Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 385.

Samstag, 8. Dezember 2018, 15:14

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Neueröffnung vom Adelshaus Greifenritt

Hört! Hört! Das Adelshaus Greifenritt eröffnet im Neujahr seine Tore wieder! Natürlich wird dies mit einem kleinen Fest gefeiert, aber auch Mahlzeiten so wie Trunk stehen zu verfügung. Am Abend wird es auch wieder Zeit für spannende Geschichten von sagenhaften Kreaturen und mutigen Erkunder! Zum Abschluss oder mitten drin, können sich die Gäste dann weiterhin vergnügt unterhalten oder etwas am Hofe herum führen lassen. Natürlich sollten die Besucher beachten das es auch einiges an Tierischen Bew...

Samstag, 8. Dezember 2018, 14:31

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Planung für das Neujahrsfest

Kaum zu glauben das wir dieses Mal in großer Gesellschaft noch das Neujahrsfest feiern, aber ich bin schon so aufgeregt einige der Gäste sind schon da, besonders bin ich froh darüber das Niriik wieder bei uns ist. Sie hat mir sehr gefehlt ehrlich gesagt und Sie bleibt wie eine Schwester für mich eine gute Freundin. Ras'mas Schwester ist auch bei uns zu Gast dieses Jahr, sie hat eigentlich wie Sing-Mit-Vögeln bei meiner Mutter auf Artaeum eigentlich gelebt, aber am Neujahrsfest feiern wir Alle di...

Freitag, 7. Dezember 2018, 22:21

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Ein Fataler Preis und eine verteidigende Ehre

Deshalb werde ich nie wieder nach Tamriel zurückkehren wollen, wegen den Menschen und all den hassenden Drachentötern. Ich wollte dem eine Chance geben, aber ich war blind, blind mich auf dem Revier des Feindes herum zu lauern. Ich hatte Glück das ich mit dem Leben davon kam und das es nicht meinen Flügel oder mein Herz traf. Aber am meisten das mir der Kopf nicht abgeschlagen wurde. Ich gestehe, ich sollte nie wieder so unvorsichtig sein. Es hat nur meine Arme ein paar Kratzer gekostet und eine...

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 21:44

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Beschwerliche Zeiten

Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll, entweder hatten Tarius und ich zu viel Spaß vor paar Tagen an diesem Abend als Fiona und die Anderen schliefen oder Tarius hatte es geschafft mit wortwörtlich so zu verführen, das ich nach unserem lüstigen gekuschel in Ohnmacht fiel und er versucht hatte sich dieses Mal wirklich kaum zu zügeln mir wirklich fast das ganze Blut zu entnehmen. Oder es hatte sich so angefühlt als würde Er mich nun vollkommen vom Blut befreien und knabberte sanft an meinem H...

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 02:52

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Aufnahme Stopp!

Der Drachenkult nimmt nun keine weiteren Leute mehr an in Moment, bitte nicht traurig sein! !!! Daher gilt Aufnahmestopp für dieses Jahr !!!

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 00:19

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Die Wilde Natur

Damals als noch alles ruhiger war und wir Drachen mehr im Rampenlicht standen, als von uns noch sehr viele verschiedene Arten gab und bevor die Zeit des eisigen und ewigen Schlafes anbrach kurz bevor meiner Geburt gab es noch diese eine Tradition, die Tradition der Welt die Geburt eines Nachtflüglers zu präsentieren. All denen die vor uns Drachen Respekt hatten. Auch die Zukünftige oder der Zukünftige Thronfolger von Phionora wurden am hohen Gipfel unserer Ahnen präsentiert direkt nach Ihrem sch...

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 16:09

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Geliebte Heimat

Nach so vieler Überlegung, ist es zwar schon meinen Vater kennen gelernt zu haben, aber was wenn ich meine guten Freunde nie wieder sehe? Ja Sie würden es verstehen.. Aber Ich würde mich schlecht fühlen Sie einfach so zurück zu lassen. Geliebte Heimat ist dort wo auch all deine Freunde sind, manchmal ist es doch schöner bei Ihnen zu sein als irgendwo anders wo du dich nirgends auskennst. Ich werde meinen Vater besuchen oder Er mich, aber hier bei Celestia und den anderen ist meine wahre Heimat f...

