Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 563.

Gestern, 14:31

Forenbeitrag von: »Celebringil«

Haus der Wissenschaft

Um die Gesundheit des rothwardonischen Forschungsreisenden schien es seit seiner Rückkehr aus Aldfelden nicht gut bestellt zu sein. Blass wirkte er, unkonzentriert und angespannt, zuletzt sogar völlig erschöpft und schreckhaft, so die übereinstimmende Meinung einiger Beobachter. Schnell war die Rede von düsteren Ereignissen nördlich von Aldfelden, die dem Forscher bei seiner Erkundung zugestossen waren, sowie vom Fund eines magischen Artefakts, welche die Kräfte des Rothwardonen bei weitem übers...

Sonntag, 14. Oktober 2018, 12:00

Forenbeitrag von: »Celebringil«

Haus der Wissenschaft

Das Haus der Wissenschaft ist sowohl Treffpunkt für alle wissenschaftlich Interessierten, als auch ein Projekt mit dem Ziel, einer breiteren Öffentlichkeit den Zugang zu Wissenschaft und Forschung zu erleichtern, den Dialog zwischen Gelehrten und Bürgern anzuregen, und aufstrebende Forscher in ihrer Arbeit zu unterstützen. Gegründet von Madame Barneau zu Beginn des Jahres 585, befindet sich das Haus im Gauthier-Anwesen, einem Herrenhaus im nordöstlichen Stadtteil von Wegesruh. Das Haus der Wiss...

Sonntag, 14. Oktober 2018, 11:50

Forenbeitrag von: »Celebringil«

Haus der Wissenschaft - Gästebuch

Hier im Gästebuch des Hauses der Wissenschaft könnt Ihr Eure Anregungen, Vorschläge, Fragen, Verweise zu Bildern von Veranstaltungen, oder auch Lob und Kritik niederschreiben.

Dienstag, 18. September 2018, 11:53

Forenbeitrag von: »Celebringil«

Das schwarze Brett: Gerüchte, Steckbriefe, Aufträge aller Art

[Dolchsturzbündnis] Wegesruh Während die Stadtwachen noch immer nach den Mördern von Arniel Guevenne suchen, ohne bisher auch nur den geringsten Hinweis gefunden zu haben, geht das Leben in Wegesruh weiter seinen gewohnten Gang. Hier und da wird zwar noch hinter vorgehaltener Hand über den schrecklichen Mord geflüstert, doch am Ende war es eben doch nur irgendein unbedeutender Hafenarbeiter, und die Klatschweiber wenden sich schon bald anderen Geschichten und Gerüchten zu. Vor allem der Schreibe...

Sonntag, 9. September 2018, 11:02

Forenbeitrag von: »Celebringil«

Das schwarze Brett: Gerüchte, Steckbriefe, Aufträge aller Art

[DB] Wegesruh Arniel Guevenne ist ein einfacher Hafenarbeiter in Wegesruh. Den meisten ist er aber vor allem als Raufbold und Säufer bekannt, der keinem Ärger aus dem Weg geht und schon so manche Nacht in der Arrestzelle verbringen musste. Auch seine Frau bleibt nicht verschont und musste schon oft Prügel von ihrem Mann einstecken. Seine beiden Kinder kümmern Monsieur Guevenne herzlich wenig, was einige Bürger fast schon als Segen betrachten, bleiben die beiden Jungen so wenigstens von ihrem Vat...

Freitag, 7. September 2018, 10:20

Forenbeitrag von: »Celebringil«

Das schwarze Brett: Gerüchte, Steckbriefe, Aufträge aller Art

[DB] Wegesruh In den einzelnen Stadtvierteln von Wegesruh wurde an gut sichtbaren Stellen folgender Pergamentbogen angebracht: Wie schon beim letzten Aushang vor nicht ganz einer Woche bekennt sich niemand zu dem Schreiben, noch ist ersichtlich, was damit bezweckt werden soll. Die Priester in der Kathedrale von Wegesruh halten sich auffallend zurück und wollen sich nicht zu der Angelegenheit äußern. Die meisten Bürger indessen nehmen den Aushang ohnehin nur beiläufig zur Kenntnis. Sicherlich nur...

Sonntag, 2. September 2018, 11:00

Forenbeitrag von: »Celebringil«

Das schwarze Brett: Gerüchte, Steckbriefe, Aufträge aller Art

[DB] Wegesruh In den einzelnen Stadtvierteln von Wegesruh wurde an gut sichtbaren Stellen folgender Pergamentbogen angebracht: Unter den streng Gläubigen finden die Worte erwartungsgemäß besonderen Anklang. Da sich jedoch niemand offen zu dem Aushang bekennt und in den darauf folgenden Tagen nichts nennenswertes passiert, was mit dem Pergament in Verbindung gebracht werden könnte, tun die meisten Bürger von Wegesruh den Text wahlweise als schlechten Scherz oder als Handlung eines übertrieben Fro...

