Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 17:50

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

Eine Beschreibung der Fähigkeitslinien der Nachtklinge

Artikel

1. Attentat


[Ultimativ] Todesstoß - Verursacht Schaden an deinem Ziel und verringert seine eingehende Heilung um einen hohen prozentualen Anteil. Der Schaden erhöht sich, je mehr Ultimativ-Punkte(?) du besitzt.

[Aktiv] Klinge des Attentäters - Verursacht Magieschaden, dazu mit einem hohen prozentualen Anteil zusätzlichen Schaden gegen Feinde mit niedriger Gesundheit.

[Aktiv] Teleportierender Schlag - Lässt dich durch die Schatten treten und neben deinem Ziel wieder erscheinen, verursacht Magieschaden und betäubt kurzzeitig.

[Aktiv] Verschleiern - Eine Selbststärkung, die Angreifern eine Zeit lang eine prozentuale Wahrscheinlichkeit auferlegt, dich zu verfehlen, wenn sie dich angreifen.

[Aktiv] Ziel markieren - Legt eine Markierung auf ein Ziel mit hoher Gesundheit. Deine Angriffe übergehen alle seine Widerstände, ebenso übergehen seine Angriffe alle deine Widerstände. Das markierte Ziel zu töten, heilt dich um einen prozentualen Anteil.

[Aktiv] Eilen - Erhöht eine Zeit lang die Geschwindigkeit deiner leichten und schweren Waffenangriffe.

[Passiv] Meisterhafter Attentäter - Erhöht deinen Schaden während du unsichtbar oder geduckt bist. Erfolgreiche geduckte Angriffe betäuben länger.

[Passiv] Henker - Einen Feind mit einer "Attentat"-Fähigkeit zu töten, stellt Magicka über Zeit wieder her.

[Passiv] Druckpunkte - Jede ausgerüstete "Attentat"-Fähigkeit erhöht deine Wahrscheinlichkeit für einen kritischen Schlag.

[Passiv] Ausbluten - Erhöht den zusätzlichen Schaden von kritischen Schlägen um einen prozentualen Anteil, während du eine "Attentat"-Fähigkeit ausgerüstet hast.



2. Schatten


[Ultimativ] Verzehrende Dunkelheit - Erschafft eine Zeit lang einen Bereich der Dunkelheit. Feinde in diesem Bereich werden verlangsamt und du bist darin unsichtbar, aber ein Angriff hebt diesen Effekt kurzzeitig auf. Gewährt Verbündeten im Bereich "Entwischen" und erlaubt ihnen, unsichtbar zu werden.

[Aktiv] Schattenmantel - Du erlangst kurzzeitig Unsichtbarkeit. Du regenerierst keine Magicka, während du unsichtbar bist.

[Aktiv] Versteckter Schlag - Erfordert Heimlichkeit. Verursacht Magieschaden und bringt den Feind aus dem Gleichgewicht, wodurch er betäubt wird.

[Aktiv] Schatten beschwören - Beschwört eine Zeit lang einen Schatten, der deinen anvisierten Feind angreift und seine Angriffskraft kurzzeitig verringert.

[Aktiv] Pfad der Dunkelheit - Ziele vor dir erleiden Magieschaden über Zeit. Der Pfad wird nur von dir gesehen und erhöht deine Bewegungsgeschwindigkeit.

[Aktiv] Anblick des Schreckens - Nahe Feinde sind von Furcht ergriffen.

[Passiv] Wohltuende Schatten - Das Auslösen einer "Schatten"-Fähigkeit erhöht eine Zeit lang deine Ausdauerregeneration um einen prozentualen Anteil.

[Passiv] Schattenbarriere - Nachdem du aus dem Ducken oder der Unsichtbarkeit herausgekommen bist, erleidest du eine Zeit lang um einen prozentualen Anteil weniger Schaden.

[Passiv] Innere Stärke - Erhöht deine maximale Gesundheit um einen prozentualen Anteil für jede ausgerüstete "Schatten"-Fähigkeit.

[Passiv] Dunkler Schleier - Erhöht die Dauer von "Schatten"-Fähigkeiten um einen prozentualen Anteil.



3. Absaugen


[Ultimativ] Seelenfetzen - Nahe Feinde erleiden Magieschaden und sind kurzzeitig betäubt. Deine Verbündeten können die Synergie "Saugender Schlag" auslösen, ein lebensentziehender Angriff mit hohem Schaden.

[Aktiv] Zwist - Verursacht Magieschaden und heilt dich eine Zeit lang um einen prozentualen Anteil des Schadens, den du dem Ziel in dieser Zeit zufügst.

[Aktiv] Pein - Betäubt einen Feind eine Zeit lang und fügt ihm über die Dauer Magieschaden zu, aber unterbricht den Effekt bei Schaden an deinem Ziel aus irgendeinem anderen Ursprung.

[Aktiv] Lähmen - Saugt eine Zeit lang Bewegungsgeschwindigkeit von deinem Ziel ab und überträgt sie auf dich, verursacht Magieschaden über Zeit.

[Aktiv] Absaugende Schläge - Während aktiviert, opferst du einen prozentualen Anteil deines einfachen Waffenschadens, um mit einfachen Waffenangriffen einen prozentualen Anteil deiner Magicka und Ausdauer wiederherzustellen, mit einer Wahrscheinlichkeit auch einen höheren prozentualen Anteil.

[Aktiv] Kraft aufzehren - Verringert eine Zeit lang die Angriffskraft von nahen Feinden um einen prozentualen Anteil und überträgt für jedes betroffene Ziel einen Teil davon auf dich.

[Passiv] Beschleuniger - Erhöht die Wirksamkeit von Tränken um einen prozentualen Anteil.

[Passiv] Magicka-Flut - Erhöht deine maximale Magicka um einen prozentualen Anteil, während du eine "Absaugen"-Fähigkeit ausgerüstet hast.

[Passiv] Seelenabsaugung - Erhöht die Heilung, die du durch deine "Absaugen"-Fähigkeiten erhältst, um einen prozentualen Anteil.

[Passiv] Übertragen - Du erlangst einen Ultimativ-Punkt(?), wenn du Schaden mit einer "Absaugen"-Fähigkeit verursachst.


Quelle Tamriel Foundry

Der Mottenpriester möchte an dieser Stelle noch anmerken, dass es sich beim gesamten Inhalt um eine freie Übersetzung aus dem Englischen handelt. Wie die offiziellen Namen der Fähigkeiten im Deutschen lauten und die Beschreibungen genau übersetzt werden, ist aktuell noch nicht bekannt.

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com