Dienstag, 4. Dezember 2018, 14:17

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Der Große Umzug

Heute sind wir einigermaßen mit dem Umzug schon fertig, wir müssen nur noch ein paar Kleinigkeiten erledgen, aber besonders den Vorraum für die Gäste die wahrscheinlich zur Eröffnung kommen werden muss noch ordentlich gemacht werden, ich frage mich wie wir den Schlafsaal machen, ich meine wie wir dann die Ställe draußen machen. Ich weiß das ich den Schlafsaal für Tarius und mich alleine gekriege und für unsere Kleine Fiona, aber ich weiß auch das der Schlafsaal für die Mitbewohner in einem extra...

Sonntag, 2. Dezember 2018, 20:30

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Neues vom Adelshaus Greifenritt

Wir vom Adelshaus Greifenritt haben in Moment Drei Kleine Greifen Junge bei uns und haben vor kurzem wieder ein Ei bei uns aufgenommen. Natürlich werden wir die Kleinen nicht gegen Ihren Willen bei uns behalten und so gut wie möglich wieder in Ihren Lebensraum aussetzen wenn Sie groß genug sind. Sollten Sie zu anhänglich wirken haben wir einen Idealen Platz für Sie bei uns wo Sie sich auch mit anderen Lebewesen miteinander in Frieden leben werden. Es ist uns ein Rätsel wieder diesmal gewesen woh...

Samstag, 1. Dezember 2018, 23:02

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

[EP] Himmelsrand, Steinfälle, Deshaan, Schattenfenn

Von nah und fern werden Zettel verteilt, auch Anschlagbretter werden damit beschmückt. Auf den Zetteln ist eine recht edle Schrift zu erkennen. Zitat Da wir vom Adelshaus Greifenritt recht leicht im Umzug stress sind seit einigen Tagen und Stunden, werden wir natürlich in Himmelsrand, nahe Windhelm bleiben. Doch haben wir uns ein privates Grundstück zu gelegt damit auch unsere Tierischen Mitbewohner recht viel Platz haben und nicht nur in den Ställen unseres Hauses verweilen müssen oder auf enge...

Samstag, 1. Dezember 2018, 21:13

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Die Kunst des Verstehens

Heute muss ich immer noch auf meinen neuen Haarschmuck warten, solange.. muss ich mich verstecken vor Allem. Trotz dieses goldenen Amreifes an meinem Drachenschwanz fühle ich wie diese recht finstere Seite in Mir mehr und mehr aus mir heraus will. Ich weiß..ich bin eigentlich so oder so temperamentvoll, aber kann es natürlich zügeln, aber meine finstere Vergangenheit...*seufz* den Plan Andere zu vernichten.. den Plan um Schrecken und Angst zu verbreiten.. Welch köstliche Erinnerungen ich doch ha...

Freitag, 30. November 2018, 11:16

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Vermutliche Planung zur Neueröffnungs Feier am Adelshaus Greifenritt

Da wir vom Adelshaus Greifenritt recht leicht im Umzug stress sind seit einigen Stunden, werden wir natürlich in Himmelsrand, nahe Windhelm bleiben. Doch haben wir uns ein recht privates Grundstück zu gelegt damit auch unsere Tierischen Mitbewohner recht viel Platz haben und nicht nur in den Ställen unseres Hauses verweilen müssen oder auf engen Wohnraum mit den anderen Mitbewohnern. Natürlich werden wir dann wieder für Alle Interessierten unsere Türen öffnen wenn wir soweit alles geregelt haben...

Donnerstag, 29. November 2018, 18:49

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Celestia's Tagebuch Aufzeichnungen

Ich muss zugeben das war eine gute Idee früher Zuhause zu sein, als gewollt. Als Fiona und die Anderen Lieblinge eingeschlafen sind, haben Tarius und ich uns etwas die Sicht verschönert und haben uns das weite Meer angesehen so wie den schönen Nachthimmel. Nun ja es war wieder einfach der beste Abend mit Ihm, ich hoffe ihm war es auch nicht unangenehm. Vielleicht hatte er wieder Angst, das er mich beißen würde ohne sich zurückhalten zu können, wenn das so ist, habe ich natürlich verständlich für...

Dienstag, 27. November 2018, 19:33

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Der Aufbruch nach Hause

Am frühen Morgen war ich die erste die wach wurde. Die Sonnenstrahlen drangen in die Höhle hinein, Tarius war dann auch eingeschlafen und schlief noch eine Weile. Unsere Kleine Fiona war auch noch recht im tiefen Schlaf. In meinen warmen Armen wollte Sie auch bleiben. Dann wachte Tarius auf und zog mich etwas zurück als ich aufgestanden war. Tarius betrachtete meinen Flügel, ich schwieg vorerst und meinte das dieser wieder ok sei und habe Ihm erstmal einen liebevollen Kuss auf die Stirn gegeben,...