Freitag, 31. August 2018, 15:08

Forenbeitrag von: »Celebringil«

Das schwarze Brett: Gerüchte, Steckbriefe, Aufträge aller Art

[DB] Dolchsturz und Wegesruh An den Anschlagtafeln von Dolchsturz und Wegesruh findet sich folgender Aushang: Auch Handzettel mit dem gleichen Wortlaut finden sich im Umlauf, wobei der eine oder andere Handzettel möglicherweise auch ausserhalb des Bündnisses gelangt. [ooc] Da es bisher keinerlei Rückmeldungen gab, fällt das Event mangels Interesse leider aus.

Montag, 23. Juli 2018, 22:51

Forenbeitrag von: »Celebringil«

Das schwarze Brett: Gerüchte, Steckbriefe, Aufträge aller Art

[DB] Wegesruh Am Anschlagsbrett unmittelbar vor dem Gauthier-Anwesen wurde vor kurzem ein neuer Pergamentbogen angebracht: Spoiler Bitte beachtet, daß für den Gesellschaftsabend nur noch 1 Platz frei ist. Wer sich noch einen Platz reservieren lassen will, schreibe mir eine kurze PN ([ooc] reicht aus).

Dienstag, 10. Juli 2018, 12:05

Forenbeitrag von: »Celebringil«

Die Kleine Bibliothek - Schriftensammlung im Haus der Wissenschaft

Der folgende Brief, wie so viele von Namir al-Rashid verfasste Briefe ohne Datumsangabe, wurde nur wenige Wochen vor Eröffnung des Forscherhauses geschrieben. Hier wird zum ersten Mal der Name "Haus der Wissenschaft" genannt. Zitat [...] Inzwischen habe ich mein Quartier im Gasthaus Zur trüben Neige bezogen und ein wenig Wegesruh erkundet, während Madame Barneau die Instandsetzung eines älteren Herrenhauses überwacht. Selbst in seinem derzeit etwas heruntergekommenen Zustand wirkt das Gauthier-A...

Samstag, 7. Juli 2018, 10:36

Forenbeitrag von: »Celebringil«

Das schwarze Brett: Gerüchte, Steckbriefe, Aufträge aller Art

[DB] Wegesruh Am Anschlagsbrett unmittelbar vor dem Gauthier-Anwesen wurde vor kurzem ein neuer Pergamentbogen angebracht:

Mittwoch, 27. Juni 2018, 12:11

Forenbeitrag von: »Celebringil«

Das schwarze Brett: Gerüchte, Steckbriefe, Aufträge aller Art

[Dolchsturzbündnis] Wegesruh Klatsch und Tratsch, auf dem Marktplatz von Wegesruh aufgeschnappt: ... in Kürze einen Wohltätigkeitsabend für das Waisenhaus in Wegesruh veranstalten. Anlass ist wohl der 20. Jahrestag einer sehr vornehmen und reichen Dunmer namens Lorayna Dreloth. Unter den Reichen und Adeligen von Wegesruh gilt es ja inzwischen als besonders schick, auf einem der Feste des Hauses Wolfenberg gesehen zu werden. Und das beste ist, es wird sogar eine Junggesellenversteigerung geben, w...

Sonntag, 24. Juni 2018, 14:20

Forenbeitrag von: »Celebringil«

Das schwarze Brett: Gerüchte, Steckbriefe, Aufträge aller Art

[Dolchsturzbündnis] Wegesruh Klatsch und Tratsch, auf dem Marktplatz von Wegesruh aufgeschnappt: ... erst vor wenigen Tagen ein prachtvolles Fest gegeben haben. Das nächste wurde angeblich schon angekündigt. Ich sag dir, die Familie Wolfenberg weiß, wie sie beim bretonischen Adel Aufmerksamkeit erregen kann. Sie gelten als gute Händler, leisten sich keine Skandale, und ihre Feste bieten genau das, was den feinen Leuten gefällt. Und das nennst du interessante Neuigkeiten? Jetzt erzähl ich dir was...

Sonntag, 27. Mai 2018, 15:32

Forenbeitrag von: »Celebringil«

Die Kleine Bibliothek - Schriftensammlung im Haus der Wissenschaft

Zitat Julianos zum Gruße, treuer Freund Kaum hatte ich mein letztes Schreiben an dich gesendet, teilte mir Magistra Nemarc mit, daß sie mich mit einer wohlhabenden Bretonin namens Madame Barneau bekannt machen wolle. Die Bretonin hat von mir und meiner Situation in der Magiergilde erfahren und scheint interessiert, meine Mäzenin zu werden. Damit würden sich mir gänzlich neue Möglichkeiten bieten, und ich wäre endlich unabhängig von der Magiergilde. Madame Barneau und ich haben sehr ausführlich ...

Donnerstag, 24. Mai 2018, 12:44

Forenbeitrag von: »Celebringil«

Haus der Wissenschaft [nicht mehr aktuell]

Bilder vom Gesellschaftsabend im Haus der Wissenschaft Das unter der Aufsicht von Freifrau von Wolfenberg aufgebaute Buffet für den Abend. Die Gäste machen sich miteinander bekannt. Es wurden neue Kontakte geknüpft ... ... und den Gästen das Buffet schmackhaft gemacht. Das Buffet wird geplündert. Wyrdinnen waren nur eines von vielen interessanten Themen an diesem Abend. Weitere Gäste gesellten sich hinzu, um unter anderem über die Instandsetzung vergilbter Pergamente und anstehende Projekte des ...