Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Montag, 13. Januar 2014, 11:16

Kurzbeschreibung

Alterndender Dunmermagier und Forscher

Artikel

OOC-Angaben

Ingamename: Malorik Vanor

Fraktion: Ebenherzpakt

Rasse: Dunmer

Klasse: Engineklasse vorraussichtlich Drachenritter oder Nachtklinge.


IC-Angaben

Name: Malorik Vanor Telvanni

Geburtsort: Sandrith Mora

Sternzeichen: Magier

Alter: 131


Erscheinungsbild


Der Dunmer ist etwa 1,68
groß und sehr hager, das Gesicht ist kantig und sehr blaß. Der Kopf ist haarlos, abesehen von
zwei dünnen Augenbrauen. Im rechten Ohr sind drei Goldringe mit
Rubinen. Die Robe ist ausladend und in dunklem Rot und Schwarz
gehalten und von Goldfäden durchzogen. Am Gürtel befindet sich
meist ein Schwert Zwergischer Fertigung. In der Öffentlichkeit trägt
er meist einen Stab aus Metall bei sich den er auch als Gehhilfe
nimmt, da er mit dem rechten Bein leicht hinkt.


Biographie
Malorik wurde 2Ä 452, 3ten
Sonnenuntergang in Sandrith Mora geboren als niedriger Adliger des
Hauses Telvanni. Von Kindsbeinen wurde er in Staatskunde, Geschichte
und Diplomantie unterichtet. Mit 15 wurde er an einen Verwandten
gegeben wo er die ersten zwei Jahre nur erniedrigente Arbeit leisten
musste ehe die eigentlich Ausbildung begann. Er entwickelte früh ein
Interesse für die Künste der Verzauberung und der Zerstörung.
Nach Abschluss bei seinem Verwandten verbrachte er mehre Jahre bei
einem Kampfmagier seines Hauses um von jenen zu lernen. 2Ä 495
verstarben seine Eltern durch einen Unfall und er kehrte Heim um im
Turm seiner Eltern zu wohnen der abseits von Sandrith Mora steht. In
den folgenden Jahren verdiente er viel von seinem Geld mit dem
Handel und der Verzauberung.



Mit der Zeit begann sein
Interesse an den Dwemer und dadurch auch sein Verbrauch an Sklaven
zuwachsen.


578 mit dem Seelenbruch
zeriss es auch seinen Turm. Malorik selbst befand sich zu dieser
Zeit tief unter der Erde und erblieb so den schlimmsten Auswirkungen
erspart.


583 befindet er sich
irgendwo in Morrowind.





Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com