Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Montag, 11. September 2017, 12:05

Forenbeitrag von: »Angier«

Stirbt das Rollenspiel in ESO?

@Hekitah wollen wir nicht lieber beim Thema bleiben? ad hominem-Argumente wie du sie verwendest gelten im deutschen Sprachgebrauch eigentlich eher nicht als zielführend. Das Rollenspiel in ESO stirbt, so wie es in jedem anderem Spiel stirbt, dass mangels Sandbox-Elementen allein auf die Phantasie der Teilnehmer bauen muss ohne diese durch Spielmechaniken mit spürbaren Auswirkungen untermauern zu können. Irgendwann haben diese Teilnehmer ihr Kontingent an Ideen erschöpft. Wenn dann nichts Neues n...

Mittwoch, 26. Juli 2017, 14:05

Forenbeitrag von: »Angier«

Wo holt ihr eure Lore her?

Ohne zu weit auszuholen oder abdriften zu wollen: Das Sonnenlicht und Vampire nicht cool miteinander sind ist ein Hollywood-Ding.

Montag, 24. Juli 2017, 10:40

Forenbeitrag von: »Angier«

Wo holt ihr eure Lore her?

Lore, wirklich lore kriegt man nur an einem Ort unabhängig von Spielmechaniken: https://www.imperial-library.info/ Dort gibt es auch alles Apokryphale, dass zwar von den Devs als Lore etabliert wurde aber keine direkte Repräsentation in den Spielen hat.

Dienstag, 6. Juni 2017, 13:39

Forenbeitrag von: »Angier«

Gaming-Community mit Teamspeak-Server / ESO Kanal

http://eso-rollenspiel.de/index.php?page…scord#post50645

Montag, 5. Juni 2017, 22:44

Forenbeitrag von: »Angier«

Gaming-Community mit Teamspeak-Server / ESO Kanal

Es gibt bereits ein ESO-RP TS und ein experimentelles Discord. Dennoch vielen Dank für die Mühe und den Vernetzungswunsch!

Sonntag, 4. Juni 2017, 11:45

Forenbeitrag von: »Angier«

Dunmer-RP -Familie - wie ist die Hierarchie?

Idolisierung. Schlag es nach. Die Daedrafürsten sind mächtige Geister für die Aschländer, die es zu besänftigen und deren Gunst es zu gewinnen gilt. Keine Götter im Sinne des Tribunals. Aber wir sind nun weitab des eigentlichen OP.

Sonntag, 4. Juni 2017, 10:35

Forenbeitrag von: »Angier«

Dunmer-RP -Familie - wie ist die Hierarchie?

Sie beten auch ihre Ahnen an und dennoch ist das Verständnis von "Göttern" ein anderes als das des Tribunalstempels. Ich kann mich auch an keine Aussage über "die alten wahren Götter" vor Skyrim und dem neuen Tempel erinnern. Nur an Proklamationen der "falschen Götter des Tribunals". Auch wird die Ahnenverehrung der Aschländer immer als ihre Religion herausgestellt mit den drei guten Daedra eben als "besonders mächtige Geister", "Sendboten des Schicksals" und Lehrmeister der Ahnen. Besonders Boe...

Sonntag, 4. Juni 2017, 10:25

Forenbeitrag von: »Angier«

Dunmer-RP -Familie - wie ist die Hierarchie?

Beachte bitte die Umformulierung meines ersten Absatzes, nachdem ich meinen eigenen Fehler erkennt habe Was schweigende Kultisten anbelangt: Wenn sie schweigen, kann man sie ja auch nur schwerlich identifizieren. NOCH gibt es kein Ministerium der Wahrheit von dem aus die Tempel-Inquisition sich der Bewahrung des Glaubens verschrieben hat. Noch obliegt das den Ordinatoren als Ganzes und damit deren Fähigkeiten und Absichten.

Sonntag, 4. Juni 2017, 10:17

Forenbeitrag von: »Angier«

Dunmer-RP -Familie - wie ist die Hierarchie?

