Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Margra

Gelehrter

  • »Margra« ist weiblich

Gilde: Bärenbanner; Die Hüter Tiefwaldens (ehemalig)

Allianz: Ebenherz-Pakt

Einträge im Lexikon: 16

  • Nachricht senden

Donnerstag, 6. März 2014, 15:25

Kurzbeschreibung

Soldat des Heeres der Krone; Bewahrer von Wissen (speziell Historischem);
Drittgeborener Sohn der Familie Imariél

Artikel



1. Allgemeine Informationen


Forumsname: Margra
Ingame Name: Margra / Rheavar Imariél
Allianz: Aldmeri Dominion
Volk: Hochelf
Klasse: Templer

2. Charakterdaten


Vorname: Rheavar
Nachname: Imariél
Geschlecht: Männlich
Herkunft: Himmelswacht
Geburtszeichen: Der Fürst
Alter: 145
Gilde: Amaraldane

3. Eine Beschreibung Rheavars


Als Sohn der hohen Familie Imariél entspricht er in jeder Form den Erwartungen, die man einem Hochelfen entgegenbringt: Ein großer und kräftiger Mann ist Rheavar, dessen Haut den üblichen Goldton seiner Abstammung aufweist. Auch sein Haar, das er eigentlich stets streng zusammengebunden zu tragen pflegt, weicht kaum davon ab - lediglich die eine oder andre etwas hellere Strähne wird man finden, die einen silbernen Glanz besitzt. Das Antlitz sticht durch eine Nuance Grobheit etwas hervor, wird allerdings ebenfalls von hohen Wangenknochen definiert und goldfarbene Augen messen ein jedes Gegenüber mit entsprechendem Ernst.

An kaum einem Tag wird man ihn anders antreffen, als in eine altmerische Rüstung gehüllt, welche hier und da Kerben von Schlachten aufweist. Der Harnisch ist mit goldenen Gravuren verziert, das Kettenhemd darunter glimmt in hellem Silber. An seiner Seite und am Gürtel befestigt trägt er entweder einen mit vier breiten Klingen besetzten Streitkolben oder ein Schwert mit dem Wappen seiner Familie - Gekreuzte Schwerter unter einer stilisierten Krone.

Insgesamt strahlt seine aufrechte Haltung Würde, Stolz und Sicherheit aus.

4. Gesinnung / Wesen


- unbedingte Loyalität der Krone und ihren Zielen gegenüber
- Gesinnung: rechtschaffend-neutral
- Wesen: Ruhig, gerecht, ehrenhaft, aufopferungsvoll // arrogant gegenüber andren Völkern

5. Charakterhintergrund


Ausbildung / Werdegang:
- Grundlegenstes Wissen über Geschichte und Künste sowie die hohe Sprache der Altmer wurden ihm von Kindesalter an vermittelt
- Geprägt wurde er auf eine militärische Laufbahn, für die er sich auch als tauglich jedoch nicht herausragend erwies
- in den Jahrzehnten seines Lebens diente er dem Heer des Königshauses; Verfehlungen sind nicht bekannt
- mehrere Werke altmerischer Geschichte restaurierte und ergänzte er allerdings in 'Friedenszeiten' oder während dem Auskurieren von Verwundungen

6. Gerüchte


- Manch einer munkelt, dass er den Pfad eines Soldaten nur widerstrebend annahm und man ihn viel zu oft in den Archiven und Akademien hohen Wissens antrifft

7. Zitate


~folgt~

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com