Montag, 26. November 2018, 21:49

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Der Brief eines Söldners "Ein Lebensfunken Hoffnung"

Es schmerzt mich stark gerade in solch einer Zeit meine einzige Liebe in meinem Leben für einem Moment zu sehen, nichts sagen zu können noch mich zu rühren. Nicht einmal mit meiner Hand Ihr Kinn anheben zu können und sagen das alles gut wird, sie sieht voller Schmerz und von Schuldgefühle geplagt zu sein aus. Wo ist Ihr stures Lächeln? Diese Charmanten Blicke, ich sah nur Tränen als würde ich sterbend da liegen. Nun ja ich fühle mich in Moment nicht anders, deshalb ließ ich diese Worte von Jeman...

Montag, 26. November 2018, 21:18

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Ein gebrochener Flügel

Kurzzeitig unterwegs in Glenumbra, musste es ja wohl passieren. Mitten im Wald kurz vor einer Stadt, ein gebrochener Flügel. Ich kann mich leider nicht zurückwandeln und deswegen muss Tarius wohl oder übel etwas für uns zu essen holen, wir werden die Tage hier draußen in der Höhle auf dem Berg verbringen müssen. Es ist sicherer, auch für Fiona damit die Werwölfe meine Kleine nicht erschrecken noch es wagen Sie anzugreifen. Ein Glück konnte Tarius was zu Essen einkaufen, er hat dieses Mal jedoch ...

Montag, 26. November 2018, 15:00

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Die Gefährliche Heimat und ein vertrautes Wesen Teil 4

Urplötzlich als Spuckt-Mer-An sich auch für sich alleine in der Unterkunft umsah und leicht panisch zu mir flog ahnte ich das Jemand kommen würde. Wer es wohl war? Ich hatte nicht viel zeit um mehr über meine Eltern herauszufinden, ich musste mich verstecken und hielt nicht meinem Stab bereit sondern meine Klinge. Ich wollte tatsächlich direkt zu schlagen, jedoch nur um denjenigen auszuknocken wenn es sein musste, mein Versteck war nicht gerade das beste, aber besser als gar keins. Die Schritte ...

Sonntag, 25. November 2018, 16:02

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Artgenossen in der Wüste

Wir waren endlich angekommen, ich dachte schon wir bräuchten noch einiges an Tagen bis dahin zu den Artgenossen in der Wüste, aber nein ein Glück nicht. Jedenfalls..war es schwer Sie auch zu finden, da ich Reptiliesche Verwandte mit unseren Artgenossen verwechselt hatte. Aber wir hatten Sie nach kurzer Zeit gefunden, jedoch hatten wir das Problem das ich nicht mit zu Ihrem Bau wollte, ich meine.. die konnten sich Problemlos durch die Gänge graben und der Sand machte denen nichts aus, aber wie ko...

Samstag, 24. November 2018, 20:20

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Der Wille einer Herrscherin

Warum ich Tamriel verlies? Tamriel ist ein schöner Ort zugegeben, aber auch die hinterlistigsten Kreaturen und die abstoßensten Gauner.. sind mit in diesem Krieg der auf ewig mit Pausen verweilen wird verwickelt. Auch wenn ich mich mit der Gesellschaft meinerseits gerne hin und wieder getroffen habe, ja das sind adelige Möchtegerne, aber nicht zu sehr wie der Abschaum der hinter dem Krieg steckt. Ich habe Respekt gegenüber Königin Ayrenn denn Sie ist nicht wie der andere Abschaum den ich überhau...

Freitag, 23. November 2018, 22:06

Forenbeitrag von: »Celestia Aviesta«

Die gute alte Zeit

Auch ich als Matriarchin erleide große Wut und Trauer. Ich bin auch sehr verwundbar, schon weil die guten Alten Zeiten viel besser waren, Sevithan ein sehr treuer Alchemist und guter wenn nicht auch strenger Zauberer.. Starrt-Die-Decke-An eine gute Kompanin für alle Zeit, Ras'ma..eine fürsorgliche Khajiit.. Und viele Andere die ihr Leben geben mussten oder spurlos verschwanden. Aber besonders mein Geliebter Rakrir, ich vermisse dich so sehr mehr mein strahlender Ritter, ich möchte mir nicht die ...