Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 152.

Mittwoch, 20. Februar 2019, 12:44

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

Hallo liebe Rollenspieler, Nach nun einem Jahr in der Welt von Tamriel möchten wir Euch ein neues Teilkonzept unter dem Banner der Baronie Nebelwald vorstellen. Wir haben im vergangenen Jahr vieles ausprobiert und uns Gedanken zu Themen gemacht, die wir gemeinsam mit Euch bespielen möchten. Kernpunkt soll auch weiterhin das offene Rollenspiel sein, auch wenn wir das Housing gern nutzen, um unsere Umgebung zu gestalten und schöne Kulissen zu schaffen. Wir möchten auch weiterhin bis auf wenige Aus...

Sonntag, 10. Februar 2019, 11:45

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

6. Nacht der blauen Blume zu Nebelwald Festlich geschmückt präsentierte sich die Bühne im uraltem Gewölbe der nordischen Halle, die trutzig über Burghof der Feste wachte. Zum sechsten Mal in der Geschichte der Baronie Nebelwald rief das Haus Wolfenberg Barden und Poeten, Bänkelsänger und Geschichtenerzähler zum Wettstreit auf. So füllte sich die festlich geschmückte Halle am Abend im Licht unzähliger Fackeln und Feuerschalen mit einem erwartungsvollem Publikum. In einem separatem Zelt standen Er...

Samstag, 9. Februar 2019, 11:47

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

Romantischer Nachtmarkt im Burghof der Feste Wolfenberg: rotz des Regens, der am Mittag einsetzte und Straßen und Plätze blank wusch, herrschte bereits in den frühen Morgenstunden geschäftiges Treiben. Vor den Toren der altehrwürdigen Feste drängten sich die Karren und Fuhrwerke der Händler, die im letzten Moment einen der begehrten knappen Stellplätze um Burghof ergattern wollten. Emsig eilten die Glücklichen, die bereits einen Platz bekommen hatten, zwischen den mit Blumen und Girlanden und fr...

Freitag, 8. Februar 2019, 15:05

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

Zu den Standbeschreibungen der einzelnen Händler geht es hier : https://www.rittergutvonwolfenberg.de/fo…uar-2019-20-00/

Freitag, 8. Februar 2019, 11:23

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

NICHT VERGESSEN: Heute abend ist es soweit!

Mittwoch, 6. Februar 2019, 16:56

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

​Hört! Hört ! Erster Ritter des Hauses Wolfenberg Sir Edgar Tarsonis und Lady Nerin Silivren geben ihre Verlobung feierlich bekannt. Die Hochzeit findet noch in diesem Sommer statt!​ Hört! Hört! Lady Nerin Silivren zur Oberschulmeisterin und Leiterin des in Planung befindlichen Mara-Waisenhauses ernannt. Hört! Hört! Romantischer Nachtmarkt und Nacht der blauen Blume beginnen in wenigen Tagen! Zahlreiche Kaufleute aus fern und nah bieten ihre Waren unterhalb der Feste Wolfsburg sein

Mittwoch, 6. Februar 2019, 16:56

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

​Hört! Hört ! Erster Ritter des Hauses Wolfenberg Sir Edgar Tarsonis und Lady Nerin Silivren geben ihre Verlobung feierlich bekannt. Die Hochzeit findet noch in diesem Sommer statt!​ Hört! Hört! Lady Nerin Silivren zur Oberschulmeisterin und Leiterin des in Planung befindlichen Mara-Waisenhauses ernannt. Hört! Hört! Romantischer Nachtmarkt und Nacht der blauen Blume beginnen in wenigen Tagen! Zahlreiche Kaufleute aus fern und nah bieten ihre Waren unterhalb der Feste Wolfsburg sein

Sonntag, 3. Februar 2019, 14:46

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

Zur Erinnerung: Zur achten Stunde ( 20.00 ) am Abend öffnet die Feste Wolfenberg wieder ihre Türen. Die offene Feste bietet Gelegenheit zur Kontaktaufnahme mit dem Handelskontor Krimskrams und die Möglichkeit, eine Auswahl an erlesenen Luxuswaren aus ganz Tamriel oder den Erzeugnissen der Baronie zu erwerben.