Aschländer verehren die "guten" daedrischen Fürsten nicht wie es die daedrischen Kulte tun sondern als Lehrmeister ihrer Ahnen, die ebenso der Verehrung würdig sind, angefangen von Veloth selbst. Aber eine direkte Daedraverehrung synonym zu einem daedrischen Kult ist unter den Aschländern keine Tradition. Azura wird mehr als "ein besonders mächtiger Geist unter vielen" wahrgenommen. Der Umgang ist kaum kultischer Natur. Diese Form der Idolisierung deckt sich mit der Idee des Tempels über die Ver...

Sonntag, 4. Juni 2017, 01:16

Forenbeitrag von: »Angier«

Dunmer-RP -Familie - wie ist die Hierarchie?

Zitat von »Mollorow« Die Morag Tong geben offen ihre Schriebe ab und sie werden von allen angenommen. Sie sind also aufjedenfall auch in den Augen der gewöhnlichen Dunmer existent und geduldet. Auch in TESO:M erfährt man durch die NPC´s dass die Morag Tong nichts sind was nicht bekannt wäre und respektiert würde. Damit kann das Tribunal sagen was es will. Die Morag Tong werden von allen geduldet und respektiert. Gerade weil sie mit der Tradition zu tun haben. Die Tradition schützt die Morag Ton...

Samstag, 3. Juni 2017, 16:21

Forenbeitrag von: »Angier«

Dunmer-RP -Familie - wie ist die Hierarchie?

Was der Tempel lehrt IST das, was der normale Dunmer weiss und damit auch bestimmend für die Kulthandlungen. Das ist, worauf ich hinaus will.

Samstag, 3. Juni 2017, 16:15

Forenbeitrag von: »Angier«

Dunmer-RP -Familie - wie ist die Hierarchie?

Du missverstehst: Die Morag Tong proklamieren weder ihren Glauben an Mephala (sie verehren sie als Mutter der Nacht), noch werden sie vom Tribunal öffentlich geduldet. Sie sind eine extralegale Gruppierung die durch Tradition geschützt ist. Das Tribunal erkennt sie nicht als daedrischer Kult an, sondern behauptet eben, dass Vivec der Patron ist. Es ist wichtig zu verstehen, dass die öffentliche Behauptung Grundlage dessen ist, wie der Tempel agieren kann wenn es um daedrische Kulte geht. Und noc...

Samstag, 3. Juni 2017, 16:02

Forenbeitrag von: »Angier«

Dunmer-RP -Familie - wie ist die Hierarchie?

Dass Vivec als Patron auftritt und der Tempel dogmatisch das Proklamiert ist apokryphal. Damit rechtfertigt der Tempel die Sanktionierung der Morag Tong. Wir wissen beide, dass diese Verkörperung reine Behauptung ist und jeder, der sich mit den drei guten Fürsten beschäftigt sofort bemerkt, dass es da keine Verbindung gibt. Eben darum werden diese Kulte ja unterbunden soweit möglich. Die Wahrheit würde eben genau das Schisma provozieren, was nach TES III eintrat. Zur den Quests in TES III: Man t...

Samstag, 3. Juni 2017, 15:50

Forenbeitrag von: »Angier«

Dunmer-RP -Familie - wie ist die Hierarchie?

Dem Irrglauben saß ich auch schonmal auf: Das Tribunal verbietet generell den Daedraglauben. Nicht nur, weil das House of Troubles aus daedrischen Fürsten besteht, sondern auch um jede theologische Auseinandersetzung des Themas zu unterbinden, inwiefern das Tribunal die Verkörperung der drei "guten" daedrischen Fürsten sein kann. Darüber hinaus wird der Daedraglaube generell mit der 'Barbarei' der Velothi gleichgesetzt, die ausserhalb der Hausgesellschaft der Dunmer stehen und damit ein Machtfak...

