darauf Claunice herauskommen. Grinsend wie ein Honigkuchenpferd. Natürlich kam sie sofort auf mich zu, als sie mich entdeckte, nur um mir diese Neuigkeit brühwarm aufzutischen. Du glaubst es nicht Elsine, was sie mir erzählte!“
„Nun berichte schon, Asela. Diese fiebrigen Augen gefallen mir gar nicht. Du fällst doch nicht wieder in Ohnmacht, werte Freundin?“
„Oh, keine Sorge, Elsine. Dem bin ich zuvor gerade so entkommen. Aber vor Claunice konnte ich mir beim besten Willen nicht diese Blöße geben.“
„Du meine Güte, Asela! Was musst Du nur für Kunde erfahren haben!“
„Eine äußert delikate Kunde, Elsine! Stell Dir vor, dieser Rotschopf hat doch tatsächlich dem Adel entsagt und sich offiziell aus ihrem familiären Erbrecht zurückgezogen. Amtlich, Elsine! Amtlich! Hach, das wird ein Fest, wenn Belladra davon erfährt!“
„Du meine Güte, Asela, beruhige Dich! Du wirst schon wieder ganz fiebrig!“
„Aber es ist so köstlich, Elsine! Am Ende zeigt sich das Gerücht um die Verlobung Celeras mit ihrem Aschhaut-Hauptmann tatsächlich als wahr und es ist nur der Auftakt zu noch vielmehr. Arme Belladra!“
„Asela, Du bist unverschämt! Und überhaupt… stell Dir nur vor, es käme wirklich so weit und dieser unverschämte Rotschopf würde tatsächlich diesen daedraverliebten Orgiasten ehelichen! Was gäbe das für einen Skandal! Ich will mir den Tumult gar nicht ausmalen… und das erstrecht, wo wir ohnehin schon fast in diesem widerlichen Pöbel ersticken. Nein, Asela. So etwas möchte ich nicht einmal für den schönsten Klatsch erleben. Am Ende nehmen sich noch andere daran ein Beispiel!“
„Da magst Du recht haben, Elsine. Wer weiß schon, was so eine Entwicklung alles auslösen würde. Aber... hachja… Belladras Gesicht wäre dennoch zu köstlich.“
„Asela, also wirklich.“

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mysticarla« (23. Juli 2018, 18:40)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celebringil (23.07.2018), Jassillia (23.07.2018), Adlersang (23.07.2018)

Beiträge: 554

Gilde: Haus der Wissenschaft

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

723

Montag, 23. Juli 2018, 22:51

[DB] Wegesruh



Am Anschlagsbrett unmittelbar vor dem Gauthier-Anwesen wurde vor kurzem ein neuer Pergamentbogen angebracht:




Spoiler Spoiler

Bitte beachtet, daß für den Gesellschaftsabend nur noch 1 Platz frei ist. Wer sich noch einen Platz reservieren lassen will, schreibe mir eine kurze PN ([ooc] reicht aus).

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Celebringil« (27. Juli 2018, 20:18)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jassillia (24.07.2018), Anska (24.07.2018), Sturmfaust (24.07.2018), NerevarLP (25.07.2018), mysticarla (02.08.2018)

  • »mysticarla« ist weiblich

Beiträge: 175

Gilde: AlbusDraco

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

724

Donnerstag, 2. August 2018, 03:04

[DB] - Wegesruh


„EXTRABLATT!! EXTRABLATT!!“
schallt die Stimme eines jungen Burschen über den Marktplatz. „SKANDALHOCHZEIT IM HAUS ADREN!! EXKLUSIV IN DER WEGESRUHER FLÜSTERPOST!!“

Wenige Momente später sieht man Asela sich fassungslos aus der sensationslüsternen Menschentraube herauskämpfen, ein Flugblatt der Klatschkolumne in den Händen…

„Elsine... ich fasse es nicht. Sie hat es wirklich getan… Sieh doch, es ist sogar ein Bild dabei! Das MUSS war sein!!“

„Nein, zeig her, Asela. Das glaube ich nicht. So schamlos ist doch nicht einmal dieses Gör.“
„Doch Elsine, sieh nur. Dieses Bild!“