Sonntag, 27. Januar 2019, 14:57

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

Zur Erinnerung: Nach der Winterreise ist es nun wieder soweit ! Zur achten Stunde ( 20.00 ) am Abend öffnet die Feste Wolfenberg wieder ihre Türen. Die offene Feste bietet Gelegenheit zur Kontaktaufnahme mit dem Handelskontor Krimskrams und die Möglichkeit, eine Auswahl an erlesenen Luxuswaren aus ganz Tamriel oder den Erzeugnissen der Baronie zu erwerben. Wir erinnern auch noch einmal an die Nacht der blauen Blume und den romantischen Nachtmarkt. Noch können sich Freunde und Liebhaber der Poesi...

Sonntag, 20. Januar 2019, 12:00

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

Zur Erinnerung: Nach der Winterreise ist es nun wieder soweit ! Zur achten Stunde ( 20.00 ) am Abend öffnet die Feste Wolfenberg wieder ihre Türen. Die offene Feste bietet Gelegenheit zur Kontaktaufnahme mit dem Handelskontor Krimskrams und die Möglichkeit, eine Auswahl an erlesenen Luxuswaren aus ganz Tamriel oder den Erzeugnissen der Baronie zu erwerben.

Dienstag, 15. Januar 2019, 11:19

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

Romantischer Nachtmarkt und die “ Nacht der blauen Blume” Wer das Glück hat, in diesen Zeiten einen geliebten Menschen an seiner Seite zu wissen, ist reich beschenkt. Andere ersehnen das große Glück und sind auf der Suche nach der Liebe ihres Lebens. Wieder andere verehren eine Seele im Wissen, dass sie deren Gunst niemals erlangen können. Und so manch einer, ganz gleich zu welcher Gruppe er gehört, besingt seine Gefühle in Liedern und Gedichten. Oder verfasst gar eine kleine Geschichte. Seit A...

Montag, 14. Januar 2019, 16:14

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

Winterreise Tag 33 Von Windhelm aus setzte die Aurora Kurs, um noch einmal in Ödfels einen kurzen Zwischenstop einzulegen. Immerhin war man mit dem Versprechen abgereist, einigen Waisenkindern ein neues Heim und eine Zukunft zu geben. So zog man noch einmal durch Eis und Schnee in das kleine Dorf, in dem die Menschen der eisigen Wildnis trotzten. 6 Kinder waren es, die ihnen dort übergeben wurden. Keines war älter al sieben Jahre und hatte doch schon viel gesehen. Für die Kleinen , die nun mit F...

Sonntag, 13. Januar 2019, 15:12

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

[b]Winterreise Tag 32[/b] Wochen im ewigem Eis und Schnee waren vergangen. Das Saturaliafest hatte die Häuser mit seinem Licht und seiner Wärme erfüllt und das Neujahrsfest hatte den Beginn eines neuen Jahres eingeläutet. Freundschaften waren vertieft worden und neue Begegnungen hatten so manche Eindrücke hinterlassen. Nun war die Zeit des Abschiedes gekommen. Wehmütig nahm man Abschied von einander und freute sich doch auf die Heimreise im Wissen, dass man nicht zum letzten Mal die Gastlichkeit...

Samstag, 12. Januar 2019, 15:19

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

Winterreise Tag 29 bis 31 Prall gefüllt mit Erlebnissen und Abenteuer waren die Tage in Seeschimmer gewesen. Doch nun neigte sich der Aufenthalt im hohen Norden dem Ende zu und es wurde Zeit, die Kisten für die Rückreise zu packen. So genossen die Reisenden die letzten Tage in der kristallklareneisigen Luft.. tollten durch den frisch gefallenen Schnee und unternahmen lange Schlittenfahrten durch die Wälder. Abende voller Geschichten am knisternem Kaminfeuer , voll des Duftes gewürzten Weines und...

