Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 20. Mai 2015, 22:15

ESO auf der Role Play Convention

Vergangenes Wochenende fand die alljährliche Role Play Convention in Köln statt, bei der es um Rollenspiele aller Art und Genres ging. In diesem Jahr war Zenimax mit The Elder Scrolls Online der Hauptsponsor der RPC und hatte somit einen eigenen Stand sowie vier Bühnenshows auf der Hauptbühne. Wir sind zusammen mit TESOnline.de vor Ort losgezogen und haben für euch gemeinsam diesen kleinen Bericht geschrieben. Und jetzt viel Spaß beim Lesen!




Auf der RPC war ESO mit einem eigenen Stand vertreten, an dem jeder Fotos vor einem ESO-Hintergrund zusammen mit Lightning Cosplay, die als sehr authentische Altmer verkleidet war, sowie einem Nord machen durfte. Zusammen mit einem ausgedruckten Foto erhielten alle ein ESO-Shirt, eine CD mit fünf ESO-Songs sowie den Code für ein Borstenschweinchen.


Der erste Tag


Am ersten Tag wurde ein Let’s Play von The Elder Scrolls Online mit der Gilde Beyond Infinity vorgeführt, die den Angriff auf die Zitadelle sowie Das Ätherische Archiv auf der großen Bühne zeigten. Moderiert wurde das ganze von Kai Schober, dem Community Manager von ZeniMax Online. Besonderheiten solcher Gruppenquest sind etwa Punkte für Ranglisten, Extrabelohnungen und natürlich auch die interessante Freizeitbeschäftigung, wie eines der Mitglieder der Gilde hervorhob.



Am Nachmittag beantwortete Loremaster Lawrence Schick Fragen aus unserer Rollenspiel-Community zur Lore, also der Geschichte von The Elder Scrolls.


Mit diesem Poster ging ein kleiner oder auch größerer Wunsch in Erfüllung. Kai hat extra hierfür alle Lore Master von ESO unterschreiben lassen und hat es uns dann auf der Messe überreicht.

Unter anderem wurden folgende Fragen gestellt und wie folgt beantwortet:

Wie alt werden Khajiit eigentlich?
Die Antwort war kurz und knapp: Sie werden so alt wie Menschen

Was ist ein/e Baumthane genau? Hat jede Sippe ihren eigenen? Oder nur jede größere bosmerische Gemeinde?

Hier war die Antwort schon interessanter. Man hat die Baumthanen in die Lore eingeführt um den Bosmern eine gewisse “Struktur” und Ordnung zu verleihen. Dem Spieler soll auffallen, dass er beinahe in jedem Ort mit einem Baumthanen spricht. Und doch gibt es Orte in denen man auf keinen Baumthanen trifft. Dies soll dem Spieler ein gewisses Unbehagen bereiten und etwas Spannung aufbauen so nach dem Motto “Hier fehlt ein Baumthane … hier stimmt irgendetwas nicht”. Jeder intakte Ort soll demnach einen Baumthanen haben.

Was haben die Hörner zu bedeuten und gibt es diese gehörnten Bosmer überhaupt?

Hier bekamen wir folgende Antwort: Bosmer haben einen sehr breit gefächerten Geschmack. Ihnen gefallen die außergewöhnlichsten Dinge. Manche Bosmer finden Hörner schlichtweg einfach nur schick. Wenn man einen Bosmer mit Hörnern fragen würde ob diese echt oder nur drangeklebt sind würde der Bosmer schlichtweg lachen um von der Frage abzulenken, eine Antwort auf die Frage allerdings nie geben und selbst wenn, dann wüsste man nicht ob diese stimmt. (Das könnte man in unserer Welt in etwa damit vergleichen, wenn man jemanden fragt ob die Haarfarbe echt oder gefärbt ist.)