„Unfassbar. Und dann noch dieses Kleid! Dunmerisch! Und Schwarz!! Das frivole Ding will es wohl wirklich auf die Spitze treiben!“

„Und dieser Sedas erst… widerlich! Nicht einmal rasiert hat er sich. Ich sage es ja. Diese Aschhäute sind alles unzivilisierte Aschewürmer!“
„Aber siehe es positiv, Asela. Jetzt bekommst Du doch noch das Kleid, welches Estelle Dir weggeschnappt hat.“
„Ach, das Kleid. Was interessiert mich das Kleid? Ich wollte Estelle doch nur eins auswischen. Denk doch nur Elsine… Eine Mischehe mit einem Dunmer! Was mag wohl als nächstes passieren? Fällt uns noch die ganze Blutklinge in den Rücken und verkauft uns an den Pakt??“
„Asela, so beruhige Dich doch! Male nicht gleich den Daedroth an die Wand! Diese Söldnerbande ist doch nichts, im Vergleich zur Löwengarde. Außerdem soll dieser Sedas doch schon über 20 Jahre ein redlicher Bürger des Bündnisses sein.“
„Ich bitte Dich, Elsine! Weißt Du was ich über diese Hallu-“
„Hlaalu, Asela.“
„Ach! Wen interessiert das noch?! – neulich im Hafen habe ich ein paar Handelsschiffer reden hören. Sie sagten diese Bande würde alles und jeden verkaufen, solange nur der Preis stimmt! Wenn dieser Wüstling jetzt tatsächlich das Sagen in diesem Söldnerhaufen hat, was glaubst Du wird passieren??!“
„Oh weh, Asela. Denkst Du wirklich, er könnte…?“
„Pah! Diese Celera ist doch auch nur ein dummes Gör. Ich sage Dir, er hat sie genau da, wo er sie haben will! Das ist ein abgekartetes Spiel!“
„Nein. Nein! Das werden die Amtsherren niemals zulassen!!“
„Natürlich nicht. Aber ich sage Dir, Elsine. Das ist das Ende dieser verdorbenen Blutklinge! Dann sind wir diese Bande ein für alle Mal los!“
„Oh, Asela… sieh nur… da, diese Männer… sie tragen Knüppel. Und ist das... Bäckermeister Rábienne mit seiner Teigrolle??“
„Ha, dumme Trinkerbande. Die kommen nicht weit. Sieh dort hinten, dort sammeln sich schon die Stadtgardisten.“
„Oh, Asela… da sollte sich schleunigst etwas tun, bevor noch mehr solcher Bauerntölpel auf so dumme Ideen kommen.“
„Gemach, Elsine. Es wird sich gewiss alles schnell klären. Solch kopflose Raufbolde finden sich doch überall.“
„Da sprichst Du Recht, Asela. Da sprichst Du Recht.“

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mysticarla« (2. August 2018, 03:17)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Adlersang (02.08.2018), Anska (02.08.2018), Celebringil (02.08.2018), Gallowsbane (02.08.2018)

Rae

Denker

Beiträge: 180

Gilde: Faroth Tong, Rollenspielgilde

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

725

Donnerstag, 2. August 2018, 08:24

EP - Steinfälle - Ebenherz

Gewalt in der Ebenholzflasche!
Vor wenigen Tagen konnte gesehen werden, wie mehrere Wachen der Stadt Ebenherz in die Ebenholzflasche gerufen wurden. Heraus kamen sie mit einer Leiche...
Fragt man die Mädchen und Herren der Flasche, was es damit auf sich hat und warum im oberen Stockwerk die Tür eines Zimmers aus den Angeln gehoben ist, antworten sie eher verhalten. Der Schreck sitzt den armen Geschöpfen wohl noch in den Gliedern.
So soll es einen Mordanschlag auf einen ehrwürdigen und halbwegs bekannten Gast gegeben haben. Der Mörder soll dies jedoch angeblich nicht überlebt haben. Man spricht von einem bezahlten Auftragsmörder unbekannter Herkunft und auch verplappert sich so manche und lässt die Namen Dres und Marvroth fallen. Der Tod des Auftragsmörders wird jedoch einhellig von allen Mitarbeitern der Ebenholzflasche bestätigt. Man legt sich eben nicht mit Haus Dres an...
---------------------------

"Reach heaven by violence, then."