Mittwoch, 9. Januar 2019, 13:44

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

Winterreise Tag 27 und 28 Nach der anstrengenden Expedition in den Bergen oberhalb von Seeschimmer genossen die Reisenden die Ruhe und die behagliche Wärme des einsamen Gutes. Rüstungen wurden gereinigt , Bäder wurden genommen und so manche Gesprächsrunde ließ die Erinnerung an die überstandenen Gefahren wieder emporsteigen. Noch lange würden die Bilder an den eisigen Wänden und kargen Felsen die Gedanken beschäftigen, um so mehr als dass man sich sicher war, die engen Gänge und Kammern des ewig...

Sonntag, 6. Januar 2019, 15:51

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

Atemlos war der Blick in den Abgrund für den, der ihn wagte. Kaum waren sie auf der anderen Seite der Schlucht angekommen, trat ihnen ein riesiger grauer Wolf entgegen. Das Gefühl , von allen Seiten beobachtet zu werden, wurde stärker und stärker . Huschende Schatten begannen die Gruppe zu umringen. Ein Wolf nach dem anderen trat aus den Büschen und unter Felsen hervor und musterte die Menschen, die sich in ihr Allerheiligstes gewagt hatten. Nun war es an Linnard, dafür zu sorgen, dass die Sein...

Sonntag, 6. Januar 2019, 15:50

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

Winterreise Tag 26 Eisig umgab das Gewölbe die Gefährten als sie sich am Morgen langsam zu regen begannen. Jeder hatte der Nacht und dem Ungewissen auf seine Weise getrotzt . Doch behaglich war anders und so erwachte nach einer kurzen Nacht da Lager zum Leben. Schon die frühe Stunde brachte die erste Überraschung, als Nerin an der Wand ein altes brüchiges Pergament entdeckte. Sie machte Kevan und Angren, die als erste am Feuer auftauchten darauf aufmerksam. Wo kam der Zettel her? Hatten sie ihn ...

Samstag, 5. Januar 2019, 15:24

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

Winterreise Tag 25 Kalt war der Morgen hoch oben auf dem eisigem Berg. Doch schon früh regte sich das Leben im kleinem Lager. Vor der steinernen Wand sah man im spärlichem Licht der Fackeln den Magus mit den beiden jungen Fragen , seiner Tochter Nerin und seiner Schülerin Aliisa emsig beschäftigt. Da wurden seltsame Schriftzeiche kopiert, Zeichnungen auf Pergament übertragen oder in zerfledderten Notizbüchern eifrig gekritzelt oder geblättert. Nach und nach versammelten sich auch die restlichen ...

Freitag, 4. Januar 2019, 16:22

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

Winterreise Tag 24 Bereits am Abend zuvor waren seltsame Spuren vor den Mauern des Anwesens aufgefallen und ein verwirrter zerlumpter Nord war am Tor erschienen. Doch niemand wurde aus seinem unverständlichem Gefasel schlau. So war recht schnell beschlossen, dass man sich die Spuren gemeinsam ansehen wollte, um herauszufinden, wer in den Wäldern Seeschimmers sein Unwesen trieb. Gerade als man sich zu versammeln begann, klopfte es energisch an das Tor. Erneut begehrte ein Fremder Einlass, der ver...

Donnerstag, 3. Januar 2019, 11:42

Forenbeitrag von: »Eleona«

Das Haus Wolfenberg und seine Projekte

Winterreise Tag 20 bis 23 Müde und glücklich fanden sich am Tag nach dem Neujahrsfest alle am Kamin zusammen und ließen das Fest noch einmal Revue passieren. Es war ein schönes Fest gewesen, von dem die Menschen in den langen Winterstunden noch viele Tage zehren würden. In der Wärme des behaglichen Raumes machte sich eine harmonische Stimmung breit, die durch die frohe Kunde der Geburt des jüngsten Sprößlings der Familie Silivren noch beschwingter wurde. Nerin musste ausführlich berichten und vi...