Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Freitag, 4. Oktober 2019, 15:47

Kurzbeschreibung

Heiler aus den Sümpfen mit einer Vorliebe für Met

Artikel

Zitat

"Dieses Gebräu ist der Ursprung und die Lösung aller Feindschaft" - Tief-in-Krügen über Met
Alter: 25
Größe: 1,86 m
Sternzeichen: Der Atronach
Fähigkeiten: Heiler, Alchemist, Schamane

Schwächen: Alkohol, Drachendorn, Chaotisch, lose Zunge


Kurzbiografie

Tief-in-Krügen stammt aus dem umliegenden Sümpfen Archons. Wie alle Argonier ist er ein Kind des Hist, seine Eimutter brach ihm wenig Liebe entgegen bevor Sie ihn ganz Verließ als sie sich das Leben nahm. Als Weise des Stammes wurde er von allen im Dorf aufgezogen, sein loses Mundwerk bereitete ihm schon in der Jugend schon manchen Ärger mit der Sippe ein. Er begann schon früh mit der Ausbildung zum Heiler und Giftmischer unter den strengen Augen seines zornigen Meisters Gaal-Ei, dieser alte Xhuth. Durch harsche Behandlung, fehlende Eltern und das rohe Leben im Sumpf nahm sich Tief-in-Krügen bereits früh einer der wenigen Freuden an, die selbst dort im Sumpf zu finden waren: Die sinne raubende Eigenschaft des Alkohols.
Seine Eskapaden wurden nicht nur immer heftiger sondern auch häufiger, bis zu jenem Tag, als ihn sein Meister vor die Tür setzte und aus dem Stamm fortjagte. Versteht mich nicht falsch, Beek-Ojel, unser Tief-in-Krügen ist trotz allem ein herausragender Heiler geworden auch wenn sein vorgehen durch seine fortwährende Berauschtheit teils... rudimentär erscheinen mag. Fortan schlug sich der junge Saxhleel als fahrender Kräuterkundiger und "Apotheker" durch die Schwarzmarsch bis er sich in den Dienst der Armee als Heiler und Pfleger stellte. Dies Erfahrung prägte ihn sehr, für seine Heimat und seine Kameraden würde er sein Leben und seinen letzten Met geben wenn es sein müsste.


Charakterzüge
Tief-in-Krügen bleibt ein spaßiger Geselle der für alle Schandtaten zu haben ist, ein offenes Ohr für seine Eibrüder hat und sich um seine Freunde kümmert... oder mit ihnen in der Taverne sitzt. Außerdem ist er allergisch gegen Drachendorn und besitzt eine spitze Zunge sowie derben Humor. Auf Fremde wirkt er meist etwas seltsam bis chaotisch, seine Freunde schätzen aber seinen Intellekt und seine Hilfsbereitschaft. Er ist überzeugt das Met ihn inspiriert und seinen Geist öffnet um sich herausfordernden Fällen zu widmen.

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com