  • »NiriikSodving« ist weiblich

Beiträge: 236

Gilde: Die Nachtschwingen

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

726

Donnerstag, 2. August 2018, 11:47

[EP] Himmelsrand

An einigen Stellen Himmelsrand sind kleine Zettel aufzufinden, die Schrift fein und ordentlich geschrieben

Zitat



Eröffnung vom Adelshaus Greifenritt

Das Adelshaus Greifenritt öffnet bald seine Türen und lädt ein.
Zu diesem Anlass gibt es einen kleinen Vortrag über Greifen, anschließend kann man gerne noch ein wenig miteinander plaudern.
Jedes Volk sei willkommen. Ob von nah oder fern.

Das Adelshaus hat zwar nichts zu verbergen, was unsere Geschichten und Erfahrungen angeht,
teilen wir nur halbwegs alles gerne mit, da Wir der Meinung sind das nicht alles in die Öffentlichkeit
geraten muss was jemals entdeckt wurde. Weil es Mythen und Geschichten
auch zerstören würde und selbst die große Interesse an so etwas.

Einige Einladungen wurden direkt, nach unserer Expedition verschickt.
Anderseits haben wir natürlich noch Platz.
Einen Rundgang durchs Haus werden wir nicht schaffen, da der obere Teil ein privater Wohnbereich ist und das Nebenhaus meistens
schon geschlossen ist falls unsere Heilerin einen Hausbesuch erledigt an solchen Tagen.
Derweil werden danach nicht immer die Türen vom Adelshaus auf sein aus privaten Gründen.

Falls Ihr mit Reittieren unterwegs seid, gibt Sie bitte am örtlichen Stall ab, denn
unsere Schneewölfin verträgt sich nicht mit unbekannten Gästen da Sie auch in
Moment ein Junges zur Welt brachte und sehr wachsam ist.

Unser Haus ist wahrlich auch bewohnt von einigen exotischen Tieren, die
aber zum größten Teil zum Schutze in der Kaverne leben, in Moment
halten sich die meisten in der Brutzeit in der Kaverne auf.

Während und nach dem Vortrag, gibt es natürlich eine kleine Erfrischung gegen
die große Wärme da draußen. Wir haben beschlossen die kleine Feier in die Kaverne zu verlegen,
daher seid bitte vorsichtig und haltet euch von den Brutplätzen der Tiere fern, damit die Jungen
sich auch nicht zu doll erschrecken.

Das ganze findet am 10ten Tag der Herbstsaat statt, in Windhelm.
Wir werden die Gäste natürlich abfangen und sofort zur Kaverne geleiten,
da das Haus in Moment aus experimentelen Zwecken für einige Wochen besetzt
sein wird.

Bis dahin, gehabt euch wohl.

Rakrir Hofferson


Zitat

OC:
Das ganze findet am 10ten August um 20 Uhr bis ca. 22 Uhr (je nachdem wie alles verläuft) statt :)
Man kann mich gerne OC auch anschreiben und muss daher keinen zu langen Brief
schreiben dafür.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NiriikSodving« (2. August 2018, 11:58)


  • »mysticarla« ist weiblich

Beiträge: 175

Gilde: AlbusDraco

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

727

Freitag, 3. August 2018, 22:43

[DB] - Wegesruh

Folgender Aushang findet sich in mehrfacher Ausführung seit den frühen Abendstunden an diversen Anschlagbrettern der Stadt. Ebenso auf dem großen Marktplatz.



„Oh sie nur Asela, Du hast Recht behalten. Das war eine wahrhaft schnelle Reaktion.“
„Wen verwundert es, Elsine. Wer so unverantwortlich handelt, hat nun einmal das Nachsehen.“
„Oh ja, Asela, für wahr. Zumal es gewiss noch weitere Verunsicherung gegeben hätte. Eine Söldnerschaft unter Führung eines Dunmer. Stelle sich das mal einer vor! Nein, es ist nur Recht so. Wer weiß was diese Klingenstecher sonst noch alles angerichtet hätten.“
„Nun kannst Du ja wieder beruhigt schlafen, Elsine. - Und ich werde meine Freude bei der nächsten Damenversammlung mit Belladra haben. Hach, welch eine Freude. Und dabei hat sie doch immer so mit den Vorzügen ihrer wundervollen Tochter geprahlt. Das wird ein Fest, sage ich Dir!“
„Oh, Asela. Du bist einfach unverbesserlich.“

