Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Montag, 17. Februar 2014, 18:23

Kurzbeschreibung

Söldner auf Seiten des Ebenherz Paktes

Artikel

1. Allgemeine Informationen



Ingame Name: Scaval
Fraktion: Ebenherz-Pakt
Rasse: Ork
Tätigkeit: Söldner

2. Charakterdaten



Vorname: Scaval
Nachname: Nagash
Geschlecht: Männlich
Herkunft: Himmelsrand
Geburtszeichen: Krieger
Alter: 25 Jahre
Gilde: -

3. Beschreibung



Größe: ~1,93
Hautfarbe: Dunkel mit einem Grünton
Augenfarbe: Gelb
Statur: Muskelbepackt
Merkmale: Stiernacken

Scaval ist ein hochgewachsener gelb äugiger Ork mit einer Dunklen, grün-grauen Hautfarbe dessen Körper über die Jahre hinweg gestählt und gezeichnet würde vom Krieg. Seine schwarze Haare trägt er lang wobei die Seiten kahl rasiert sind und somit nur ein breiterer Streifen an der Oberseite seines Schädels verläuft.
Sein Gesicht ist kantig und sein Gesichtsausdruck vermittelt sofort den Eindruck das er nicht sonderlich auf Späße und normalen Stadtleben steht.

4. Kleidung



Meistens trägt er schwere Rüstungen. Ein Schild, eine einhändige Axt und eine große Zweihandaxt trägt er stets bei sich, je nach Situation benutzt er entweder das Schild und seine Axt oder schwenkt auf seine Zweihand Axt um.
Auffällig an seiner Rüstung ist das diese starke Gebrauchspuren hat und an einigen Stellen sogar schon mit Leder und Stahlplatten geflickt würde, außerdem bedecken Wolfspelze einige Teile seiner Rüstung um Schutz gegen die Kälte Himmelsrand zu bieten.

5. Fähigkeiten



Wie viele Orks ist auch Scaval in der Schmiedekunst geschult und ist damit in der Lage seine Ausrüstung selbstständig in Schuss zu halten wodurch er weniger auf Ort eingesessene Schmiede angewiesen ist. Außerdem hat er wie alle Orks auch das Jagen gelernt um stets für Proviant, Felle und andere Dinge sorgen zu können. Desweiteren ist er auch gut im Spuren lesen.



6. Hintergrund



Kindheit bis Jugend

Scaval wuchs als Sohn von Scaran und Larika in einem Stronghold in Himmelsrand auf, dieser Clan kam schon vor vielen Jahren nach Himmelsrand und sahen dieses Land mittlerweile als ihre Heimat an. In diesem Stronghold lernte er wie die meisten Orks das Handwerk des Schmiedens, das Jagen sowie natürlich das kämpfen. Seine bevorzugte Waffe war die Axt, entweder als Zweihand Variante oder als Einhand Variante plus einem Schild.

Ab dem 16ten Lebensjahr

Scaval hatte in der Festung alles gelernt was man ihn hier bei bringen konnte, er war mittlerweile ein recht vernünftiger Schmied, er wüsste wie man ein Tier zur Strecke bringt, es anschließend häutet und ausnimmt und er war in der Lage sein Leben mit Einsatz seiner Axt zu verteidigen.
Doch das war Scaval nicht genug, ihm war das Leben in dem Stronghold zu langweilig und eintönig er wollte mehr von der Welt sehen, er wollte Abenteuer erleben. Somit bat er den Häuptling um die Erlaubnis und verließ das Stronghold.

Aber hier war Scaval nun als Scaval gro-Nagash bekannt.

Ab dem 18ten Lebensjahr

Er war nun mittlerweile schon ganze zwei Jahre unterwegs und hat schon das eine oder andere Abenteuer in Himmelsrand und in den angrenzenden Reiche erlebt, manche sind gut ausgegangen und manche eher weniger gut.
Besondere Leidenschaft hat er an dem Dasein eines Söldners/Mietklinge gefunden, so könnte er seine Leidenschaft fürs Kämpfen mit dem Goldverdienen verbinden.
Das Geld war auch bitter nötig, denn er hat schon frühzeitig gelernt das für viele der Mer und Menschen das Gold das einzige ist was zählt.

Meistens waren es allerdings eher Aufgaben für zwielichtige Personen, denn diese waren meist die einzigen die sich mit ihm abgeben wollten, die meisten mieden ihn und machten einen großen Bogen um ihn.

Nach und baute er sich allerdings einen recht ordentlichen Ruf als Söldner auf und bekam so auch öfters mal größere und wichtigere Aufgaben.

Ab dem 22ten Lebensjahr

Da Scaval die Zeichen eines heraufkommenden Krieges deutete machte er sich wieder auf den Heimweg.

Allerdings fand er sein Dorf zerstört vor, und sah Spuren von Rothwardonen und Orks eines anderen Clans die wohl für die Zerstörung verantwortlich waren. Da Scaval über die laufe der Zeit ein paar Kontakte bei den Nords knüpfte traf er die Entscheidung sich auf ihrer Seite als Mietklinge zu verdingen.

25ten Lebensjahr

Hier gehört Scaval dann mittlerweile schon länger dem Ebenherz Pakts als Mietklinge an – Ab hier beginnt dann auch ESO.

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com