Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fyras

Geselle

  • »Fyras« ist männlich

Gilde: Amaraldane

Allianz: Aldmeri-Dominion

Einträge im Lexikon: 2

  • Nachricht senden

Mittwoch, 12. März 2014, 02:10

Kurzbeschreibung

Altmerischer Ordensmeister der Amaraldane

Artikel

1. Spielerinformation



Spieler/Forumsname: Fyras
Allianz: Aldmeri Dominion
Gilde: Amaraldane



2. Allgemeines


Name: Firothil Aldweryn
Geschlecht: männlich
Volk: Altmer
Klasse: Templer

Herkunft: Alinor, Sommersend
Geburtsjahr & Alter: 2Ä 527, 55 Jahre

Firothil aus dem Hause Aldweryn ist ein Ianitos, ein Priester Arkays, und Meister des noch jungen Ordens der Amaraldane.


3. Beschreibung



Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: gold
Statur: mittelgroß, kräftig



Firothil ist ein Altmer von durchschnittlicher, dafür aber kräftiger Statur. Mittellanges, helles Haar sind zu einer einfachen Frisur drapiert, die dabei Elemente der altmerischen Krieger- und Priesterkaste gleichermaßen vereinigt. Somit sind die Gesichtszüge, aus denen noch die langanhaltende Jugend der Mer spricht, gut zu erkennen. Ein stets gut gepflegter drei Tages-Bart umrahmt dabei sein für einen Altmer fast schon rundes Gesicht und einzig zwei kleine Fältchen auf seiner Stirn durchbrechen eine sonst makellose Haut. Seine Augen sind von einem hellen Gold, das bei genauerem Hinsehen auch einige silberne Einsprengsel enthält.

Ob Rüstung oder Robe - auf allen seinen Kleidungsstücken ist stets das Emblem Arkays zu finden, das Firothil als dessen Priester auszeichnet.

4. Hintergründe



Firothil entstammt dem edlen Haus Aldweryn aus Alinor, das so mancher Gelehrter schon unter die fünfzig wichtigsten Häuser der Sommersend Inseln gezählt haben soll. Allerdings gehört er nicht zur direkten Hauptblutlinie - das derzeitige Oberhaupt des Hauses, Arawin Aldweryn, ist seine Großtante zweiten Grades. Das Haus Aldweryn ist bekannt für seine lange Ahnenreihe von Auri-El Priestern und Mystikern. Ein Umstand der auch im Wappen des Hauses Niederschlag gefunden hat:

Unter den Schwingen des altmerischen Adlers findet sich der Priesterstab der Auri-El Priesterschaft vor einem aufgeschlagenen goldenen Buch.



5. Was man über Firohtil wissen kann



  • Firothil war unter den ersten entsandten Truppen zur Eindämmung der Khanatengrippe. Er wurde während dieses Einsatzes verwundet. Er kehrte auf Grund dieser Wunde nach Alinor zurück.
  • Bis vor kurzem führte Firothil den Namen seines Hauses nicht (mehr).
  • Im Jahr 2Ä 582 wurde er durch das Haus Aldweryn als Ordensmeister der neugegründeten Amaraldane eingesetzt.


6. Zitate



"Ilyarea hatte es gesehen! Den Seelenbruch, das Interregnum... Doch ihre Worte tat man jahrhundertlang als Wahnsinn ab! Erst als ihre ersten Prophezeiungen eingetreten und sie schon jahrhundertelang tot war, begann man sie ernst zu nehmen. Wir, der Orden der Amaraldane, sollen nun die verbliebenen Fragmente ihrer Prophezeiung finden! Wir sollen sie entschlüsseln! Und wir müssen das darin verkündete Unheil verhindern! Wir sind die Gesandten Ilyareas und ihre Herolde!"
Firothil bei der Gründungszeremonie des Ordens der Amaraldane

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com