Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Katinka12

Geselle

  • »Katinka12« ist weiblich

Gilde: Ghorbash Clan - Leitung

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

Einträge im Lexikon: 1

  • Nachricht senden

Sonntag, 29. Mai 2016, 16:20

Artikel




1.) Allgemeine Eckdaten

Name: Narzul gra-Oluk


Geschlecht: weiblich

Geburtsort: Betnikh


Geburtstag: 12 Abendstern

Sternbild: Ritual

Alter: auf die 30. Wintersonnen zugehend


2.) Aussehen und Kleidung

Narzul ist im besten Alter und von gesunder Statur. Sie ist leicht größer als eine durchschnittliche Ork, hat große, grüne Augen und trägt ihr braunes Haar alltagspraktisch zu einem Zopf gepflochten. Den einzigen Schmuck, den sie offenkundig trägt ist der Ring ihres Gefährten und die goldenen Ohringe, die schon seit Generationen in ihrer Familie weiter gegeben werden. Sie kleidet sich meist in eine leichte, traditionsbewusste Leder- und Pelzrobe, was auch ihren Stand als Schamanin erkennen lässt. Ein Stab scheint auf den ersten Blick die einzige Waffe zu sein, die die Ork bei sich trägt.


3.) Berufung

Narzul wurde schon früh von ihrer Großmutter in der Heilkunst ausgebildet und in den Studien der Alchemie unterrichtet. Ihre schnelle Auffassungsgabe und ihr Talent für Heilmagie brachten ihr schon in jungen Jahren den Rang einer Schamanin ein. Da sie den Genuß und das Zubereiten von guten Speißen liebt hat sich Narzul in ihrer Freizeit auch dem Erlernen der Kochkunst verschrieben.


4.) Charakter

Loyalität, Ehrlichkeit, Traditionsbewusstsein, Mut, Ehre, Wissensdurst und die unerschütterliche Treue gegenüber ihrem Gefährten und ihrem Clan zeichnen Narzuls Charakter aus. Sie wurde nach den Sitten, Riten und Lehren von Mauloch erzogen und achtet den Kodex. In ihrer Kindheit waren die Geschichten wie Betnikh in der Vergangenheit immer wieder von Bretonen überrannt und von Piraten der Ro´Wada geplündert wurde allgegenwertig. Aufgrund dessen ist in den Jahren ein leichtes Misstrauen und Vorsicht gegeüber Fremden gewachsen, welches nicht von heute auf morgen beiseite geschoben werden kann. Doch ihre Neugier lässt sie immer wieder die Nähe zu den anderen Völkern und Kulturen suchen.


5.) Lebenslauf

Narzul wurde in der Nacht des 12. Abendsterns im Jahre 557 der 2Ära auf Betnikh geboren. Sie wuchs traditionsbewusst, als Erstgeborene von Drei, in normalen orkischen Verhältnissen, überwiegend abgeschieden von den anderen Völkern auf. Während der Ausbildung, die jeder Jungork in seinem Leben durchläuft, lernte Narzul zu jagen und den Waffenkampf. Doch zeigte sich bei der Ork schon früh eine besondere Begabung und Interesse an Heilkunst und Pflanzenkunde.


Während ihrer Ausbildung zur Heilerin unternahm Narzul immer wieder Forschungsreisen. Auf einer dieser Reisen lernte sie auch ihren späteren Gefährten kennen, mit dem sie sich einem kleinen noch jungen Clan anschloss. Aufgrund ihrer Fähigkeiten und Kenntnisse wurde sie dort bald in den Rang der Schamanin und Weisen Frau erhoben. Ihre Aufgaben und Pflichten nahm die Ork stets sehr ernst und es erfüllt sie mit Stolz und Ehre das Geistige- und Religiöseoberhaupt ihres Stammes zu sein.

Nachdem die Lebensvoraussetzungen in der Nähe von Schornhelm für den Clan nicht mehr optimal waren verließ der Stamm Kluftspitze im Jahre 583 Richtung Orsinium. Heute lebt die Schamanin mit ihrem Clan und ihrem Gefährten in einer kleinen Festung, nahe eines Steinbruchs in Wrothgar.

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com