Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Larendia

Novize

  • »Larendia« ist weiblich

Gilde: Die Hüter Tiefwaldens

Allianz: Aldmeri-Dominion

Einträge im Lexikon: 1

  • Nachricht senden

Mittwoch, 23. Juli 2014, 16:13

Kurzbeschreibung

Bogenschützin und liebende Schwester

Artikel




1. Allgemeine Informationen



Forumsname: Larendia
Ingame Name: Malderiel
Allianz: Aldmeri Dominion
Volk: Waldelf/ Bosmer
Klasse: Nachtklinge


2. Charakterdaten



Vorname: Malderiel „Habicht“
Spitzname: kleines Wildherz
Geschlecht: Weiblich
Herkunft: Valenwald
Geburtszeichen: Der Krieger
Alter: 43


3. Eine Beschreibung



Eine Bosmer blickt Euch aus tiefgrünen Augen an, unter Wachsamkeit und Wildheit scheint mehr zu schlummern, doch selbst der tiefste Blick würde das Geheimnis nicht preisgeben. In manchen Momenten scheint der Blick in weiter Ferne, gänzlich abwesend und doch reagiert die Bosmer seibst dann auf die kleinste Regung. Das schlanke, von Wangenknochen gezeichnete Gesicht scheint dem Iryanara Windpfeils auf den ersten Blick beinahe zum verwechseln ähnlich. Den vollen Lippen kann man häufig ein Zucken entnehmen, welches sich alsbald in ein Grinsen wandelt, doch nur selten erreicht dies auch wirklich die Augen.


Schwarze Haare rahmen einen muskulösen Körper, welcher sich nur selten zu entspannen scheint. Eine Auswahl an Wurfmessern, Dolchen und gar einem Einhänder findet man an dem Gürtel der dunklen, ledernen Rüstung befestigt. Den Rücken ziert ein Bogen mitsamt Köcher, ebenso schlicht wie die restlichen Waffen und doch deutlich ihr liebstes Stück. Eingearbeitete Blätter runden die sonst recht strenge Rüstung ab. Über dem Herzen befindet sich das Bild eines Habichts in das Leder gebrannt.
Sollte sie einmal Handschuhe oder Stiefel ablegen, würde wohl der Blick freigegeben auf von Narben dominierte Haut. Vielleicht der Grund, weshalb man die Mer nicht ohne ihre Rüstung antrifft.


4. Gesinnung/ Wesen



Ihre Loyalität gilt ausschließlich ihrer Familie und denen die sie Freunde nennt, somit eher zweitrangig dem Dominion.


5. Charakterhintergrund



Malderiel tauchte nach gut 30 Jahren wieder bei ihrer Familie auf, was in der Zwischenzeit geschah wissen nur einige wenige. Doch keinesfalls schien sie faul gewesen zu sein, Kenntnisse im Umgang mit diversen Waffen kann sie ihr Eigen nennen.


6. Gerüchte



° Unnahbar sei die Mer gegenüber allen die nicht zu ihrer Familie gehören
° Man sagt Malderiel wäre von unbändiger Wildheit besessen, wehe dem der sie zu spüren bekommt
° Ihre Abwesenheit scheint ein Mysterium, welches mitunter das Herz einiger Gerüchte sein mag


7. Zitate


Zitat

Bis in jeden Wald, jede Wüste und die weiteste Ebene werde ich dir folgen, das schwöre ich, Schwester.

Zitat

Was nützt es die Ahnen zu ehren, wenn das gesamte Volk verreckt und sich schließlich niemand mehr ihrer erinnern kann?

Zitat

Ich hoffe sie haben genug Jagga auf diesem Schiff gelagert!

Zitat

Nicht jeder kann sich Mitleid oder gar Gnade leisten.


Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com