Sie sind nicht angemeldet.

Sturmfaust

Geselle

  • »Sturmfaust« ist männlich
  • »Sturmfaust« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 133

Gilde: Hotspot Anwil

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Juli 2018, 23:20

Ein Söldner/Abenteurer sucht...

Hallo!

Ja die Gerüchte sind war.
Da mein ehemaliger Söldner zu seinem alten Handwerk zurückfinden möchte, suche ich nach Aufträgen bzw. jemanden der ihn auch längerfristig Anstellen könnte.

Doch erst genaueres zu ihm:
Unter seinesgleichen wird er oft „die Sturmfaust“ genannt bzw. betitelt – einen Namen, den er im Söldnergeschäft mittlerweile gerne benutzt. Eigentlich jedoch heißt er Aventus Tienni, ein cyrodiilischer Reik aus der Kaiserstadt, der jedoch lange Zeit auch andere Aliase verwendet hat.
Mit seinen etwa 33 Jahren hat er bereits einige Erfahrung angesammelt.
Früher war er in der kaiserlichen Legion, erfuhr eine Ausbildung zum Kampfmagier, war Teil diverser Magiergilden (darunter die Blackcaster aus Elinhir) und verdingte sich hin und wieder als Barde und Schriftsteller. Kurzzeitig war er auch Wachhauptmann in Abahs Landung (auch etwas, wofür man ihn anheuern kann) und später Politiker in Anwil.
Mehr zum Charakter gibt es hier: Lexikoneintrag

Und was suche ich denn nun genau?
Da bin ich recht flexibel. Gerne würde ich mal hier, mal dort schnuppern gehen, doch ebenso würde ich mich auch wieder einer festen Spielergruppe anschließen wollen. Doch wer Aventus anheuern will, dem sei gesagt: billig ist er nicht.
Wer ihn anheuern will muss einiges an Mitteln aufwenden und vor allem einen guten und gerechten, d.h. keinen böswilligen, Grund vorbringen. Einer Gruppe Abenteuer aber etwa, die durch die Lande streift und… naja Abenteuer erlebt, wäre er auch ohne finanzielles zugeneigt.
Als ehemaliger Soldat wie Kampfmagier ist er in seinem Handwerk durchaus bewandert. Früher, als Teil einer kleinen Söldnertruppe, jagte er Monster, nahm Banditenlager auseinander und spielte Geleitschutz für Adelige. Doch selbst als Hauslehrer oder ähnliches würde er seine Dienste zur Verfügung stellen. Das Portfolio ist also durchaus breit.
Gerne würde ich mich dabei im Raum Hochfels, Hammerfell, Skyrim und/oder Cyrodiil bewegen.

Und was bringe ich mit?
Ich spiele ESO seit nunmehr fast 4 Jahren und habe in dieser Zeit auch viel RP in anderen MMOs betrieben – das war dann jedoch schon meine ganze RP „Erfahrung“. Allerdings habe ich mich schon an diversen Projekten in der Leitung beteiligt bzw. eigene begründet. Ich bin aktiv, denke gerne mit und helfe auch Neulingen. Mit Aven bringe ich allerdings einen Charakter mit, der gerne mal an der Grenze zum „op-sein“ kratzt und den ich hin und wieder herunterdrossel. In dem Punkt bin ich aber sehr flexibel und so wäre er am Ende eine teils chaotische, aber ebenso gebildete, kampferprobte und rechtschaffende Ergänzung für jede IC Gruppe.
Frei nach dem Motto:
"I am definitely a mad man with a box!"

---

Offenes Rollenspiel - Hotspot: Anwil: http://eso-rollenspiel.de/index.php?page…59919#post59919

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

As3her (19.07.2018)