Sie sind nicht angemeldet.

  • »NiriikSodving« ist weiblich
  • »NiriikSodving« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Gilde: Die Nachtschwingen

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 18. Juli 2018, 00:43

Chila's Erinnerungen - Die ersten Flügelschläge

Celestia ist noch eindeutig zu jung um zu fliegen, doch Sie bittet mich jedes Mal wenn wir in den Wald gehen,
das wir das fliegen trainieren, sie will so gerne wie die Vögel durch die Lüfte gleiten.
Doch ich habe es Ihr verboten, vorerst, wenn Andere zu sehen wie wir uns verwandeln und dann durch die Lüfte
fliegen..man würde uns nur jagen. Auch wenn es schön ist das Celestia Träume hat..aber..Fremde..selbst Bekannte
die nicht zu unser Art gehören.. Sie würden sonst was mit uns machen, es gibt wenige Vertraute Freunde..

Sie ist noch so jung..und will einfach nicht aufhören mich mit diesen großen blauen Augen anzubetteln,
als ältere Schwester möchte ich natürlich nicht nein sagen..Aber wir brauchen einen geschützten Platz um
das Fliegen bei Ihr zu trainieren. Und dennoch bringt Sie sich fast immer in Gefahr.. in Gefahr
unser Familien Geheimnis der Welt preiszugeben, aber ich sehe trotzdem eine strahlende Zukunft vor Ihr.

Heute, genau am heutigen Tag habe ich Ihr versprochen das Ich Ihr die erste Lektion für das Fliegen beibringe,
sie sollte nicht sofort fliegen..es wäre zu riskant, aber eines Tages.. eines Tages wird Sie prachtvoll über den Wolken fliegen
können..

Ich habe es mit egenen Augen gesehen, sie lernt schnell..Sie ist sonderbar..sogar sehr, trotz das Sie Ihre Magie noch nicht
ganz im Griff hat oder Ihr Feuerspucken..so langsam hat Sie es wirklich mit den Flügeln drauf.
Sie hätte es Heute leider auch fast überstürzt, doch ich konnte Sie noch bevor was geschehen ist, retten.

Celestia..meine Kleine Schwester..unsere Kleine Schwester..eines Tages darfst du auch mehr sehen,
jetzt aber noch nicht..es wäre zu gefährlich für dich..Aber bald..das verspreche ich dir, wirst du
auch die anderen schönen Seiten von Tamriel sehen, eines Tages..wenn du größer geworden bist.

Trotz das harte Zeiten wieder mal angebrochen sind, lässt sich Celestia nicht runter ziehen,
sie ist stets eine Frohnatur..Ihr Lachen..und Ihr Lächeln muntern einen öfters auf.
Eines Tages wirst du eine schöne Junge Frau sein..eines Tages wirst du so einiges verändern..

  • »NiriikSodving« ist weiblich
  • »NiriikSodving« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Gilde: Die Nachtschwingen

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

42

Gestern, 17:55

Celestia's Kindheit - Die Frage

Wieso hassen Sie uns so sehr? Manche von uns..wollen nichts böses und trotzdem hassen Sie uns Alle..
Einige töten andere Artgenossen von uns damit Sie die Knochen oder sonstiges
zu etwas schrecklichem verarbeiten.. Andere töten Sie aus Spaß und Lust.

Manche klauen die Eier..aber wieso? Nur um nicht zu sehen das wir auch nur Lebewesen sind..
Ja viele von uns sind böse, aber..nicht alle wollen böses tun..Deshalb darf ich mich auch nicht
verwandeln, sonst hat meine große Schwester gesagt, werden Sie mich entführen wie damals
oder schlimmeres anstellen..

Wieso können wir nicht in Ruhe und Frieden miteinander leben?
Ohne uns gegenseitig zu töten..oder wirklich gegenüber stehen..
Ich möchte das alles einfach nicht mehr, es ist so schrecklich was ich gehört habe.

Wieso können wir nicht auf neutralem Boden miteinander oder in friedlicher Koexistenz
zusammen leben..? Aber wahrscheinlich ist es besser so das wir, die Nachtflügler und andere
Artgenossen von uns verschwunden sind, weil alle anderen Drachen böse sind..

Deshalb darf ich mich nicht verwandeln, auch wenn ich es als Kaiserliche mag...
finde ich es traurig das ich deshalb auch nicht mit Anderen Kindern spielen darf..
meine Schwestern und mein Vater haben Angst ich würde mich vor Schreck verwandeln..

Dennoch wünsche ich mir..so sehr..das sich Alle gut verstehen.. meinetwegen
nicht zu gut..aber das Blut zu vergießen war noch nie eine Lösung, auch
wenn böse Vorfahren von uns schreckliches taten..wünsche ich mir auch..
das Drachen mit Anderen klar kommen..meinetwegen im geheimen, aber wenn..
dann schon freundschaftlich