Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JeZardin

Novize

  • »JeZardin« ist männlich

Gilde: Eroberer von Cyrodiil

Allianz: Aldmeri-Dominion

Einträge im Lexikon: 4

  • Nachricht senden

Donnerstag, 8. August 2013, 12:46

Kurzbeschreibung

Vaba Do'Shurh'do - Es ist gut, tapfer zu sein!

Artikel

1. Allgemeine Informationen



Spieler/Forumsname: JeZardin

Ingame Name: JeZardin Vabazeri

Fraktion: Aldmeri-Dminion

Rasse: Khajiit - Suthay-raht

Klasse: Wächter



2. Charakterdaten



Vorname: JeZardin

Nachname: Vabazeri

Geschlecht: Männlich

Herkunft: Umgebung von Rimmen

Geburtszeichen: Der Fürst

Alter: 37

Gilde: Kämpfergilde/Magiergilde/Eroberer von Cyrodiil



3. Aussehen



Grösse: 1.84 m

Haarfarbe: Grau - Aschblond

Augenfarbe: Grau

Gewicht: etwa 97 kg

Optische Besonderheiten: geflochtener Bart und breite Schnauze



4. Spoiler



Gesinnung/Einstellung: Chaotish gut / neutral gut



Spoiler Spoiler

Stärken:

- setzt sich für seine Kameraden ein, egal was es kostet

- stark mit der Axt

- kämpft für das Volk im Dominion

- Vorliebe für Heilmagie




Spoiler Spoiler

Schwächen:

- Abneigung gegenüber Kampfmagie

- Hass gegen Bretonen




5. Biographie/Geschichte



JeZardin wurde als ältester Sohn eines Karawanenführers in der Umgebung von RImmen geboren.

Unter den Mitreisenden der Karawane waren berüchtigte Diebe und andere Khajiit, welche in einer Stadt keinen Platz fanden.

Es kam wie es kommen musste und ein Kopfgeldjäger wurde engagiert um "dem Problem beizukommen".

Ein bretonischer Magier veranstaltete ein Massaker als JeZardin noch gerade 8 Jahre alt war.

Durch eine glückliche Fügung war er an ebendiesem Tag losgeschickt worden um ein paar Teppiche aus der naheliegenden Stadt zu besorgen.

Nachdem er das Chaos sah, was einst seine Heimat war, entschloss er sich der Oberschicht und der Bürokratie den Kampf anzusagen.

Doch ohne Stärke würde er nichts erreichen.

So absolvierte er ein hartes Training in den Reihen der Armee der Hochelfen, welche er durch den Zuspruch eines Ratsmitglieds besuchen durfte.

Heute hat er sich entschlossen zusammen mit den Eroberern unter der Flagge des Generals gegen das Unrecht in Tamriel ins Feld zu ziehen.






Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com