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gallowsbane (03.08.2018), Celebringil (04.08.2018), Jassillia (04.08.2018), Havem (04.08.2018), Corentin (06.08.2018)

  • »NiriikSodving« ist weiblich

Beiträge: 236

Gilde: Die Nachtschwingen

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

728

Samstag, 4. August 2018, 16:26

[EP] Himmelsrand, Windhelm

An einigen Anhängen scheinen wieder Kleine Zettelchen zu sein nahe Windhelm

Zitat


Neues vom Adelshaus Greifenritt:


Während der Expedition haben unsere mutigen Abenteurer und unser Neuling Reyna, die wir
ganz herzlich bei uns begrüßen, einen spektakulären Fund gemacht.
Derzeit wird das Haus ganz für diesen Fund genutzt um zu analysieren wie alt dieser ist.
Es handelt sich um ein komplettes Skelett eines Drachen, wir werden dieses aber natürlich nicht im
Adelshaus ausstellen lassen, da wir sehr viel Wert darauf schätzen.

In Moment werden die Knochen so wie der Schädel gründlich gesäubert,
das Skelett scheint sehr stabil zu sein, trotzdem wird unsere Heilerin und Alchemistin
es mit einigen Methoden behandeln damit wir es in aller Ruhe verwaren können.
Natürlich geben wir unser bestes das es kein Staub fängt.

Währenddessen bereiten wir schon unsere nächste Expedition vor die aber nur einige Tage dauern wird,
am Ende des Monats. Wo es dann hin gehen wird, wissen wir noch nicht genau.
Wahrscheinlich werden wir uns dieses Mal einen angenehmen Besuch irgendwo an einem
schönen Strand gestalten nach den ganzen aufregenden Ereignissen

Natürlich bereiten wir auch die Eröffnung des Adelshaus vor, diese wird in die Kaverne verlegt,
da das Haus in Moment aus experimentellen Gründen besetzt sein wird.

Aykami

Novize

  • »Aykami« ist weiblich

Beiträge: 17

Gilde: Morag Tong

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

729

Sonntag, 5. August 2018, 23:08

[EP] - Vvardenfell

In den letzten Tagen sind vereinzelte Aushänge in Gnisis, Balmora und Vivec aufgetaucht. Mal an Anschlagtafeln, mal in Tavernen ausgelegt. Dennoch keinesfalls in derartigem Aufkommen, dass sie größeres Aufsehen erregen würden. In sauberer Handschrift wird die Eröffnung der sogenannten "Foyada Handwerksinnung" verkündet:




Reinschrift:

Spoiler Spoiler

Eroeffnung
Foyada Handwerksinnung

Es sei verkündet, dass die Foyada Handwerksinnung von nun an
ihre Türen geöffnet hat.

Als Innung nahe der Nordküste zu Gnisis bieten wir einen
Ort, an dem diverse Handwerker ihrer Arbeit nachgehen können und einem Kunden
ein wachsendes Angebot entgegengebracht wird. Seid nicht um einen Besuch verlegen und lernt die Arbeiten
unserer Schneiderin, Alchemistin, Verzaubererin, Werkzeugschmiedin sowie
unseres Barden und kennen!

Wegbeschreibung:

Folgt der östlichen Straße aus Gnisis entlang der Westlichen
Kerbe gen Küste. Die Innung ist nahe der Ruine Ashalmawia gelegen.



Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Corentin (06.08.2018), Aeloth (06.08.2018), Nysha (06.08.2018)

  • »NiriikSodving« ist weiblich

Beiträge: 236

Gilde: Die Nachtschwingen

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

730

Dienstag, 7. August 2018, 18:27

[EP] Himmelsrand

In ganz Himmelsrand wurden Flugblätter verteilt

Zitat


Wir haben immer noch Platz für den 10ten Tag der Herbstsaat, wir freuen uns auf jeden Interessenten!
Und hoffen natürlich das es ein sehr gemütlicher Abend wird.
Wie gefolgt, wird die Kaverne bevorzugt dadurch dass das Adelshaus für eine Weile besetzt sein wird.
Dennoch servieren wir erfrischende Getränke während und nach dem Vortrag.

wir freuen uns auf euren Besuch

Rakrir Hofferson


Zitat

OC:
Das ganze findet am 10ten August um 20 Uhr bis ca. 22 Uhr (je nachdem wie alles verläuft) statt
Man kann mich gerne OC auch anschreiben und muss daher keinen zu langen Brief
schreiben dafür.

Rae

Denker

Beiträge: 180

Gilde: Faroth Tong, Rollenspielgilde

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

731

Mittwoch, 8. August 2018, 10:46

EP - Steinfälle, Deshaan, Vvardenfell

Wieder hängen Ankündigungen an Anschlagbrettern, der Salon in Kragenmoor geht offenbar in die zweite Runde.




Neue Flugblätter im Untergrund findet man jedoch nicht, es bleibt offenbar bei der alten Losung für Sklavenjäger und solche, die es werden wollen oder neues Personal gebrauchen könnten.
---------------------------

"Reach heaven by violence, then."

  • »NiriikSodving« ist weiblich

Beiträge: 236

Gilde: Die Nachtschwingen

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

732

Samstag, 11. August 2018, 17:47

[EP] Himmelsrand

Es wurde mal wieder ein kleines Anhängsel durch Himmelsrand etwas verbreitet


Zitat


Nach der gestrigen privaten Eröffnung,
die auch sehr sehr gut verlief.
Sind wir vom Adelshaus Greifenritt zu einem entschluss gekommen die Türen
für die Öffentlichkeit noch zu verschließen. Diese Gerüchte..die über uns
durch die Welt gehen..beunruhigen uns selber, von so etwas wollten wir
uns eigentlich nicht unterdrücken lassen.

Aber zur Sicherheit unserer sehr Jüngeren Bewohner
werden wir vorerst wie schon oben genannt für die Öffentlichkeit die Türen
noch einige Wochen wenn nicht sogar Jahre verschlossen halten.

Unsere Heilerin wird natürlich wie üblich Ihre Hausbesuche durchführen.
Aber während der Zeit haben wir uns gefragt, wie diese Gerüchte nur existieren
können und wieso Sie gleich negativ erscheinen müssen.

Wir wollen nur allen versichern, das wir kein dreckiger Kult sind noch irgendwelche
Heuchler die irgendetwas anderes anbeten. Niemand ist perfekt, noch normal.
Aber eins ist sicher, Gerüchte sind oder können gar falsch und dreckig dazu sein,
deshalb wollen wir auch hoffen das keine Zweifel bestehen wenn wir spätestens in
ein paar Jahren uns der Öffentlichkeit wieder zu wenden und vorerst
nur zu engen Freunden und Verwandten den Kontakt halten.

Natürlich werden wir uns bemühen auch aus unserer beurlaubten
Expedition heil und munter zurück zu kommen, so wie interessanten Sachen,
jedoch bleiben wir beim Worte das wir der Öffentlichkeit danach sehr wenig
Einlass gewehren auf Grund das wir..noch einige..Sachen zu klären hätten
mit gewissen..Dingen. Wir bedauern es sehr das wir in Moment so misstrauisch
sind, aber hoffen sehr die Türen bald wirklich für die Öffentlichkeit zu öffnen.

Mögen die Acht über euch wachen

Va'dir

Denker

  • »Va'dir« ist männlich

Beiträge: 278

Gilde: Amaraldane

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

733

Sonntag, 12. August 2018, 03:36

[AD] Auridon - Himmelswacht

Ein seltsamer Bericht ist einem Ermittler wohl aus der Tasche gefallen. Die Bevölkerung erzählt sich von einem seltsamen Mord in Trümmerhain. Das Opfer des Mordanschlags, ein Altmer von durchschnittlichem Stand, sei einfach so mit einem Hustenanfall zu Bodengegangen und auf der Stelle verstorben. Verdächtigt wird eine reisende Bardin, die vom Verstorbenen abends zuvor abgewiesen wurde. Andere beschuldigen die Khajiit, die erst die Stadt besuchten und immer noch verstärkt Wachen mit ihren Karawanen schicken.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Va'dir« (12. August 2018, 10:06)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Narmaeril (12.08.2018)