Abends nach der RPC fand die exklusive Community-Feier im Odysseum in Köln statt. Hier trafen wir einige aus der Community, die bei unseren Gewinnspielen teilgenommen haben. Kai Schober und Jessica Di Dio von ZeniMax waren ebenfalls mit vor Ort. Auch aus anderen Communitys waren Fans vor Ort und so konnten wir beispielsweise interessante Gespräche mit den Leuten von ESO-Schatzsucher.de führen. Der Abend lief sehr angenehm und locker, wir haben uns sehr gefreut, dabei sein zu dürfen. Dank solchen Events lernen sich die unterschiedlichen Communitys auch mal kennen und der eine oder andere wird sich sicher auch mal außerhalb der Foren treffen.
"Möge Euer Schwert scharf und Eure Zunge schärfer sein." Skyrim

"Sonne und Mond verändern die Welt, aber was verändert das Denken?" Morrowind

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Narmaeril (21.05.2015), Eloysa (21.05.2015), Iferian (21.05.2015), Feuersucherin (26.05.2015)

2

Mittwoch, 20. Mai 2015, 22:17

Der zweite Tag

Am zweiten Tag kamen wir alle noch etwas müde von der Feier des vergangenen Tages (Die doch etwas länger gedauert hat ;) ) und konnten so nicht jede Show sehen. Es fing an mit einer Präsentation der ESO-Kostüme von Lightning Cosplay und einer Erläuterung, wie diese gemacht wurden. Anschließend gab es eine Präsentation von The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited.



Am Nachmittag sollte es ein Interview mit Creative Director Paul Sage geben, jedoch konnte dieser spontan nicht, weswegen Game Director Matt Firor eingesprungen ist. Er beantwortete einige Fragen aus der Community, und eine der Zuschauer. Unter anderem kam bei dem Gespräch raus, dass aktuell die Konsolen-Versionen von ESO im Mittelpunkt stehen und sich die Entwickler nach dem Release dieser den DLCs zuwenden werden. Matt selber hätte gerne ein fliegendes Insekten-Reittier, jedoch gibt es da technische Herausforderungen, die, sollte so eines überhaupt irgendwann kommen, gelöst werden müssten. Das Veteranensystem von ESO wird in den kommenden Monaten komplett dem Championsystem weichen und der zweite Teil des Rechtssystems wird ebenfalls kommen, jedoch braucht dieses noch weitere Planung. Ingame-Events beispielsweise zu Feiertagen sind ebenfalls in Planung sowie eine Unterstützung für DirectX12. Es kann außerdem gut sein, dass eine zweite Währung in Form von Tokens kommen wird, die zusammen mit der Kaiserstadt als DLC kommen wird.

Matts Aussagen waren jedoch alle etwas wage, weswegen wir am besten abwarten und auf weitere offizielle Neuigkeiten warten sollten.

Wir freuen uns, dieses Jahr bei der RPC dabeigewesen zu sein und sind nun auf die kommende GamesCom gespannt!



"Möge Euer Schwert scharf und Eure Zunge schärfer sein." Skyrim

"Sonne und Mond verändern die Welt, aber was verändert das Denken?" Morrowind

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Narmaeril (21.05.2015), Eloysa (21.05.2015), Feuersucherin (26.05.2015)

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich

Beiträge: 1 829

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Mai 2015, 09:48

Hey, danke für die Zusammenfassung. :)
Gibts ein Foto von der Cosplay-Altmer? Oder steht das unter Copyright *g*
Und ich glaub ich würde meine Lorebücher auch mal gern von Lawrence "Good Night Tamriel" Schick signieren lassen :D :thumbsup:

Hab was für das Cosplay gefunden:
https://www.facebook.com/LightningCos

4

Donnerstag, 21. Mai 2015, 11:40

Wir haben am 2. Tag noch ein kleines Gruppenfoto am eso stand mit besagter cosplay Altmer gemacht, ja. Mal sehen ob ich das noch rauskramen kann. ;)



Noch etwas müde von der Community Party am Vorabend fanden wir uns gegen Ende des zweiten Tages nochmal zusammen am Stand von ESO ein.
"Möge Euer Schwert scharf und Eure Zunge schärfer sein." Skyrim

"Sonne und Mond verändern die Welt, aber was verändert das Denken?" Morrowind

Angier

Geweihter

  • »Angier« ist männlich

Beiträge: 2 506

Gilde: Auf der Suche.

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Juni 2015, 11:02

Manche der Gesichter kenne ich sogar noch vom Jahr davor. Mal sehen ob ichs dieses Jahr wieder zur GC schaffe.
Narben-Schuppe - Gelehrter mit gespaltener Zunge