Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Donnerstag, 26. November 2015, 18:55

Artikel



Faroth Slitael ist ein recht großer, hagerer Altmer, von nunmehr 87 Jahren. Die Kindheit und Jugend verbrachte er wohlbehütet in seinem Elternhaus in Lillandril, an Sommersends Westküste. Zusammen mit zwei Älteren Brüdern, Fileath und Jafeth. Sein Vater Estolah verdiente als Holzschnitzer den Lebensunterhalt für die Familie. Die Mutter Miran knüpfte prachtvolle Teppiche für angesehene Häuser Lillandrils.


Faroth zog vor vielen Jahren fort, da seine Brüder von großem Ehrgeitz erfüllt waren, welcher ihm selbst fehlte. Um die Gunst seiner Eltern zu buhlen zehrte ihn auf. Er nahm ein Schiff zu den Aschlanden, bereiste Deshaan und ließ sich in Shad Astula für eine lange Zeit nieder. Seine Studien in den Arkanen Künsten waren noch nicht abgeschlossen, als er von dort nach Auridon zurückkehrte.

Er ist im Bund der Magiergilde, wenn auch weder aufstrebend noch sonderlich bekannt. Mit kleinen Illusionen und Zauberkunststücken erfreut er zuweilen Kinder oder einfaches Volk auf Märkten. Was ihm dabei im Weg steht jemals ein angesehener Magier zu werden.

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com