  • »NiriikSodving« ist weiblich

Beiträge: 236

Gilde: Die Nachtschwingen

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

734

Montag, 13. August 2018, 15:31

[EP] Himmelsrand, Steinfälle, Deshaan, Schattenfenn

über einige Orte sind kleine Zettel aufgehangen worden

Zitat


Seid Gegrüßt meine Freunde,

Ich werde vorerst nur noch Hausbesuche erledigen, da bei uns
am Adelshaus Greifenritt große Not herrscht.
Natürlich freue ich mich über neue Post wenn es ein Notfall geben sollte
und ich für einen Hausbesuch vorbei kommen soll.

Meine Helferin und ich verteilen auch gerne ein paar Gratis Proben von unseren Natürlichen
Produkten bei jedem Hausbesuch, ob es nun eine Salbe sei oder entspannte magische Badekugeln,
wir haben hier einiges anzubieten.

Laut Gerüchten habe ich erfahren das eine recht gefährliche Saison wieder angefangen hat,
deshalb kann ich Niemanden versichern das ich speziell Lykanthropie heilen kann, aber in Moment
ein Heilmittel dafür entwickle, was wir dann in nächster Zeit auch testen werden.

Es tut mir aufrichtig nochmals leid das ich keine Patienten in Moment aufnehmen kann
im Nebenhaus. Ein Besuch am Adelshaus ist deshalb auch in Moment sehr unwahrscheinlich..

Mögen die Acht Euch segnen

Heilerin Chila

Va'dir

Denker

  • »Va'dir« ist männlich

Beiträge: 278

Gilde: Amaraldane

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

735

Mittwoch, 15. August 2018, 00:20

[AD] - Auridon

Berichte gehen um, dass die Bewohner Trümmerhains an einer unerwarteten Krankheit erkrankt sind. Auf der Straße erzählen sich die Leute, dass die Bewohner unter Benommenheit, Übelkeit und schwarzem Auswurf leiden. Besorgnis macht sich zurecht breit.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Amairgin (15.08.2018)

  • »NiriikSodving« ist weiblich

Beiträge: 236

Gilde: Die Nachtschwingen

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

736

Heute, 18:14

[EP] Himmelsrand, Steinfälle, Deshaan, Schattenfenn

Kleine Zettel wurden wieder in verschiedenen Gegenden des Ebenherzpaktes verteilt


"Seid Gegrüßt meine Freunde,
da ich in Moment auf einem wichtigen Hausbesuch unterwegs bin und schon bald wieder mit meinen
Anderen Freunden auf eine Expedition gehe, werde ich erst ab den 1ten Tag des Herzfeuers wieder gerne
für Patienten da sein. Bis dahin kann ich nichts versprechen da selbst meine Assistentin
mit mir noch eine weile unterwegs sein wird.

Also wenn Ihr an diesem Tag euch gerne ein Termin für ein Hausbesuch abholen wollt
oder Hilfe braucht, kommt ruhig vorbei, wir heißen jeden herzlich Willkommen!"


Zitat

OC:
So.. Nun ja ich wollte meinem kleinen Burn-Out auch nun eine Chance geben sich zu verkriechen und
mal wieder versuchen etwas zu veranstalten, auf gut Deutsch gesagt,
ich werde erst ab den 1ten September wieder RP fähig sein was das öffentliche RP angeht.
Privates RP läuft ist immer willkommen, werde auch in Moment dann noch den Rest des Jahres mich ins Private RP
wieder verkriechen wenn mir was zu viel wird. Aber das ist nicht so wichtig..

Also Ab ca. 19 Uhr wird dann das kleine Stübchen offen stehen, das Adelshaus möchte ich..in Moment ungerne eröffnen
und lasse es nur wie folgt für private RPs und vertrauliche Freunde offen, natürlich werde ich dann nochmal eine kleine Ansage
geben wenn das Stübchen eröffnet und man sich zu mir porten kann (nicht Hauptwohnsitz) Bis dahin verreise ich
aber wieder ein wenig.