Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sonntag, 4. Januar 2015, 21:16

Kurzbeschreibung

Doranas ist ein einfacher Soldat unter dem Adlerbanner im "Krieg der Drei Bündnisse" und ein hochelfischer Schmiedehandwerker. Er stammt aus der bürgerlichen (und unbedeutenden) Sippe der Ethils von Ersthalt.

Artikel





1. Allgemeine Informationen



Spieler/Forumsname
: Doranas

Ingame Name
: Doranas

Allianz: Aldmeri-Dominion

Volk: Altmer

Klasse
: Templer

2. Charakterdaten



Vorname: Doranas

Nachname: Ethil

Geschlecht: Männlich

Herkunft: Auridon, Ersthalt

Geburtszeichen: Der Fürst

Alter: 86

Gilde: -

3. Aussehen



Grösse: Überdurchschnittlich

Haarfarbe: Dunkelblond

Augenfarbe: Blau

Gewicht: Mittel

Optische Besonderheiten
: Diverse Narben auf Torso/Rücken/Armen

Beschreibung:

Spoiler Spoiler

Doranas befindet sich offensichtlich in der Blüte seines hochelfischen Lebens und ist von einer hochgewachsenen und kräftigen Gestalt. Dicke Muskelstränge zeichnen sich deutlich unter seiner goldfarbenen Haut ab, an der der Zahn der Zeit noch nicht genagt hat, und erzählen von einem Leben der fortwährenden schweren körperlichen Arbeit und der formenden Hand eines militärischen Drills. Ebenso wie die Schwielen an seinen Händen dem Kundigen von seiner Übung im Schwertkampf und der Arbeit mit einem Schmiedehammer berichten. Sein Gesicht hat einen maskulinen Schnitt und wird von einem schmalen und gepflegten Vollbart verziert. Gemeinsam mit einem azurblauen Augenpaar bleibt es im Dienst meistens reserviert.

Wenn er nicht seine Rüstung trägt, die ihn deutlich als altmerischen Soldaten ausweist und mit Kerben hier und da von vergangenen Kämpfen kündet, kleidet sich Doranas in die einfachen und kostengünstigen Gewänder eines Mannes aus dem mittleren Bürgertum. Ringe oder Schmuck trägt er in der Regel keinen.


4. Wesen



Gesinnung/Einstellung: Rechtschaffen Neutral

Stärken: diszipliniert, loyal, entschlossen, pragmatisch

Schwächen: übermütig, stolz, rassistisch

Besonderheiten: Verehrt stark den Gott Trinimac

5. Biographie/Geschichte



Eltern: Thoanel (Vater †) und Cylana (Mutter †)

Geschwister: Solathil (älterer Bruder)

Beruf: Schmied, Soldat

Stand: Bürgertum

Titel/Rang: Legionär

Lebenslauf:

Spoiler Spoiler

  • Erste Saat, 12. Tag, 2Ä 496: Doranas wird in Ersthalt als zweiter Sohn von Thoanel, einem Schmiedehandwerker und Veteran des Krieges gegen die Maormer bei Pyandonea, und Cylana, einer Stadtgardistin von Ersthalt, im Sternzeichen des Fürsten geboren. Er ist somit Teil der Sippe der Ethils, die dem einfachen Bürgertum zugehören.
  • Regenhand, 2Ä 510: Doranas wird zum Lehrling der Schmiedekunst in der Werkstatt seines Vaters, Trinimacs Stahl. Er spezialisiert sich auf den Rüstungsbau und verbringt die folgenden Jahrzehnte im Geschäft der Familie.
  • Morgenstern, 2Ä 536: Doranas tritt dem Militär von Auridon bei und wird in Vulkhelwacht zum Seesoldaten und Schwertkämpfer ausgebildet. Er zeigt sich als disziplinierter Soldat mit tadellosen körperlichen und kämpferischen Leistungen und segelt unter anderem für zahlreiche Jahre auf der 'Krallenstoß' durch das Abeceanische Meer auf Patrouille gegen Maormer oder sonstigen Piraten.
  • Frostfall, 2Ä 571: Thoanel, der Vater von Doranas, stirbt im hohen Alter. Solathil übernimmt fortan die Geschäfte in der Werkstatt. Zur Unterstützung der Familie verlässt Doranas die Streitkräfte und nimmt die Arbeit als Rüstungsmacher in Ersthalt wieder auf.
  • Abendstern, 2Ä 580: Mit Ausbruch des Krieges der Drei Bündnisse wird Doranas in die Armeen des Aldmeri-Dominions eingezogen und im Rang eines Legionärs zu den Streitkräften nach Cyrodiil versetzt. Er ist an verschiedenen Burgen an den Kämpfen gegen die Streitkräfte der anderen Allianzen beteiligt.
  • Morgenstern, 2Ä 582: Doranas wird nach dem altersbedingten Tod seiner Mutter zu den Summerset-Inseln zurückgerufen und erwartet nach ihrer Beerdigung auf Auridon seine weiteren Befehle.

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com