Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mysticarla

Geselle

  • »mysticarla« ist weiblich

Gilde: AlbusDraco

Allianz: Unentschlossen

Einträge im Lexikon: 3

  • Nachricht senden

Sonntag, 1. Oktober 2017, 16:49

Kurzbeschreibung

Immer auf der Flucht, vor dem 'Gutwillen' ihrer Eltern!

Artikel






----------------------------------

1. Allgemeine Informationen



Spieler/Forumsname: mysticarla

Ingame Name: mysticarla

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

Volk: Bretonin

Klasse: Nachtklinge



2. Charakterdaten



Vorname: Rhienne

Nachname: Adren

Geschlecht: weiblich

Herkunft: Vorort von Wegesruh

Alter: 28 Jahre

Gilde: ESO-Rollenspiel



3. Aussehen



Grösse: 1,75 m

Haarfarbe: schwarz

Augenfarbe: Grün

Gewicht: also bitte! :huh:

Optische Besonderheiten:
schlank mit sanften Kurven, sportlich trainiert



4. Spoiler



Gesinnung/Einstellung: Findet es im RP heraus 8)

Stärken:
  • gesellschaftsfähig in jeder Lage
  • kampferprobt (Dolch und Bogen)
  • reise-erfahren
  • verschwiegen
  • aufmerksam
  • diszipliniert
  • loyal


Schwächen:
  • manchmal etwas zu streng mit sich
  • nicht besonders trinkfest (ein paar Gläser gehen aber durchaus)




5. Biographie/Geschichte



Eltern: Belladra und Matheus Adren
Schwester: Celera Adren
Familiengeschäft:
Luxus-Schneiderei mit eigener Färberei
Schneider des Königshofs

Gesellschaftlicher Status: Kaufmannsadel


Rhienne ist eine von 2 Töchtern einer erfolgreichen Kaufmannsfamilie aus der Nähe von Wegesruh. Sie schlug den Weg einer Weltenbummlerin ein und reiste von einem Auftrag zum nächsten, sehr häufig war sie auch als Sold-Kurier unterwegs. In dieser Zeit sammelte sie viele Erfahrungen quer durch die Kulturen und Gesellschaftsschichten des Bündnisses, die ihr heute zugutekommen.
Vor einiger Zeit schaffte es ihre Mutter die Familie, dank des geschäftlichen Erfolges und den guten Verbindungen zum Adel, der den Großteil ihres Kundenstammes prägt, die Familie in den Kaufmannsadel zu erheben.
Nach langer Zeit der Freiheit wurde Rhienne von ihrer Mutter nun wieder in den heimischen Schoß zurückgezerrt, um eine vorteilhafte Ehebindung einzugehen und so den Familienstammbaum weiter emporzuheben. Glücklicherweise fand aber auch fast zeitgleich ihre ältere Schwester zurück, was Rhienne wieder mehr Freiraum lässt und sie von ihrer ehrgeizigen Mutter nun quer durch Hochfels geschickt wird, um die Kontakte der Familie zu pflegen.


- Weiteres im RP zu erfahren -

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com