Freitag, 2. Juni 2017, 14:12

Forenbeitrag von: »Angier«

Dunmer-RP -Familie - wie ist die Hierarchie?

Du musst schon genauere Quellen nennen, pack es eben in Spoiler. Ich hatte keinen Einblick in den Ethos dahinter, der beweisen würde, dass der gleiche Anspruch den die "Edelleute" an sich stellen auch für den gemeinen Bürger gilt im Hause Redoran.

Freitag, 2. Juni 2017, 14:05

Forenbeitrag von: »Angier«

Dunmer-RP -Familie - wie ist die Hierarchie?

Haus Redoran stilisiert sich gern als Verteidiger von Tugend und Bevölkerung. Ich wäre vorsichtig dabei das als Fakt für den täglichen Umgang der Hausmitglieder untereinander zu sehen. Zumal das Buch dabei explizit sich auf Edelleute bezieht und einen Leitfaden zur Tugendhaftigkeit darstellen soll, der mitnichten ein Tatsachenbericht sein muss. Meine Aussage bezieht sich auf einfache "Bürger" im Herrschaftsbereich des Hauses. In ESO indes sieht man keinerlei Zurschaustellung dieser umgekehrten L...

Freitag, 2. Juni 2017, 13:25

Forenbeitrag von: »Angier«

Sklaverei im Pakt (Neue Erkenntnisse, evlt. leichter Spoiler)

Zitat von »Mollorow« Zitat von »Angier« Es passt sogar perfekt zusammen. Legales > Hlaalu. Illegales > Tong. Business as usual. So schön die Logik klingt... tun die Hlaalu definitiv nicht nur legales Um etwas illegales zu tun braucht man die C Tong nicht. Sie sind aber sicher nützlich als Sündenbock und kauf/verkauf von illegalen Gütern. Diese Geschäftslogik ist makellos. Dass das Haus Hlaalu seine Reputation riskiert durch... extralegale Aktivitäten ist dabei irrelevant.

Freitag, 2. Juni 2017, 13:22

Forenbeitrag von: »Angier«

Dunmer-RP -Familie - wie ist die Hierarchie?

Die tribunalsgläubigen Dunmer sind in Häusern organisiert. Haus ist dabei synonym zu verstehen mit "Clan" und damit mit Familienverbund. Ein Haus kann also aus einer oder mehreren Familien bestehen, deren Hierarchie durch Verwandtschaft in vielen Fällen bereits gegeben ist. Im Falle vieler kleinerer Häuser ist Familie und Haus absolut synonym. Durch Verwandtschaft, Lehenstreue, Abkommen oder schlicht geographische Lage sind diese "kleineren" Häuser wiederum alle als einem der großen Häuser zugeh...

Freitag, 2. Juni 2017, 13:10

Forenbeitrag von: »Angier«

Sklaverei im Pakt (Neue Erkenntnisse, evlt. leichter Spoiler)

Zitat von »Anraee« Ich habe auch mal gelesen, die Hlaalu verachten Sklaverei. Was zwar nicht mit den Geschäften mit der Camonna Tong zusammenpasst, aber Doppelmoral ist ja auch was feines. Es passt sogar perfekt zusammen. Legales > Hlaalu. Illegales > Tong. Business as usual.

Donnerstag, 1. Juni 2017, 11:25

Forenbeitrag von: »Angier«

Sklaverei im Pakt (Neue Erkenntnisse, evlt. leichter Spoiler)

Aber die Idee, dass im Pakt nur Argonier und Nord freizulassen wären wird doch nirgendswo erwähnt? Das war Spielerkonsensus soweit als Ableitung des Umstandes, dass Argonier explizit freizulassen waren. Die Flugblätter bestätigen damit eigentlich nur das, was bisher im Spiel auch demonstriert wurde: Sklaverei im Pakt ist abgeschafft, mit Ausnahme von Dres, das sich einen Sonderstatus herausnimmt (und herausnehmen muss). Uns war und ist nur nicht klar, wie dieser Sonderstatus von Dres aussieht.